Es macht Spaß, Trainer zu sein

Eine Gruppe der Klasse 3a sprach mit Claudia Schirmer, einer Hobbytrainerin im Buchschlager Tennisverein.
In der Tennishalle des Buchschlager Tennisvereins fühlte sich die Klasse 3c der Schillerschule recht schnell heimisch.	Fotos: Nicole Jost Bilder > In der Tennishalle des Buchschlager Tennisvereins fühlte sich die Klasse 3c der Schillerschule recht schnell heimisch. Fotos: Nicole Jost
Dreieich. 

Sie berichtete, dass ein hauptberuflicher Trainer von 8 bis 20 Uhr arbeitet. Als Trainer versucht man, den Spielern das Tennisspielen beizubringen oder es zu verbessern. Die Tennistrainer arbeiten, weil es ihnen einfach Spaß macht. Die Trainer des Tennisvereins Buchschlag sind dort schon viele Jahre aktiv, und alle waren schon mal in anderen Clubs.

Der Club sei der älteste Tennisclub in Dreieich, sagte Frau Schirmer. Er wurde im Jahre 1911 gegründet, das heißt, er ist schon über 100 Jahre alt, also genauso alt wie die Schillerschule. Der Tennisverein sei zunächst an der katholischen Kirche gelegen, befindet sich jetzt aber im Buchschlager Wald, weil sie hier mehr Platz haben und die Umgebung schöner und ruhiger ist.

Den Mitgliedern des Tennisvereins Buchschlag stehen elf Außenplätze und zwei Hallenplätze mit Teppichboden, den die Schüler sehr schön fanden, zur Verfügung, außerdem Umkleidekabinen mit Duschräumen. Das Clubhaus wird bewirtet und steht auch Nichtmitgliedern als Restaurant offen. Der Tennisclub veranstaltet auch in den Ferienprogramme für Kinder.

Der Club ist auch erfolgreich. Welt und Europameister sind aus dem Verein schon hervorgegangen. Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Alterklassen verbuchte der TV Buchschlag zwei Sieger.

In dem Verein hat im Jahre 1978 Boris Becker im Alter von zwölf Jahren gespielt und ein Turnier gewonnen, berichtete Frau Schirmer.

Nach dem sehr informativen Interview bedankte sich die Schülergruppe bei Frau Schirmer.

Amber Mellin, Luana Müglich, Cecilia Errolat, Leonie Hartmann, Ida Neubecker, Pauline Leitert und Ella Galia

Zur Startseite Mehr aus Themen von A bis Z

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen