Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Usingen 15°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Fußball

Die Spieler von Borussia Mönchengladbach bejubeln den Führungstreffer von Lars Stindl bei Hertha BSC.
Gladbach nach Sieg bei Hertha BSC Dritter

Borussia Mönchengladbach ist in der Fußball-Bundesliga zumindest vorübergehend auf Rang drei geklettert. Dabei drohte nach dem 3:0-Vorsprung noch ein Punktverlust. Der Ausnahmefußballer Raffael machte am Ende den Unterschied. mehr

FC Bayern beschert Heynckes gegen Augsburg Jubiläumssieg
Bayerns Arturo Vidal (r) hat den Ball im Blick, Augburgs Daniel Tawiah versucht zu folgen.

München. So hatten sich die Bayern den Auftakt in die letzte Phase der Hinrunde vorgestellt. Ein nie gefährdeter Sieg gegen Augsburg dank Toptorjäger Lewandowski bescherte Coach Heynckes ein Jubiläum. Die Patzer der Konkurrenz sorgten zusätzlich für gute Laune in München. mehr

clearing
Hoffenheim und Frankfurt bleiben nach Remis oben dran
Der Frankfurter Carlos Salcedo (l) und Hoffenheims Sandro Wagner beim Kampf um den Ball.

Sinsheim. 1899 Hoffenheim und Eintracht Frankfurt verpassen den möglichen Sprung auf den dritten Tabellenrang. Dennoch können beide Trainer mit dem Remis im direkten Duell gut leben. mehr

clearing
1. FC Köln verliert auch bei Mainz 05
Kölns Salih Özcan (l) und der Mainzer Levin Mete Öztunali haben den Ball fest im Visier.

Mainz. Mainz ist doch nicht so ein gutes Pflaster für den 1. FC Köln. Vor 182 Tagen hatten die Rheinländer mit einem 2:0 gegen die 05er noch die Europa League erreicht. Nach dem 0:1 am Samstag rückt die 2. Liga für die Mannschaft von Trainer Peter Stöger näher. mehr

clearing

Bildergalerien

Erster Dreier unter Schmidt: Wolfsburg besiegt Freiburg
Feierte im achten Spiel seinen ersten Sieg mit dem VfL Wolfsburg: Trainer Martin Schmidt. Foto: Peter Steffen

Wolfsburg. Gegen ganz schwache Freiburger gelingt Wolfsburg der erste Sieg nach zuvor sieben Unentschieden. Yunus Malli glänzt mit zwei Toren. Freiburg könnte am Sonntag auf einen direkten Abstiegsplatz rutschen. mehr

clearing
Leipzig verpasst Sieg in Überzahl: Nur Remis in Leverkusen
Leverkusens Kevin Volland (r) und der Leipziger Neu-Nationalspieler Marcel Halstenberg beim Zweikampf.

Leverkusen. RB Leipzig bleibt erster Verfolger des FC Bayern, hat die Tuchfühlung zum Tabellenführer der Fußball-Bundesliga aber vorerst leichtfertig verspielt. mehr

clearing
Ohne Aubameyang: Dortmund verliert auch beim VfB Stuttgart
Chadrac Akolo bringt den VfB Stuttgart mit seinem Tor zum 1:0 die Führung gegen den BVB.

Stuttgart. Ohne den suspendierten Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund auch beim Aufsteiger VfB Stuttgart mit 1:2 (1:1) verloren und wartet nun seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg. mehr

clearing
EM-Vergabe: DFB und Mönchengladbach räumen Differenzen aus
Präsident des DFB Reinhard Grindel.

Frankfurt/Main. Der Deutsche Fußball-Bund und die Stadt Mönchengladbach haben ihre Differenzen nach der heftigen Kritik des gescheiterten Spielort-Bewerbers für eine mögliche Heim-EM 2024 ausgeräumt. mehr

clearing
ANZEIGE
Tipps & Tricks Joggen im Winter: So geht's Spätestens nach den ersten Metern bei winterlichen Außentemperaturen fragt sich jeder Jogger zwangsläufig, ob Joggen im Winter eigentlich noch gesund ist. Hier die wichtigsten Informationen, wie du sicher und gesund durchs Training kommst. mehr
Gisdol verwehrt Holtby Einsatz im Regionalliga-Team
Hamburgs Trainer Markus Gisdol gibt vor dem Spiel ein Interview.

Hamburg. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Lewis Holtby ist beim Hamburger SV auf dem Abstellgleis gelandet. Wie der HSV-Blog „rautenperle.com” berichtet, hat Trainer Markus Gisdol dem zuletzt mehr

clearing
Bayern siegen auch beim Gipfel - Robben Rekord-Schütze
Robert Lewandowski (2.v.r.) erzielt das 2:0 gegen Dortmund. Foto: Ina Fassbender

Dortmund. Bayern München hat den Bundesliga-Gipfel bei Dauerrivale Borussia Dortmund gewonnen und scheint auf dem besten Wege zum nächsten Meistertitel. Der BVB steckt dagegen in der Krise. mehr

clearing
ANZEIGE
Mit der Primus-Linie die Feiertage genießen Die Stadt ist eingehüllt in Lichter und Weihnachtsdekoration, der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein weht durch die Luft und die Läden laden zum Schlendern ein. mehr
Leverkusen verpasst bei 1:1 gegen Augsburg Sprung nach oben
Augsburgs Kevin Danso (2.v.l) köpft den Ball zum 1:1 ein.

Augsburg. In Augsburg sorgt der Schiedsrichter für einen Aufreger. Der Referee entscheidet in einer unübersichtlichen Szene auf Abstoß - der FCA hätte aber lieber einen Elfmeter gehabt. Schiedsrichter Dingert räumt nach dem Remis eine „Irritation” ein. mehr

clearing
HSV mit Jugend-Schwung aus dem Keller: 3:1 gegen VfB
Hamburgs Jann-Fiete Arp (2.v.l) feiert seinen Treffer zum 3:1.

Hamburg. Lange mussten die Fans darauf warten: Nach zehn sieglosen Wochen hat der HSV wieder gewonnen. 3:1 heißt es am Ende gegen den VfB Stuttgart. Youngster Arp hat mitgeholfen, aber auch die Schiedsrichter. mehr

clearing
Schalke setzt sich mit 1:0 gegen Freiburg an Spitze fest
Schalkes Bastian Oczipka (l) bejubelt das 1:0 mit Torschütze Daniel Caligiuri (r).

Freiburg. Ein ehemaliger Freiburger war beim 1:0 des FC Schalke 04 im Breisgau einziger Torschütze. Die Gelsenkirchener dürfen sich über ihre Position in der Spitzengruppe freuen. Für die Badener wird der Druck größer - und die Personalsorgen nehmen zu. mehr

clearing
RB Leipzig feiert „sehr, sehr” wichtigen 2:1-Sieg
Leipzigs Timo Werner bejubelt das 2:1 gegen Hannover.

Leipzig. Der Plan geht auf. Mit den stärksten Mittelfeldkräften auf der Bank beginnt RB Leipzig gegen Hannover 96. Die Einwechslungen von Keita und Forsberg zahlen sich aus. RB mischt wieder ganz vorn mit. Auch, weil Werner trifft. Hannover braucht sich aber nicht grämen. mehr

clearing
Vestergaard rettet Mönchengladbach 1:1 gegen Mainz 05
Gladbachs Nico Elvedi (l-r), Thorgan Hazard, Torschütze Jannik Vestergaard und Lars Stindl jubeln nach dem Treffer zum 1:1-Ausgleich.

Mönchengladbach. Gladbach hat zu Hause Probleme. Auch gegen die auswärts sieglosen Mainzer gab es keinen Sieg. Geärgert wurde sich auch wieder über den Videobeweis. mehr

clearing
Werder verliert auch mit Kohfeldt - 1:2 in Frankfurt
Frankfurts Sebastien Haller (r) setzt sich im Zweikampf gegen Theodor Gebre Selassie von Werder Bremen durch. Foto: Hasan Bratic

Frankfurt/Main. Sebastien Haller beschert Eintracht Frankfurt mit seinem späten Tor einen glücklichen Heimsieg. Werder Bremen trifft zwar nach 508 Minuten in der Bundesliga wieder, beim 1:2 belohnt sich die Mannschaft von Interimstrainer Florian Kohfeldt aber wieder nicht. mehr

clearing
ANZEIGE
Trotz niedriger Zinsen fürs Alter vorsorgen? Sparen in der Niedrigzinsphase? Nicht gerade motivierend! Doch es gibt gute Gründe, es gerade jetzt zu tun. mehr
Nach Debüt in Frankfurt SV Werder Bremen: Interimstrainer Florian wer?
Zum Chef befördert: Florian Kohfeldt (links), damals noch Co-Trainer, im August 2016 mit Werder-Stürmer Max Kruse

Bremen. Das Debüt in Frankfurt könnte schon wegweisend sein: Florian Kohfeldt ist bei Werder Bremen vorerst zwar nur Interimsnachfolger des entlassenen Trainers Nouri, hat aber durchaus Chancen, beim SV Werder zur Dauerlösung aufzusteigen. mehr

clearing
Streich tobt nach Derbypleite in Stuttgart
Der Stuttgarer Daniel Ginczek (l) beim Duell mit Freiburgs Caglar Söyüncü.

Stuttgart. Im Schongang gewinnt der VfB Stuttgart das Landesderby gegen den SC Freiburg. Die Gastgeber profitieren von einem frühen Platzverweis, der allerdings strittig ist. Der Ärger der Freiburger ist groß. mehr

clearing
Augsburg bringt Bremens Nouri in Bedrängnis
Augsburgs Torschütze Alfred Finnbogason (l) beim Zweikampf mit dem Bremer Thomas Delaney.

Bremen. Ein halbes Jahr liegt Bremens letzter Bundesliga-Sieg zurück, die Bilanz des Tabellenvorletzten in dieser Saison ist verheerend. Nach dem 0:3 gegen den FC Augsburg und der höchsten Saisonniederlage steht Trainer Nouri vor dem Aus. mehr

clearing
ANZEIGE
Skifahren, Langlaufen und Wandern – Winter für jeden Geschmack In Langläuferkreisen und bei Experten genießt das Tannheimer Tal einen exzellenten Ruf – das bestätigt auch das Prädikat „Loipengütesiegel des Landes Tirol“. Dies liegt zum einen an dem außergewöhnlich großen Angebot, zum anderen an den sehr guten Bedingungen. mehr
SV Wehen Wiesbaden feiert 6:2-Heimsieg gegen Münster
Trainer Rüdiger Rehm vom SV Wehen Wiesbaden.

Wiesbaden. Der SV Wehen Wiesbaden bleibt in der 3. Fußball-Liga weiter im Aufstiegsrennen. Der Tabellenvierte gewann am Sonntag mit 6:2 (4:1) gegen Preußen Münster. mehr

clearing
FC Bayern erobert Spitze in Überzahl - 2:0 gegen Leipzig
James traf in der 19. Minute zur 1:0-Führung.

München. Nach dem spannenden Pokalfight ist die Fortsetzung im Duell zwischen Bayern München und RB Leipzig in der Liga früh entschieden. Nach Rot für RB-Kapitän Orban haben die Bayern keine Mühe und siegen locker. mehr

clearing
Starke Gladbacher beenden mit 3:1 Heimserie von Hoffenheim
Gladbachs Torschütze Thorgan Hazard (l) jubelt mit seinen Teamkollegen über das Tor zum 1:1.

Sinsheim. Wieder einmal hat eine 1:0-Führung von Hoffenheim nicht zum Sieg gereicht: Gladbach überzeugt in Sinsheim mit gnadenlosem Umschaltspiel und lässt das 1:5 gegen Leverkusen vergessen. mehr

clearing
Hertha beendet Sieglos-Serie - HSV-Krise spitzt sich zu
Hertha jubelt: Berlins Spieler (l) feiern den Treffer zum 1:0.

Berlin. Auch gegen die angeschlagene Hertha gelingt dem Hamburger SV nicht das dringend benötigte Erfolgserlebnis. Coach Markus Gisdol will nun andere Wege im Umgang mit seinem Team gehen. Die Berliner beruhigen vorerst die Lage mit dem ersten Sieg nach sieben Spielen. mehr

clearing
Wolfsburger Origi klaut Schalke den Sieg
Divock Origi traf in der Nachspielzeit zum 1:1.

Gelsenkirchen. Zwei Videobeweise, zwei Elfmeter, ein Fehlschuss von Gomez. Dennoch holt Wolfsburg nach einem turbulenten Spiel auf Schalke noch einen verdienten Punkt. Der eingewechselte Origi gleicht Bentalebs Führung in der Nachspielzeit zum 1:1 aus. mehr

clearing
Köln der Verzweiflung nahe - Stöger: „Geht an die Psyche”
Peter Stöger macht sich langsam Sorgen um die Psyche seiner Spieler.

Leverkusen. Der 1. FC Köln hat unter der Woche im Pokal gewonnen und ging in Leverkusen erstmals in Führung. Am Ende verlor er wieder. Trainer Peter Stöger macht sich langsam Sorgen um die Psyche seiner Spieler. mehr

clearing
Hannover stürzt Dortmund mit 4:2-Sieg tiefer in die Krise
Hannovers Matthias Ostrzolek (M) jubelt mit dem Torschützen zum 2:1 Felix Klaus (l).

Hannover. Borussia Dortmund schwächelt weiter. Durch die Niederlage bei Hannover 96 bleibt der BVB im dritten Punktspiel in Folge ohne Sieg und verliert die Tabellenführung. mehr

clearing
1:1 in Mainz: Wieder kein Derbysieg für Frankfurt
Mainz-Torwart Robin Zentner (l-r), der Mainzer Stefan Bell und Frankfurts Ante Rebic kämpfen um den Ball. Bei dem Versuch vor dem Tor zu klären, spielt Bell den Ball ins eigene Tor.

Mainz. Eintracht Frankfurt hat den vorübergehenden Sprung auf den vierten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga verpasst. Zum Auftakt des 10. Spieltags mussten sich die Hessen mit einem 1:1 in Mainz begnügen. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden verliert im Pokal gegen Schalke
Wiesbadens Stephan Andrist (M) und Schalkes Thilo Kehrer (r) kämpfen um den Ball.

Wiesbaden. Mit einem abgezockten Auftritt ist der FC Schalke 04 ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen und seinem Traumziel Berlin einen Schritt näher gekommen. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden feiert erfolgreiche Pokal-Generalprobe

Würzburg. Mit dem höchsten Saisonsieg hat sich der SV Wehen Wiesbaden erfolgreich auf den Pokal-Hit gegen Schalke 04 eingestimmt. Die Hessen feierten am Samstag einen 5:0 (1:0)-Erfolg beim Zweitliga-Absteiger mehr

clearing
Bayern-Siegeszug unter Heynckes geht weiter
Schiedsrichter Marco Fritz (M) zeigt Hamburgs Gideon Jung nach hartem Einsteigen gegen Kingsley Coman die rote Karte.

Hamburg. Es war längst nicht so leicht für den FC Bayern gegen den Hamburger SV wie erwartet, obwohl der HSV lange in Unterzahl spielen musste. Letztlich sorgte ein Treffer dafür, dass die Münchner unter Jupp Heynckes weiter siegen und punktgleich mit dem BVB sind. mehr

clearing
„Das darf nicht passieren”: Dortmund mit nächstem Rückschlag
Rückschlag für den BVB: Nach dem 1:1 in Nikosia spielte Dortmund nur 2:2 in Frankfurt.

Frankfurt/Main. Nur 2:2 nach 2:0: Für Borussia Dortmund ist eine ernüchternde Woche mit der nächsten Enttäuschung zu Ende gegangen. Bei Eintracht Frankfurt verspielte der BVB einen scheinbar sicheren Sieg. mehr

clearing
Joker Füllkrug schießt Hannover zu 2:1 in Augsburg
Hannovers Philipp Tschauner jubelt mit Waldemar Anton über den Auwärtssieg in Augsburg.

Augsburg. Bis eine Viertelstunde vor Schluss sah alles nach einem Heimsieg für Augsburg aus, der wegen einer absolut dominanten ersten Halbzeit mehr als verdient gewesen wäre. Dann aber gelang Hannover das Comeback - und das dank eines eingewechselten Doppelpack-Stürmers. mehr

clearing
Vierter Sieg in Serie: RB Leipzig 1:0 gegen Stuttgart
Leipzigs Timo Werner (M) im Duell mit Stuttgarts Andreas Beck. Für Werner war es das erste Spiel gegen seinen alten Verein.

Leipzig. Coach Hasenhüttl ist auch mit einem „dreckigen” Sieg zufrieden. Statt Tempo-Fußball zu zelebrieren, kämpft und beißt sich der Vize-Meister zum Erfolg gegen Stuttgart. Und freut sich nun auf die Top-Duelle gegen die Bayern. mehr

clearing
Gladbach kalt erwischt - Bayer mit „gnadenloser Effizienz”
Die Leverkusener Mannschaft um die Torschützen Volland (l.) und Bailey (2.v.l.) freuen sich über einen ihrer Treffer.

Mönchengladbach. Lange Zeit hat Borussia Mönchengladbach das Spiel gegen Leverkusen im Griff. Dann wird das Team im zweiten Abschnitt eiskalt erwischt. mehr

clearing
DFB-Frauen gegen Island wieder mit Leupolz und Popp

Wiesbaden. Die deutschen Fußball-Frauen wollen einen weiteren Schritt Richtung WM 2019 in Frankreich machen. Heute trifft die DFB-Auswahl im dritten Qualifikationsspiel in Wiesbaden auf Island. mehr

clearing
Mainz schafft dritten Sieg - HSV unter Druck
Jean-Philippe Gbamin (l-r), Torschütze Danny Latza und Robin Quaison jubeln nach dem Tor zum 3:1.

Mainz. Der Hamburger SV ist wieder in der Bredouille. Mit dem 1:3 beim FSV Mainz 05 verlängerte sich die Bundesliga-Negativserie der Hanseaten auf sechs Partien ohne Sieg. Immerhin ging die Torflaute für den HSV zu Ende. mehr

clearing
BVB-Höhenflug gestoppt: Tabellenführer patzt gegen Leipzig
Konnte trotz seiner zwei Tore die Niederlage nicht verhindern: Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang (l).

Dortmund. Eine starke BVB-Heimserie ist gerissen. In einem temporeichen und spektakulären Spiel sorgt Leipzig für die erste Niederlage der Borussia vor eigenem Publikum in der Liga nach langer Zeit. Bei Abpfiff sind beide Teams nicht mehr vollzählig. mehr

clearing
Hessenliga Zitate: Mario Basler bei seinem Engagement bei Rot-Weiss Frankfurt

Mario Basler wurde offiziell als neuer Trainer von Rot-Weiss Frankfurt vorgestellt. Bei der Pressekonferenz hatte er wieder einge Sprüche auf Lager. mehr

clearing
Neuzugang Max Dittgen verletzt sich erneut

Wiesbaden. Der SV Wehen Wiesbaden muss in der 3. Fußball-Liga erneut für mehrere Wochen auf seinen Neuzugang Max Dittgen verzichten. Die Leihgabe des 1. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden siegt 1:0 in Lotte

Lotte. Der SV Wehen Wiesbaden mischt weiter im vorderen Tabellenfeld der 3. Fußball-Liga mit. Die Hessen gewannen am Dienstagabend bei den Sportfreunden Lotte mit 1:0 (0:0) und behaupteten mit 17 Zählern den vierten Platz. mehr

clearing
Fußball -EM 2024 Frankfurt und viele andere alte Bekannte
Wie erwartet ein möglicher Spielort bei der EM 2024: Frankfurts Arena, in der der Ball schon bei der WM 2006 in Deutschland rollte.

Frankfurt. Frankfurt ist eine von zehn Städten, mit denen sich Deutschland um die Ausrichtung der Europameisterschaft 2024 bewirbt. Die Freude unter den Stadtpolitikern ist groß. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden feiert späten Sieg gegen Chemnitz

Wiesbaden. Dank eines tollen Endspurts hat Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden gegen den Chemnitzer FC den vierten Saisonsieg gefeiert. Die Hessen kamen am Freitagabend durch späte Tore von Philipp Müller in der 86. mehr

clearing
Wiesbaden gewinnt Testspiel bei Eintracht Braunschweig
Jubelnde Spieler des SV Wehen Wiesbaden.

Braunschweig/Wiesbaden. Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden hat in der Länderspiel-Pause einen spektakulären Testspiel-Sieg gefeiert. Beim Aufstiegskandidaten Eintracht Braunschweig aus der 2. mehr

clearing
Übersicht Die bisherigen Transfers der Fußball-Bundesliga zur Saison 2017/18

Irrwitzig, unmoralisch, zügellos - die steigenden Kosten auf dem Transfermarkt sorgen für lebhafte Diskussionen. Zwar scheut die Bundesliga im internationalen Vergleich die ganz großen finanziellen Einsätze, investiert aber so viel wie nie zuvor. Eine Übersicht. mehr

clearing
Die Leiden des HSV: Kühne-Attacken sorgen für Unruhe
Klaus-Michael Kühne geht kritisch mit HSV-Sportchef Jens Todt um.

Hamburg. In der vorigen Saison ist der HSV knapp dem Abstieg entkommen. Diesmal soll alles besser werden. Investor Kühne hat aber Bedenken und teilt kräftig aus. Also alles wie immer in Hamburg? mehr

clearing
Nürnberg entfacht Euphorie - Fehlstart bei drei Bayern-Clubs
Nürnbergs Trainer Michael Köllner kann mit dem Saisonstart seiner Mannschaft mehr als zufrieden sein.

Nürnberg. Neidvolle Blicke zieht der 1. FC Nürnberg gerne auf sich. Die Franken haben einen Superstart in die 2. Bundesliga hingelegt. So soll es nach ihrem Willen auch weitergehen. Bei drei bayerischen Vereinen sind die Nerven hingegen schon angespannt. mehr

clearing
Trainer-Debüts, Krisen-Duell, Derby: Heißer Auftakt
Peter Bosz (l.) muss bei seiner Bundesliga-Premiere auf den wechselwilligen Ousmane Dembélé verzichten.

Düsseldorf. Der Auftakt in die neue Saison der Fußball-Bundesliga verheißt viel Spannung. Die Fans dürfen sich auf viele neue Gesichter freuen. Und in einigen Vereinen herrscht schon vor dem Start große Unruhe. mehr

clearing
Heidel stellt klar: Naldo und Höwedes bleiben Schalker
Benedikt Höwedes ist nicht mehr der Kapitän des FC Schalke 04.

Gelsenkirchen. Benedikt Höwedes und Naldo werden in der am Wochenende startenden Bundesliga-Saison definitiv das Trikot des FC Schalke 04 tragen. Das stellte Sportvorstand Christian Heidel in Gelsenkirchen klar. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden schmeißt Erzgebirge Aue aus dem DFB-Pokal
Jubelnde Wiesbadener.

Wiesbaden. Fußball-Drittligst SV Wehen Wiesbaden ist in die zweite Runde des DFB-Pokals eingezogen. Die Hessen gewannen gegen den eine Klasse höher spielenden FC Erzgebirge Aue mit 2:0 (2:0). mehr

clearing
U21 DFB verlängert Vertrag mit U21-Trainer Kuntz
Soll die deutsche U21 zum nächsten EM-Titel führen: DFB-Coach Stefan Kuntz.

Frankfurt/Main. Nach dem Gewinn des EM-Titels hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) den Vertrag mit U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz bis 2020 verlängert. Der 54-Jährige soll die DFB-Auswahl zur nächsten Europameisterschaft in Italien 2019 führen. mehr

clearing
Kuhn fehlt Wehen Wiesbaden wegen Bänderrisses
Sandhausens Moritz Kuhn gestikuliert.

Frankfurt/Main. Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden muss für unbestimmte Zeit auf Moritz Kuhn verzichten. Der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler hat sich am vergangenen Samstag in der Partie beim Karlsruher SC (1:2) mehr

clearing
Supercup Balsam für die Bayern-Seele
Den Supercup haben die Bayern schon mal gewonnen. Und Neuzugang Niklas Süle will ihn gar nicht mehr hergeben.

Dortmund. Die Erleichterung war riesig: Nach einer Niederlagenserie in der Vorbereitung fiel von Bayern München nach dem Gewinn des Supercups bei Borussia Dortmund eine große Last ab. mehr

clearing
Wehen Wiesbaden weiter an der Spitze

Wiesbaden. Der SV Wehen Wiesbaden hat durch einen hart erkämpften 1:0 (1:0)-Sieg gegen Aufsteiger SpVgg Unterhaching die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga verteidigt. mehr

clearing
Veh kritisiert Trend zu unerfahrenen Bundesliga-Trainern
Der Trainer Armin Veh. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Bonstetten. Armin Veh hält den Trend der Fußball-Bundesliga zu jungen Trainern für riskant. „So leicht wie heute, Bundesliga-Trainer zu werden, war es noch nie”, sagte der 56-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
Hoeneß: Sportdirektor kommt - Transferwahnsinn kontern
Bayern-Präsident Uli Hoeneß will die Strapazen zukünftiger Werbetouren minimieren. Foto: Sven Hoppe

Singapur. Aus dem Fußball-Niemandsland Singapur sendet Uli Hoeneß wichtige Botschaften in die Welt: Den Transferwahnsinn will der Präsident auf Bayern-Art bekämpfen. Der Sammer-Nachfolger wird bald präsentiert, die Sommertouren werden nachjustiert. Kurzfristig wartet Chelsea. mehr

clearing
Torjägerin Islacker wechselt von Frankfurt zum FC Bayern
Mandy Islacker ist zu sehen. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Frankfurt/Main. Die Fußball-Olympiasiegerin und Bundesliga-Torschützenkönigin Mandy Islacker wechselt innerhalb der Bundesliga vom 1. FFC Frankfurt zum FC Bayern München. mehr

clearing
Gladbach verpflichtet Confed-Cup-Gewinner Ginter vom BVB
Matthias Ginter wird als Neuzugang bei Borussia Mönchengladbachs vorgestellt. Links Sportdirektor Max Eberl, rechts Trainer Dieter Hecking. Foto: Roland Weihrauch

Mönchengladbach. Fußball-Bundesligst Borussia Mönchengladbach steht kurz vor der Verpflichtung von Nationalspieler Matthias Ginter von Borussia Dortmund. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse