E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 18°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

TTC OE Bad Homburg: Deutsche schlagen Chinesen im Tischtennis

Ein Tischtennisspiel der besonderen Art hat am Montagabend in Ober-Erlenbach stattgefunden. In der Wingert-Sporthalle standen sich zwei Auswahlmannschaften aus Deutschland und China in einem freundschaftlichen Vergleich gegenüber.
Den Tischtennisspielern aus Taicang überreicht TTC-OE-Vorsitzender Wolfram Schubert (links) vor Spielbeginn Bembel als Gastgeschenke. Foto: Gerhard Strohmann Den Tischtennisspielern aus Taicang überreicht TTC-OE-Vorsitzender Wolfram Schubert (links) vor Spielbeginn Bembel als Gastgeschenke.
Ober-Erlenbach. 

Ein Tischtennisspiel der besonderen Art hat am Montagabend in Ober-Erlenbach stattgefunden. In der Wingert-Sporthalle standen sich zwei Auswahlmannschaften aus Deutschland und China in einem freundschaftlichen Vergleich gegenüber. „An diesem Ergebnis kann sich unsere deutsche Nationalmannschaft mal ein Beispiel nehmen“, flachste Teammanager Jo Herrmann vom TTC OE Bad Homburg, nachdem seine Spieler Harald Andersson und Dominik Scheja mit Liang Qiu vom Zweitligisten TTC Frickenhausen gegen die Chinesen Yao Wen Jia, Liu Kai Yue und Fang Jil nach drei Einzeln und einem Doppel mit 3:1 gewonnen hatten.

Das Match war sportlicher Höhepunkt der internationalen Begegnung zwischen Bad Homburg und einer Delegation aus der 800 000-Einwohnerstadt Taicang aus der Provinz Jiangsu. Ausrichter war das „German Centre for Industry and Trade in Shanghai“, das am Wochenende im bayerischen Gaimersheim bereits ein Tischtennis-Turnier mit den Spielern aus Taicang organisiert hatte. Das Besondere an dieser Region im Norden Shanghais ist die Tatsache, dass sich dort in 30 Jahren rund 300 deutsche Mittelständler angesiedelt haben. Die Stadt ist in China für ihre guten Lebensbedingungen und das investitionsfreundliche Umfeld bekannt. sp

Zur Startseite Mehr aus Hochtaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen