E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 22°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

TTC OE Bad Homburg: Im „Spielertaxi“ zum Saisonauftakt

Sein erster Einsatz für den TTC OE Bad Homburg steht bevor: Harald Andersson aus Schweden. Foto: Gerhard Strohmann Sein erster Einsatz für den TTC OE Bad Homburg steht bevor: Harald Andersson aus Schweden.
Ober-Erlenbach. 

Martin Baugard und Hans-Jürgen Kleemann sind nicht nur wichtige Helfer im Verein. Die beiden Herren sind auch „tischtennisverrückt“, wie Johannes Herrmann verrät. Der Team-Manager des TTC OE Bad Homburg ist voll des Lobes über das „Spielertaxi“ Baugard/Kleemann, das zwei Tischtennis-Profis aus Tschechien nach Ober-Erlenbach bringt. In der Wingert-Sporthalle sollen Sanil Shetty und Alexander Vaduch schließlich am Sonntag ab 10 Uhr aufschlagen, wenn ihr Verein eines der Vorrundenturniere des DTTB-Pokals ausrichtet.

Bei den Czech Open in Olmütz sind Shetty und Vaduch in der Doppel-Konkurrenz mit ihren Partnern in der Runde der letzten 32 gescheitert. Baugard und Kleemann schauen sich solch hochkarätig besetzte Turniere ohnehin gerne an. Da trifft es sich gut, dass sie nun ihren gut 800 Kilometer langen Rückweg zu viert antreten.

Andere TTC-OE-Spieler haben es nicht so weit zu ihrem ersten Einsatz für ihr Zweitliga-Team. Der Ungar Nandor Ecseki trainiert zurzeit in Frickenhausen (Landkreis Esslingen). Die neue Nummer eins der Ober-Erlenbacher, Harald Andersson, zum Beispiel verbessert vorher im Trainingszentrum von Borussia Düsseldorf seine Form. Mit dem 25-jährigen Schweden an der Spitze peilt der TTC OE die Hauptrunden-Qualifikation an. Es wäre die dritte Achtelfinalteilnahme im DTTB-Pokal hintereinander. Um dies zu realisieren, müssen die Gastgeber das Vierer-Turnier vor heimischem Publikum gewinnen.

Das Team um Kapitän Dominik Scheja trifft um 10 Uhr zunächst auf Zweitliga-Aufsteiger 1. FC Köln, der sich mit dem Ecuadorianer Alberto Mino (Zugbrücke Grenzau) verstärkt hat, an dem der TTC OE auch Interesse angemeldet hatte. Zeitgleich stehen sich am anderen Tisch Zweitligist TTC Grün-Weiß Hamm und Außenseiter TuS Celle (3. Liga) gegenüber. Die weiteren Ansetzungen: Celle – Bad Homburg, Köln – Hamm (beide um 13 Uhr) und Celle – Köln sowie Hamm – Bad Homburg (beide um 16 Uhr). In Bestbesetzung sei die Hauptrunde das Ziel, in der man ein attraktives Los mit einem Bundesligisten in Aussicht hätte, unterstreicht Ober-Erlenbachs neuer Sportlicher Leiter Mirko Kupfer.

Zu großen Ehren kommt Top-Talent Tayler Fox. Die junge Neuverpflichtung fürs Oberliga-Team des TTC OE befindet sich unter den fünf Schülern und Schülerinnen, die der Bundesverband für die „Euro-Mini-Champs“ im französischen Schiltigheim nominierte. Die inoffiziellen U-12-Europameisterschaften starten heute. rem/sp

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen