E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 17°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
RSS
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Frankfurt
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Sossenheim
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus

Projekt Beim Social Day an der Karl-Krolopper-Schule wird kräftig zugepackt

Die Schülerin Cindy (links) hält das Schild für das Hochbeet-Projekt. Bettina Hoppe sägt ein Werkstück, hinten von links sind Horst Hagmann, Dirk Mertens, Patrick Fink, Michael Erler und Micky Seeberger aktiv.

Kelsterbach. Für eine Gruppe von Commerzbank-Mitarbeitern hielt der Social Day an der Karl-Krolopper-Schule ungewohnte Tätigkeiten bereit. Dabei war mit vereinten Kräften vor allem handwerkliches Geschick gefragt. mehr

clearing

IGS Ausbildungsmesse: Schüler zeigen großes Interesse

Auf der Suche nach dem passenden Beruf: Sare (von links), Rania und Hannah, Schülerinnen der achten Jahrgangsstufe, sammeln Informationen am Stand der Lufthansa Service Gesellschaft (LSG).

Kelsterbach. 26 Unternehmen hatten sich zur fünften Ausbildungsmesse der Stadt Kelsterbach in der IGS eingefunden. Die Schüler machten von diesem Angebot ausgiebig Gebrauch und ließen sich über ihre Zukunftschancen in zahlreichen Berufen informieren. mehr

clearing

Informationsveranstaltung geplant Bürger reden bei Neubau für Treutel-Schule mit

Die bisherige Karl-Treutel-Schule in der Friedensstraße soll im Länger Weg einen neuen Standort erhalten.  Archivfoto: Leo Postl

Kelsterbach. Bürgermeister Manfred Ockel berichtete während des jüngsten Bauausschusses auch über den aktuellen Stand des geplanten Neubaus der Karl-Treutel-Schule. In den Planungen sollen auch die Wünsche der Anwohner berücksichtigt werden. mehr

clearing

Industriepark Höchst Bald noch mehr Qualm und Gestank?

Der Ersatzbrennstoffanlage im Industriepark Höchst soll erweitert werden. Die Wählerinitiative Kelsterbach befürchtet eine noch größere Schadstoff- und Geruchsbelastung.

Kelsterbach. Die Betreiber der Ersatzbrennstoffanlage im Industriepark Höchst haben beim Regierungspräsidium einen Antrag auf Erweiterung gestellt. Das ruft die Wählerinitiative Kelsterbach auf den Plan. mehr

clearing

Engagement So ist das Freiwillige Soziale Jahr in der Treutel-Schule

Lernen fürs Leben: Carina Martinez mit Zoe (vorne rechts) und Hannah Stein mit Luisa (links) als FSJ-ler, umrahmt von Nicole Wagemann, Bernd Schäfer, Martin Jobst, Sascha Meder, Landtagsabgeordneter Kerstin Geis und Jessica Ranitzsch (hinten von links)

Kelsterbach. Hannah Stein leistete bis zu den Sommerferien ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Betreuung der Karl-Treutel-Schule in Kelsterbach. Nun geht sie selbst weiter zur Schule und macht ihr Fachabitur. Mit Carina Martinez Cirre gibt es bereits eine Nachfolgerin, die in ... mehr

clearing

Sozialwohnungen Hier soll günstiger Wohnraum entstehen

In dem rot eingefärbten Abschnitt soll das Gebäude mit 22 neuen Sozialwohnungen entstehen.

Kelsterbach. Wohnraum – vor allem günstiger – ist in Kelsterbach knapp bemessen. Nun will die Stadt selbst aktiv werden und eine Gebäude mit 22 Sozialwohnungen errichten lassen. mehr

clearing

Aktion in Berlin Bürgermeister fordern mehr Schutz vor Fluglärm

Vereint in der Forderung nach mehr Schutz vor Fluglärm: Politiker aus ganz Deutschland, unter ihnen Bürgermeister Manfred Ockel (7. von rechts), trafen sich zu einer politischen Aktion in Berlin.

Kelsterbach/Berlin. Bürgermeister aus dem gesamten Bundesgebiet, unter ihnen Kelsterbachs Rathauschef Manfred Ockel, haben an einer Aktion vor dem Berliner Reichstag teilgenommen. Sie fordern einen verbesserten Schutz vor Fluglärm. mehr

clearing

Brandschutz Die Feuerwehr muss erweitert werden

Die Fahrzeughalle der Kelsterbacher ist voll belegt. Sie soll saniert und erweitert werden.

Kelsterbach. Die Stadt Kelsterbach muss und will das Feuerwehrhaus umbauen und erweitern. Aber auch beim Personal muss bei den Brandbekämpfern nachgelegt werden. mehr

clearing

Ausstellung Altersarmut kann jeden treffen

Gespannt verfolgen die Anwesenden die geschilderten Einzelschicksale.

Kelsterbach. Eindrückliche Fotos, berührende Lebensgeschichten und viele Fakten – das bietet eine Wanderausstellung zu einer der brennendsten und doch oft tot geschwiegenen Fragen unserer Zeit. mehr

clearing

Rund um die Martinskirche Trotz weniger Angebote lockt das Altstadtfest die Besucher an

Rummel in der Altstadt – das dreitägige Fest in der Altstadt ließ sich viele Kelsterbacher nicht entgehen.

Kelsterbach. Eine Woche nach der Kerb hatten die Kelsterbacher am Wochenende erneut Anlass zum Feiern. Das Altstadtfest bot zwar weniger Stände als in den vergangenen Jahren, das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch. mehr

clearing

MIt 800 Blüten geschmückt In 55 Minuten steht der Kerwebaum

Noch ein kleines Stück, dann steht der Kerwebaum für die kommenden Tage auf dem Schlossplatz an Ort und Stelle.

Kelsterbach. Darauf hatten alle gewartet: das Aufstellen des geschmückten Kerwebaums. Zahlreich waren die Bürger gekommen, um das Spektakel zu verfolgen. Und beim gestrigen Umzug war die Stimmung bestens. mehr

clearing

Natur leidet unter Trockenheit Banges Hoffen auf Regen für den Kelsterbacher Stadtwald

Martin Klepper und sein Hund Benno bilden bei ihren Spaziergängen durch den Wald ein unzertrennliches Gespann.

Kelsterbach. Wer aufmerksam durch den Stadtwald spaziert, könne die Trockenschäden an den Bäumen gut sehen, sagt Martin Klepper, Fachdienstleiter Forst der Stadt Kelsterbach. Seit Mitte Mai habe es nur 20 Liter Regen gegeben. mehr

clearing

Stadtparlament Straßenbeiträge in Kelsterbach sind Vergangenheit

Sie könnten die Straßenbeiträge als erste treffen: Die Anwohner in der Lohgasse in Klein-Karben. Dabei haben vor allem Laster und Baumaschinen die Straße kaputt gefahren. Foto: Dennis Pfeiffer-Goldmann

Kelsterbach. Die Sitzung des Stadtparlaments entwickelte sich zum Abend der abgelehnten Anträge. Nicht ein einziger Antrag fand Gnade vor den Augen der Mehrheit der Stadtverordneten. Ansonsten herrschte aber große Einmütigkeit unter den Parlamentariern. mehr

clearing

Krankes Mädchen „Rock unterm Kirchturm“ soll eine Delfin-Therapie für Kimberley ermöglichen

Martina Leonhardt (hinten) die Leiterin des Kinderhauses Don Bosco, mit Kimberly und Mama Jovita sowie Papa André.

Kelsterbach. Ein Delfin-Therapie könnte helfen, dass Kimberly wieder Lebensfreude hat. Doch die kostet viel Geld. Mit der Veranstaltung „Rock unterm Kirchturm“ soll dem Mädchen geholfen werden. mehr

clearing

Team veranstaltet zum letzten Mal das Hackfleischessen

Das HFE-Team hat sich aus dem Dreigestirn zur Vorbereitung der Kerb verabschiedet.

Kelsterbach. Das war’s: Das HFE-Team hört auf. Bei einem letzten Hackfleischessen Nord erklärte Matthias Nau, warum sich die Macher zurückziehen. mehr

clearing

Pläne für Kreisel vorgestellt Hier geht’s in Kelsterbach bald rund

Die Kreuzung Südliche Ringstraße/Mörfelder Straße ist bald Vergangenheit. Hier soll ein Kreisel entstehen.

Kelsterbach. Im Ausschuss für Bauen, Planung und Umweltschutz herrschte große Einmütigkeit. Das galt für alle Tagesordnungspunkte, angefangen bei der Kreiselplanung für die Kreuzung Südliche Ringstraße/Mörfelder Straße bis hin zu einem neuen Konzessionsvertrag für die Gasversorgung. mehr

clearing

Äpplerfest Bürgermeister Manfred Ockel lobt Schnaaken

Das Gelände um das Forsthaus Hinkelstein gehört mit zu den schönsten Flecken Kelsterbachs und bietet genau das richtige Ambiente für das Äpplerfest des Kulturvereins „Die Schnaaken“.

Kelsterbach. Mit Kinderspiel und fetziger Musik feierte der Kulturverein „Schnaaken“ sein Äpplerfest am Forsthaus Hinkelstein, zu dem sich rund 450 Gäste einstellten. Der Verein war einst aus der Open Air-Initiative „Rock im Schnaakeloch“ hervorgegangen. mehr

clearing

Verein Anglerfreunde feiern ihr beliebtes Fischerfest

Gleich sticht die „Zander“, das Boot der Anglerfreunde, während ihres Fischerfests mit ihrer jungen Besatzung zu einer kleinen Tour über den Kelsterbacher Staudenweiher auf.

Kelsterbach. Drei Tage lang feierten die Anglerfreunde Kelsterbach ihr Fischerfest, das mit Fischspezialitäten die Gaumen ihrer Gäste erfreute. Für die Kinder gab es eine kleine Bootsfahrt über den Staudenweiher, und auch mit Anglerlatein wurde nicht gegeizt. mehr

clearing

Feuerwehr Brandbekämpfer Marc Dreiseitel schlüpft für diese Zeitung in seine volle Montur

Mehr als 2,5 Kilo: Die schweren Feuerwehr-Schuhe fühlen sich an den Füßen an wie aus Blei.

Kelsterbach. Bei ohnehin schweißtreibenden Temperaturen müssen die Kräfte der Kelsterbacher Feuerwehr im Einsatz dennoch ihre volle Ausrüstung anlegen. Das sind immerhin 36 Kilo Gewicht. mehr

clearing
Video

Auszeichnung Zwei Lebensretter werden als „Helden des Alltags“ geehrt

Hans Lichtwald (Mitte) mit seinen Lebensrettern Ciro de Luca (2. von links) und Thorsten Simon (2. von rechts), die von Staatssekretär Burghardt (links) und Bürgermeister Ockel ausgezeichnet wurden.

Kelsterbach. Ciro de Luca und Thorsten Simon wurden als „Helden des Alltags“ ausgezeichnet. Die beiden Hilfspolizeibeamten haben beherzt eingegriffen, als es um Leben und Tod ging. mehr

clearing

Erinnerungen So schön war Kelsterbachs Kneipenwelt

Das einstige Gasthaus „Zur Krone“ am Marktplatz wurde von drei Damen betrieben und musste Anfang des Zweiten Weltkriegs schließen.

Kelsterbach. Zahlreiche Gaststätten prägten früher das Stadtbild von Kelsterbach. Der 91-jährige Heinrich Hoffmann erinnert sich an die alten Zeiten und berichtet, wer sich in welcher Kneipe am liebsten getroffen hat. mehr

clearing

A-cappella-Quartett „Rotkehlchen“ sorgen für spektakulären Auftritt

Das A-cappella-Quartett „Rotkehlchen“ mit Victoria Anton (von links), Marit Trantel, Julia Heß und Vanessa Katz gastierte unter freiem Himmel bei der Christuskirchengemeinde.

Kelsterbach. Das A-cappella-Quartett „Rotkehlchen“ gab unter freiem Himmel ein Konzert. Dafür hatten sie extra zwei neue Stücke einstudiert. mehr

clearing

Kameradschaft Alt-Kerweborsch wollen sich beim Amtsgericht Rüsselsheim als Verein eintragen lassen

Wird schon werden: Daniel Iriti (links) und Michael Erler glauben fest daran, dass die Alt-Kerweborsch noch in diesem Jahr als Verein beim Amtsgericht eingetragen werden.

Kelsterbach. Die Unterlagen sind eingereicht, bald könnten die Alt-Kerweborsch ein eingetragener Verein sein. Darauf hoffen die Aktiven bis zur Veranstaltung. mehr

clearing

Hilfspolizisten gewürdigt Ehrung für zwei Lebensretter

Die beiden Hilfspolizisten Ciro De Luca (links) und Thorsten Simon retteten einem Autofahrer in Kelsterbach das Leben.

Kelsterbach. Ein Mann hat am Steuer seines Autos einen Anfall und hält plötzlich an. Hinter ihm fahren zwei Hilfspolizisten, die aussteigen und ihm das Leben retten. Dafür werden sie morgen von der Landesregierung geehrt. mehr

clearing

Das Kelsterbacher Team trotzt Weilbach einen Punkt ab

Kelsterbach. Am zweiten Spieltag der Fußball-Kreisoberliga kam es zum Duell der ehemaligen Verbands- bzw. Gruppenligisten. Viktoria Kelsterbach konnte beim 1:1 (1:1) mit der Punkteteilung besser leben als die Gäste von Germania Weilbach. mehr

clearing

Nur wenige Besucher Dämmerschoppen der CDU: Gute Laune trotz magerer Resonanz

Kultusminister Alexander Lorz (hinten, Mitte) in gut gestimmter Runde mit Franz-Josef Eichhorn (CDU-Mitgliederbeauftragter Kreis Groß-Gerau, von links), Stadtrat Alfred Wiegand, Uwe Albert, Sabine Bächle-Scholz, Stefan Sauer und Helga Oehne.

Kelsterbach. Mit Stefan Sauer, Sabine Bächle-Scholz und Kultusminister Alexander Lorz waren Vertreter aus Bundes- und Landespolitik zum Dämmerschoppen der Kelsterbacher CDU gekommen. Im Mittelpunkt stand die Schulpolitik. mehr

clearing

Buntes Programm Die Stadtbibliothek ist ein Anziehungspunkt für Klein und Groß

Die Stadt- und Schulbibliothek feiert dieses Jahr ihren 15. Geburtstag und bietet jeden Monat besondere Aktionen.

Kelsterbach. Puzzeln, basteln und spannende Geschichten hören: Das erwartet die kleinen Besucher der Stadtbibliothek im August. Aber auch für Erwachsene ist einiges im Programm. mehr

clearing

Streit ums Thema Verkehr Raser, Rüpel und (kein) Radar in Kelsterbach

Gerade zum Ende der Verengung auf nur eine Spur wird in der Südlichen Ringstraße von den „Überholern“ noch einmal Gas gegeben. Kurz danach folgt eine Fußgängerampel.

Kelsterbach. Kelsterbach wächst. Und mit der Stadt wächst der Verkehr. Bürger fordern mehr Regulierung und Verkehrsüberwachungen, werfen den Verantwortlichen sogar Untätigkeit vor. mehr

clearing

Sommerfest Kanu-Club feiert und lädt zum Rundendrehen ein

Es packen alle mit an beim Kanu-Club Kelsterbach.

Kelsterbach. Wer in Kelsterbach wohnt, kennt das Sommerfest des Kanu-Clubs. Während die Bürger dort ausgelassen feiern können, führen die Mitglieder das komplette Repertoire des Clubs vor. mehr

clearing

Polititk Kelsterbach schafft die Straßenbeiträge ab

Für solche Kanalarbeiten sollen Anwohner in Kelsterbach künftig nicht mehr zahlen müssen.

Kelsterbach. Die Genossen hatten sich für ihr Sommerfest ein idyllisches Plätzchen am Main ausgesucht. Das lockte neben der Landtagskandidatin Kerstin Geis auch Besucher an, die der SPD nicht angehören. mehr

clearing

Politik Bürgermeister Ockel plaudert beim SPD-Sommerfest über Haushalt und Baupläne

Dank einer leichten Brise ließ es sich beim Sommerfest der Kelsterbacher SPD gut aushalten.

Kelsterbach. Die Genossen hatten sich für ihr Sommerfest ein idyllisches Plätzchen am Main ausgesucht. Das lockte neben der Landtagskandidatin Kerstin Geis auch Besucher an, die der SPD nicht angehören. mehr

clearing

Nur zwei Teilnehmer "Drei gewinnt"-Städte werben für den Mainuferweg mit Radtour

Nach drei Stunden am Ziel am Landungssteg in Rüsselsheim: Britta Löhrke (von links), Horst Bleidner und Renate Krause.

Kelsterbach/Rüsselsheim. Der Mainuferweg ist beliebt, aber bei Hitze schwer zu bezwingen. Bei der Radtour der „Drei gewinnt“-Städte radelten nur zwei Teilnehmer mit. mehr

clearing

Baustelle Karl-Treutel-Schule: Die ersten Container stehen

So sieht die fertige „Interimsschule“ aus. Einige Containeranlagen wurden jetzt angeliefert und aufgestellt.

Kelsterbach. Die Schülerzahl an der Kelsterbacher Karl-Treutel-Schule ist gestiegen, daher wird auch mehr Raum benötigt. Container-Klassen sollten Abhilfe schaffen. Doch die Fertigstellung lässt weiter auf sich warten. mehr

clearing

Preisgekrönt Mehrgenerationenhaus Kelsterbach: Wo Groß und Klein sich treffen

Trubel am Spiele-Parcours des Mehrgenerationenhauses in Kelsterbach: Landtagsabgeordnete Kerstin Geis (vierte von links) machte sich ein Bild von den Angeboten und Aktionen der Einrichtung.

Kelsterbach. Die SPD-Landtagsabgeordnete Kerstin Geis war zu Besuch im Mehrgenerationenhaus Kelsterbach. Die Politikerin war angetan von den Angeboten und Aktionen der Einrichtung. mehr

clearing

Abenteuer Gekrönte Häupter erleben in der Petrusgemeinde eine Woche voller Ferienspaß

Wegen der großen Hitze hatte die Petrusgemeinde eigens für die Ferienspiele noch ein Planschbecken angeschafft, in dem sich die Kinder abkühlten.

Kelsterbach. Nicht mehr lange, dann beginnt für die Kinder wieder die Schule. Doch bis dahin erleben die Mädchen und Jungen der Ferienspiele der Kelsterbacher Petrusgemeinde eine abenteuerliche Woche. Dabei spielt auch ein König eine Rolle. mehr

clearing

Karl-Treutel-Schule Schulcontainer werden nicht rechtzeitig fertig

Der riesige Autokran auf dem Hof der Karl-Treutel-Schule entlädt nur zwei Paletten Ausgleichsplatten – und nicht die erhoffen Schulcontainer.

Kelsterbach. Drei Klassen der Karl-Treutel-Schule sollen nach den Ferien in Containern unterrichtet werden. Doch noch wurden sie nicht angeliefert. mehr

clearing

Freude am Singen Dieses Trio ist seit mehr als 60 Jahren im Volkschor aktiv

Gerhard Kabitzky (links), Margret Walther und ihr Gatte Karl halten dem Volkschor von allen Mitgliedern am längsten die Treue.

Kelsterbach. Gerhard Kabitzky sowie Margret und Karl Walter haben beim Volkschor schon so manches erlebt. Immerhin singen sie in dem Ensemble seit mehr als sechs Jahrzehnten. mehr

clearing

Müllproblem Nur wenige zieht es in die Neue Mitte

Auf dem Platz in der Neuen Stadtmitte ist meistens nicht viel los, auch wenn die derzeit sengende Sonne untergegangen ist.

Kelsterbach. Die Neue Stadtmitte von Kelsterbach sollte ein Anziehungspunkt mit viel Aufenthaltsqualität für die Bürger werden. Doch die Realität sieht anders aus. Zwar werden die Geschäfte gut genutzt, aber der Platz ist oftmals verwaist. Außerdem gibt es Ärger um den Müll. mehr

clearing

Mehr Transparenz Reaktionen auf Infoveranstaltungen gegen Fluglärm

Über den Dächern der Mozartstrasse in Flörsheim. Viele Bewohner engagieren sich seit Jahren gegen den Fluglärm.

Kelsterbach. Bei besonders sensiblen Maßnahmen der Lärmverlagerung wollen die Konsultation des Forums Flughafen und Region und der Fluglärmkommission Frankfurt ihre Arbeit transparent machen. Erste Ergebnisse stehen im Netz. mehr

clearing

Neues Angebot auf dem Friedhof Der Gärtner übernimmt die Grabpflege

Vorne das neue Grabfeld der Treuhandstelle, hinten ist ein freier Abschnitt für weitere Urnenwände. Entlang der Hecke rechts soll die erste Urnenwand aufgestellt werden.

Kelsterbach. Die Friedhofskultur verändert sich: Große Familiengräber gibt es immer weniger, viele können die Anlagen nicht mehr selber pflegen. Dem will ein neuer Service Rechnung tragen. mehr

clearing

Stolperfalle in Kelsterbach Passantin stürzt auf Fußweg und verletzt sich schwer - keiner fühlt sich zuständig

Hier, auf dem Weg vor der Post-Filiale in der Kelsterbacher Waldstraße, war Monika Beck von Alvensleben im März 2015 gestürzt.

Kelsterbach. Die Kelsterbacherin Monika Beck von Alvensleben war im März 2015 vor der Post-Filiale in der Waldstraße schwer gestürzt. Grund war offenbar ein verschmutzter Fußweg. Doch verantwortlich fühlt sich niemand. mehr

clearing

Umbruch Auf der Mainhöhe sollen neue Wohnungen entstehen

Die Häuser an der Rüsselsheimer Straße sehen heruntergekommen aus und entsprechen auch nicht den heutigen energetischen Anforderungen.

Kelsterbach. Von derzeit 4327 auf 18 863 Quadratmeter soll die Wohnfläche auf der Mainhöhe erweitert werden. Anfang 2020 soll Baubeginn sein. mehr

clearing

Karl-Treutel-Schule Bagger macht Platz für Container

Dort, wo der Greifarm des Baggers die Schuppen abräumt, sollen die Container platziert werden.

Kelsterbach. Die Schülerzahl in Kelsterbach sei unerwartet in die Höhe gegangen, so Bürgermeister Manfred Ockel. Das bekommt auch die Karl-Treutel-Schule zu spüren. mehr

clearing

Setzen auf Deeskalation Rettungskräfte: "Beleidigungen sind alltäglich"

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.

Kelsterbach. Rettungskräfte werden mitunter bei der Arbeit behindert oder sogar belehrt, Polizisten beleidigt. In der Untermainstadt hat es glücklicherweise keine Übergriffe gegeben. Teilweise gibt es spezielle Schulungen. mehr

clearing

Keine leichte Aufgabe Verein auf Spenden angewiesen: Tierschützer plagen Futtersorgen

Judith Wagner benötigt jährlich Futter für rund 8000 Euro für die Verpflegung von Wildtieren im Tierschutzverein.

Kelsterbach. Der Tierschutzverein muss im Jahr rund 8000 Euro für Futterkosten aufbringen. Keine leichte Aufgabe für Ehrenamtliche. mehr

clearing

Neue Wand Arbeiten für mehr Lärmschutz ab der Bahntrasse

Ein Teil der bestehenden Mauer muss abgebrochen und neu aufgebaut werden, um die Halterungen für Schallschutzelemente befestigen zu können.

Kelsterbach. Derzeit wird an der Bahntrasse in Kelsterbach an der Lärmschutzwand gebaut – was gegenwärtig mehr Krach bedeutet. Dafür sollen die Anwohner künftig besser schlafen können. mehr

clearing

Naturschutz Stress für Natur: Menschen bevölkern an sonnigen Tagen den Mönchwaldsee

Das, was von einem schönen Wochenende am See übrigbleibt.

Kelsterbach. Auf die Situation am Mönchwaldsee angesprochen heißt es, Kontrollen rund um die Uhr seien nicht möglich. Regelmäßig rücken dort am Wochenende bei schönem Wetter Badelustige an, hinterlassen ihren Müll und bringen Unruhe in das Landschaftsschutzgebiet. mehr

clearing

Dahlienstraße Genossenschaft stellt Neubaupläne vor

Kerstin Geis informierte sich bei einem Ortstermin mit Bürgermeister Manfred Ockel (von links), Stefan Guga (NH ProjektStadt), GBK-Geschäftsführer Lars Laun, Dieter Seifert (SPD Kelsterbach), Alt-Bürgermeister Erhard Engisch (SPD, stellvertretender Vorstandsvorsitzender GBK), und Florian Blumenstein (Kreis-SPD) über den Wohnungsbau in Kelsterbach.

Kelsterbach. Die Detailplanungen für die Wohnanlage in der Dahlienstraße laufen noch. „Aber wir hoffen, noch in diesem Jahr mit dem ersten Abschnitt beginnen zu können“, sagte GBK-Geschäftsführer Lars Laun. mehr

clearing

Widersprüchliche Angaben Wie viel Glyphosat kam zum Einsatz?

Hier wurden in unmittelbarer Nähe der Spielstation die Stümpfe von Traubenkirschen (hinten) mit Roundup bestrichen.

Kelsterbach. Die WIK wollte konkret wissen, wie viel Glyphosat in Kelsterbach und Umgebung im Umlauf ist. Doch die Antworten seitens der Stadt ließen auf sich warten und decken sich nicht mit den Angaben der Kommunalbetriebe. mehr

clearing

Friedensgemeinde Pfarrer Joachim Bundschuh hat einen Draht zu Gott

Pfarrer Joachim Bundschuh begeht sein 25. Ordinationsjubiläum.

Kelsterbach. Nur wer selbst liebt, der könne auch geliebt werden. Davon ist Pfarrer Joachim Bundschuh überzeugt. Der 56 Jahre alte Gottesmann feiert sein 25-jähriges Ordinationsjubiläum. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen