E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 29°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Via Twitter: "Du willst nicht umziehen?" - FSV Frankfurt macht Meier öffentliches Angebot

Alexander Meier Foto: Ina Fassbender (dpa) Alexander Meier
Frankfurt. 

Nach dem Bekanntwerden seines Abschieds von Eintracht Frankfurt hat Torjäger Alexander Meier ein öffentliches Angebot des Lokalrivalen FSV erhalten. «Lieber Alex, Du willst nicht umziehen, weiter Fußball spielen und weiter den Adler auf der Brust tragen? Deine Lieblingsposition auf dem Platz wäre bei uns noch vakant...», schrieb der Fußball-Regionalligist am Mittwoch in einem nicht ganz ernst gemeinten Tweet.

 

Zu seiner großen Enttäuschung war Meier am Montag von der Eintracht mitgeteilt worden, dass sein Vertrag nach 14 Jahren im Dienste des Vereins nicht noch einmal verlängert wird. «Ich bin sehr, sehr enttäuscht. Ich weiß erst mal gar nicht, wo ich hin soll, wo ich leben soll. Ich gehöre in die Stadt. Das war meine Heimat», sagte der 35-Jährige der «Frankfurter Rundschau» (Mittwoch) dazu.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus FSV Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen