Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
RSS
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Frankfurt
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Sossenheim
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Irmtraut
Elsoff
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus

Ausstellung Klaus-Panzner-Stiftung: Die ersten Stipendiaten kommen

Das Fachwerk des Amhofs und die Hohenfeldkapelle im Hintergrund, Bürgermeister, Jury, Stipendiaten, und die Narzissen blühen: Klaus Panzner hätte sich über dieses Motiv gefreut. Das Autos links ist vielleicht der kleine Schönheitsfehler in der Idylle, den auch er gerne in seinen Radierungen festgehalten hat. Oben, von links: Bürgermeister Jens-Peter Vogel, Albert Bastian und Klausjürgen Herrmann (beide Juroren), unten Jurorin Elke Stillger (2. v. l.) mit den Künstlern Lukas Gartiser, Hannah Heimann und Julia Fischer (v. l.).

Bad Camberg. Die Jury der Klaus-Panzner-Stiftung gab gestern die ersten drei Stipendiaten bekannt: Hannah Heimann, Julia Fischer und Lukas Gariser werden gefördert und im November eine gemeinsame Ausstellung in der Bad Camberger Amthof-Galerie gestalten. Die erste dieser Art. mehr

clearing

Ehepaar Janßen Mit dem Tandem durch Taiwan

Waltraud Janßen vor einem der rund 15 000 Tempel des Landes. Die rote Laterne durfte sie als Souvenir mitnehmen.

Bad Camberg. Waltraud und Bernd Janßen haben wieder einmal über den Tellerrand geblickt. Diesmal ist das Bad Camberger Ehepaar mit seinem Tandem durch Taiwan geradelt. Eine Reise, wie sie nicht auf der Agenda des Massentourismus steht. mehr

clearing

Wettbewerb Bad Camberg ist Landessieger bei Innenstadt-Offensive

Der Bad Camberger Stadtgarten im Bungert wird gut gepflegt und geht auf eine Ab-in-die-Mitte-Aktion zurück. Die Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins Gretel Kilian (Zweite von rechts) gibt Tipps.

Bad Camberg. Die Spannung stieg von Minute zu Minute. Am Ende einer sehr langen, aber informativen Veranstaltung, stand gestern Abend fest: Bad Camberg ist einer von 14 Landessiegern der Hessischen Innenstadt-Offensive „Ab in die Mitte“ 2018. mehr

clearing

Lesestunde Wie Bilder im Kopf entstehen

Ein aufregendes Erlebnis für die Kinder war die Lesestunde mit dem Autoren Armin Pongs.

Bad Camberg. Eine ganz besondere Erfahrung haben die Kinder der Atzelschule Bad Camberg gemacht: Sie erlebten Bilder in ihrem Kopf – ganz ohne Fernseher oder Computer, nur aus der Kraft von Worten. mehr

clearing

Bei bestem Wetter So war der Frühjahrsmarkt in Bad Camberg

Strahlender Sonnenschein – die Besucher genießen das herrliche Wetter beim Frühjahrsmarkt auf dem Bad Camberger Marktplatz.

Bad Camberg. Herrliches Wetter trug mit dazu bei, dass Frühjahrsmarkt, Autoschau, der Flohmarkt auf den „Pfortenwiesen“ bis hin zur Bahnhofstraße und der verkaufsoffene Sonntag Besuchermagnete waren. Wo sonst findet man so viel zum Sehen, Schmecken, Fühlen, Riechen auf einmal? mehr

clearing

Unterschriftenaktion Widerstand gegen Eventhalle im Dorfkern wächst

Die Halle in Würges gibt es schon. Gegen eine künftige Nutzung als Eventhalle hat sich Widerstand formiert. Foto: Ernst Schuber

Bad Camberg. Seitdem zu Beginn dieses Jahres die ersten Planungen bekannt wurden, gibt es wachsenden Widerstand gegen eine Eventhalle in Würges. Doch hat die Stadt Bad Camberg die Möglichkeit, einzugreifen? Derzeit wartet der Investor auf die Baugenehmigung des Kreises. mehr

clearing

Technischer Defekt Chlor-Alarm in der Median Hohenfeld-Klinik

Im Hof der Klinik hatte die Feuerwehr Bad Camberg ihre Fahrzeuge und Geräte aufgebaut: Rechts halten sich zusätzliche Einsatzkräfte als Ablösung bereit, im Hintergrund findet eine Lagebesprechung der Einsatzleitung statt. Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Camberg

Bad Camberg. In der Median Hohenfeld-Klinik in Bad Camberg sind am Sonntagnachmittag 180 000 Liter Wasser ausgelaufen und unter anderem mit Chlor in Berührung gekommen. Die Feuerwehr war mit rund 100 Einsatzkräften bis in die frühen Morgenstunden damit beschäftigt, das Wasser abzupumpen ... mehr

clearing

Interview Was bis zum Bungert-Gartenfest noch im Stadtgarten passiert

Manfred Lindner erklärt: In der Trockenmauer finden Eidechsen Unterschlupf.

Bad Camberg. Sie heißt „AG Gemüsegarten“. Was sich nach Geheimdienst anhört, ist eine Arbeitsgruppe der Bad Camberger Taunusschule. Sie wird im Stadtgarten im Bungert aktiv. Dort passiert zurzeit eine ganze Menge. Manfred Lindner arbeitet dort mit und erklärt im Gespräch mit ... mehr

clearing

Weitere Akzente Fleißige Helfer entwickeln Bad Camberger Stadtgarten weiter

Sie packen alle mit an, damit der Stadtgarten im Bungert noch reichhaltiger wird.

Bad Camberg. Der Stadtgarten im Bungert ist durch die Initiative „Ab in die Mitte“ entstanden. Zurzeit entsteht ein Hügelbeet in Permakultur, die Trockensteinmauer wurde freigelegt, die Hochbeete und das Insektenhotel gibt es schon länger. Eigentlich ist dieser Garten nie ... mehr

clearing

Leben entsteht Neue Flachwasserteiche im Dombachtal ausgehoben

Nach den sehr kalten Tagen konnten die geplanten Flachwasserteiche im FFH-Gebiet im Dombachtal ausgehoben werden.

Bad Camberg. Hirsche schlagen Brunftkuhlen in den Boden. Dadurch entstehen in der Regel Flachwasserteiche, wo andere Lebewesen ihre Laiche ablegen. Geht das Grundwasser zurück, gerät dieser Kreislauf durcheinander. Deswegen wurden im Dombachtal zwei neue Gräben ausgehoben. mehr

clearing

Prellball Am Ende Rang 3

TG-Trainer Roman Pflüger (v.l.) mit Philipp van der Mark, Alexander Kriegel und Lukas Pabst.

Bad Camberg. Die Prellball-Abteilung der TG Camberg war Ausrichter des letzten Spieltages um die Hessische Meisterschaft im Zweier-Prellball der Altersklasse Männer 60. mehr

clearing

Seniorenpflege Sütterlin-, Smartphone-, Spanischkurs: Bei diesem Programm ist für jeden etwas dabei

Marianne Adam erklärt die Sütterlinschrift. So lassen sich manche alte Schätze bergen.

Bad Camberg. Ob Sütterlin-, Smartphone-, Spanischkurs, eine Auffrischung zur Straßenverkehrsordnung, erlebnisreiche Fahrten in den Schwarzwald oder nach Heidelberg: Das Team der Seniorenpflege Bad Camberg hat wieder ein tolles Programm im Angebot. mehr

clearing

Kur- und Verkehrsverein "Wir für Bad Camberg": Der KVV erfindet sich neu

Josef Urban hat die Weichen für die Neuausrichtung des Kur- und Verkehrsvereins  gestellt.  Die Entscheidung werden die Mitglieder am 25. April treffen.

Bad Camberg. Das Lampionfest war ein Selbstläufer, dann Verlustgeschäft, seit der neuen Konzeption und dem Wechsel in den Kurpark eine der erfolgreichsten Veranstaltungen in Bad Camberg. Josef Urbans "Kind". Unter anderem. Zwölf Jahre hat er als Vorsitzender den Kur- und Verkehrsverein ... mehr

clearing

Satire So war Begge Peder im Bad Camberger Kurhaus

Der Kabarettist Peter Beck amüsiert sein Publikum.

Bad Camberg. „Ohne Härn is mer wie bleed“, sagt der „Begge Peder“. Recht hat er. Über 500 Zuschauer im prallvollen Bad Camberger Kurhaus lernten, was er meint und amüsierten sich prächtig. mehr

clearing

Nur Vize-Europameister stoppt Marjan Stamm

Kämpfte um jeden Ball: der Bad Camberger Marjan Stamm.

Bad Camberg. Bei den Hessischen Senioren-Hallentennis-Meisterschaften in Offenbach war Marjan Stamm vom TC BW Bad Camberg bei den Herren ab 40 Jahre am Start. mehr

clearing

Grabungen Auf den Spuren der Bandkeramiker von Würges

Die Grabung vor 17 Jahren in Würges. Vorne links gräbt Horst Nauk, daneben Dr. Christoph Schade.

Würges. An Pfingsten feiert Würges die erste urkundliche Erwähung vor 1250 Jahren. Doch schon viel früher siedelten die Menschen an diesem Ort. Die Bandkeramiker ließen sich bereits vor 7000 Jahren dort nieder. Ein Ausflug in die Steinzeit. mehr

clearing

1200 Bohrungen Sachverständiger nimmt Proben: Hochwertiger Boden an B-8-Umgehung

Mathias Heinz-Ulrich Hellemann, amtlicher landwirtschaftlicher Sachverständiger (rechts), erklärt die Qualität der Bodenprobe, die hier im Bohrstab enthalten ist. Markus Albrecht (Flurbereinigungsbehörde) und Christoph Müller, Vorsitzender des neu gegründeten Teilnehmervorstands der Flurbereinigung „Ortsumgehung Bad Camberg – B 8“ (von links), betrachten die Ergebnisse.

Bad Camberg. Die Bad Camberger B-8-Umgehung nimmt Formen an – auf dem Papier. Außerdem hat die Flurbereinigung begonnen. Zurzeit wird die Qualität der Böden ermittelt. Die ist sehr gut. mehr

clearing

Verkaufsoffener Sonntag Narzissen im Schnee

In Bad Camberg ist Narzissen-Sonntag, und so kalt war es noch nie: Matthias und Antje Weckenbrock haben sich auf dem Marktplatz ihre Narzissen geholt – mitten im Schnee, am kältesten 18. März, seit es die Wetteraufzeichnungen gibt.

Bad Camberg. Narzissen im Schnee: Bad Camberg hatte gestern den ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr. Drei reguläre werden folgen, eventuell noch der ein oder andere Kur-Sonntag. Gestern war erst einmal alles schneebedeckt. Trotz des Wintereinbruchs: Die Initiative ... mehr

clearing

Bepflanzung Diese Wiese blüht bald auf

Auf der Wiese am Bahnhof vor dem Hotel Taunus Residence soll eine Blühfläche angelegt werden.

Bad Camberg. Insekten sterben, was können wir tun? Mit dieser Frage setzen sich Kommunen und Privatleute auseinander. Bad Camberg, einzige Kurstadt im Kreis Limburg-Weilburg und ältestes Kneipp-Heilbad in Hessen, wird initiativ – mit Pflanzaktionen und Informationen, getragen von ... mehr

clearing

Gauturntag Datenschutz im Blickpunkt

Die Turngau-Vorsitzende Gabriele Druck-Wagner vergibt Urkunden an Sophia Schmidt, Marlene Sachs und Marie Kabisch (v.r.).

Bad Camberg. Der 69. Gauturntag des Turngaus Mittellahn in der Stadthalle der Kurstadt sollte ein harmonischer werden. Doch das Thema Datenschutz sorgte für reichlich Diskussionsstoff. mehr

clearing

Historisch Die Schätze des Bodens im Eisenland Hintertaunus

Die stellvertretende hessische Landesarchäologin Dr. Sabine Schade-Lindig (im gestreiften Pullover an der Grabungsstelle) ist eine versierte Kennerin der Region, hier bei einer Grabung 2010 im Bereich Brechen/Weyer. Untersucht wurde ein Römerlager aus der Zeit um Christi Geburt.

Bad Camberg. Wer hätte gedacht, dass die heute mit Wäldern bedeckten Hügel zwischen Emsbach und Weiltal vor 2000 Jahren eine fast baumlose Industrielandschaft waren? Die Vizedirektorin des Hessischen Landesamts für Denkmalpflege, Dr. Sabine Schade-Lindig, erklärte in einem vom Verein ... mehr

clearing

Aktueller Stoff „Schauspielstudio“ bringt „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ auf ...

Probenfoto von dem Bühnenstück „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“, das am Freitag im Kurhaus Premiere hat.

Bad Camberg. Es geht um Lügen, Diffamierungen und verdrehte Sachverhalte: Das Bühnenstück erzählt die Geschichte einer Frau, die unfreiwillig in den Fokus der sensationsgetriebenen Medien gerät. mehr

clearing

Münzen und Briefmarken Hinter jeder Marke steckt eine Geschichte

Robert Erdt und Helmut Biegel zeigen einen Briefmarkenblock der an Folgendes erinnert: Von 1946 bis 1949 war in Oldenburg eine besondere Organisation unter der Obhut des DRK-Landesverbandes Oldenburg tätig, die DRK-Landeshilfe (Verband der Kriegsbeschädigten, Kriegerwitwen und -waisen). Sie brachte diese Sondermarken heraus.

Bad Camberg. Münzen und Briefmarken erzählen Geschichten. Das wissen alle, die sammeln. Über 200 Interessierte ließen sich am Sonntag in Würges einige dieser Stories erzählen. Wer Robert Erdt, Helmut Biegel oder Wolfgang Metzler zuhört, kann einiges dazulernen. mehr

clearing

Gebärden-Sing-Chor Ein Chor fürs Auge

<span></span>

Bad Camberg. Was für eine Chance: Ein Chor, in dem man auch ohne Stimme mitmachen kann – der Lieder so präsentiert, dass auch gehörlose Menschen sie erleben können. Der Gebärden-Sing-Chor von Mareike Moskaliuk ist inklusiv und hohe Kunst. mehr

clearing

Ehrenamt Freiweillige Feuerwehr baut neues Gerätehaus mit viel Eigenleistung

In der Halle wird geputzt. Doughlas (10) gehört zu den jüngsten Helfern.

Schwickershausen. Die Hausnummer spricht für sich: 112 im Hartweg. Dort entsteht in Schwickershausen das neue Feuerwehrgerätehaus. Mit sehr viel Eigenleistungen bringt sich die dortige Wehr ein. Zurzeit laufen die Innenarbeiten. mehr

clearing

Starke Böen Wind verhindert Windparkbau: Letzte Gondel kann nicht montiert werden

Der Kranhaken schwebt untätig über seiner 120 Tonnen schweren Last. Am Boden wehte zwar allenfalls ein laues Lüftchen, was aber nichts daran änderte, das 150 Meter weiter oben mit 8,5 Metern pro Sekunde eine deutlich zu steife Brise herrschte, die die Montage unmöglich machte.

Bad Camberg. Eigentlich sollten sich Windparkbetreiber freuen, wenn es kräftig bläst. Tun sie auch, aber erst wenn die Anlagen fertig montiert sind. Beim Zusammenbau der Großkomponenten mit Hilfe eines monströsen Raupenkrans ist Wind nämlich eher hinderlich. So wie gestern. mehr

clearing

Semesterarbeiten Architekturstudenten: Frische Ideen für die Pfortenwiesen

Felix Nowack von der Hochschule Mainz erläutert die Arbeiten seiner Studenten.

Bad Camberg. Als „grüne Lunge“ einfach so belassen? Eine Landesgartenschau auf dem Gelände ausrichten? Oder doch bebauen? Die Bad Camberger Pfortenwiesen bieten Zündstoff für Diskussionen, haben aber auch eine Menge städtebauliches Potenzial. Das zeigten 17 Semesterarbeiten ... mehr

clearing

Unmut in Würges Bürger machen mobil gegen Halle für türkische Hochzeiten

Die Befürchtungen sind groß: Die Würgeser machten ihrem Unmut über die geplante Halle für türkische Hochzeiten Luft.

Würges. Verkehrschaos, Lärm und Wildpinkler – die Angst der Würgeser vor einem „Eventzentrum für türkische Hochzeiten“ ist vielfältig. Beim einer Versammlung im Gemeindezentrum taten knapp 200 Bürger ihren Unmut kund und übergaben eine Unterschriftenliste. mehr

clearing

Umsetzung im Jahr 2022 Unterstützung für Kunstrasen-Pläne

Der Hartplatz soll zum Kunstrasenplatz umgebaut werden. Im Hintergrund das Vereinsheim des SV Bad Camberg.

Bad Camberg. Die Stadt Bad Camberg unterstützt den Sportverein der Kernstadt in seinem Vorhaben, den bestehenden Hartplatz in einen Kunstrasenplatz umzuwandeln. Dafür soll ein Anspardarlehen abgeschlossen werden, so dass im Jahr 2022 eine Summe von 200 000 Euro zur Verfügung steht. mehr

clearing

Liederkranz 1896 Oberselters e. V. Chor gibt sich neuen Namen

Die Vorsitzende des „Liederkranz“ Edith Grimm-Skultety gemeinsam mit den geehrten Vereinsmitgliedern (v. l. n. r.) Horst Bauer, Roland Kriesche, Hans-Josef Sahl für 50 Jahre fördernde Mitgliedschaft.

Oberselters. Der Frauenchor und der MGV in Oberselters gehen künftig gemeinsame Wege. Deswegen musste auch ein neuer Name her. Auf der Jahreshauptversammlung gab es nun einen Beschluss. mehr

clearing

Filmbranche Wie Simon Schwarzwald sich sein Leben als Profi-Stuntman aufbaut

Simon Schwarzwald ist am Filmset oft der Mann fürs Grobe: Autodidaktisch hat sich der 27-Jährige beigebracht, wie man als Stuntman Actionszenen choreographiert.

Bad Camberg. Simon Schwarzwald ist wahrscheinlich der einzige Bad Camberger, der sich gern anfahren und anzünden lässt. Denn der 27-Jährige möchte sich unbedingt in der Filmbranche etablieren – als Profi-Stuntman. mehr

clearing

Freiwilliger Polizeidienst Mit Pfefferspray statt Pistole

In vielen hessischen Kommunen greifen freiwillige „Polizeikräfte“ unterstützend ein. Die Erfahrungen sind unterschiedlich.

Bad Camberg. Ein freiwilliger Polizeidienst für Bad Camberg – macht das Sinn? Eine Entscheidung hat die Stadtverordnetenversammlung noch nicht getroffen, da die Limburger Polizei dazu im Fachausschuss Stellung nehmen will. Die Erfahrungen der Nachbarkommunen sind durchwachsen. mehr

clearing

Karate Jokls ungewöhnliche Reise ins Sultanat Oman

Einer der wenigen Karateka, denen die höchste Ehre zuteil geworden ist: Patrick Jokl.

Bad Camberg. Bis ins Sultanat Oman musste der Cheftrainer des Momijigaoka Karate Dojo Bad Camberg, Patrick Jokl (4. Dan), reisen, um auf dem Gasshuku seine Prüfung als internationaler Instructor der Japan Karate-Association mehr

clearing

Familienunternehmen Aus nach 142 Jahren: Porzellan- und Haushaltswarengeschäft schließt

Manfred Kausch ist fast 80 Jahre alt und Tochter Daniela kann den Laden nicht übernehmen.

Bad Camberg. Die Nachricht ist eingeschlagen wie eine Bombe: Porzellan- und Haushaltswaren Kausch in Bad Camberg schließt nach 142 Jahren. Für Inhaber Manfred Kausch endet ein Lebenswerk. Nächstes Jahr wird er 80. Mehr als 60 Jahre trug er Verantwortung im Familienunternehmen. mehr

clearing

Digitalisierung Kaum Handyempfang in kleinen Ortsteilen

In Dombach und Schwickershausen gibt es teilweise keinen Handyempfang.

Dombach/Schwickershausen. Digitalisierung ist bundesweit ein großes Thema. Manche wären froh, wenn sie nur ein ordentliches Handynetz hätten. In Dombach und Schwickershausen ist das so, Abhilfe schwierig. mehr

clearing

Verhandlungen haben begonnen Stadt kauft den Bayerischen Hof zurück

Der Bayrische Hof an der Strackgasse ist das Tor zur Bad Camberger Altstadt. Die Stadt will von ihrem Vorverkaufsrecht Gebrauch machen. Der Tod der Eigentümer und der Übergang an die Erben hat zu Verzögerungen geführt.

Bad Camberg. Der Bayerische Hof, Tor zur Altstadt in Bad Camberg, wird wieder in den Besitz der Stadt Bad Camberg übergehen – was sich durch den Tod der letzten Besitzer verzögert hat. Die Kommune hat bereits begonnen, Gespräche mit potenziellen Investoren zu führen. mehr

clearing

Brandschutz Das passiert jetzt auf der Baustelle Kurhaus

Das Bürgerhaus-Kurhaus galt in den 1970er Jahren als eines der schönsten Gebäude seiner Art weit und breit. Vergangenes Jahr wurde die Tourist-Info (rechts im Bild) neu gestaltet.

Bad Camberg. Zwei Millionen Euro investiert die Stadt Bad Camberg ins Kurhaus – im vergangenen Jahr sichtbar in der Neugestaltung der Tourist-Info. Die jetzigen Arbeiten sind weniger repräsentativ: Es geht um den Brandschutz. Im nächsten Jahr muss das Haus sogar zeitweise ... mehr

clearing

Kletterwald Baumwipfelpfad als erster Schritt zum Kletterwald

Am Parkplatz etwa 300 Meter hinter dem Hotel „Waldschloß“ wurde gerodet, um mehr Parkfläche zu schaffen.

Bad Camberg. Bad Camberg bekommt einen Kletterwald mit Baumwipfelpfad – im vergangenen Jahr wurde auf dem Parkplatz an der Landstraße hinter dem Hotel „Waldschloß“ gerodet. Das Genehmigungsverfahren ist fortgeschritten, bald soll der Baumwipfelpfad gebaut werden. mehr

clearing

Verein "Kurstadt Bad Camberg barrierefrei" Barrieren in den Köpfen müssen fallen

Alexa Schmitt überquert mit Labrador-Hündin Lucca die Straße. Mit ihr ist sie in der Lage, sich in Bad Camberg zu bewegen.

Bad Camberg. Seit drei Jahren gibt es den Verein „Kurstadt Bad Camberg barrierefrei“. Die Initiative will Menschen mit Behinderung eine Teilhabe am öffentlichen Leben zu ermöglichen. Es gibt viel zu tun, nicht nur im baulichen Umfeld. mehr

clearing

90er Jahr Bad Camberger war plötzlich Star bei den „Rednex“

Der Bad Camberger Uwe Grunert als „Cash“ 2.v.l. mit seinen Rednex-Kollegen v.l. Billy Joe, Whippy und Ace.

Bad Camberg. Bad Camberg hat mit Neue Deutsche Welle-Ikone Markus („Ich will Spaß“) schon lange einen 80er-Jahre-Musikhelden in seinen Mauern. Nun macht ihm ein anderer Kurstädter plötzlich Konkurrenz als 90er-Jahre-Star. Uwe Grunert wurde offizielles Mitglied der schwedischen ... mehr

clearing

Würgeser Fastnacht Karl Bermbach gibt das närrische Zepter ab

Karl Bermbach in seinem Element: Die Fastnacht ist ihm wichtig.

Würges. 30 Jahre war der frühere RSV-Vorsitzende Karl Bermbach Sitzungspräsident in Würges. Dieses Amt hat der 76-Jährige schon vor zwölf Jahren abgegeben, doch bei den Emsbachlerchen war er weiter aktiv. Das endet jetzt. Bei der Kappensitzung am Samstag, 10. Februar, steht er zum ... mehr

clearing

Wirtschaft Brita baut für 45 Millionen Euro in Bad Camberg

Hier werden die bekannten Brita-Wasserfilter gefertigt. Das Foto ist in der derzeitigen Produktionsanlage entstanden.

Bad Camberg. Die Produktion kommt nach Bad Camberg, das Hochregallager vorerst nicht. Wie die Firma Brita gestern mitteilte, plant sie ihre Expansion in leicht veränderter Form. Im Bad Camberger Gewerbegebiet soll auf 38 000 Quadratmetern eine hochmoderne Fertigung entstehen, in ... mehr

clearing

Jugendbühne Urmel aus dem Eis lässt keinen kalt

Jetzt sind Muttergefühle erwacht: „Wutz“ Emma Hafeneger und „Urmel“ Felix Schütz kommen sich näher.

Bad Camberg. Immer mehr Stühle wurden dazugestellt, der große Kurhaus-Saal war rappelvoll, und bei der dritten Aufführung musste sogar die Rückwand zum kleinen Saal weichen: Über 500 Zuschauer genossen „Urmel aus dem Eis“, dreimal zum Leben erweckt von der Jugendbühne ... mehr

clearing
Fotos

Karneval Show aus Tanz, Büttenreden, Musik und Märschen

„Sophera“ vom TUS Beuerbach sorgte mit dem russischen Tanz „Kasakia“ für Stimmung bei der Kappensitzung in Erbach.

Würges/Erbach/Niederbrechen/Münster. Auch in Münster, Erbach, Würges und Niederbrechen waren am Wochenende die Jecken los. Bis tief in die Nacht wurde ausgelassen geschunkelt und gelacht. mehr

clearing

St. Peter und Paul Neues Dach für den Turm kostet rund eine Million Euro

Das mechanische Uhrwerk im Glockenturm wird regelmäßig von ehrenamtlichen Helfern aufgezogen.

Bad Camberg. Der Kirchturm von St. Peter und Paul ist nicht einsturzgefährdet, aber sanierungsbedürftig. Das Dach aus rund 450 Quadratmetern Naturschiefer mit Schalung und Teile des Gebälks müssen erneuert werden. Die geschätzten Kosten liegen zwischen einer halben und einer Million Euro. mehr

clearing

Lagerhalle Widerstand gegen weitere Event-Halle mitten in Würges

Dieses Gebäude steht in der Diskussion, zu einer Event-Halle umgebaut zu werden.

Bad Camberg. Im Gewerbegebiet an der Carl-Zeiss-Straße soll eine Event-Halle entstehen – die Stadtverordnetenversammlung hatte im November dem Grundstücksverkauf zugestimmt, gebaut ist sie noch nicht. In Würges soll es ebenfalls eine geben – mitten im Ortskern. mehr

clearing

Brita-Ansiedlung Jens-Peter Vogel: „Erster Spatenstich im Spätsommer“

Der Bad Camberger Bürgermeister Jens-Peter Vogel vor dem Oberselterser Bürgerhaus. Die Baustelle kommt gut voran.

Bad Camberg. Was bringt das neue Jahr in Bad Camberg? Redakteurin Petra Hackert sprach mit Bürgermeister Jens-Peter Vogel über wichtige Zukunftsthemen wie die geplante Ansiedlung von Brita Filtertechnik, den Neubau des Bürgerhauses in Oberselters und den Verkehr. mehr

clearing

Guttempler-Jahrestreffen Jeder Fünfte ist betroffen: Wenn Alkohol zum Problem wird

Auf dem Land sind mehr Menschen alkoholabhängig als in der Stadt. Hilfe gibt es bei Selbsthilfegruppen, wie den Guttemplern „Wilnowe“, die sich regelmäßig in Altweilnau treffen.

Weilrod/Bad Camberg. Am 10. und 11. März findet in Bad Camberg das Jahrestreffen der hessischen Guttempler statt. Weit über 200 Gäste werden erwartet. Der Hasselbacher Hans-Joachim Mühle, Vorsitzender der Weilroder Selbsthilfegruppe „Wilnowe“, kümmert sich darum, dass alles klappt. mehr

clearing

Gesangverein "Eintracht" Spenden für das Jugendheim fließen

Der Gesangverein geht mit gutem Beispiel voran und spendet 6000 Euro. Vorstandsmitglied Dieter Jäger und der Vorsitzende Wolf-Dieter Elbert (von links) überreichen den symbolischen Scheck an Rudolf Rill (Mitglied im Verwaltungsrats der katholischen Kirchengemeinde). Rechts der stellvertretende Ortsvorsteher Günter Rill.

Dombach. Ein Drittel die katholische Kirche, eines die Stadt, eines die Dombacher – so wird der Umbau des Jugendheims finanziert. Das Gebäude aus den 60er Jahren muss umfangreich saniert werden. Kostenschätzung: 180 000 Euro. Das geht nicht ohne Spenden. mehr

clearing

Prellball In Hessen steht man auf den rasanten Zweier

Wie platziere ich den Ball am besten im gegnerischen Feld? Weiß greift an, Schwarz versucht zu parieren. Archivfoto: Verein

Bad Camberg. Prellball ist eine Sportart, die vorwiegend im deutschsprachigen Raum gespielt wird und seinen Ursprung im Turnen hat. In Hessen entwickelte und behauptete sich eine besondere Variante des Rückschlagspiels. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse