Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichten aus Höchst

RSS
Frankfurt
Höchst
Sossenheim
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Niederrad
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus

Sanierung von St. Josef Alte Kirche in neuem Glanz

Der Kirchturm von St.  Josef ist schon vom Gerüst befreit. Nun geht es weiter nach unten.

Höchst. Nach fast zwei Jahren und damit deutlich später als ursprünglich geplant, wird die Sanierung der Josefskirche langsam abgeschlossen. Der Abbau des Gerüsts hat bereits begonnen, läuft aber in drei Schritten. mehr

clearing

Experiment gescheitert Der Poller kommt weg

Erst Mitte Januar war der Poller in der Storchgasse aufgestellt worden. Jetzt soll er schon wieder weichen.

Höchst. Der Bürgerprotest gegen den Poller in der Storchgasse war erfolgreich. Letztlich sorgen aber vor allem Falschparker dafür, dass die Straße in der Höchster Altstadt künftig wieder für den Durchgangsverkehr offen steht. mehr

clearing

Malerei Künstlergruppe Montmartre am Main startet in die neue Saison

Ortrud Philipp-Gutberlet genießt es, am Höchster Mainufer zu malen.

Höchst. Im elften Jahr bereits organisiert Kathleen Schaefer am Höchster Mainufer Treffen für Künstler, um dort gemeinsam zu malen und um ins Gespräch mit Passanten zu kommen. „Montmartre am Main“ heißt die offene Gruppe, bei der jeder kostenlos mitmachen kann. mehr

clearing

Rundgang Ein Spaziergang zum Entdecken

Tanja Huckenbeck und Markus Bonszkowski von „höchst*schön“ beteiligen sich am Höchster Frühlingsspaziergang. In ihren Räumen am Höchster Markt zeigen sie Fotokunst aus dem hohen Norden.

Höchst. Zum dritten Mal laden Höchster Designer und Künstler abseits des viel bekannteren Designparcours zu ihrem „Frühlingsspaziergang“ ein: Am 21. und 22. April öffnen sie ihre Werkstätten und Ateliers für Besucher. mehr

clearing

Kreative Szene Ein Spaziergang zum Entdecken in Höchst

Tanja Huckenbeck und Markus Bonszkowski von „höchst*schön“ beteiligen sich an zwei Standorten am dritten Höchster Frühlingsspaziergang. In ihren Räumen am Höchster Markt zeigen sie unter dem Titel „68°20’N“ Fotokunst, die bei ausgedehnten Touren im Hohen Norden entstanden ist.

Höchst. Zum dritten Mal laden Höchster Designer und Künstler abseits des viel bekannteren Designparcours zu ihrem „Frühlingsspaziergang“ ein: Am 21. und 22. April öffnen sie ihre Werkstätten und Ateliers für Besucher. mehr

clearing

Höchster Traditionsgymnasium Leibnizschule feiert sich selbst

Die Leibnizschule als früheres Jungengymnasium bildet mit dem früheren Mädchengymnasium, der Helene-Lange-Schule, und dem Friedrich-Dessauer-Gymnasium als Oberstufeneinrichtung einen Schulverbund.

Höchst. Die Leibnizschule feiert Jubiläum: 1843 wurde das Höchster Traditionsgymnasium gegründet. Die Schulgemeinde blickt in diesem Jahr stolz, aber auch kritisch auf ihre wechselvolle Geschichte zurück. mehr

clearing

Fußball-Gruppenliga Zu viele Ausfälle

Der Niederhöchstädter Martin Zaluk versucht zu flanken, der Höchster Okan Aydinlandi verhindert dies.

Höchst. Beim Fußball-Gruppenligisten SG Hoechst gibt es derzeit keine so richtig erbauliche Resultate. mehr

clearing

Kreisstadt-Lauf Zum 20. Mal: Laufspaß an Himmelfahrt

25. Mai 2017: Beste Stimmung kurz nach Kilometer  8 im Industriepark Höchst: Am Behrens-Bau ist es nicht mehr weit bis ins Ziel.

Hofheim/Höchst. Die Organisatoren des zweitgrößten 10 Kilometer-Rennens in Hessen hoffen wieder auf rund 1500 Teilnehmer und auf eine große Summe für die Leberecht-Stiftung dieser Zeitung. Anmeldungen sind bis zum 2. Mai möglich. mehr

clearing

Filmforum Höchst Podiumsdiskussion und Film zum Thema Spekulation

Vom Aussichtsturm der Raststätte Taunusblick sieht man, wie die A 5 die Stadt vom für Wohnungsbau begehrten Ackerland trennt.

Höchst. Die Stadt braucht Land – Frankfurt wächst, und keiner weiß so recht, wie das zu bewältigen ist. Im Filmforum Höchst diskutieren Städteplaner und kritische Geologen über Bodenspekulation und kommunale Gegenstrategien. Mit dabei ist Karl Richter, Planer eines neuen ... mehr

clearing

Karten sichern Theaterfestival: In acht Wochen startet Barock am Main

Capitano Horribilis zu Huckevoll gibt sich als Kriegs- und Weiberheld, ist aber nur ein Aufschneider.

Höchst. Der Kartenvorverkauf für „Barock am Main“ läuft auf Hochtouren. Viel Zeit ist nicht mehr: Das Theaterfestival beginnt schon am 31. Mai – es weicht damit der Konkurrenz durch die Fußball-Weltmeisterschaft aus. mehr

clearing

Sanierung des Bolongaropalasts Palast-Umbau weit hinterm Zeitplan

Die Ertüchtigung der Hofeinfahrt für schwerere Fahrzeuge sollte Wochen dauern, es wurde mehr als ein halbes Jahr daraus.

Höchst. Die Sanierung des Bolongaropalasts wird sich weiter verzögern. Dennoch soll nächsten Monat die Konzept-Idee für das Museum im Palast vorgestellt werden. Überhaupt laufen derzeit, was die künftige Nutzung betrifft, „die Drähte heiß“. mehr

clearing

Verzögerungen Umbau des Bolongaropalasts weit hinter dem Zeitplan

Bolongaropalast Höchst Baustelle April 2018

Höchst. Die Sanierung des Bolongaropalasts wird sich weiter verzögern. Dennoch soll nächsten Monat die Konzept-Idee für das Museum im Palast vorgestellt werden. Überhaupt laufen derzeit, was die künftige Nutzung betrifft, „die Drähte heiß“. mehr

clearing

all Mert Akgöz "Aktenzeichen XY ungelöst": Noch kein Durchbruch in TV-Fahndung

Die Polizei erhoffte sich Hinweise im Fall Mert Akgöz.

Höchst. Die öffentliche Fernseh-Fahndung im Fall des bei Höchst tot aus dem Main gezogenen Mert Akgöz hat weitere Hinweise erbracht. Die Polizei muss den einzelnen Spuren noch nachgehen. mehr

clearing

Abfall Feiertage auf der Sperrmüll-Deponie

Auch am Zugang zum Höchster Schlossplatz, wo zu Ostern viele mit der Familie Essen gegangen sind, stapelte sich der Sperrmüll.

Höchst. Über die Feiertage sah es in Höchst aus wie auf einer Deponie: An rund zwei Dutzend Stellen stapelte sich Sperrmüll. Fast überall kam Abfall dazu. mehr

clearing

Altes Schloss Historiker warnen: Die Burgmauer bröckelt

Auch direkt neben dem Eingangstor ist der Mörtel massiv ausgeschwemmt; schwere Brocken sind bereits abgestürzt.

Höchst. Schwere Steine sind aus der Basis des Höchster Schlosses herausgebrochen und in den Burggraben gefallen. Ein Vorstandsmitglied des Höchster Vereins für Geschichte und Altertumskunde hat die Politik eingeschaltet. mehr

clearing

Klare Kante Alles zugeparkt: Welche Lösungen hat die Stadt?

Auch in der Bolongarostraße in Nied und in den Straßen rund um den Schwedenpfad ist alles mit Transportern und Anhängern zugestellt. Wenn’s zu eng wird, leidet der Absperrpfosten.

Frankfurter Westen. Überall im Frankfurter Westen brodelt es, weil die Menschen in ihren Wohngebieten keine Parkplätze mehr finden und immer wieder verkehrswidrig geparkt wird, was zu weiteren Behinderungen führt. Ortsvorsteherin Susanne Serke will nun endlich klare Kante von der Stadt. mehr

clearing

Kunsthalle Ludwig Ausstellung zeigt die Visualisierung von Musik

Franz Aumüller vor zwei seiner plakativsten Werke, die das weiße Kaninchen als Wegbereiter in eine andere Welt aufgreifen.

Höchst. Franz Aumüller hat mehr als 100 Musikvideos und zahlreiche Alben produziert, mit internationalen Größen aus der Musikbranche zusammengearbeitet und mehr als 500 Plattencover gestaltet. Als Künstler sucht er nach Ausdrucksformen, mit denen er seine Leidenschaft für ... mehr

clearing

Ortsbeirat Das Mainufer mit einer Aktionsfläche beleben

Hier, zwischen Boule-Bahn und Spielplatz, kann sich Uwe Eisenmann die Aktionsfläche vorstellen.

Höchst. Der fraktionslose Ortsbeirat Uwe Eisenmann hat will mehr Leben ans Höchster Mainufer bringen: Er möchte erreichen, dass das Stadtteilparlament 5000 Euro zur Errichtung einer Aktionsfläche dazugibt. mehr

clearing

Industriepark Höchst Emissionsgrenzwerte werden erhöht

Die EBS-Anlage im südlichen Teil des Industrieparks Höchst, nahe Kelsterbach, ist wieder in der Kritik. Weil an den Emissionswerten geschraubt werden soll, ist bei einigen Mitgliedern des „Gesprächskreises der Nachbarn des Industrieparks Höchst“ ein anonymer Brief eingegangen.

Frankfurter Westen. In der Ersatzbrennstoffanlage im Industriepark Höchst wird derzeit probeweise Klärschlamm verbrannt. Weil der per Gesetz nicht mehr auf Äcker ausgebracht werden darf, müssen neue Entsorgungswege her. Dafür müssen jedoch erst die Emissions-Grenzwerte erhöht werden. mehr

clearing

Platz für Wohnungen Weltkriegsbunker an der Palleskestraße kommt weg

Das Dach des Bunkers ist schon offen. Sechs Monate soll der Abriss dauern. Rechts ist ein Teil der neuen fünfgeschossigen Bebauung auf dem ehemaligen Bus-Betriebshof zu sehen.

Höchst. Nach dem Abriss des Hochbunkers an der Robert-Bunsen-Straße im Jahr 2013 fällt jetzt auch der nahe gelegene Weltkriegsbunker an der Palleskestraße, um Wohnungen Platz zu machen. mehr

clearing

Seveso-Einigung Hunderte neue Wohnungen sind machbar

Die Straße zur Internationalen Schule teilt den nach der Seveso-Vereinbarung bebaubaren Bereich (links) vom nicht bebaubaren Bereich (rechts), in dem die Sindlinger Bezirkssportanlage und der Großteil der Kleingärten liegen.

Frankfurter Westen. Die Einigung zwischen Industrie und Stadt bei der Ausführung der Seveso-Richtlinie bringt Bewegung in ruhende Bebauungsplanverfahren. Betroffen sind besonders Sindlingen und Unterliederbach. mehr

clearing

Baustelle Höchster Bahnhof: Sanierung erst ab 2020

In der Bahnhofshalle hängen noch immer die großen Plakate, die auf den Umbau zur „barrierefreien Station bis Ende 2016“ hinweisen. Restarbeiten laufen auch jetzt noch – Anfang 2018.

Höchst. Ursprünglich hatte die Deutsche Bahn angekündigt, das Empfangsgebäude des Höchster Bahnhofs direkt im Anschluss an die Arbeiten im Fußgängertunnel und an den Bahnsteigen sanieren zu wollen. Jetzt heißt es: Angefangen wird 2020. Der Bahnhof bleibt also noch länger Baustelle. mehr

clearing

Frühlings-Varieté Bunte Akzente gegen das Wintergrau

Conférencier und Zauberer Alexander Merk richtet noch schnell die Fliege, bevor es auf die Bühne geht: Gestern Abend war Premiere des Varieté-Frühlingsprogramms.

Höchst. Es ist ein untrügliches Zeichen, dass das Licht und die Freude den trüben Winter verdrängen: Gestern Abend hatte das Frühlings-Varieté im Neuen Theater Höchst Premiere. mehr

clearing

Verkehrsprojekt Regionaltangente: Umplanung wird vorgestellt

Ob der Bahndamm zwischen Sossenheimer Weg und Höchster Bahnhof erweitert werden kann oder man eine andere Lösung favorisiert, soll am 19. März im Höchster Bikuz vorgestellt werden.

Frankfurter Westen. Der Verkehr ist seit Jahren ein dominierendes Thema im Ortsbeirat 6. Erst nach der nächsten Sitzung steht aber die Vorstellung der Umplanung für die Regionaltangente West auf dem Programm. Sie ist auch Thema im Ortsbeirat – wie viele weitere Verkehrsprojekte. mehr

clearing

Friedrich-Dessauer-Gymnasium Stadtschulsprecher Kevin Saukel: "Schule ist veraltetes Konzept"

„Ich suchte nach einem Sinn als Schüler“: Stadtschulsprecher Kevin Saukel.

Höchst. Als Stadtschulsprecher will Kevin Saukel Frankfurts Schulen verbessern und seine Mitschüler für Politik begeistern. Er kümmert sich um Probleme, organisiert Projekte und Diskussionsveranstaltungen. Freizeit kommt für ihn dabei zu kurz. mehr

clearing

Paul-Ehrlich-Schule Vom Roh- zum Rapsöl: Abschlussjahrgang präsentiert Projekte

Madleine Strack (von links), Tanja Metzner und Jennifer Hamann zeigen die Entschleimung von Rapsöl: links das Rohöl, in der Mitte das Ausgefilterte und rechts das Ergebnis.

Höchst. Stolz hat der Abschlussjahrgang der Paul-Ehrlich-Schule jetzt seine Projekte vorgestellt. Vor Familien, Freunden, Lehrern und Absolventen präsentierten die jungen Chemie- und Biotechniker ihre Arbeit des vergangenen Jahres. mehr

clearing

Kliniken Frankfurt Main-Taunus Klinik-Chef Martin Menger über die Zukunft des Krankenhaus-Konzerns

„Veränderungen haben immer etwas mit Arbeitsplätzen zu tun“, sagt Martin Menger, der neue Geschäftsführer der Kliniken Frankfurt Main-Taunus.

Hofheim/Bad Soden/Höchst. Er ist der neue starke Mann in der Geschäftsführung der Kliniken Frankfurt Main-Taunus. Martin Menger führt seit dem 15. Februar den größten Klinikenverbund in kommunaler Trägerschaft im Rhein-Main-Gebiet. Er soll dafür sorgen, dass aus dem Nebeneinander der Partner ein ... mehr

clearing

Hessen Mobil Der Nidda-Uferweg wird nur kurz gesperrt

<span></span>

Frankfurter Westen. Gefährliche Kreuzungen an der Umleitungsstrecke werden entschärft, die Umleitung wird kürzer, der Niddauferweg nur für kurze Zeit statt ein Jahr lang gesperrt: Hessen Mobil hat an der Baustelle der Autobahnbrücken über die Nidda nachgebessert – und erhält Lob vom ADFC. mehr

clearing

Modellprojekt Biotonne wird wieder alle 14 Tage geleert

Der Modellversuch zeigte, das Bürger die Biotonne bei wöchentlicher Leerung intensiver nutzen. Doch die Mehrkosten waren dem Umweltamt doch zu teuer.

Frankfurter Westen. Das Ergebnis ist eindeutig: Bei wöchentlicher Leerung nutzen die Bürger die Biotonne intensiver. Die Steigerung der Abfallmenge ist aber nicht so groß, dass dieser Rhythmus beibehalten werden soll. mehr

clearing

Neues Theater kapituliert „Sommernacht“ in Höchst fällt 2018 aus

Obwohl der Ausgang aus dem Burggraben durch einen engen Bogen führt, bietet der frühere Wassergraben genug Platz, um im Falle einer Evakuierung Menschen von der Schlossterrasse aufzunehmen.

Höchst. In diesem Jahr wird es keine Kleinkunst-Abende auf der Schlossterrasse geben. Das Neue Theater Höchst weicht der Ungewissheit und hat alle Veranstaltungen umdisponiert, fordert aber eine Lösung für zukünftige Sommer. mehr

clearing

Neues Theater kapituliert 2018 gibt es keine Kleinkunst-Abende auf der Schlossterrasse

Frankfurt, 24.11.2017; Das sogenannte „Alte Schloß“ ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Höchst und bietet einen pittoresken Rahmen für Feste und den berühmten Weihnachtsmarkt auf dem Schlossplatz. Das Schloss ersetzte eine gotische Zollburg aus dem 14. Jahrhundert, von der nur der Bergfried noch erhalten ist. Mit der barocken Haube von 1681 erlangte das Bauwerk ein einzigartiges Erscheinungsbild. In der Laterne der Haube hing einst die Sturmglocke der Stadt, die inzwischen in einer Nische der Schlossmauer steht. Heute befindet sich im Schloss die Denkmalakademie der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Die früher vom Museum für Höchster Geschichte genutzten Räume werden gegenwärtig für neue Ausstellungszwecke umgebaut und sind deshalb nur eingeschränkt zugänglich.

Höchst. In diesem Jahr wird es keine Kleinkunst-Abende auf der Schlossterrasse geben. Das Neue Theater Höchst weicht der Ungewissheit und hat alle Veranstaltungen umdisponiert, fordert aber eine Lösung für zukünftige Sommer. mehr

clearing

Höchster Bahnhof Umbau der südlichen Bahnhofsvorplätze geht in die nächste Phase

Auf dem Parkplatz hinterm Busbahnhof wird Baumaterial gelagert.

Höchst. Vor dem Höchster Bahnhof ändert sich wieder einiges, denn die Umbauarbeiten sind fortgeschritten. Die Adolf-Haeuser-Straße wird ab März wieder in beide Richtungen befahrbar sein, und die Sackgassen-Regelung am nördlichen Ende der Leverkuser Straße wird aufgehoben. mehr

clearing

Regelungen angepasst Tempo 50 auf der ganzen Farbenstraße

Neben dem Portalbau zur Fußgängerunterführung, der den S-Bahn-Haltepunkt Farbwerke Hoechst mit dem Industriepark verbindet und auch an die Bushaltestellen anschließt, ist neben der Fahrbahn in Richtung Höchst eine Kuhle entstanden. An dieser Stelle soll nun noch nachgebessert werden.

Höchst. Kurz vor Weihnachten ist die Sanierung der Höchster Farbenstraße abgeschlossen worden. Noch gelten unterschiedliche Tempo-Limits, aber die sollen nun angepasst werden. mehr

clearing

Möglicher Investor Höchster Porzellan-Manufaktur soll in der neuen Altstadt verkaufen

Jörg Köster, Geschäftsführer der Höchster Porzellan-Manufaktur (l.), im Gespräch mit Bernadette Weyland und dem vorläufigen Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Frank Schmitt (r.).

Höchst. Die Höchster Porzellan-Manufaktur kann mit einem besonderen Bonbon um mögliche Investoren werben: Das ihr zugesagte Ladengeschäft in der neuen Altstadt bleibt trotz der Insolvenz für sie reserviert. mehr

clearing

Doku-Serie Kabel Eins dreht für neues TV-Format im Klinikum

Fachkinderkrankenschwester Katharina Jotter (rechts) erzählt TV-Redakteurin Petra Gabler von ihrem Arbeitsalltag.

Höchst. Derzeit laufen am Klinikum Frankfurt-Höchst die letzten Dreharbeiten für die neue Doku-Serie „Die Klinik“. Zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr werden Zuschauer des Senders Kabel Eins in vier neunzigminütigen Episoden Einblicke in das Klinikleben erhalten – ... mehr

clearing

Quartiersmanagement Das Stadtteilbüro steht weiter leer

Die NH-Projektstadt soll’s wieder machen, aber vor der Vergabe des neuen Auftrags steht die europaweite Ausschreibung.

Höchst. Seit Juli steht das Quartiersmanagement-Büro in der Bolongarostraße leer. Und das wird wohl auch noch mindestens ein halbes Jahr so bleiben. mehr

clearing

Wählerinitiative Frankfurt-Wes Unabhängigen auf den Zahn gefühlt

Gastgeber Uwe Eisenmann (von links), parteiloser Ortsbeirat von der Initiative Frankfurt-West, begrüßte im Schlosskeller die Kandidaten Felicitas Herrschaft, Hein Gottfried Fischer, Volker Stein und Michael Weingärtner

Höchst. Sie wollen Oberbürgermeister von Frankfurt werden: Drei unabhängige Kandidaten und Michael Weingärtner (Freie Wähler) stellten sich den Fragen der Bürger im Höchster Schlosskeller. Schnell zeigte sich, wer bereits ein Politik-Profi ist. mehr

clearing

Höchster Klinikum Der neue Klinik-Chef setzt auf Endoskopie

Dr. Hendrik Manner leitet seit gut zwei Wochen die Klinik für Innere Medizin 2 am Klinikum Höchst. Er will weiter schonende Verfahren bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts etablieren.

Höchst. Stabwechsel an der Klinik für Innere Medizin 2 am Höchster Klinikum: Privatdozent Dr. Hendrik Manner übernimmt die Nachfolge von Professor Dr. Klaus Haag. Manner möchte moderne, endoskopische Verfahren etablieren und weiterentwickeln. mehr

clearing

Miet-Weigerung Denkmalschützer legen Schloss lahm

Im Ernstfall die Besuchermassen von der Schlossterrasse (rechts) in den Burggraben (links) ableiten – darum geht es in der Diskussion um die Fluchtwege. Zwar führt aus dem Burggraben nur eine kleine Pforte, aber er böte Platz, Menschen aus der Gefahrenzone zu bringen.

Höchst. Die Oberbürgermeister-Kandidatin der CDU, Bernadette Weyland, wirft der Deutschen Stiftung Denkmalschutz vor, ihre Bedenken bei der Vermietung der Schlossterrasse nur vorzuschieben: Die Weigerung, diese für Kultur-Ereignisse zu vermieten, sei „Taktik“. mehr

clearing

Kran kommt später Immer wieder Verzögerungen an der Baustelle Bolongaropalast

Durch die Einfahrt ist zu sehen, dass im Innenhof alles aufgegraben ist.

Höchst. Auf der Baustelle des Bolongaropalasts geht es nicht recht voran: Wie bei jedem Altbau gibt es ständig unliebsame Überraschungen. Der Kran, der schon im Oktober stehen sollte und den Oberbürgermeister Peter Feldmann im Dezember fürs neue Jahr versprochen hatte, wird nun ... mehr

clearing

Mehrere Veranstaltungen Höchster Schwimmverein feiert 125. Geburtstag

Das alte Clubhaus des Vereins an der Nidda. Hier ein Bild aus dem Jahr 1910. Vier Jahre später folgte die erste eigene Badeanstalt.

Höchst. Der Höchster Schwimmverein (HöSV) feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Dazu gibt es übers Jahr mehrere Veranstaltungen – und große Festwochen im August und September. mehr

clearing

CDU-Verkehrspolitiker Die Straßenbahn bis zum Industriepark erweitern

Die Straßenbahn-Linie 11 endet seit Jahrzehnten an der Zuckschwerdtstraße.

Höchst. CDU-Verkehrspolitiker Frank Nagel unterstützt die Idee, die Straßenbahn zum Höchster Bahnhof zu verlängern. Für ihn muss dort aber längst nicht Schluss sein. Die Ortsbeiratsfraktion sagt dagegen etwas völlig anderes. mehr

clearing

Linie 11 Die Tram bis zum Bahnhof verlängern

Nicht wieder direkt retour nach Frankfurt, sondern weiter bis zum Höchster Bahnhof will Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) die Straßenbahn fahren lassen. Dazu gibt es neue Ideen, die mit der Planung der Regionaltangente West (RTW) zusammenhängen. Jetzt soll zunächst ein Gutachten erstellt werden.

Höchst. Für die seit Jahrzehnten diskutierte Verlängerung der Straßenbahn von der Endhaltestelle Zuckschwerdtstraße bis zum Höchster Bahnhof zeichnet sich eine Lösung auf der Nordseite des Bahndamms ab. Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) will untersuchen lassen, ob diese sich ... mehr

clearing

Linie 11 Die Tram bis zum Bahnhof verlängern

Nicht wieder direkt retour nach Frankfurt, sondern weiter bis zum Höchster Bahnhof will Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) die Straßenbahn fahren lassen. Dazu gibt es neue Ideen.

Höchst. Für die seit Jahrzehnten diskutierte Verlängerung der Straßenbahn von der Endhaltestelle Zuckschwerdtstraße bis zum Höchster Bahnhof zeichnet sich eine Lösung auf der Nordseite des Bahndamms ab. Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD) will untersuchen lassen, ob diese sich ... mehr

clearing

Taubeneier Mitarbeiter des "Stadttaubenprojekts" schieben den Vöglen Attrappen unter

Axel Kröner hat die Eier aus den Nestern zwischen Stahlträgern und Streben der Eisenbahnunterführung am Dalbergplatz geholt.

Höchst. Mitarbeiter des Vereins „Stadttaubenprojekt“ haben begonnen, die Eier von Tauben an der Bahnunterführung Königsteiner Straße gegen Gips-Attrappen auszutauschen. So soll die Zahl der Tauben reduziert werden. mehr

clearing

Fehlende Fluchtwege Schloss-Programm: "Sommernächte" und "Shorts at Moonlight" gefährdet

Werden die Stühle nie mehr aufgestellt? Sowohl die „Sommernacht am Schloss“ des Neuen Theaters – hier ein Foto vom Aufbau im Juni vorigen Jahres – als auch das Kurzfilmfestival „Shorts at Moonlight“ stehen auf der Kippe. Es fehlen Fluchtwege aus dem Schloss-Areal.

Höchst. Das Neue Theater hat schon das Bürgerhaus Griesheim als Ausweichquartier für Urban Priol gebucht: Aus Haftungsgründen sind alle Freiluft-Kulturveranstaltungen auf der Schlossterrasse vom Aus bedroht. mehr

clearing

Qualifizierungsgutscheine Die SG Hoechst wird für ihr Engagement belont

Freuen sich über den Gutschein (von links): Frank Lauspach (HFV), Jugendtrainer Gökhan Toprak, die Ehrenamtsbeauftragte der SG Hoechst, Wiebke Wagner und Präsident Marcel Hartmann.

Höchst. Fünf Trainer bildet die SG Hoechst derzeit beim Hessischen Fußball-Verband aus. Beenden sie die Ausbildung erfolgreich, erhalten sie am Ende die C 1-Lizenz. mehr

clearing

Förderschule Kasinoschulleiter Thomas Förster geht in den Ruhestand

Zum 1. Februar geht Thomas Förster in den Ruhestand. Der engagierte Pädagoge war seit 2008 Leiter der Kasinoschule in Höchst.

Höchst. Dass die Kasinoschule heute eine wichtige Rolle im Stadtteil spielt, hat sie Thomas Förster zu verdanken. Dem nun scheidenden Schulleiter lag viel daran, die Förderschule aus ihrem Nischen-Dasein zu holen. mehr

clearing

Hostatoschule Ein Tanz-Projekt für Neu-Schüler aus dem Ausland

Wie Gefühle durch Tanz und Darstellendes Spiel ausgedrückt werden, haben Jugendliche der Intensivklasse der Hostatoschule in dem Projekt „In welcher Welt will ich wie leben?“ des Kinderschutzbundes zusammen mit einem Schauspieler und einer Tanzpädagogin erarbeitet. Das Ergebnis stellen sie vor Publikum in der Orangerie im Günthersburgpark vor.

Höchst. Können Tanz, Theater und Kunst Jugendlichen, die erst seit kurzem in Deutschland leben, eine Stimme unabhängig von der Sprachkompetenz geben? Schüler aus der Intensivklasse der Hostatoschule präsentierten in einem Projekt des Kinderschutzbundes Frankfurt ihre Tanz-Performance ... mehr

clearing

Traditionsunternehmen Die Höchster Porzellan-Manufaktur ist insolvent

Ein Bild aus besseren Tagen: Minsterpräsident Volker Bouffier (CDU, rechts) mit Gattin Ursula zu Gast in der Höchster Porzellan-Manufaktur, wo der Hessenlöwe hergestellt wird. Geschäftsführer Jörg Köster (hinten) musste jetzt Insolvenz anmelden.

Höchst. Die traditionsreiche Höchster Porzellan-Manufaktur ist zahlungsunfähig und hat Insolvenz angemeldet. Die 13 Mitarbeiter wollen vorerst ohne Lohn weiterarbeiten und hoffen auf einen Investor. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse