Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Limburg Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

Lagebesprechung gestern Mittag im Büro der Polizei-Chefin: (v.l.) Kripo-Leiter Thomas Ernst, Pressesprecher Markus Hoffmann, der für die Sondereinheit Bahnhof verantwortliche Franz-Josef Werner und Madlen Weyhrich.
Sondereinheit gebildetDie Polizei rüstet am Bahnhof auf

Limburg. Mehrere Massenschlägereien am Limburger Bahnhof haben die Bevölkerung beunruhigt – und die Ordnungskräfte alarmiert. Die Polizei will jetzt mit einer Sondereinheit und noch mehr Präsenz in diesem Gebiet dafür sorgen, dass die Bürger sich dort wieder sicherer fühlen. mehr

Kripo-Chefin Madlen Weyhrich rückt auf Die erste Frau an der Spitze der Polizei
Madlen Weyhrich und Jürgen Begere arbeiteten dreieinhalb Jahre lang gemeinsam an der Spitze der Polizei.

Limburg-Weilburg. Amtlich ist es noch nicht, aber beschlossene Sache: Die Polizei im Landkreis Limburg-Weilburg bekommt zum ersten Mal in ihrer Geschichte eine Chefin! Madlen Weyhrich (39), seit dreieinhalb Jahren Leiterin der Kripo, rückt an die Spitze der Direktion auf. mehr

clearing
Machbarkeitsstudie geplant Staffeler Brücke: Neubau oder Sanierung
Das wäre eine Möglichkeit: Diese Bildskizze der Staffeler Lahnbrücke deutet den möglichen Neubau direkt an der Westseite der Brücke in Richtung Aull an. Bei diesem Vorhaben könnte die alte Brücke in der Bauphase weiter benutzt werden.	Grafik: FNP

Limburg-Weilburg. Die Kreisverwaltung soll spätestens in drei Monaten, noch vor der Sommerpause des Kreistags, eine Machbarkeitsstudie zur Sanierung oder Neubau der Staffeler Lahnbrücke vorlegen. mehr

clearing
Richter-Hopprich tritt an 36-jähriger Jurist kandidiert für das Bürgermeisteramt in der Verbandsgemeinde
Ulrich Richter-Hopprich, 36 Jahre, Jurist, Philosoph und CDU-Kandidat fürs Bürgermeisteramt in der Verbandsgemeinde.

Montabaur. Am 7. Mai wählen die 40 000 Bürger der Verbandsgemeinde Montabaur einen neuen Bürgermeister. Der derzeitige Amtsinhaber Edmund Schaaf (CDU) tritt nicht mehr an. Um seine Nachfolge bewerben sich drei Kandidaten, die die NNP präsentieren wird. Heute stellt sich der CDU-Kandidat ... mehr

clearing

Bildergalerien

Marvin Jeuck hat sich für den Bundesentscheid qualifiziert Der beste Pflegeschüler Hessens
Marvin Jeuck mit seiner Nominierungsurkunde.

Hadamar. Marvin Jeuck, Gesundheits- und Pflegeschule St. Vincenz, ist bester Pflegeschüler Hessens und darf im Mai am Bundesentscheid teilnehmen. Die Kombination aus fachlicher Kompetenz, sozialer sowie menschlicher Komponente macht den Pflegeberuf zu seinem Traumberuf. mehr

clearing
Angst vor Lärm und Schmutz Anwohner der Lichfield-Brücke machen sich Sorgen wegen Neubaus
Bereits 2012 wurde die Lichfieldbrücke umfassend saniert.

Limburg. Frühestens vom Jahr 2022 an soll die Lichfield-Brücke (B 8/B 54) über die Lahn abgerissen und neu gebaut werden. Bis die neue Brücke komplett steht, werden vier Jahre vergehen. Die Anwohner machen sich schon jetzt Sorgen über Lärm und Schmutz. mehr

clearing
Betriebsrat will alle Möglichkeiten nutzen Mundipharma-Aus in Limburg: Der Schock sitzt tief
Mundipharma auf der Dietkircher Höhe: auch architektonisch ein Vorzeigeunternehmen. Links das 1992 errichtete Verwaltungsgebäude, rechts der 2010 entstandene Neubau mit dem Konferenzzentrum, das die beiden Würfel verbindet.

Limburg. Der Betriebsrat von Mundipharma will alle Möglichkeiten nutzen, um die am Dienstag überraschend angekündigte Schließung des Standortes Limburg und den massiven Abbau von Arbeitsplätzen zu verhindern. Der Chef macht den 406 Betroffenen in Limburg aber keine Hoffnung. mehr

clearing
Übergewichtige Friseurkundin verprellt Wegen ihres Übergewichts soll eine Friseur-Kundin sich ihre Haare künftig zu Hause waschen
Wer sich Hände, Gesicht und Nacken zwischendurch mit kaltem Wasser kühlt, wird wieder munter. Foto: Arne Dedert

Limburg. Nach einem Friseurbesuch fühlt sich eine krankheitsbedingt übergewichtige Frau beleidigt und diskriminiert. Die Inhaberin des Friseurgeschäfts hat sich zwar inzwischen bei der 66-jährigen Frau entschuldigt – die ist aber immer noch empört. mehr

clearing
ANZEIGE
Erleben Sie diesen Sommer kosmopolitisches Flair Ob ein Bummel durch die Altstadt Old Montréal, ein Besuch der gotischen Basilika Notre-Dame oder ein Ausblick vom Montréal Tower, dem höchsten schiefen Turm der Welt: Es gibt viele gute Gründe, Montréal zu besuchen. 2017 gibt es noch 175 mehr. mehr
Zwei Ärzte und barrierefrei Neue Arztpraxis in Münster
So sieht der Entwurf der Architektin Patrizia Wolf für die neue Arztpraxis aus.

Selters-Münster. Das Gebäude in der Hinterstraße 1 ist abgerissen, mit den Bauarbeiten für die Arzt-Praxen kann begonnen werden. Investor und Betreiber stellten das Projekt den Münsterer Bürgern vor. mehr

clearing
Umweltministerium hebt die geltende Stallpflicht auf Geflügel darf wieder raus
Wird die Vogelgrippe in einem Bestand nachgewiesen, müssen dort alle Vögel getötet werden. Foto: Carsten Rehder

Limburg-Weilburg. Die Stallpflicht für Geflügel ist nun auch im Landkreis Limburg-Weilburg aufgehoben worden. mehr

clearing
ANZEIGE
Fernöstliche Faszination - Chinesische Tanzkunstshow „Opera Heroes“ exklusiv in Frankfurt! Sie wollen etwas ganz besonderes erleben? Sie lieben Musicals und Akrobatik? Dann dürfen Sie sich die Opera Heroes auf keinen Fall entgehen lassen! Das Meisterwerk des chinesischen Tanzdramas ist jetzt erstmals in Europa zu sehen. mehr
„Hört ihr Herrn und lasst euch sagen. . .“ Heckholzhäuser auf den Spuren der alten Nachtwächter
Hans Freischlad war in seinem Vortrag als Nachwächter in Heckholzhausen unterwegs.

Beselich-Heckholzhausen. Umhang, Hut, Laterne, Horn und Hellebarde – so zog in früheren Jahrhunderten der Nachtwächter durchs Dorf. In Heckholzhausen wurde diese Figur nun für einen Nachmittag lebendig. mehr

clearing
Mundipharma zieht fort Pharmaunternehmen will Limburg verlassen: 400 Jobs weg!
Mundipharma auf der Dietkircher Höhe: auch architektonisch ein Vorzeigeunternehmen. Links das 1992 errichtete Verwaltungsgebäude, rechts der 2010 entstandene Neubau mit dem Konferenzzentrum, das die beiden Würfel verbindet.

Limburg. Schock für die Beschäftigten, aber auch für Limburg und die Region. Mundipharma, der größte industrielle Arbeitgeber der Stadt, wird den Standort schließen. Bestenfalls könnten wenige Arbeitsplätze in der Marketing- und Vertriebsgesellschaft übrig bleiben. mehr

clearing
Stadtgärtner Stadt Limburg muss sich um mehr als 1000 Obstbäume kümmern
Alles Handarbeit im Baum. Nur mit Astschere und Baumsäge führt Stefan König den Schnitt der Obstbäume aus.

Limburg. Die Stadt Limburg besitzt mehr als 1000 Obstbäume, die sich auf die Kernstadt und die Stadtteile verteilen. Es ist die Jahreszeit, in der die Stadtgärtner die Bäume schneiden. mehr

clearing
Gegen Erdogan Kurden demonstrieren in Limburg
Mehr als 250 Kurden feierten ihr Neujahrsfest und demonstrierten gegen die Politik des türkischen Präsidenten Erdogan.

Limburg. Das kurdische Neujahrsfest Newroz feiern und zugleich gegen die Politik des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan protestieren, sind der Hintergrund einer kurdischen Demonstration in der Limburger Innenstadt am Montagabend. mehr

clearing
Unterstützung für Jugendliche: Neuer Weg zum Wunschberuf
Arbeiten gemeinsam am Ausbildungserfolg: Dirk und Carmen Petters mit Dennis Stumpp (M.).

Weilburg. Mit der „Assistierten Ausbildung“ der Limburger Arbeitsagentur will Dennis Stump (17) seinen Wunschberuf erlernen. Die Anfänge sind vielversprechend. mehr

clearing
Ortsvereins Limburg-Weilburg Verdi-Urgesteine appellieren an die Jungen: "Organisiert euch!"
Verantwortung für sich selbst und andere übernehmen: Diese verdienten Gewerkschafter haben das zu ihrem Lebensmotto gemacht.

Elz. Nur gemeinsam sind wir stark – diese Erkenntnis zog sich wie ein roter Faden durch die Ehrungsfeier für langjährige Mitglieder des Verdi-Ortsvereins Limburg-Weilburg in Elz. mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr
Interview mit Bad Camberger Stadtverordneten Tarik Cinar: "Meiner Heimat etwas zurückgeben"
Tarik Cinar.

Die einen agieren als Wutbürger und üben nur Kritik, die anderen bringen sich ein: Die NNP stellt in einer Serie Menschen vor, die etwas bewegen wollen und sich für die Allgemeinheit engagieren. NNP-Redakteurin Petra Hackert sprach mit Tarik Cinar, der unter anderem für die ... mehr

clearing
Erste Arbeiten haben begonnen Diezer Möbelhaus wird Gesundheitszentrum
Das Gerüst wird derzeit am ehemaligen Möbelhaus Guhr aufgebaut, sodass die ersten Arbeiten an Umbau und Aufstockung demnächst beginnen werden.

Diez. Das Gerüst am ehemaligen Diezer Möbelhaus Guhr am Rathauskreisel zeigt es deutlich: Die ersten Arbeiten am geplanten Gesundheitszentrum haben begonnen. Umbau und Aufstockung sollen das Gebäude zu einem vielseitigen Gesundheitszentrum machen. mehr

clearing
Gegen das Dorf-Sterben Waldernbach plant Inklusionshaus
Inklusionshaus Waldernbach

Mengerskirchen-Waldernbach. Das geplante Inklusionshaus in Waldernbach soll nicht nur behinderten und nichtbehinderten Menschen Wohnung und Arbeit bieten. Es könnte auch eine geeignete Antwort auf den demographischen Wandel sein. mehr

clearing
Überraschender Geldsegen 20 Millionen für Schulen im Kreis
Viel los in diesem Klassenzimmer

Limburg-Weilburg. Der Kreis Limburg-Weilburg kann in den nächsten Jahren 20 Millionen Euro in Schulgebäude investieren. Wofür, soll bald entschieden werden. mehr

clearing
Nach zehn Jahren ist Schluss Autohaus Goldener Grund ist pleite
Hünfelden-Dauborn: Autohaus Goldener Grund, vorläufiges Insolvenzverfahren, Betrieb geschlossen. Insolvenzverwalter: Dr. Peter Theile

Nach zehn Jahren ist im Autohaus Goldener Grund in Dauborn Schluss. Geschäftsführer Roman Wypych stellte einen Insolvenzantrag. Von der Pleite sind sechs Mitarbeiter betroffen. mehr

clearing
Gespräch mit Jungbauer Landwirt ist ein Beruf mit Zukunft
Die Ferkelzucht inspirierte Nico Vobl, auf Bio-Landwirtschaft umzustellen.

Limburg. Ist Landwirt ein Beruf mit Zukunft? Jungbauer Nico Vobl ist davon überzeugt. Über die Perspektiven und Herausforderungen seines Berufs sprach der 27-Jährige mit der NNP. mehr

clearing
Feuerwehr Villmar 8000 Stunden ehrenamtlich unterwegs
Wolfram Caspari (links) wurde vom Vorsitzenden Tim Fritsch zum Ehrenmitglied ernannt.

Villmar. Fast 8000 Stunden haben die Aktiven der Villmarer Feuerwehr im vergangenen Jahr geleistet. Zum neuen Ehrenmitglied wurde Wolfram Caspari ernannt. mehr

clearing
Frühjahrsputz in der Natur Sportler, Pfadfinder und Feuerwehrleute räumten auf
Aktion Sauberhafte Landschaft in Lindenholzhausen

Limburg. Säckeweise „Wohlstandsmüll“ räumten freiwillige Helfer auch in diesem Jahr wieder aus Wald und Flur in Limburg. mehr

clearing
Tag des Waldes Ein Spaziergang zum Heidenhäuschen
Auf dem Weg zum Heidenhäuschen.

Elbtal-Hangenmeilingen. Heute ist der Internationale Tag des Waldes. Das hat unseren Autor Klaus-Dieter Häring dazu inspiriert, mal wieder durch sein Lieblingsgehölz zu streifen. Er nimmt uns mit auf einen Spaziergang zum Heidenhäuschen. mehr

clearing
Solidarität geht! Sternwanderung für Burkina Faso
So geht Solidarität. Wie hier in Oberselters machten sich die Menschen schon im letzten Jahr auf den Weg, um auf Notlagen aufmerksam zu machen.

Bad Camberg. Am Sonntag, 2. April, solidarisieren sich Christen der Pfarrei St. Peter und Paul sowie aus den umliegenden Gemeinden mit den Kleinbauern in Burkina Faso. Der Solidaritätsgang, zu dem die katholische Kirche aufruft, soll helfen, die schweren Lebensumstände am Rande der ... mehr

clearing
Gäste singen mit Musikalische Genussreise mit Oper, Operette, Chormusik
Marina Russmann im Vordergrund, im Hintergrund stehend ein Teil des Ensembles: Jessica Fründ, Pascal Mehl, Alex Winn an der Gitarre, Alexander Scherer, Keith Ikaia-Purdy.

Selters-Niederselters. Zur "Musikalischen Weinreise" hatten der MGV Liederkranz Eisenbach mit seinem musikalischen Leiter Dr. Georg Hilfrich und "Opera et Cetera" in den Niederselterser Mineralbrunnen eingeladen. mehr

clearing
Diezer Handballteam im Landesfinale Sophie-Hedwig-Gymnasium in der Erfolgsspur
Sie sind stolz auf das siegreiche Abschneiden beim Regionalentscheid und die Qualifikation für den Landesentscheid: Die Jungen und Mädchen des Sophie-Hedwig-Gymnasiums.

Diez. Das Handballteam des Diezer Sophie-Hedwig-Gymnasiums kehrte als Sieger vom Regionalentscheid in Bendorf zurück. Damit haben sich die Jungs und Mädchen für den Landesentscheid am 25. April qualifiziert. mehr

clearing
Erlös: Innovationspreis für Flüchtlingshilfen Indische Ballnacht: Lions Club feiert für einen guten Zweck
Hereinspaziert in den indischen Palast: Gastgeber und LC-Präsident Dr. Martin Lenfers und Frau Ramona (r.) sowie sein Nachfolger Burkhard Toews mit Frau Ingrid empfingen die Gäste, hier Sigrun und Manfred Michel.

Limburg. Seit 37 Jahren entführen die Limburger Lions ihre Ballgäste an schöne Plätze dieser Welt, am Samstagabend erlebten die Besucher in der vollbesetzten Stadthalle eine rauschende indische Nacht. Mit dem Erlös finanziert der Club einen Innovationspreis für private ... mehr

clearing
Förderung der Elektromobilität CDU und SPD wollen freies Parken für E-Autos in Limburg
Ladestellen für Elektroautos gibt es inzwischen mehrere in Limburg, demnächst sollen die Parkplätze für sie kostenlos sein.

Limburg. Im Kampf um bessere Luft in Limburg setzen die beiden großen Parteien auch auf Elektromobilität. CDU und SPD fordern in diesem Zusammenhang freies Parken für E-Autos. Die CDU will außerdem mehr Radwege. Die Themen kommen nächste Woche im Stadtparlament auf den Tisch. mehr

clearing
Arbeitslosigkeit von Menschen mit Behinderung 198 Arbeitsplätze für Schwerbehinderte nicht besetzt
Ein Rollstuhlfahrer an seinem Arbeitsplatz in einer heimischen Verwaltung.

Limburg-Weilburg. Eine gute und eine schlechte Nachricht im Hinblick auf die Beschäftigung von Schwerbehinderten im Landkreis: Manche Firmen tun mehr als sie müssen, andere kommen ihrer Pflicht nicht nach. mehr

clearing
Musikalische Demut Limburger Domsingknaben beginnen Jubiläumsprogramm mit Werken zur Fastenzeit
„Stabat Mater“: Vorgetragen von den jungen Domsingknaben und einem Streicherensemble. Die Gesamtleitung hatte Andreas Bollendorf (rechts).

Limburg. Mit einer geistlichen Abendmusik im Dom haben die Domsingknaben am Samstagabend ihre Jubiläumsveranstaltungen zum 50-jährigen Bestehen eingeläutet. Die Zuhörer erlebten ein anspruchsvolles, sehr souverän musiziertes Programm, zu dme auch ein Streicherensemble beitrug. mehr

clearing
Auszeichnung Stets zur Stelle: Werner Roth
Rita Roth, Landrat Manfred Michel und Bürgermeister Frank Groos (rechts) freuen sich mit Werner Roth (2. v. re.) über die Verleihung des Landesehrenbriefes.

Brechen-Niederbrechen. Werner Roth hat im gesamten Kreis Limburg-Weilburg Spuren hinterlassen. Jetzt wurde er mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen sowie der silbernen Ehrennadel geehrt mehr

clearing
Rühren, warten, genießen: Armin Güth stellt einen herzhaften Klassiker aus dem Westerwald vor Geschmack braucht Zeit
Eine herzhafte und sättigende Torte: Wenn Armin Güth seinen Dibbekuchen zerteilt, benutzt er gerne ein elektrisches Messer.

Hadamar-Oberzeuzheim. Jede Region hat ihre kulinarischen Reize – auch das Nassauer Land. In einer Serie stellt die Nassauische Neue Presse Gerichte aus der Region vor. Heute öffnet Armin Güth aus Hadamar-Oberzeuzheim die Küchentür, um Dibbekuchen mit Appelmok zuzubereiten. mehr

clearing
Hobbyschau in Hünfelden-Dauborn Anregungen finden: Hobbykünstler geben Ideen weiter
Brigitte Bachmann und Doris Gratzkowski (von links) aus Kirberg flechten Körbe.

Hünfelden-Dauborn. "Genieße den Moment bevor er zur Erinnerung wird." So steht es im Boden eines selbstgeflochtenen Körbchens, und das mögen sich die vielen Besucher gedacht haben, die zur siebten Hobbyschau in Zusammenarbeit mit dem ACT Dauborn in die prallvolle Mehrzweckhalle strömten und ... mehr

clearing
Peter Heß neuer Vorsitzender
Langjährige Mitglieder wurden geehrt und aktive Wehrleute befördert: Beim Jahrestreffen der Diezer Feuerwehr überreichte Erste Beigeordnete Claudia Schäfer Urkunden und Auszeichnungen.

Diez. Claudia Schäfer überbringt „Anerkennung für die Leistung“, Edgar Groß nennt sie „Teil des Lebens“, ihre Hof- und Hallenfeste sind stets ausverkauft. Tatsächlich unterstützt aber wird die Freiwillige Feuerwehr Diez von einem Förderverein mit nur 379 ... mehr

clearing
Musik, die die Seele berührt
Ryan O’Reilly und „The O’Pears“ erfüllten die Berger Kirche mit ihren Klängen.

Brechen. Beim ersten vom „Freundeskreis Berger Kirche“ in diesem Jahr veranstalteten Konzert erwies sich wieder einmal, dass man gute Musik mit sehr wenig Aufwand machen kann. Der Engländer Ryan O’Reilly und die kanadische Gruppe „The O’Pears“ ... mehr

clearing
„Ein Medikament, das Leben rettet“
Walter Müller (Vierter von links) und Lars Fischer (Fünfter von rechts) im Kreise der Geehrten. Norbert Hisgen (mit Urkunde) hat schon 125 Mal Blut gespendet.

Nentershausen. Die Blutspendetermine in Nentershausen und Hundsangen waren 2016 gut besucht. Jetzt wurden die besonders fleißigen Spender ausgezeichnet. mehr

clearing
Kreisel soll schöner werden
Dieser Kreisverkehr soll ein neues Gesicht bekommen und künftig auch als Werbeträger dienen.

Westerburg. Der Kreisverkehr in der Günther-Koch-Straße soll schöner werden. Zu den Themen der jüngsten Stadtratssitzung gehörte der Kreisel Günther-Koch-Straße. mehr

clearing
Schwere Werkzeuge und filigrane Kunst
Harte Arbeit am heißen Eisen: Die Schmiedefreunde zeigten, was ihr Handwerk ausmacht.

mehr

clearing
Besitzer stockt auf und plant mit Büros und Wohnungen Woolworth-Gebäude wird größer
Das große Treppenhaus an der Rosengasse wird nicht gebaut.

Limburg. Die geplante Erweiterung des Woolworth-Gebäudes an der Grabenstraße hat eine weitere Hürde genommen: Der Bauausschuss stimmte der Aufstellung eines neuen Bebauungsplans zu. mehr

clearing
Strenge Regeln angesichts der hohen Dichte von Ställen im Landkreis Weiter Hausarrest für Hühner
Matthias Beul, Vorsitzender vom Rasse-Geflügelzuchtverein Oberweyer, möchte Klarheit haben, wie lange die Stallpflicht noch andauert.

Limburg-Weilburg. Der Hahn im Landkreis Limburg-Weilburg darf immer noch nicht auf dem Mist krähen. In großen Teilen Hessens ist die Stallpflicht aufgehoben. Aber für mehrere Hunderttausend Nutzvögel zwischen Mengerskirchen und Bad Camberg gilt weiter die Stallpflicht. mehr

clearing
Als Clown die Lust am Leben verbreiten Ela Werner aus Hahnstätten lässt sich zur Spaßmacherin ausbilden
Auch privat verbreitet Ela Werner stets gute Laune.

Hahnstätten. Ela Werner aus Hahnstätten lässt sich zum Clown ausbilden und begeistert bereits jetzt das Publikum mit ihrer selbstentwickelten Figur „La Revolutia“. mehr

clearing
Junge Politiker diskutierten mit Taunusschülern Populismus: So einfach ist es nicht
Nathalie Schäfer (Linksjugend), Philipp Krasnig (Grüne Jugend), Dennis Feldmann (Jusos), Moderator Julius Kessler, Michael Egenolf (Junge Union), Lucas Schwalbach (Julis) und Jan Nolte (Junge Alternative) diskutieren beim Jugendforum in der Taunusschule über Populismus.

Bad Camberg. Populisten versprechen einfache Antworten auf komplexe Themen. Eine Aussage beim Jugendforum in der Taunusschule. Weitere Fragen kamen auf: Was ist Populismus, wie arbeiten Populisten, wie läuft das im Wahlkampf, welche Möglichkeiten gibt es, Versprechen unter die Lupe zu ... mehr

clearing
Flacht und Niederneisen zieht’s in die Verbandsgemeinde Diez „Nein“ zur Fusion
Harald Gemmer, der kräftig für die neue VG und die vorliegende Vereinbarung warb, verlies nach der klaren Abstimmung sichtlich enttäuscht den Sitzungssaal.

Niederneisen. Erwartungsgemäß stimmte auch der Rat der Aargemeinde gegen die getroffene Vereinbarung zur Fusion der beiden Verbandsgemeinden Hahnstätten und Katzenelnbogen. mehr

clearing
Bischof beeindruckt Georg Bätzing besucht Caritas-Werkstätten in Montabaur
Bei seinem Rundgang durch die Caritas-Werkstätten in Montabaur schaute Bischof Georg Bätzing (hier im Gespräch mit Christian Wüst) den Beschäftigten bei der Arbeit über die Schulter.

Montabaur. Der Limburger Bischof Georg Bätzing erhielt bei einem Besuch in Montabaur Einblicke in den Arbeitsalltag der Caritas-Werkstätten. Der direkte Kontakt mit den Beschäftigten stand für das Kirchenoberhaupt im Fokus. mehr

clearing
Bauampeln und Umleitungen Wo Hessen Mobil dieses Jahr baut
Bildnummer: 54441335  Datum: 15.09.2010  Copyright: imago/imagebroker
Achtung Baustelle, Warnschild Symbol Objekte kbdig xng 2010 hoch Achtung Bau Bauarbeiten Baubranche Bauindustrie Bausektor Baustelle Baustellen Bauwesen Bauwirtschaft freigestellt freigestellte freigestellter freigestelltes Freisteller Hinweis Hinweise Hinweisschild Hinweisschilder Hinweiszeichen menschenleer niemand Piktogramm Piktogramme Schild Schilder Straßenschild Straßenschilder Straßenverkehr Strassenschild Strassenschilder Strassenverkehr Symbol Symbole symbolisch symbolische symbolischer Verkehr Verkehrsschild Verkehrsschilder Warnhinweis Warnhinweise Warnschild Warnschilder Warnung Zeichen 

Bildnummer 54441335 Date 15 09 2010 Copyright Imago image broker Regard bulding site Warning label symbol Objects Kbdig xng 2010 vertical Regard Construction Construction work Construction industry Construction industry Construction sector bulding site Construction sites Construction Construction industry optional exempted exempted excepted cut out Note Notes Sign Signs Signs deserted Nobody Pictogram Pictograms Shield Signs Road sign Road signs Road transport Road sign Road signs Road transport symbol Symbols symbolic Symbolic Symbolic Traffic Traffic sign Traffic signs Warning Warnings Warning label Signage Warning Sign

Limburg-Weilburg. Baustellenampeln und Umleitungsstrecken bringen den Verkehr in den nächsten Monaten wieder ins Stocken. Hessen Mobil hat die Pläne für Straßenbaumaßnahmen vorgestellt. mehr

clearing
Attraktion wird fortgesetzt Dunkel-Munkel-Nacht im Weilburger Wildpark
Wölfe gehören zu den Attraktionen des Wildparks „Tiergarten“.

Weilburg. Die erste „Dunkel-Munkel-Nacht“ des Jahres 2017 im Wildpark „Tiergarten“ gibt es am Samstag, 18. März, 19 Uhr. Damit wird eine Attraktion der Vorjahre fortgesetzt. mehr

clearing
Fotos
Weihnachts- und Adventsmarkt in den Stadtteilen Frühling im Advent
Ein Hingucker: Helga Bergholz mit ihren selbst gemachten Weihnachtselchen aus Keramik.

Bad Camberg. Ein Hauch von Frühling wehte gestern über den Würgeser Adventsmarkt und den Weihnachtsmarkt in Oberselters. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse