Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Hundesas Alter weiter ungeklärt

Holzappel. 

Noch immer weiß die Öffentlichkeit nicht mit Gewissheit, wie alt Abdi Uya Hundesa ist (wir berichteten). Seit knapp einem Jahr ist er im Trikot der LG Lahn-Aar-Esterau unterwegs, zuvor gehörte er dem LC Mengerskirchen an. Vieles deutet darauf hin, dass er mehrere Jahre älter ist als behauptet. Bislang hat weder der Athlet selbst, noch sein Verein oder geschweige denn der Leichtathletik-Verband Rheinland zur Aufklärung der erheblichen Zweifel beigetragen.

Seit der Aufforderung des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) zur Altersbestimmung im Frühsommer ist der Äthiopier, der angibt, 1995 geboren zu sein – soweit der Nassauischen Neuen Presse bekannt – nicht mehr in einer Junioren-Altersklasse gestartet. Da sein tatsächliches Alter nach wie vor nicht bewiesen ist, behalten wir uns vor, seine in diesem Jahr in der U23 erzielten Leistungen zu ignorieren und nicht darüber zu berichten.

Auch die Präsidentin des Hessischen Leichtathletik-Verbandes (HLV) und DLV-Vizepräsidentin Anja Wolf-Blanke ist ungehalten: „Den Unmut kann ich sehr wohl verstehen. Auch ich hatte gehofft, wenn Abdi nicht mehr in der U23 startet, würde Ruhe einkehren. An einen Eintrag in die Bestenliste hatte ich bisher gar nicht gedacht. Allerdings sehe ich keine Rechtsgrundlage, den Eintrag in der Bestenliste zu verhindern.“

(mor)
Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse