Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Usingen 22°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Wirtschaft Nachrichten aus der Wirtschaft, Finanzthemen, Berichte von der Börse und aus Unternehmen

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) mit dem Konzept der Bundesregierung zur Alterssicherung.
Einigung auf Neuregelung – Zuschuss für GeringverdienerBetriebsrente soll attraktiver werden

Berlin. Mehr Steuergeld für Betriebsrenten, steigende Zulage für Riester – die Koalition will die betriebliche Altersvorsorge stärken. Statt einer Garantie sollen Beschäftigte eine unverbindliche Zielrente angeboten bekommen. mehr

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 25.05.2017 um 20:31 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 25.05.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Auch General Motors wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
Die Firmenzentrale des Autoherstellers GM in Detroit. Foto: Uli Deck

Detroit. Die Autoindustrie droht noch tiefer im Abgas-Sumpf zu versinken. Nur wenige Tage nach Razzien bei Daimler und einer Klage der US-Regierung gegen Fiat Chrysler eröffnen US-Dieselkunden ein Verfahren gegen General Motors. Der Hersteller weist die Vorwürfe entschieden zurück. mehr

clearing
US-Wirtschaftsminister Ende Juni in Deutschland
US-Wirtschaftsminister Wilbur Ross kommt zu Handelsgesprächen nach Berlin. Foto: Manuel Balce Ceneta

Washington. Wirtschaftspolitisch hat es schon mächtig geknirscht zwischen Europa und der neuen US-Regierung. Die Deutschen wollen die Wogen glätten - nach der Kanzlerin war jetzt auch die Wirtschaftsministerin in Washington. Dabei kamen sich beide Seiten näher. mehr

clearing

Bildergalerien

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 25.05.2017 um 17:56 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 25.05.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 25.05.2017 um 13:05 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 25.05.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Öl-Allianz ist sich einig: Förderlimit wird verlängert
Über die Reduzierung der Fördermenge versucht die Opec den Ölpreis in ihrem Sinne zu beeinflussen. Foto: Patrick Pleul

Wien. Opec- und Nicht-Opec-Staaten rücken im Ringen um einen höheren Ölpreis immer näher zusammen. Doch das Signal einer Verlängerung des Förderlimits ist am Markt zunächst verpufft. Gut für die Autofahrer. mehr

clearing
Dax knapp im Minus - schwankender Handel am Feiertag
Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main. Der Dax hat einen launischen Handel an Christi Himmelfahrt mit einem leichten Minus beendet. mehr

clearing
Fiat Chrysler droht eigenes „Dieselgate”
Die Zentrale von Fiat Chrysler in Auburn Hills im US-Bundesstaat Michigan. Der Autoriese steht in den USA stärker unter Druck als bislang bekannt. Foto: Rena Laverty

Washington. Déjà-vu? Nach VW hat mit Fiat Chrysler der zweite internationale Autoriese eine Klage der US-Justiz wegen vermeintlichen Abgas-Betrugs am Hals. Auch auf Daimler haben die Behörden schon ein Auge geworfen. mehr

clearing
Hamburger Hafen fällt beim Containerumschlag weiter zurück
Die Köhlbrandbrücke vor Sonnenaufgang im Hafen in Hamburg. Im Vordergrund ein Containerschiff am Terminal Burchardkai. Foto: Daniel Reinhard

Hamburg. Der Hamburger Hafen verliert beim Containerumschlag gegenüber der Konkurrenz an Boden. Für das Gesamtjahr ist nicht mehr als Stagnation zu erwarten. mehr

clearing
Starker Jahresauftakt der Dax-Konzerne
Mathieu Meyer: „2017 verspricht ein gutes Jahr zu werden”. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main. Europas Wirtschaft kommt in Schwung. Der Export läuft rund. Die Kassen deutscher Konzerne füllen sich kräftig. Die Aussichten für das Gesamtjahr sind gut. Allerdings sehen Experten auch Risiken. mehr

clearing
Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Aktionärsschützer, Politik und die IG Metall stärken der derzeitigen Grammer-Führung um Vorstandschef Hartmut Müller den Rücken. Foto: Armin Weigel/Archiv

Amberg. Seit fünf Monaten machten Vorstand und Belegschaft des Autozulieferers Grammer Front gegen den unbeliebten Großaktionär Hastor. Jetzt fällte die Hauptversammlung eine Entscheidung. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 24.05.2017 um 20:30 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 24.05.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main. Trotz guter Konjunkturdaten aus Deutschland hat der Dax am Mittwoch etwas schwächer geschlossen. Mit einem kleinen Abschlag von 0,13 Prozent auf 12.642,87 Punkte knüpfte er nahtlos an seine eher lustlose Entwicklung an, obwohl der GfK-Konsumklima-Index überraschend gestiegen war. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 24.05.2017 um 17:56 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 24.05.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Saudische Raffinerie: Die Ölförderstaaten wollen voraussichtlich auch in nächster Zukunft die Förderung von Rohöl drosseln. Foto: Ho

Wien. Es war ein historischer Schulterschluss: Die Opec hatte mit anderen wichtigen Förderländern eine Öl-Drosselung beschlossen. Die Vereinbarung soll nun wohl um neun Monate verlängert werden. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 24.05.2017 um 13:05 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 24.05.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Linde und Praxair wollen „Zusammenschluss unter Gleichen”
Der Dax-Konzern Linde plant eine Fusion mit dem US-Wettbewerber Praxair. Foto: Nicolas Armer

München. Zu einem Weltkonzern will Linde-Aufsichtsratschef Reitzle sein Unternehmen machen und dafür mit dem Konkurrenten Praxair zusammengehen. Das ruft Gewerkschafter und Betriebsräte auf die Barrikaden - doch nun ist ein weiterer Schritt gemacht. mehr

clearing
Griechenland meldet kräftigen Primärüberschuss
Urlauber genießen die Sonne am Strand der Insel Kos. Der boomende Tourismus ist eine wichtige Einnahmequelle für Griechenland. Foto: Santi Palacios

Athen. Griechenland hat im ersten Quartal 2017 einen Primärüberschuss von 1,7 Milliarden Euro erzielt und damit das von den Gläubigern gesetzte Ziel in Höhe von 798 Millionen Euro deutlich übertroffen. mehr

clearing
Gabriel: China wird gefürchtete E-Auto-Quote entschärfen
Eine verlängerte E-Klasse von Mercedes-Benz für den chinesischen Markt. Foto: How Hwee Young

Peking. Seit Monaten zittern deutsche Autobauer vor einer geplanten Produktionsquote von Elektroautos in China. Laut Außenminister Gabriel können die Hersteller aufatmen. Die Regeln sollen entschärft werden. mehr

clearing
Wechsel an der Spitze des Möbel-Riesen Ikea
Ikea-Neueröffnung in Hamburg-Altona: Beim Möbelriesen übernimmt ein neuer Chef. Foto: Daniel Reinhardt

Leiden/Hofheim. Beim Ikea-Konzern übernimmt ein neuer Chef. Erneut ist es ein Schwede, obwohl der Konzern längst in den Niederlanden sitzt und seine Wachstumschancen in China oder Indien sieht. mehr

clearing
Vonovia profitiert von Zukauf und steigenden Mieten
Vonovia-Verwaltung in Bochum: Mit Mietwohnungen lässt sich derzeit prächtig Geld verdienen. Foto: Bernd Thissen

Bochum. Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia profitiert von steigenden Mieteinnahmen, zusätzlichen Dienstleistungen rund um die Gebäude und einem geringen Leerstand. mehr

clearing
Moody's stuft China erstmals seit 1989 ab
Ein Wanderarbeiter auf einer Baustelle in Peking. Die US-Ratingagentur Moody's hat China zum ersten Mal seit 1989 abgestuft. Foto: Andy Wong

Peking/Frankfurt. Zweifel an der Reformfähigkeit, sinkende Devisenreserven und vor allem das Schuldenrisiko: Die Ratingexperten von Moody's nennen viele Gründe, warum sie Chinas Bonität kritisch sehen. Die Regierung in Peking relativiert, und auch die Märkte reagieren kaum. mehr

clearing
Bauindustrie verzeichnet stärkstes Neugeschäft seit 1995
In Deutschland werden so viele Wohnungen gebaut wie lange nicht mehr. Foto: Christian Charisius

Wiesbaden. Die Niedrigzinsen und der Immobilienboom bescheren der Bauindustrie weiter prall gefüllte Auftragsbücher. Im März wuchs das Ordervolumen im Bauhauptgewerbe gemessen am Vorjahresmonat um 13,4 Prozent auf 7,3 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. mehr

clearing
Konjunktur hebt die Stimmung bei Verbrauchern
Passanten mit Einkaufstüten. Foto: Markus Scholz/Illustration

Nürnberg. Die Wirtschaft boomt, der Arbeitsmarkt brummt: Den Verbrauchern in Deutschland macht das Lust aufs Kaufen - trotz politischer Umwälzungen und Terror. mehr

clearing
Fiat Chrysler wegen Abgas-Vorwürfen verklagt
Der Druck auf Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne wächst. Foto: Andrew Gombert

Washington. Nach VW haben die USA auch Fiat Chrysler wegen angeblichen Abgas-Betrugs verklagt. Damit drohen dem italienisch-amerikanischen Autoriesen, dessen Diesel auch in Europa unter Manipulationsverdacht stehen, ein aufwendiger Rechtsstreit und hohe Strafen. mehr

clearing
"Ein Schritt in die falsche Richtung" Bankhaus Metzler: Keine Vorteile durch den Brexit zu erwarten
Partner Friedrich von Metzler

Frankfurt. Das Bankhaus Metzler ist eine Institution in Frankfurt. Zum Brexit und der geplatzten Börsenfusion finden die Partner deutliche Worte. mehr

clearing
Griechenland-Politik Griechenland muss sich gedulden
Eine ganze Woche soll in Griechenland gegen den Sparkurs der Regierung demonstriert werden. Symbolbild: Archiv

Brüssel/Athen. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 23.05.2017 um 20:30 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 23.05.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). mehr

clearing
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Mit dem Rechtsstreit erreicht der seit Anfang des Jahres laufende Konflikt eine neue Eskalationsstufe. Foto: Uli Deck

Washington. Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. Damit sind Parallelen nicht mehr von der Hand zu weisen, auch wenn es um deutlich weniger Autos geht. mehr

clearing
Flughafenchef sieht BER-Finanzierung nicht in Gefahr
Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH, Engelbert Lütke Daldrup (l), und der Staatssekretär und Flughafenkoordinator in der Brandenburger Staatskanzlei, Rainer Bretschneider. Foto: Gregor Fischer

Potsdam. Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch das verfügbare Geld werde für den Bau reichen, beteuern die Betreiber. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 23.05.2017 um 17:55 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.05.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Brüssel will Euro-Einführung in allen EU-Ländern bis 2025
Brüssel plädiert für eine Euro-Einführung in alle EU-Länder bis 2025. Foto: Oliver Berg

Brüssel. Die Europäische Kommission plädiert dafür, dass bis 2025 alle EU-Länder den Euro einführen. mehr

clearing
Fraport: Billigflug-Streit mit Lufthansa schwelt weiter
Ein Flugzeug startet in Frankfurt in den Abendhimmel. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt/Main. Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport und sein Hauptkunde Lufthansa streiten weiter über Rabatte für Billigflieger. Das größte deutsche Drehkreuz ändert gerade seinen Charakter. mehr

clearing
Prozess gegen Schlecker-Wirtschaftsprüfer eingestellt
Anton Schlecker auf dem Weg in das Landgericht Stuttgart. Foto: Lino Mirgeler/Archiv

Stuttgart. Wegen geringer Schuld ist das Verfahren gegen zwei frühere Wirtschaftsprüfer der Drogeriemarkt-Kette Schlecker eingestellt worden. Anklage und Verteidigung hatten sich diesbezüglich in Stuttgart geeinigt. mehr

clearing
Unterhaltungselektronik mit kräftigem Umsatzplus
Eine Frau befreit auf der Funkausstellung in Berlin Fernsehgeräte vom Staub. Foto: Wolfgang Kumm

Frankfurt/Nürnberg/Köln. Die Elektronikbranche kann sich über steigende Umsätze freuen. TV-Geräte und Zubehör sind besonders beliebt. mehr

clearing
Starker Jahresauftakt: „Konjunktur zeigt hohe Schlagzahl”
Container am Containerbahnhof in Frankfurt am Main. Die deutsche Wirtschaft boomt. Foto: Frank Rumpenhorst

Wiesbaden/München. Deutschlands Unternehmen sind so optimistisch wie nie zuvor, die Verbraucher sind in Kauflaune, Außenhandel und Bau boomen. Die deutsche Wirtschaft strotzt vor Kraft. Doch es gibt auch Anlass zur Sorge. mehr

clearing
Berichte: Deutsche Messe vor Führungswechsel
Noch Vorstandschef der Deutschen Messe: Wolfram von Fritsch. Foto: Holger Hollemann

Hannover. Überraschung bei der Deutschen Messe: Treffen noch unbestätigte Berichte zu, muss der bisherige Vorstandschef Wolfram von Fritsch seinen Hut nehmen. Der als Sanierer geltende Manager wäre gerne noch drei weitere Jahre an Bord geblieben. Offiziell äußert sich niemand. mehr

clearing
Auch München will Einwegbechern den Kampf ansagen
Einweg-Kaffeebecher stapeln sich in einem vollen Mülleimer. Foto: Uwe Zucchi

München. Der morgendliche „Coffee to go” vieler Menschen sorgt für immer größere Müllberge. Bundesweit landen jährlich fast drei Milliarden Pappbecher und Deckel in der Tonne. München will das nun stoppen. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 23.05.2017 um 13:05 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.05.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Bauboom in Deutschland geht ungebrochen weiter
Blick auf eine Baustelle in Berlin. Der Bau-Boom hält an. Foto: Patrick Pleul

Wiesbaden. Im vergangenen Jahr wurden hierzulande so viele Wohnungen errichtet wie seit zwölf Jahren nicht mehr. Aber das reicht nicht, um den Bedarf zu decken - auch, weil es einen Stau am Bau gibt. mehr

clearing
Geschäft mit Iran Ruhanis Wahlsieg macht deutscher Wirtschaft Mut
Der iranische Präsident Hassan Ruhani hat sich für eine zweite Amtszeit registrieren lassen.

Teheran/Frankfurt. Mit dem Iran wollen auch deutsche Unternehmen Geschäfte machen. Dass Amtsinhaber Ruhani dort nun die Präsidentschaftswahl gewinnt, beruhigt deswegen die Wirtschaftsverbände. Probleme beim Handel mit dem Land gibt es ohnehin schon genug. mehr

clearing
Smartphone-Anbieter aus China bauen Marktanteile aus
Ein Mann benutzt sein Huawei Mate S-Smartphone. Chinesische Smartphone-Anbieter erobern immer höhere Marktanteile. Foto: Gregor Fischer

Egham. Samsung ist nach wie vor der größte Smartphone-Anbieter der Welt - doch die Konkurrenz aus China wird immer stärker. Nach dem Heimatmarkt nehmen Marken wie Oppo und Vivo auch das Ausland ins Visier. mehr

clearing
Deutsche Wirtschaft erhöht zum Jahresbeginn die Drehzahl
Die Messe Ambiente in Frankfurt am Main: Hier darf sich die derzeitige deutsche Kauflust auf hohem Niveau zu hohen Preisen austoben. Foto: Susann Prautsch

Wiesbaden. Die deutsche Wirtschaft ist mit Schwung ins Jahr 2017 gestartet. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs angetrieben vom Bauboom, steigenden Unternehmensinvestitionen und Exporten sowie dem Konsum im Inland im ersten Quartal um 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. mehr

clearing
Clariant Nicht alle Mitarbeiter können sich sicher fühlen
Hariolf Kottmann, Peter R. Huntsman

Frankfurt. Rund 2380 Mitarbeiter zählt Clariant in der Rhein-Main-Region. Zumindest die Beschäftigten in der Produktion und in der Forschung müssen sich auch nach der Fusion mit Huntsman wohl nicht um ihre Jobs sorgen. mehr

clearing
Deutschland ist Topadresse für ausländische Investoren
Kuka-Produktionshalle: Der hochspezialisierte Maschinenbauer gehört jetzt dem chinesischen Hausgerätehersteller Midea. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Frankfurt/Main. Deutschland zählt einer Studie zufolge zu den Top-Adressen für ausländische Investoren in Europa. Im vergangenen Jahr investierten Unternehmen aus anderen Ländern in insgesamt 1063 Projekte hierzulande. mehr

clearing
Euro-Finanzminister ringen um Griechenland-Hilfen
Deutschland und Frankreich fordern von Athen weitere Reformen. Foto: Simela Pantzartzi/ANA-MPA

Brüssel. Wichtige Hürden vor der Auszahlung frischer Kredite an Griechenland sind bereits genommen. Aber ein alter Streit holt die Unterhändler immer wieder ein. mehr

clearing
Am Hauptstadtflughafen soll billiger gebaut werden
Immer noch nicht fertig: Bauarbeiter im Hauptstadtflughafen BER. Foto: Bernd Settnik

Berlin. Der BER ist nicht fertig, aber schon zu klein. Daher wird der Ausbau geplant - jedoch für kleineres Geld als bisher. Flughafenchef Lütke Daldrup muss sich derweil Fragen zu Beraterverträgen gefallen lassen. mehr

clearing
Flixbus übernimmt Fernbusgeschäft der österreichischen ÖBB
Fernbus der Hellö-Linie, die zur Österreichischen Bundesbahn gehört. Foto: Helmut Fohringer

Berlin. Der deutsche Marktführer Flixbus übernimmt Hellö, das Fernbusgeschäft der Österreichischen Bundesbahnen. Ab August sollen die Hellö-Linien in das europaweite Flixbus-Netz integriert werden, wie Flixbus mitteilte. mehr

clearing
Daimler forciert Elektro-Offensive: Batteriefabrik in Kamenz
Batterien für Elektroautos in der Produktion der Deutsche Accumotive in Kamenz. Foto: Sebastian Kahnert

Kamenz. Der Autobauer Daimler forciert seine Elektro-Offensive und errichtet deshalb einen weltweiten Produktionsverbund für Batterien. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 22.05.2017 um 17:56 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.05.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Brüssel bemängelt deutschen Exportüberschuss
Weltweit sind die Produkte mit der Aufschrift „Made in Germany” begehrt. Foto: Jens Büttner

Brüssel. Deutschland exportiert, was das Zeug hält. Doch des einen Freud, des andern Leid: Andere Länder setzt das unter Druck, und auch die EU-Kommission ist skeptisch. mehr

clearing
Ford-Chef Fields muss seinen Posten räumen
Mark Fields räumt bei Ford den CEO-Posten. Foto: Carlos Osorio

Dearborn. Der Chef des US-Autoriesen Ford, Mark Fields, bezahlt die jahrelange Talfahrt des Aktienkurses mit seinem Job. Nach den Anlegern verlor auch der Verwaltungsrat das Vertrauen in den Manager. Sein Nachfolger soll den Konzern durch den Wandel der Autoindustrie führen. mehr

clearing
Deutschland und Frankreich wollen Eurozone stärken
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble gibt mit dem französischen Wirtschaftsminister Bruno Le Maire eine Pressekonferenz in Berlin. Foto: Lino Mirgeler

Berlin. Vor einer Woche haben Frankreichs Präsident Macron und Kanzlerin Merkel eine Stärkung der EU und der Währungsunion vereinbart. Ihre Finanzminister wollen jetzt rasch konkrete Vorschläge unterbreiten - auch zu Firmensteuern. mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 22.05.2017 um 13:05 Uhr
Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.05.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Chemie-Megadeal: Clariant will mit Huntsman fusionieren
Das Logo von Clariant vor dem Corporate Center in Pratteln (Schweiz). Foto: Georgios Kefalas

Muttenz/The Woodlands. In der Chemiebranche hält die Serie von Zusammenschlüssen an. Jetzt wollen zwei Konzerne aus der Schweiz und den USA ihre Kräfte vereinen - und Kosten drücken. mehr

clearing
Hendricks beharrt auf Millionen-Ziel für E-Autos bis 2020
Umweltministerin Barbara Hendricks spricht beim Auftakt des 8. Petersberger Klimadialogs zu den Teilnehmern. Foto: Kay Nietfeld

Berlin. Die Kanzlerin und einige Top-Manager halten den E-Auto-Plan der Bundesregierung mittlerweile für unrealistisch. Dennoch beharrt Umweltministerin Hendricks auf dem Millionen-Ziel. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse