E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 22°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Bürgermeisterwahl: Liveticker zum Nachlesen: Das war die Stichwahl in Bischofsheim

Am heutigen Sonntag, 2. April, entschied sich, wer neuer Bürgermeister in Bischofsheim wird. Im ersten Wahlgang konnte sich keiner der vier Kandidaten durchsetzen. Jetzt traten Amtsinhaberin Ulrike Steinbach (SPD) und Ingo Kalweit (CDU) gegeneinander an.
Symbolfoto: dpa Symbolfoto: dpa
Bischofsheim.  Im ersten Wahlgang traten in Bischofsheim noch vier Kandidaten gegeneinander an. Jörg Koch (Freie Wählergemeinschaft) kam auf 9,1 Prozent der Stimmen. Der unabhängige Kandidat Thomas Wolf kam auf 8,6 Prozent. In die zweite Abstimmungsrunde schafften es Amtsinhaberin Ulrike Steinbach (SPD) mit 42,9 Prozent und Ingo Kalweit (CDU) mit 39,4 Prozent. Wahlberechtigt sind in Bischofsheim etwa 9700 Bürger.
 
 
Zur Startseite Mehr aus Rüsselsheim

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen