E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 31°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Schauspieler Maximilian Schell ist tot

Der weltbekannte österreichische Schauspieler Maximilian Schell ist in der Nacht auf den Samstag, 1. Februar im Klinikum Innsbruck gestorben.
Im Alter von 83 verstorben: Schauspieler Maximilian Schell. Foto: Peter Endig Im Alter von 83 verstorben: Schauspieler Maximilian Schell. Foto: Peter Endig
Wien. 

Der Oscar-Preisträger Maximilian Schell ist tot. Der weltbekannte österreichische Schauspieler sei in der Nacht von Freitag auf Samstag im Klinikum Innsbruck «an der Folge einer plötzlichen und schweren Erkrankung verstorben», teilte seine Agentin Patricia Baumbauer am Samstag mit. Seine Frau Iva sei bis zuletzt bei ihm gewesen. Schell wurde 83 Jahre alt.

1962 wurde er als bester Hauptdarsteller im Film «Das Urteil von Nürnberg» mit dem Oscar geehrt. Er war der erste deutschsprachige Schauspieler nach dem Zweiten Weltkrieg, dem diese Ehre zuteil wurde.

Maximilian Schell bei der Oscar-Verleihung 1962:

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Panorama

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen