Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Usingen 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Panorama Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Deutschland und der Welt

Arbnor Segashi, der Bruder eines Opfers, spricht bei der Gedenkveranstaltung in München. Foto: Tobias Hase
Fotos
Jahrestag des Münchner Amoklaufs: „Ins Mark getroffen”

München. Der Amoklauf in München hat die ganze Stadt in einen Ausnahmezustand versetzt. Ein Jahr danach kommen Hunderte und gedenken der Opfer. Am bewegendsten sind die Worte einer Mutter. mehr

Polizei verwarnt 20 Gaffer: 60 Euro und ein Punkt
Hier läuft es richtig: Autofahrer warten mit großem Abstand zum Geschehen an einer Unfallstelle. Foto: Jan Woitas

Altdorf. Die Polizei hat 20 Gaffer verwarnt und zur Kasse gebeten, weil sie bei einem Unfall die Rettungskräfte behindert haben. Die Menschen, die die Unfallstelle mit ihren Handys filmten und Fotos machten, mussten jeweils 60 Euro zahlen, wie die Polizei mitteilte. mehr

clearing
Pedelec-Fahrer leben gefährlich - vor allem ältere
E-Bikes boomen - doch das Risiko eines tödlichen Unfalls ist höher als auf einem normalen Fahrrad. Foto: Tobias Hase

München. Die Verkaufszahlen von Elektrorädern steigen seit Jahren rasant - und damit die Zahl der Unfälle. Wenn es einen Unfall gibt, hat das für den Fahrer eher fatale Folgen als bei normalen Fahrrädern. Warum das so ist, darüber gehen die Meinungen auseinander. mehr

clearing
Nach Seebeben kehrt langsam Normalität auf Kos zurück
Ein riesiger Riss zieht sich durch die Hafenanlagen von Kos. Foto: Michael Probst

Athen. Einen Tag nach dem starken Seebeben mit zwei Toten und mehr als 100 Verletzten beruhigt sich die Lage auf der griechischen Ferieninsel Kos allmählich. Laut Küstenwache legte am frühen Morgen die erste Fähre vom griechischen Festland im kleinen Hafen Kéfalos im Westen der ... mehr

clearing

Bildergalerien

Nach dem Regen haben die Mücken Hochsaison
Die Startbedingungen im Frühjahr waren schon ideal - nach den Regenfällen der vergangenen Wochen legen Mücken nun noch einmal richtig nach. Foto: Felix Kästle

Berlin. Die Plagegeister stechen in Scharen zu - im Biergarten, auf der Terrasse und beim Spaziergang. Der Grund ist der viele Regen. Die Mückenbrut hat Hochsaison. mehr

clearing
Laster kippt um: 22 Tonnen Obst auf der Autobahn
Einige Äpfel liegen nach einem LKW-Unfall noch auf der Autobahn A27 bei Walsrode. Der verunglückte Sattelzug aus den Niederlanden hatte 20 Tonnen Äpfel geladen. Foto: Ingo Wagner

Verden. Eine Lastwagenfahrerin kommt von der Fahrbahn ab, der Laster kippt um. Mehr als 20 Tonnen Äpfel landen auf der Straße, die A27 bei Verden muss Richtung Süden stundenlang gesperrt werden. mehr

clearing
Leiche aus „Mordprozess ohne Leiche” gefunden?
Landgericht in Wuppertal. Hier läuft der Mordprozess gegen fünf Familienangehörige der vor über einem Jahr in Solingen verschwundenen sechsfachen Mutter Hanaa S. Foto: Jan-Philipp Strobel

Wuppertal. Wende im Indizienprozess. Vor zwei Jahren verschwand eine sechsfache Mutter spurlos. Fünf Angehörige müssen sich wegen Mordes verantworten. Nun haben Ermittler sterbliche Überreste gefunden - womöglich von der Vermissten. mehr

clearing
Rotlicht-Skandal: Gut acht Jahre Haft für Ex-Bordellchef
Ex-Bordell-Betreiber Thomas M. muss für gut acht Jahre hinter Gitter. In seinen Bordellen waren zahlreiche Freier mit Drogen betäubt und ausgeplündert worden. Foto: Rolf Vennenbernd

Düsseldorf. In Düsseldorfer Bordellen sind reihenweise Freier mit Drogen betäubt und finanziell ausgeplündert worden. Nach mehr als vier Jahren Verhandlung wurde nun der damalige Boss der Bordelle verurteilt. mehr

clearing
ANZEIGE
Den Menschen als Ganzes im Blick Stolze 113 Jahre bietet das Frankfurter Reformhaus Boermel-Ernst in der Schillerstraße 30-40 umfassende und kompetente Beratung in allen Fragen natürlicher Schönheit, körperlichen Wohlbefindens und veganer Ernährung. mehr
Mondgestein-Beutel für 1,8 Millionen Dollar versteigert
Beutel für Mondgestein, genutzt von Neil Armstrong auf der Apollo 11-Mission. Foto: Sotheby's

New York. Knapp 1000 Dollar zahlte eine Frau aus der Nähe von Chicago 2015 für einen kleinen weißen Beutel. Es stellt sich heraus: Das Täschchen ist mit Neil Armstrong zum Mond geflogen. Jetzt ist der Beutel versteigert worden - für das 1800-fache. mehr

clearing
Reiche Ernte am Straßenrand - Selbst pflücken ist in
Selbstpflückerfeld bei München. Auf etwa 4000 bis 6000 Feldern kann man inzwischen Blumen schneiden oder Obst pflücken. Foto :Fabian Nitschmann Foto: Fabian Nitschmann

München/Bad Krozingen. Selbst pflücken und schneiden, was auf den Tisch oder in die Vase kommt: Gerade bei Menschen aus der Stadt, die keine eigenen Gärten haben, ist diese Form der Direktvermarktung von Blumen und Obst beliebt. Aber nicht jeder Kunde nimmt es mit der Bezahlung so genau. mehr

clearing
ANZEIGE
Vertrauen schaffen, auf Dialog setzen „Das Synexus-Team Frankfurt hat von Anfang an Vertrauen geschaffen und auf Dialog gesetzt. Das hat mich als kritische Erst- Studienteilnehmerin ehrlich überzeugt: Fachlich erste Liga, menschlich Champions League. Ich komme wieder und bestimmt nicht alleine“, sagt Studienteilnehmerin Andrea G. Denn Krankheiten treffen alle Menschen – leichte, schwere manchmal auch lebensbedrohliche. Damit zukünftig immer mehr Krankheiten heilbar sind, Therapien schonender verlaufen oder die Lebenszeit und -qualität verlängert werden können, sind neue Arzneimittel notwendig. mehr
Depressionen und Suchtprobleme Linkin-Park-Sänger Chester Bennington tot
Chester Bennington von der Band Linkin Park in Kapstadt. Foto: Nic Bothma

Los Angeles. Linkin Park ist eine der größten Rock-Bands der Welt. Nun kommt die schockierende Nachricht: Frontman Chester Bennington ist tot. Auch für Bandkollegen kommt das überraschend. mehr

clearing
Fotos
Unwetter richtet schwere Schäden an
Ein Baum ist in Dortmund durch ein heftiges Unwetter umgestürzt. Foto: René Werner

Köln/Offenbach. Heftige Gewitter ziehen in Deutschland von West nach Ost, überfluten Straßen, entwurzeln Bäume und setzen Häuser in Brand. Eine Frau kommt in Dortmund ums Leben. Im Süden und Südosten muss an diesem Freitag erneut mit Unwettern gerechnet werden. mehr

clearing
Prävention kann Zahl der Demenzfälle erheblich verringern
Eine an Demenz leidende Frau gestaltet unter Begleitung von klassischer Musik ein Bild. Foto: Alexander Heinl/Illustration

Demenzkrankheiten wie Alzheimer sind noch immer unheilbar. Die Forschung konzentriert sich deshalb auf vorbeugende Maßnahmen - und hat neun verschiedene Risikofaktoren identifiziert. mehr

clearing
Kinderpornos im Darknet Kinderporno-Razzia bei 67 Verdächtigen in Deutschland
Der Eingangsbereich des Bundeskriminalamts in Wiesbaden. Foto: Fredrik von Erichsen/Illustration

Wiesbaden. Wenige Tage nach einem großen Schlag gegen Kinderpornos im Darknet melden die Ermittler den nächsten Erfolg: Die Wohnungen von 67 Tatverdächtigen wurden durchsucht. Ein betroffener Onlinedienst aus den USA unterstützte die Ermittlungen. mehr

clearing
Dienstältester Flugzeugmechaniker der Welt 91-Jähriger arbeitet seit 75 Jahren als Flugzeugmechaniker
Der 91-jährige Flugzeugmechaniker Azriel Blackman sitzt in New York in einem Passagiersitz in einer Flugzeugkabine. Foto: American Airlines

New York. Täglich arbeitet der 91-Jährige zwischen fünf Uhr morgens und ein Uhr nachmittags in einem Hangar am New Yorker Flughafen JFK. In den Ruhestand will er noch nicht gehen. mehr

clearing
Fotos
Uruguay startet Marihuana-Verkauf in Apotheken
Der Uruguayer hat sich zwei Beutel mit legalem Marihuana gekauft. Foto: Foto: Matilde Campodonico

Montevideo. Erstmals startet mit Uruguay ein Land den staatlich organisierten Anbau und Verkauf von Marihuana, um den Drogenhändlern das Geschäft zu verderben. Einen Kiffer-Tourismus will man aber verhindern. mehr

clearing
ANZEIGE
Bad Vilbel bietet mehr als nur Festspiele! Sie wollen den perfekten Theaterabend in Bad Vilbel verbringen? Dann schauen Sie sich hier unsere Tipps an und planen Sie Ihren Stadtbummel. mehr
Neue EU-Regeln gegen Acrylamid im Essen ab 2019
Eine Portion Pommes Frites steht auf einem Tisch. Foto: Anja Mia Neumann/Illustration

Brüssel. Seit 15 Jahren ist Acrylamid im Gerede, denn Tierversuche deuten auf Krebsgefahr. Nun bringt die EU neue Vorschriften auf den Weg, um den Stoff im Essen zurückzudrängen. Pommes sollen zum Beispiel bald eingeweicht werden. mehr

clearing
Apotheker soll 61 980 Mal Krebsmedikamente gepanscht haben
Ein Apotheker soll einigen tausend Krebspatienten zu schwach dosierte Medikamente gegeben und damit Millionen erbeutet haben. Foto: Volker Hartmann/Illustration

Essen/Bottrop. Beinahe 62 000 Mal soll ein Apotheker aus Bottrop Krebsmedikamente mit stark verdünntem Wirkstoff angemischt haben. Patientenvertreter sind entsetzt - und fordern die Politik zum Handeln auf. mehr

clearing
Fotos
Bilderstrecke "Oben ohne"-Klassiker: Die kultigsten Cabrios der Filmgeschichte
Steve McQueen in „The Thomas Crown Affair“ in einem Strand-Buggy.

Von Steve McQueens Strand-Buggy in "Thomas Crown ist icht zu fassen" bis Grace Kelly in ihrem Sunbeam-Talbot-Roadster: Cabrios sind Kult, nicht zuletzt durch ihre Auftritte in legendären Kinoklassiker. Der Sommer ist die richtige Zeit, um den luftigen Objekten der Begierde in ... mehr

clearing
Betagte Patienten Immer mehr ältere Menschen im Krankenhaus
Die Zahl älterer und mehrfach kranker Patienten im Krankenhaus ist laut einer aktuellen Untersuchung binnen zehn Jahren um 80 Prozent auf zwei Millionen gestiegen. Foto: Oliver Berg dpa/Symbolbild

Berlin. Immer mehr Menschen in Deutschland kommen im Alter in die Klinik - oft leiden sie an mehreren Krankheiten gleichzeitig. Experten haben große Zweifel, dass die betagten Patienten dort immer optimal versorgt werden. mehr

clearing
Massive Störungen im Bahnverkehr in NRW
Aushänge weisen im Hauptbahnhof in Wuppertal auf eine Bahnsperrung hin. Foto: Federico Gambarini

Düsseldorf. Eine Stellwerkstörung sorgt im Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen für massive Verspätungen und Zugausfälle. Der Düsseldorfer Hauptbahnhof wurde heute von zahlreichen Fernzügen nicht mehr angefahren. In Köln und im Ruhrgebiet waren Züge mit bis zu zwei Stunden Verspätung ... mehr

clearing
Restaurant Neu-Helgoland Großbrand in Berliner Ausflugslokal an der Müggelspree
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen das Feuer im Restaurant Neu-Helgoland in Berlin-Köpenick. Foto: Jörg Carstensen

Berlin. Das Restaurant „Neu-Helgoland” stand in der Nacht in Flammen. Es ist nicht der erste Brand in dem Ausflugslokal an der Müggelspree. mehr

clearing
Regensburger Domspatzen Abschlussbericht zu Misshandlungen bei Domspatzen
Der Abschlussbericht zum Missbrauchsskandal bei den Regensburger Domspatzen nennt 547 Opfer. Foto: Armin Weigel

Regensburg. Mehrere Hundert Chorknaben der Regensburger Domspatzen sind zwischen 1945 und den 1990er Jahren misshandelt worden. Der mit der Aufklärung des Skandals betraute Anwalt legt nun seinen Abschlussbericht vor. mehr

clearing
Waldbrände in Südeuropa - Badegäste fliehen vor Rauchwolken
Die kroatische Stadt Split ist in dichte Rauchschwaden gehüllt, die von den Waldbränden rund um die Stadt stammen. Foto: Milan Sabic

Rom/Split. Hitze und Trockenheit verursachen Dauerstress für Feuerwehren und Urlauber in Südeuropa. In mehrere Ländern brennen Wälder. Erste Erfolge können die Einsatzkräfte aber schon verbuchen. mehr

clearing
79-Jähriger mit Klebeband erstickt - Angeklagte schweigen
Der tödliche Überfall auf einen Rentner beschäftigt das Land- und Amtsgericht in Krefeld. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Krefeld. Ein alter Mann wurde in seiner Wohnung überfallen und gefesselt - schließlich ist er qualvoll erstickt. In Krefeld stehen die fünf mutmaßlichen Täter wegen Mordes vor Gericht. Sie hatten es wohl auf Antiquitäten abgesehen. mehr

clearing
Thailands Lust auf Haifischflossensuppe bedroht Hai-Bestand
Ein Händler schneidet auf dem Fischmarkt die Flosse eines Hais ab. Foto: Hotli Simanjuntak

Bangkok. Haifischflossen schmecken zwar praktisch nach nichts, gelten in Südostasien aber als Statussymbol - und als gut für die Gesundheit. Gut für die Haie ist das nicht, ihre Bestände schrumpten dramatisch. mehr

clearing
Amokalarm an einer Schule Polizei sucht nach Amokalarm in Esslingen weiter Bewaffneten
Ein Polizist steht mit seiner Waffe in Esslingen auf einem Zufahrtsweg zur Friedrich-Ebert Schule. Foto: Sven Friebe

Esslingen. Schüler in Esslingen berichten von einem bewaffneten Mann im Gebäude, sofort wird Amokalarm ausgelöst. Einen ersten Verdächtigen lässt die Polizei aber schnell wieder laufen. Die Fahndung läuft weiter. mehr

clearing
Arizona: Sturzflut reißt neun Familienmitglieder in den Tod
Rettungskräfte suchen im Tonto National Forest, bei Payson, Arizona, USA, in der Nähe der Water Wheel Campinganlage nach vermissten Schwimmern. Foto: Alexis Bechman

Payson. Ohne Vorwarnung brachen die Wassermassen über sie herein: Eine Sturzflut hat in einer Schlucht in den USA eine 14-köpfige Familie überrascht. Neun Menschen sind tot, darunter wohl sechs Kinder. Ein 27-Jähriger wird noch vermisst. mehr

clearing
Ärzte finden 27 Kontaktlinsen in Auge von Patientin
Eine Kontaktlinse wird vor das Auge einer Frau gehalten. Im Auge einer Patientin haben britische Ärzte 27 Kontaktlinsen gefunden. Foto: Daniel Reinhardt/Illustration

Solihull. Britische Ärzte entdecken in der Augenhöhle einer Patientin eine „bläuliche Masse” - bei näherem Hinschauen entpuppt sich die zur Überraschung aller Beteiligten als eine Ansammlung von 27 Kontaktlinsen. mehr

clearing
Wuppertal bis Ende August ohne Bahnanschluss
Leer sind im Hauptbahnhof in Wuppertal die Gleise. Foto: Federico Gambarini

Wuppertal. Im Raum Wuppertal ist Improvisieren angesagt: Die Bahn fährt die siebtgrößte Stadt von NRW wochenlang nicht an. Als Ersatz ist eine Armada von Bussen in der Region unterwegs. Am Ende der Auszeit soll ein neues Stellwerk für die Bahn fertig sein. mehr

clearing
Wohnmobil überschlägt sich auf A7
Das zerstörte Wohnmobil liegt auf dem Seitenstreifen der A7. Foto: Pöppel

Dietmannsried. Nach einem Reifenplatzer hat sich ein Wohnmobil auf der Autobahn 7 bei Dietmannsried in Bayern überschlagen. Vier Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, wie die Polizei am Sonntagabend mitteilte. mehr

clearing
Überraschender Schneefall in Santiago de Chile
Blick auf Santiago de Chile und die Berge der Anden. Ein starker Schneefall hat die Einwohner der chilenischen Hauptstadt überrascht. Foto: Sebastian Beltran Gaete

Santiago de Chile. Ungewöhnliche Schneefälle haben am Wochenende die Einwohner der chilenischen Hauptstadt überrascht. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt hatten am Samstagabend mehr als 150 000 Haushalte in Santiago de Chile keinen Strom, teilte der Katastrophenschutz Onemi mit. mehr

clearing
Europol: 66 Festnahmen nach Pferdefleischskandal von 2013
Europol ist ein Schlag gegen international agierende Fleischbetrüger gelungen. Eine Bande soll unter Leitung eines niederländischen Fleischhändlers soll billiges Pferdefleisch als teures Rindfleisch deklariert und verkauft haben. Foto: Caroline Seidel/Symbol

Den Haag. Europäische Ermittler haben einen internationalen Ring von Fleischbetrügern zerschlagen und insgesamt 66 Verdächtige festgenommen. mehr

clearing
Acht Tote nach Zusammenstößen bei Fußballspiel im Senegal
Senegalesische Sicherheitskräfte in Dakar. Bei Zusammenstößen zwischen Anhängern der Clubs Mbour Stadium und Us Ouakam kam es zu einer Massenpanik. Foto: Nic Bothma/Archiv

Dakar. Das Fußball-Finale im Senegal eskaliert: Fans beider Seiten geraten in Dakar aneinander, eine Tribüne stürzt ein. Die Partie endet in einer Tragödie, mehrere Menschen kommen ums Leben. mehr

clearing
Meteorologen sagen zur Wochenmitte Hitze voraus
Drei junge Frauen auf einer blühenden Wiese in Berlin. Ab Mitte kommender Woche zeigt sich der Sommer in ganz Deutschland von seiner sonnigen Seite. Foto: Monika Skolimowska

Offenbach. Sommerwärme mit viel Sonnenschein wird es bundesweit erst ab Mitte nächster Woche geben. Bis dahin gehen die Metrologen vom Deutsche Wetterdienst (DWD) von folgender Entwicklung aus: Im Süden sind bereits ab heute Sonnenschein und Höchstwerte zwischen 23 und 27 Grad zu erwarten. mehr

clearing
Debatte um "Tote Mädchen lügen nicht" Kann diese Netflix-Serie den Tod bringen?
Einsam und verlassen fühlt sich Hannah Baker, gespielt von Katherine Langford, in der Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht". Doch solche äußeren Faktoren werden bei Suiziden überschätzt.

Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte warnt vor der Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht". Was steckt dahinter? Wir haben uns mit einem Psychiater unterhalten und ihn gefragt, ob eine TV-Serie den Tod bringen kann. mehr

clearing
Mann erschießt zwei Menschen in Wohnviertel
Beamte der Spurensicherung untersuchen den Tatort in Nürtingen, wo zwei Menschen erschossen wurden. Foto: Andreas Rosar

Nürtingen. Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Menschen in Baden-Württemberg geht die Polizei von einem Familiendrama aus. Das Motiv des Mannes sei zwar noch unklar, aber die Tat habe sich im familiären Bereich abgespielt, sagte eine Polizeisprecherin der Deutschen Presse-Agentur. mehr

clearing
Mindestens drei Tote bei Hochhausbrand auf Hawaii
Rauch steigt aus dem Hochhaus in Honolulu auf Ohahu auf. Foto: Marco Garcia

Honolulu. Feuer im 26. Stock: Die Bewohner eines Hochhauses in Honolulu flüchten aus ihren Wohnungen. Die Feuerwehr kämpft gegen die Flammen. Die Bilder aus Hawaii erinnern an den Brand des Grenfell Tower in London. mehr

clearing
Passagiermaschine löst Einsatz von Bundeswehrjets aus
Fehlender Funkkontakt zu einer ägyptischen Passagiermaschine über Süddeutschland, hat den routinemäßigen Einsatz der Luftwaffe ausgelöst. Foto: Oliver Berg

Würzburg. In der Grenzregion von Hessen und Bayern verliert die Deutschen Flugsicherung den Funkkontakt zu einer ägyptische Passagiermaschine. Daraufhin steigen zwei Bundeswehrjets auf und verfolgten das Flugzeug mit Schallgeschwindigkeit. mehr

clearing
Cousins nach Vierfachmord in USA angeklagt
Ermittler in Solebury, USA, bei der Spurensuche. Auf einem Grundstück nahe Philadelphia wurden die Leichenteile von vier vermissten jungen Männern gefunden. Foto: Michael Bryant

Solebury. Im Osten der USA verschwinden vier junge Männer, Tage später werden ihre Leichen auf einer Farm gefunden. Die Polizei nimmt zwei Gleichaltrige fest. Über ihr Motiv herrscht Rätselraten. mehr

clearing
Krankenhaus in Nordhessen nach Brand komplett geräumt
Ein ausgebranntes Patientenzimmer im „Hospital zum Heiligen Geist”. Foto: Peter Zerhau

Fritzlar. In einem Patientenzimmer begann es zu brennen - warum, ist unklar. Hinweise auf einen technischen Defekt gibt es nicht. Nachdem eine Krankenschwester Rauchgeruch feststellt, wird in der Nacht zur Sicherheit das gesamte Krankenhaus geräumt. mehr

clearing
U-Bahn-Schubser mehrfach durch Gewalttaten aufgefallen
Der Täter hatte sein Opfer im Berliner U-Bahnhof am Alexanderplatz eine Treppe hinuntergestoßen. Foto: Kay Nietfeld

Berlin. Der Tatverdächtige, der im Berliner U-Bahnhof Alexanderplatz einen Mann brutal die Treppe heruntergeschubst haben soll, ist bereits zuvor mehrfach durch Gewaltdelikte aufgefallen. mehr

clearing
Polizei erschoss im vergangenen Jahr elf Menschen
Eine Polizistin trägt ihre Dienstwaffe am Gürtel. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Münster. Polizisten haben bei Einsätzen in Deutschland im vergangenen Jahr elf Menschen erschossen. Wie aus einer Erhebung der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster hervorgeht, wurden zudem 28 Menschen verletzt. mehr

clearing
Cousins nach Vierfachmord in den USA angeklagt
Geschützt durch Zelte suchen Ermittler in Solebury nach Spuren. Foto: Michael Bryant/The Philadelphia Inquirer

Solebury. Im Osten der USA verschwinden vier junge Männer, Tage später werden ihre Leichen auf einer Farm gefunden. Die Polizei nimmt zwei Gleichaltrige fest. Über ihr Motiv herrscht Rätselraten. mehr

clearing
Zwei Festnahmen nach „barbarischen” Säureattacken in London
Ein Polizist in London. Im Norden der Metropole hatte es mehrere Säureattacken gegeben. Foto: Hannah Mckay

London. Innerhalb einer guten Stunde ereignen sich fünf Angriffe auf Mopedfahrer. Die Täter sprühten ihren Opfern Säure ins Gesicht. Ein Mann soll „lebensverändernde” Verletzungen erlitten haben. mehr

clearing
Streit um Behandlung Fall Baby Charlie - US-Experte sieht Therapiechance
Das von der Familie zur Verfügung gestellte Foto zeigt Charlie in der Kinderklinik in London. Foto: Family of Charlie Gard

London. Ein Richter am Londoner High Court muss entscheiden, ob der elf Monate alte Junge für eine experimentelle Therapie in die USA gebracht werden darf. Seine Ärzte fordern, ihn sterben zu lassen. mehr

clearing
„Einmaliger Fall”: Löwin säugt ein Leoparden-Junges
Noch nie zuvor beobachtet: Eine Löwin säugt im Ngorongoro-Krater in Tansania ein Leopardenjunges. Foto: Joop Van Der Linde/Ndutu Lodge/Panthera

Washington. Eine Löwin nimmt sich eines zurückgelassenen Leoparden-Babys an und säugt es: Ein herzerfrischendes Schauspiel, das die freie Wildbahn normalerweise nicht bereithält. Forscher rätseln, wie es in Tansania dazu kam. mehr

clearing
Skurriler Unfall Laster mit Schleimaalen umgekippt
Eins der an dem Unfall in Depoe Bay, Oregon, beteiligten Fahrzeuge ist von weißem Schleim überzogen. Foto: Oregon State Police/AP/dpa

Portland. Eine glitschige Ladung Schleimaale hat einen Highway-Abschnitt im US-Westküstenstaat Oregon zeitweise unbefahrbar gemacht. mehr

clearing
Italien: Touristen wegen Waldbränden in Sicherheit gebracht
Ein Löschflugzeug versucht in der Nähe des Vesuvs bei Neapel einen Waldbrand zu löschen. Foto: Ciro Fusco

Rom. Am Hang des Vesuvs raucht es ohne Unterlass, in Sizilien werden Touristen in Sicherheit gebracht. Andernorts türmen sich Rauchwolken über dem Strand. Italien kämpft gegen Waldbrände - und gegen die menschliche Hand. mehr

clearing
20-Jähriger gesteht Beteiligung an Vierfachmord in USA
Ermittler suchen in Solebury, Pennsylvania, nach Spuren im Fall eines mutmaßlichen Vierfachmords. Foto: Michael Bryant, The Philadelphia Inquirer/AP/dpa

Washington. Ein 20 Jahre alter Mann hat gestanden, an der Ermordung von vier jungen Männern in der Nähe von Philadelphia (US-Bundesstaat Pennsylvania) beteiligt gewesen zu sein. mehr

clearing
Wissenschaftliche Umfrage zeigt, wie sich Paare am liebsten versöhnen Männer wollen Sex nach dem Krach
Partner, die lange zusammen sind, sollten beim Sex offen für Neues sein. (Symbolbild)

Lewisburg. Nach einem Streit ist es für Paare wichtig, miteinander zu reden und sich zu vergeben. Männer möchten zudem eher Sex, Frauen bevorzugen die großen Gefühle. Zu diesem Schluss kommen US-Forscher nach einer Umfrage. Doch lassen sich die Ergebnisse auch anders interpretieren. mehr

clearing
Lateinamerika gefährlichste Region für Umweltschützer
Das Bild zeigt Berta Caceres in Rio Blanco, Honduras. Die Umweltaktivistin wurde im März 2016 einen Tag vor ihrem 43. Geburtstag von mehreren Bewaffneten ermordet. Foto: The Goldman Environmental Prize/dpa

Bogotá. Mindestens 200 Umweltschützer, Landaktivisten und Wildhüter sind nach Angaben der Organisation Global Witness im vergangenen Jahr weltweit getötet worden. Die gefährlichste Region war Lateinamerika, mit Brasilien und Kolumbien an der Spitze, wie aus einem Bericht der ... mehr

clearing
Turbinenwind tötet Touristin auf Karibikinsel Sint Maarten
Nur wenige Meter über den Badegästen: Anflug am Maho Beach auf Sint Maarten. Foto: Philipp Laage

Sint Maarten. Auf der Karibikinsel Sint Maarten ist eine Touristin vom Turbinenwind eines Flugzeugs weggeblasen und tödlich verletzt worden. mehr

clearing
Erneut pöbeln Gaffer bei tödlichem Unfall gegen Helfer
Ein Notarztwagen fährt durch eine zu enge Rettungsgasse. Foto: Patrick Seeger

Achern. Was bringt einen dazu, Menschen wüst zu beschimpfen, die Leben retten wollen? Nach einem tödlichen Unfall auf der Autobahn 5 bei Achern fordert die Polizei jetzt Konsequenzen. mehr

clearing
Wer jetzt heiratet, macht es bewusster als früher Warum sich immer weniger scheiden lassen
Darauf einen Kuss bei Sonnenuntergang: Die Ehen halten länger, und die Zahl der Scheidungen sinkt in Deutschland weiter.

Wiesbaden. Nie war eine Scheidung so einfach wie heute. Trotzdem entschließen sich weniger Menschen in Deutschland zu diesem Schritt. Steckt dahinter eine neue Sehnsucht nach Zweisamkeit? mehr

clearing
William und Catherine kommen zu Besuch nach Deutschland Britische Charmeoffensive
Die Royals schauen vorbei: William und Catherine mit ihren Kindern Charlotte (links) und George.

London. In London macht man sich angesichts der Brexit-Querelen Sorgen um den Ruf des Landes im Ausland. Prinz William und Herzogin Catherine sollen für gut Wetter sorgen. Wichtiger als die beiden sind fast noch ihre Kinder. mehr

clearing
Urlaub in Deutschland Copacabana an der Ostsee
Die Tänzerinnen Luciana (links) und Simone stehen am Strand von Brasilien, nur dass der in Schleswig-Holstein liegt.

Kiel. Warum in die Ferne schweifen: Wer in einem einzigen Urlaub Bali, Jerusalem und Sibirien erleben will, der schafft das im deutschen Norden ganz locker. Hier liegt dem Reisenden – fast – die ganze Welt zu Füßen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse