E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 26°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Fußball: U17 der SG Ober-Erlenbach spielt um den Aufstieg

Meister der Kreisliga: die B-Jugend der SG Ober-Erlenbach. Meister der Kreisliga: die B-Jugend der SG Ober-Erlenbach.
Ober-Erlenbach. 

Mit zwei Punkten Vorsprung vor der DJK Bad Homburg und fünf vor der Usinger TSG haben sich die B-Jugendfußballer der SG Ober-Erlenbach die Kreismeisterschaft gesichert. Sie holten 37 Zähler, schossen 61 Tore und kassierten nur 18 Treffer. Das Besondere daran ist die Tatsache, dass die SGO den Erfolg in der U 17 ausschließlich mit Spielern des jüngeren Jahrgangs geschafft hat. Dies gelang den Ober-Erlenbachern zuletzt mit dem Jahrgang 1997 unter Trainer Mario Höss.

Der Jahrgang 2002 unter der Leitung von Daniel Matuschewski und seinem Trainerteam Mathias Walther, Thomas Papadopoulos und Bundesligaspielerin Julia Matuschewski hat dieses „Kunststück“ wiederholt und blickt der Saison 2018/19 mit großen Erwartungen entgegen. Ob die Ober-Erlenbacher dann in der Gruppenliga Frankfurt antreten oder erneut in der Kreisliga spielen werden, entscheidet sich in der Relegation. Das erste Spiel findet am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr bei der JSG Gründau statt und das Rückspiel am Samstag um 15 Uhr in Ober-Erlenbach.

Neue Spieler des Jahrgangs 2002 sind in Sichtungs-Trainingseinheiten gern gesehen, die in den kommenden Wochen jeweils dienstags und donnerstags von 18 bis 19.30 Uhr im Wingert-Sportpark stattfinden.

Die Kreismeister der SGO: Kapitän Sebastian Stein, Favian Breszki, Salim Harmal, Jurij Salmon, Lukas Stamm, Max Krausser, Luka Baotic, Leo Huchting, Mika Burkardt, Tobias Fleck, Marijan Medvidovic, Malte Roselt, Ben Löbus, Leopold Krück, Aron Bosch, Erik Hetzke, Finn Ohlenschläger, Nils Ohlenschläger, Julien Penzlin, Lars Schneider, Max Huchting, Tom Stolz. sp

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen