E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 31°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse
RSS
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Frankfurt
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Sossenheim
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus

Besonderheiten Friedrichsthal: Das Dorf der Sammler

Wilfried Jannusch betreibt seine eigene Hobby-Kelterei seit fast vier Jahrzehnten in Friedrichsthal.

Friedrichsthal. Die Orte im Usinger Land haben eine ganze Menge zu bieten. Die Taunus Zeitung hat sich deshalb auf die Suche nach diesen Besonderheiten gemacht und stellt sie in lockerer Folge vor. Diesmal geht es nach Friedrichsthal, wo einige Leute eine ausgeprägte Sammelleidenschaft ... mehr

clearing

Geschichte So hat Wehrheim den Dreißigjährigen Krieg erlebt

„Wierum“, also Wehrheim, gehörte zu den eroberten Wetterau-Orten, die Feldmarschall Spinola 1620 auf Flugblättern verewigen ließ. Repro: Koppenhöfer

Wehrheim. Vor 400 Jahren begann die lange Zeit blutigster Auseinandersetzung in Europa: Der Dreißigjährige Krieg dezimierte die Bevölkerung und verheerte ganze Landstriche. Auch das Apfeldorf wurde nicht verschont. Lokalhistorikerin Dr. Johanna Koppenhöfer fasst die Ereignisse in einem ... mehr

clearing

Vorbereitungen laufen Rotes Kreuz hofft trotz Hitze und Ferien auf Blutspender

Barbara Voss-Fels steht vor dem Bürgerhaus, weil die Blutspende ausnahmsweise dort und nicht in der Limesschule stattfindet.

Wehrheim. Ferien, Hitze und möglicherweise am Nachmittag Gewitterneigung: Die Rahmenbedingungen für die morgige Blutspende könnten besser sein. Und dann gibt’s noch das Ausweichquartier und eine Änderung in der gewohnten Uhrzeit . . . mehr

clearing

Wachstum „Am Mühlberg“ entsteht das größte Baugebiet in Wehrheim

In den kommenden Jahren will sich Wehrheim vergrößern. Foto: Seibt

Wehrheim. Wehrheim will wachsen und sich vergrößern. Das Zukunftsziel ist es allerdings, dennoch den dörflichen Charakter zu erhalten. mehr

clearing

Knochenzement-Produktion Heraeus wächst in Wehrheim - und zwar ordentlich

Die Mit-Geschäftsführerin von Heraeus-Medical, Nicole Petermann (links) und die Wehrheimer Standortleiterin Dr. Brigitte Bär vor dem Neubau, der in den kommenden Monaten in Betrieb gehen soll.

Wehrheim. Im Norden des Apfeldorfs nähert sich Wehrheims größte Baustelle langsam der vorläufigen Vollendung. Heraeus Medical wird dort in den kommenden Monaten mit der Produktion eines neuen Knochenzements beginnen. In dem Gebäudekomplex ist außerdem Platz für eine zweite ... mehr

clearing

Zierzucht Mauritius Emmerich lebt mit hundert Wellensittichen

So sieht ein Wellensittich zwei Wochen nach dem Schlüpfen aus. Doch nicht nur sie züchtet Emmerich, sondern noch viele weitere Arten.

Wehrheim. Mauritius Emmerich züchtet Sittiche. Vor allem ausgefallene bunte. Nicht zu verkaufen sind seine Blaustirnamazonen, die sich noch in den Flitterwochen befinden. mehr

clearing

Alltagstipps Was gehört auf den Wertstoffhof?

Einige dieser „Wertstoffe“, die vor zwei Wochen vor dem Bauhof in Wehrheim lagen, sahen eher nach Sperrmüll aus. Der gehört da allerdings besser anders entsorgt.

Wehrheim. Vor dem Bauhof lag vor rund zwei Wochen ein großer Müllberg. Hier hatten Bürger ihre „Wertstoffe“ unerlaubt abgeladen. Nun stellt sich die Frage: Waren das alles Wertstoffe, die da auch hingehören und gibt es einen Ersatztermin? mehr

clearing

Evangelische Kirche Neue Gemeindepädagogin möchte mit den Kindern den Glauben vertiefen

Für „Äppelympische Spiele“ sind eigene Shirts nötig, und die haben sich die Ferienspiel-Kinder gleich selbst gestaltet.

Wehrheim. In der evangelischen Kirchengemeinde gibt es ein neues Gesicht: Doreen Bosien ist die Elternzeit-Vertreterin von Gemeindepädagogin Tabea Knabe. Wie diese wird sie sich vor allem um Kinder und Jugendliche kümmern. mehr

clearing

Wegen Trockenheit Wasserzapfstelle am Friedhof steht momentan nicht zur Verfügung

Die Zapfstelle am Wehrheimer Friedhof ist aufgrund der anhaltenden Trockenheit mittlerweile gesperrt.

Wehrheim. Bleibt im Sommer der Regen aus, wird es für die Wasserzapfstelle am Friedhof schnell eng. Weil es zu weinig Niederschläge gab, war in diesem Jahr besonders schnell Schluss. Noch dazu gibt es weiteres Ungemach: Denn die kostenlose Zapfstelle kam in der jüngeren Vergangenheit ... mehr

clearing

Ärger ist vergessen Friedrichsdorf hat Grenze nach Wehrheim aufgehübscht

Die Straße „Bahnhof Saalburg“ ist wieder gut in Schuss.

Wehrheim. Lange hat es gedauert, bis die Stadt Friedrichsdorf ihren „Grenzübergang“ ins Apfeldorf in Schuss gebracht hat. Jetzt sind die Arbeiten beendet und die bösen Worte verklungen. Zeit, sich das Ergebnis einmal genauer zu betrachten. mehr

clearing

Versteckspiel in der Natur So wird man im Wald unsichtbar

Suchbild: Wie viele junge Leute haben sich hier gut versteckt?

Pfaffenwiesbach. Der Nabu Hessen lud zum Tarnwochenende auf den Zeltplatz in Pfaffenwiesbach ein. Doch statt in Camouflage-Klamotten durch den Wald zu robben, lernten die Teilnehmer die verschiedenen Techniken des Tarnens kennen. Ob sie das im Alltag brauchen werden, blieb aber dahingestellt. mehr

clearing

Natur Prozessionsspinner-Nester in der Nähe des Waldkindergartens entdeckt

Eigentlich sind sie kaum zu erkennen, die fiesen kleinen Eichenprozessionsspinner, aber sie sind schon zahlreich da in Pfaffenwiesbach. Und nicht ungefährlich.

Pfaffenwiesbach. Der Name klingt harmlos, doch die Raupen, die sich hinter dem Wort Eichenprozessionsspinner verbergen, sind es ganz und gar nicht. Im Gegenteil. Denn die Haare der Raupe sind für den Menschen gefährlich. mehr

clearing

Friedrichsthal Wenn der Baum steht, wird vier Tage Kerb gefeiert

Mit Hilfe des Traktors, den Wilfried Jannusch fuhr, hievten die Kerbeburschen in Friedrichsthal den Baum an seinen neuen Standort.

Friedrichsthal. Die Friedrichsthaler Kerb ist mehr also nur ein Kirchweihfest. Es ist ein Fest der Traditionen und der Generationen, wie sich am Samstag zur offiziellen Eröffnung wieder einmal zeigte. mehr

clearing

Baumwürger-Paar Zierpflanze gefährdet heimische Bäume

Dr. Beate Alberternst sowie die Förster Björn Neugebauer (links) und Daniel Zimmermann zeigen sowohl Teile des Stamms als auch der Blätter des Baumwürgers mit den Früchten. Sie versuchen , die Schlingpflanze aus dem Pfaffenwiesbacher Wald zu holen.

Pfaffenwiesbach. Der Name der Pflanze ist Programm: Das erste rundblättrige Baumwürger-Paar in Deutschland ist im Taunus, genauer gesagt im Wald von Pfaffenwiesbach, gefunden worden. Treibt sie Früchte, ist sie eine wunderschöne Pflanze – doch für den Wald und alles, was rund um ihren ... mehr

clearing

Wolfgang Kusch Automatisch politisiert

Der Wehrheimer Wolfgang Kusch gehört zur Generation der 68er. Er ist in Berlin aufgewachsen und hat dort auch Mitte und Ende der 1960er Jahre studiert. Seit Mitte der 1970er Jahre lebt er im Taunus und genießt heute die Ruhe und Natur oberhalb Wehrheims an der Schlink.

Wehrheim. Der seit 1973 in Wehrheim lebende Wolfgang Kusch ist in Berlin aufgewachsen, zur Schule gegangen und hat dort auch studiert. Nirgends war man dichter an der Entwicklung dran, aus der die 68er-Studentenbewegung hervorgegangen ist. Heute blickt er zurück auf die Politisierung ... mehr

clearing

Planer stellt Konzept vor Wie soll der Verkehr in Wehrheims Kernbereich rollen?

Die Parksituation in der Hauptstraße wird einer der Schwerpunkte des neuen Verkehrskonzeptes für Wehrheim sein. Foto: Seibt

Wehrheim. In Wehrheim sucht man nach einem neuem Verkehrskonzept für die Hauptader, die rund um die Wehrheimer Mitte verläuft. Dazu will die Gemeinde nun einen Verkehrsplaner beauftragen, der Analyse und Konzept vorstellt. Wie er das angehen würde, stellte ein möglicher Kandidat im ... mehr

clearing

Betreuungszeiten Ausschuss empfiehlt früheren Beginn in Kitas und Schulen

Künftig können die Eltern aus Wehrheim ihre Kinder bereits ab 7 Uhr morgen in den Kindergarten bringen.

Wehrheim. Mit dem neuen Kindergartenjahr müssen die Eltern die Vormittagsbetreuung nicht mehr bezahlen. Auch den früheren Beginn der Betreuungszeiten hat der Sozialausschuss nun empfohlen. mehr

clearing

Kreativ Kunst bei Günter Krohs Gartenschau bestauen

Anne Mayer hatte einen ganzen Hühnerstall mitgebracht zur Kunstausstellung bei Günter Kroh.

Wehrheim. Kunst braucht Raum. Der muss nicht zwangsläufig geschlossen sein. Der Garten von Günter Kroh erwies sich auch dieses Mal wieder als der ideale Ort, wo sich Kunst und Käufer begegneten. mehr

clearing

WM-Serie Nach dem „Jahrhundertspiel“ die Klausur verhauen

Der deutsche Kapitän Uwe Seeler (l.) und der italienische Stürmer Gianni Rivera tauschen nach dem WM-Halbfinale 1970 die Trikots.

Wehrheim. Mitarbeiter dieser Zeitung erzählen, was sie Besonderes mit einer WM verbinden. Heute tauchen wir ein in die Zeit von Uwe Seeler und Franz Beckenbauer in Mexiko. mehr

clearing

3000 Jahre alter Fund Die Kelten-Urne soll umziehen

Die Wehrheimer Hobbyarchäologin Almut Gwiasda bei der Ausgrabung der Urne aus der Bronzezeit an der Danziger Straße.

Wehrheim. Das war damals ein toller Fund an der Danziger Straße: Eine fast vollständig erhaltene Urne aus der späten Bronzezeit wie man sie selten findet. Nach Meinung des Geschichtsvereins hat dieses Vorzeigeobjekt keltischer Kultur einen besseren Platz verdient als den in der Ecke ... mehr

clearing

Bedrohter Laubwald Mit Mann und Pferd gegen die Traubenkirsche

Pferd Mio hat die Kraft, um die spätblühende Traubenkirsche aus dem Boden zu ziehen.

Wehrheim. Es ist noch keine acht Woche her, da pflanzte der Verein Trinkwasserwald in Kooperation mit der Deutschen Bank und der Gemeinde Wehrheim Bäume. Nun trafen sich die Beteiligten abermals, allerdings um Bäume auszureißen. Und das aus gutem Grund. mehr

clearing

Justiziar Markus Etzel ist der Geheimnisträger beim Apfelweinwettbewerb

Peter Gwiasda (links) und Olaf Bohris (rechts) waren am Samstag die ersten Hobbykelterer, die ihre Wettbewerbsarbeiten bei „Justiziar“ Markus Etzel in dessen Backstube anlieferten.

Wehrheim. Markus Etzel ist so etwas wie der Justiziar beim jährlichen Apfelweinwettbewerb in Wehrheim und Nachfolger von Kurt Wagner. Ohne Schweigegelübde bekommt man diesen Job nicht. mehr

clearing

HAZg des Artikels

Obernhain. Alle fünf Jahre feiert die Freiwillige Feuerwehr Obernhain ein kleines Jubiläum. Der Nachwuchs jedenfalls. Was sie sich für dieses Jahr vorgenommen haben, verraten die Jugendwarte. mehr

clearing

Hirtenhof Islandreiter trotzen der Hitze und ermitteln beim Vereinsturnier ihre Meister

Wenn Islandpferde in ihrer Spezial-Gangart, dem Tölt, erst einmal richtig in Schwung sind, fliegt auch ihre schöne Mähne.

Wehrheim. In Reykjavík wird es im Mai höchstens 10 und im Sommer auch nicht wärmer als 15 Grad. Beim Vereinsturnier des Islandpferdereitervereins Wehrheim auf dem Hirtenhof war es am Wochenende mit knapp 30 Grad etwas kuscheliger. mehr

clearing

Motto-Feier Vorm Abriss wird der Bauhof zur Party-Meile

Der alte Bauhof in Pfaffenwiesbach soll abgerissen werden, nun plant die Freiwillige Feuerwehr eine Abrissparty der besonderen Art.

Pfaffenwiesbach. Mit dem Verkauf des Bauhof-Geländes in Pfaffenwiesbach will die Gemeinde Geld verdienen und weiteren Wohnraum schaffen. Geld verdienen will die Freiwillige Feuerwehr dabei auch und hat eine pfiffige Idee, wie. mehr

clearing

Mehrgenerationenhaus Die Vergangenheit ist noch ganz nah

Aufbauarbeiten galt es nach dem Krieg auch in Wehrheim zu leisten, wie diese Aufnahme vom alten Rathaus des Geschichtsvereins Wehrheim aus den 50er Jahren zeigt. Repro: Seibt

Wehrheim. Überleben heißt nicht, alles zu vergessen. Menschen, die den Zweiten Weltkrieg erlebt haben, aber auch deren Kinder und Enkelkinder kommen in einer neuen Gesprächsreihe im Mehrgenerationenhaus einmal im Monat zusammen. Der Auftakt war vielversprechend. mehr

clearing

Bauarbeiten Das Gemeindehaus in Wehrheim wird modernisiert

Der Erdaushub zeigt’s: Die Bauarbeiten am Gemeindehaus haben begonnen.

Wehrheim. Das evangelische Gemeindehaus in der Oranienstraße hat schon einige Jährchen auf dem Buckel. Jetzt soll es außen und innen saniert werden. Während die Landeskirche die energetische Erneuerung bezuschusst, muss die Kirchengemeinde die Innenrenovierung selbst zahlen, und freut ... mehr

clearing

Handball Wehrheim scheitert, Oberursel II jubelt

Der dreifache Torschütze Timo Terkowsky (SG Wehrheim/Obernhain) steigt hoch, links Jan Feuerstein (TuS Nordenstadt).

Wehrheim. 300 Zuschauer wollen das entscheidende Spiel um den Sprung in die Bezirksliga A sehen. Trotz Niederlage bläst die SG Wehrheim/Obernhain kein Trübsal. mehr

clearing

Leichtathletik Duplizität der Ereignisse beim Obernhainer Volkslauf

Christian Spaich (TSG Oberursel) wiederholte in 37:15 Minuten seinen Sieg aus dem Vorjahr.

Obernhain. Fast wäre Sieger Christian Spaich nicht nur die „Titelverteidigung“ beim Obernhainer Volkslauf gelungen. Der Oberurseler läuft beinahe auch die gleiche Zeit. mehr

clearing

Organisator Wilfried Jannusch ist beim Dorffest der wichtigste Mann des Tages

Werner Reitz bekommt die Bons für den Verkauf.

Friedrichsthal. Die Organisation des Dorffestes in Friedrichsthal klappt wie am Schnürchen. Was aber kaum einer weiß: Dies ist vor allem Wilfried Jannusch zu verdanken. Wir haben ihn einen Tag lang begleitet. mehr

clearing

Stabhochsprung Es geht hinauf auf 4,73 Meter

Stabhochspringer Marvin Kappes beim Anlauf.

Wehrheim. Eigentlich wollte Marvin Kappes in dieser Saison einen Zehnkampf absolvieren. Dass der Wehrheimer sich auf den Stabhochsprung konzentrieren muss, führt zu einer tollen Leistung. mehr

clearing

Festsaison Verbot von Plastikgeschirr stellt Vereine vor Herausforderungen

Viel Plastik landet nach Vereinsveranstaltungen im Müll. Kommt das Verbot für Plastikgeschirr, bedeutet das mehr Arbeit.

Wehrheim. Bei Festen der Diana-Schützen, der Kapersburgschützen und in Friedrichsthal hat nicht jeder eigenes Geschirr dabei. Deshalb kommt Einweggeschirr aus Plastik zum Einsatz – dem hat die EU nun den Kampf angesagt. Haben die Vereine nun ein Problem? mehr

clearing

Einweggeschirr In Wehrheim geht auch ohne Plastikteller

Viel Plastik landet nach Vereinsveranstaltungen im Müll. Kommt das Verbot für Plastikgeschirr, bedeutet das mehr Arbeit, aber nicht das Ende von Großveranstaltungen wie den Vatertagsfeiern.

Wehrheim. Viele Veranstaltungen bieten Vereine am morgigen Vatertag an. Doch bei den Diana-Schützen, den Kapersburgschützen und dem Dorffest in Friedrichsthal hat nicht jeder Besucher eigenes Geschirr dabei. Meistens kommt Einweggeschirr aus Plastik zum Einsatz – dem hat die EU ... mehr

clearing

Fußball, Kreispokalendspiele Spannung in den Pokalfinals der Jugend

Geballte Fäuste nach erfolgreichem Neunmeterschießen: die D-Jugend-Fußballer der SGK Bad Homburg.

Wehrheim. An drei verschiedene Vereine gingen die Fußball-Titel bei den Kreispokalendspielen der jüngeren Altersklassen. Gute Nerven waren vor allem in der D-Jugend gefragt. mehr

clearing

Trauer CDU-Politiker Josef König ist mit 87 Jahren verstorben

Josef König

Wehrheim. Die Wehrheimer trauern um einen Mann, der sich in der Politik verdient gemacht hat. mehr

clearing

Fassungslosigkeit Datenschutz-Grundverordnung hat Gewerbetreibende „kalt erwischt“

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung, die am 25. Mai in Kraft tritt, macht die Mitglieder des Wehrheimer Gewerbevereins ratlos.

Wehrheim. Datenschutz ist wichtig, richtig und richtig kompliziert. Er kann damit beauftragte Unternehmen aber auch an den Rand der Verzweiflung bringen, wie ein Info-Abend beim Wehrheimer Gewerbeverein zeigte. mehr

clearing

Naturschutz-Erlebnistag Mit Socken das Wild vertreiben

Von der Traktorfahrt mit Bauer Paul Erich Etzel konnten die Kinder nicht genug bekommen.

Wehrheim. Was tun, damit wilde Tiere nicht angebaute Pflanzen und Früchte auf dem Acker vertilgen? Beim Naturschutz-Erlebnistag auf dem Schulacker in Wehrheim hängten Kinder der Limesschule zum Anfang der Saison alles Mögliche an eine Wäscheleine. Damit wollen sie nicht nur das Wild ... mehr

clearing

Marathon Wie Anna Katharina Plinke Spitzensport und Vollzeitjob kombiniert

Marathonläuferin Anna Katharina Plinke aus Wehrheim stellte bei den Deutschen Meisterschaften in Düsseldorf eine neue persönliche Bestzeit auf. Archivfoto: Priedemuth

Wehrheim. Langstreckenlauf ist reichlich Fleißarbeit kombiniert mit etwas Talent und einer großen Portion Kontinuität. Beim Marathon in Düsseldorf kommt ein weiterer Faktor für Anna Katharina Plinke entscheidend hinzu. mehr

clearing

Schwimmbad in Wehrheim Freibad-Saison startet mit dem Anschwimmen

Janik (14) fackelte nicht lange, sondern sprang gleich beherzt ins kalte Wasser.

Wehrheim. Kaum hatten Bürgermeister Gregor Sommer (CDU) und seine Delegation in Ungarn bei 30 Grad Celsius geschwitzt, schon erwartete ihn die Abkühlung im heimischen Schwimmbad. Tapfer tauchte er ins kalte Nass. mehr

clearing

Veranstaltung am 30. April Wehrheim: Baugebiet rückt Rocknacht auf die Pelle

Vor der Rocknacht haben Volker Heich und Christian Wagner (von links) noch alle Hände voll zu tun.

Wehrheim. Die Rocknacht der Spielgemeinschaft Wehrheim/Obernhain steht quasi schon fast vor der Tür. Nicht ganz so nahe ist die Entwicklung des Baugebiets Am Mühlberg, das die Veranstalter schon jetzt im Blick haben. Und das aus gutem Grund. mehr

clearing

400 Gramm Fleisch im Durchschnitt Schlemmen bei der Feuerwehr: Grill-Festival mit Profi-Köchen

Die Schlange am Büffet war lang und die Qual der Wahl schwer. Die Gäste verbanden über den Tellerrand hinweg das Angenehme mit dem Nützlichen. Foto Schneider

Wehrheim. Was soll schon dabei herauskommen, wenn die Feuerwehr, entgegen ihrer eigentlichen Zweckbestimmung, das Feuer nicht aus-, sondern anmacht? Antwort: Jede Menge Leckeres und zwar beim Wehrheimer „Grill-Festival“. mehr

clearing

Echte Cineastin Kaum eine Vorstellung im Kino verpasst

Gisela Wagner erinnert sich an viele Stars und hat mehr als 400 Programme gesammelt.

Wehrheim. Als noch nicht jeder Haushalt einen Fernseher hatte, war Kino für junge Leute Abwechslung und ein gute Möglichkeit, sich zu treffen. Gisela Wagner erinnert sich an viele Stars und hat mehr als 400 Filmhefte gesammelt. mehr

clearing

Inklusiver Spielplatz Spielplätze sollen auch für Kinder mit Handicap da sein

Spielplätze für alle Kinder, ganz gleich ob mit oder ohne Handicap, damit beschäftigt sich der CDU-Antrag, der nun weiter in den Fachausschüssen beraten wird.

Wehrheim. Spielplätze sind eigentlich für alle da. Die CDU hat aber festgestellt, dass Kinder mit Handicap nicht auf allen Spielplätzen toben können, und einen entsprechenden Vorschlag zur Änderung in der Gemeindevertretung vorgetragen. Und mit „Teilhabe“, aber mit ... mehr

clearing

Erinnerungen an China Als das Reich der Mitte noch Mao-Blau trug

Ein ganzes Volk im Mao-Blau.

Wehrheim. Politik und Sex waren bei den ersten Reisen von Otto Volz in China als Gesprächsstoff tabu. Mit der Bahn ging es vor über 30 Jahren kreuz und quer durch die Volksrepublik. Eine bewegte Zeit, in der der Wehrheimer das Land und einige seiner Bewohner kennen- und auch schätzen ... mehr

clearing

Ortstermin am Mühlberg Kontrollen auf dem Wirtschaftsweg

Aus Sicht des Bauausschusses braucht es keine markierten Parkplätze in der Hilde-Coppi-Straße.

Wehrheim. Als Grenzgänger waren die Mitglieder des Bauausschusses beim jüngsten Ortstermin am Mühlberg unterwegs. Es galt, Fragen zu klären und sich von bestehenden Problemen ein Bild zu machen. Ein Beispiel dafür: der Verkehr auf einem landwirtschaftlichen Weg. mehr

clearing

Sperrung der B 456 Blechlawine rollt durch die Gemeinde

Wer gestern früh Wehrheim durchquerte – gleich aus welcher Richtung – brauchte viel Geduld.

Wehrheim. Das Umleitungschaos, das von der B 456 mitten durch Wehrheim führt, ist nach dem Ende der Osterferien angekommen. Pendler haben allerdings bereits mehr Zeit eingeplant und sind relativ entspannt. Es gibt jedoch Rowdies die mit verkehrswidrigem Verhalten andere stark gefährden. mehr

clearing

Prozess Bank muss vor Gericht: Bau-Pfusch hat Nachspiel

Die verlassene Bauruine in Wehrheim. Dort sollte die „Residenz Töpfergärten“ entstehen.

Wehrheim/Groß-Gerau. Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie kaufen eine Wohnung, Sie kündigen Ihren Mietvertrag, wollen umziehen – aber die neue Bleibe wird nicht fertig. So geschehen in Wehrheim. Die Rolle der Kreissparkasse Groß-Gerau dabei beschäftigt bald die Justiz. mehr

clearing

Werdegang jedes Hauses Historische Fotos für Buchprojekt gesucht

Martin Mayer (vorn) und Stefan Velte brauchen noch alte Fotos für ein Buch, das die Historie alter Häuser in Wehrheim aufarbeitet.

Wehrheim. Alte Häuser erzählen Geschichten, die Archivar Robert Velte aus den Stockbüchern zusammengetragen hat. Sie sollen als Buch erscheinen, dazu sind allerdings noch alte Fotos nötig, und der Geschichtsverein bittet die Bürger in alten Fotoalben nachzusehen. mehr

clearing

Motorsport Julien Koch (12) aus Wehrheim: Vollgas gibt er nicht nur auf der Schulbank

Julien KochKartfahreraus Wehrheim

Wehrheim. Vieles ist neu: Der Aufstieg von den Bambini zu den Junioren, die PS-Zahl mehr als verdoppelt – und die meisten Konkurrenten kennt er noch gar nicht. mehr

clearing

Neue Besucherführung Lochmühle öffnet nach Generalüberholung wieder ihre Pforten

Chefin Christine Zwermannn-Meyer (rechts) kontrolliert den Fortschritt der Arbeiten im Freizeitpark kurz vor Saisonstart.

Wehrheim. Kaum ist der Winter um, erstrahlt der Freizeitpark Lochmühle in neuem Glanz. Bevor sich am Samstag wieder die Pforten für Besucher öffnen, wurde gestrichen und geschmiert, gebaut und gepflanzt. Es hat sich gelohnt. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen