E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 15°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Europameister: Stendera nach U19-Erfolg wieder im Eintracht-Training

Nach dem Gewinn des Titels bei der U19-Europameisterschaft hat Mittelfeldmann Marc Stendera das Training bei der Eintracht wieder aufgenommen.
Marc Stendera trainiert wieder bei Eintracht Frankfurt. Foto: Fredrik v. Erichsen Marc Stendera trainiert wieder bei Eintracht Frankfurt. Foto: Fredrik v. Erichsen
Frankfurt. 

Nur drei Tage nach dem Gewinn der U19- Europameisterschaft ist Mittelfeldspieler Marc Stendera wieder ins Training seines Vereins Eintracht Frankfurt eingestiegen. Der 18-Jährige reiste dem Fußball-Bundesligisten nach Italien hinterher, wo sich die Eintracht zurzeit auf einer fünftägigen Testspielreise befindet.
 

Bilderstrecke Frankfurt empfängt die U19-Europameister
Ehrung für den Eintracht-Bub und frischgekürten U19-Europameister durch den DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach. Die deutsche U19-Nationalmannschaft ist am Freitag, 1. August, empfangen worden - unsere Bilderstrecke zeigt Impressionen. Fotos: Marc SchülerJede Menge Fans - darunter viele Kinder - warten vor Tor 13 auf die Mannschaft.Die neuen Europameister haben allen Grund, stolz fürs Gruppenbild zu posieren.

Die 2:4-Niederlage gegen Sampdoria Genua am Samstagabend verpasste Stendera noch, am Sonntag stand er aber zum ersten Mal wieder auf dem Trainingsplatz. Am Dienstag spielen die Frankfurter noch gegen den italienischen Drittligisten US Alessandria. (dpa)

Bilderstrecke Frankfurter Stendera führt U19 zur Europameisterschaft
Großer Triumph für die deutsche U19-Auswahl: 18 Tage des WM-Gewinn der A-Mannschaft in Brasilien, holte sie am Donnerstag, 31. Juli, durch einen 1:0 (0:0)-Sieg gegen Portugal die Europameister-Krone. Unsere Bilderstrecke zeigt Szenen des Finales. Fotos: afp (8), dpa (6), imago (1).Eine Schlüsselfigur des deutschen Erfolges ist Eintracht-Talent Marc Stendera, hier im Gespräch mit Nationaltriner Marcus Sorg. Der Frankfurter......tat sich das ganze Turnier hindurch als Antreiber, Spielgestalter und Mann für die Standards hervor. Diese Szene zeigt ihn mit großem Einsatz gegen den Portugiesen Tomas Podstawski.
Zur Startseite Mehr aus Eintracht Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen