Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Usingen 13°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Limburg Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

Das Waldstück war vom Borkenkäfer befallen und muss nun wieder aufgeforstet werden.
Baumbestand in SeltersWald wirft jährlich 156 000 Euro ab

Borkenkäfer, Holzverkauf und der Einsatz von Pferden – die Aufgaben im Wald sind vielfältig. Einen Einblick in die Forstwirtschaft gab es bei der Waldbegehung der Gemeinde Selters. mehr

"Die Höhle der Löwen" Heimischer Unternehmer darf sich über 400 000 Euro freuen
Symbolbilder - Tasche voll mit Geld Belgium, Brussels April 5 2016, Tax Evasion - Scandal. STG / Â PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY JonasxGilles

Symbol Pictures Pocket full with Money Belgium Brussels April 5 2016 Tax evasion Scandal Stg â PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY JonasxGilles

Hahnstätten. Was treibt einen jungen Mann aus Hahnstätten und seine zwei Studienfreunde an, sich in „Die Höhle der Löwen“ zu wagen? Nicht der Wunsch, einmal beim Fernsehsender Vox aufzutreten, sondern einer Investoren-Jury die Idee ihres Start-up-Unternehmens vorzustellen ... mehr

clearing
Fetisch-Filme aus Birlenbach Dieses Paar dreht auf dem Dachboden Sadomaso-Filme

Birlenbach. Die meisten Menschen verwahren auf ihren Dachböden Christbaumschmuck und Fotoalben. Dietmar und Ilona Noss dagegen peitschen Mädchen aus, fesseln sie mit Stacheldraht oder ziehen ihnen Plastiktüten über den Kopf. Willkommen in der Welt der Fetisch-Filmer von Birlenbach! mehr

clearing
Letzter Auftritt Männergesangverein „Frohsinn“ verstummt nach 128 Jahren
Im Festjahr „75 Jahre Männergesangverein Frohsinn Werschau“ waren im Verein fast 50 Sänger aktiv. Auf dem Bild aus 1964 sind die Aktiven und die Ehrenmitglieder zu sehen.

Werschau. Das Durchschnittsalter liegt weit über 70 Jahre, es gibt noch elf aktive Sänger – der Männergesangverein „Frohsinn“ Werschau hat nach 128 Jahren entschieden, sich aufzulösen. Noch bis zum Jahresende gibt es den Gesangverein, dann ist Schluss. mehr

clearing

Bildergalerien

Reiten Pferd schenkt Blindem wieder Lebensfreude
Sie sind Freunde fürs Leben: die „Außenseiter“ Carlos und Horst.

Hadamar/Bad Camberg. Horst Baumeister hat vor sieben Jahren sein Augenlicht verloren, weil er Diabetes hat und nicht ausreichend auf die Zuckerwerte achtete. Sein Leben hat sich seitdem dramatisch verändert. Aber Pferd Carlos hat dem 46-jährigen Bad Camberger wieder Lebensfreude zurückgebracht. mehr

clearing
Nahversorgung Freude über neuen Lebensmittelmarkt in Elbtal
Der Parkplatz war voll an dem Tag, an dem der neue Einkaufsmarkt in Elbtal öffnete. Einige Autos parken in der zweiten Reihe.

Elbtal. Der Edeka-Lebensmittelmarkt in Elbtal ist eröffnet. Mit einer großen Feier wurde in einem internen Rahmen der Markt offiziell und einen Tag später gemeinsam mit vielen Kunden eröffnet. Es gab nur einen Verbesserungsvorschlag. mehr

clearing
Prozess Rocker wartet in Haft auf sein Urteil
Die Statue der Justitia ist zu sehen. Foto: Peter Steffen/Archiv

Diez. Hat ein Rocker seine Mietwohnung demoliert? Um Klarheit zu bekommen, will das Gericht im Verfahren um Sachbeschädigung die Vormieter hören. mehr

clearing
Umwelt Fair-Trade-Stadt: Limburg will mehr Ökologie wagen
<span></span>

Limburg. Weniger Plastiktüten, weniger Papier und mehr Elektromobilität: Die Stadt Limburg soll und will ökologischer werden. Der Magistrat soll außerdem mitteilen, wie sich Limburg als Fair-Trade-Stadt entwickelt hat. mehr

clearing
ANZEIGE
Tanheimer Tal 2
Das Ticket für die perfekten Tage im Schnee morgens die unverspurten Pisten hinabschwingen und nachmittags die Ruhe und Aussicht auf dem Gipfel genießen. Oder heute Ski fahren und morgen wandern – ganz gleich wie die Pläne der Urlauber im Tannheimer Tal aussehen, mit dem Ticket „Winterbergbahnen inklusive“ können sie das vielseitige Angebot des Tiroler Hochtals so richtig auskosten. mehr
Grillplatz und Schulhof Ein Dorf leidet unter Vandalismus
Nach einem Akt von Vandalismus ist die Grillhütte in Niederzeuzheim stark beschädigt worden.

Niederzeuzheim. Erneut sorgt Vandalismus in Niederzeuzheim für Unruhe in der Bevölkerung: Nicht nur der beliebte Grillplatz wurde in Mitleidenschaft gezogen, sondern auch im Dorf selbst gab es etliche Sachbeschädigungen. mehr

clearing
Haushalt 2018 Waldbrunn will marode Straßen sanieren
Vor allem in die maroden Straßen möchte Waldbrunn in den nächsten Jahren investieren.

Waldbrunn. Bürgermeister Peter Blum (parteilos) hat in der jüngsten Gemeindevertretersitzung den Haushaltsentwurf für das kommende Jahr vorgestellt. Wichtigste Änderung: Die Grundsteuer A und die Gewerbesteuer sollen erhöht werden. Trotz eines Überschusses bleibt die Gemeinde ... mehr

clearing
ANZEIGE
Tipps & Tricks Joggen im Winter: So geht's Spätestens nach den ersten Metern bei winterlichen Außentemperaturen fragt sich jeder Jogger zwangsläufig, ob Joggen im Winter eigentlich noch gesund ist. Hier die wichtigsten Informationen, wie du sicher und gesund durchs Training kommst. mehr
Advent Überblick: Alle Weihnachtsmärkte in der Region Limburg
<span></span>

Wir sind dem langersehnten Glühwein, den leckeren Wurstspezialitäten und dem unbeschreiblichen, an den Handschuhen klebenden, Zuckerwatte-Senf-Gemisch unglaublich nahe: Die Weihnachtsmärkte öffnen. Nun heißt es nur noch auswählen, träumen und genießen. mehr

clearing
Widerstand in Waldbrunn Bürger ärgern sich über die Finanzierung des Defibrillators im Rathaus
Michael Hahn betreut den Defibrillator, der nicht so leicht zu finden ist, da er im ersten Stock des Rathauses in Fussingen hängt.

Waldbrunn. Sozialsponsoring ist das Zauberwort. Ob Auto oder Defibrillator: Eine Firma sucht Sponsoren und schafft von dem Geld das gewünschte Gerät an. Doch in Waldbrunn regt sich Widerstand: Es ist nicht mehr so einfach, das Geld für den Defibrillator im Rathaus zusammenzubekommen. mehr

clearing
Neubau und Kernsanierung 22 neue Sozialwohnungen entstehen in Hadamar
In der Faulbacher Straße gehen die Arbeiten für den Neubau eines Mehrfamilienhauses zügig voran. Foto: Heike Lachnit

Hadamar. Die gemeinnützige Baugenossenschaft Hadamar schafft im Jahr 2018 durch Neubau und Kernsanierung eines Gebäudes 22 neue Sozialwohnungen. Realisiert werden diese Vorhaben mit Hilfe des Kommunalen Investitionsprogramms (KIP). mehr

clearing
Ölmühle vor dem Abriss Supermarkt will an die Aarstraße ziehen
Am Ortsausgang in Richtung Diez soll der neue Lebensmittelmarkt entstehen. Mit den ersten Arbeiten wurde bereits begonnen. Die restlichen Gebäude der Ölmühle sollen diese Woche verschwinden.

Bereits vor fünf Jahren beabsichtigte der aktuell noch in der Bahnhofstraße angesiedelte Netto-Markt, auf die Fläche des ehemaligen landwirtschaftlichen Betriebes „Bei der Ölmühle“ an der Aarstraße umzuziehen. mehr

clearing
Dauborner Taubenschau Für diese zwei Senioren ist die Taubenzucht das schönste Hobby der Welt
Walter Heinemann war schon Europameister und bereits zwölf Mal Deutscher Meister. Er züchtet die Farbenschläge Rotfahl mit Binden und Rotfahl gehämmert.

Dauborn. Die beiden Züchter Armin Ohlenburger und Walter Heinemann blicken gemeinsam auf fast 120 Jahre erfolgreiche Zucht zurück. Bei der Dauborner Taubenschau sprachen sie über ihre Leidenschaft. mehr

clearing
Limburger Nachwuchsstar Streetdance und Hip-Hop mit Teenie-Star Jannik
Hoch das Bein: Jannik (vorne) zeigt den Kindern, wie der Hip-Hop getanzt wird.

Heringen. Was tun, um junge Leute in den Sportverein zu holen? Der TSV Heringen versucht es mit neuen Angeboten wie Sportakrobatik im nächsten Jahr. Aktuell ist Tanzen angesagt – einmal sogar mit Teenie-Star Jannik. mehr

clearing
ANZEIGE
Mit der Primus-Linie die Feiertage genießen Die Stadt ist eingehüllt in Lichter und Weihnachtsdekoration, der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein weht durch die Luft und die Läden laden zum Schlendern ein. mehr
Umgestaltung der Kreuzung Eschhöfer warten sehnsüchtig auf Kreisverkehr
Um diese unübersichtliche Kreuzung in Eschhofen geht es. Links geht es zum Bahnhof, rechts nach Lindenholzhausen und geradeaus nach Ennerich. Die Eschhöfer wünschen sich hier möglichst schnell einen Kreisverkehr.

Limburg. Es ist schon seit vielen Jahren ein großes Thema in Eschhofen, aber nie ist etwas passiert, weil die Verwaltung lange Zeit keine Notwendigkeit für eine Veränderung sah. Das soll sich nun ändern. Die Eschhöfer sollen einen sehnsüchtig erwarteten Kreisverkehr bekommen, mit dem ... mehr

clearing
Hessen Forst 161 000 Euro Überschuss aus dem Wald für 2018 erwartet
Der Wald ist eine wichtige Einnahmequelle für die Kommunen. Christian Mertens und Hund Loki sind beim Waldbegang mit Aufmerksamkeit bei der Sache.

Bad Camberg. Der milde Winter, Hitzewellen und Trockenperioden haben den Bad Camberger Wald gestresst. Dennoch ist die Situation stabil, berichtet Hessen Forst und rechnet im kommenden Jahr mit einem guten Ergebnis leicht unter Vorjahresniveau. Erwartete Einnahmen aus dem Wald: 161 000 Euro. mehr

clearing
Gemeinde Waldbrunn Gemeinde geht neue Wege in der Forstwirtschaft
Insgesamt wurden 3940 Festmeter Holz eingeschlagen.

Waldbrunn. Die Bewirtschaftung des Waldes bringt einen kleinen Ertrag für die Gemeinde. Ob dies auch in den nächsten Jahren möglich ist, ist nicht sicher. mehr

clearing
ANZEIGE
Trotz niedriger Zinsen fürs Alter vorsorgen? Sparen in der Niedrigzinsphase? Nicht gerade motivierend! Doch es gibt gute Gründe, es gerade jetzt zu tun. mehr
Geflügelzuchtverein Großes Gegacker zum Geburtstag
Rolf Greiner bei der täglichen Fütterung in einem der Gehege unmittelbar an der Aar.

Hahnstätten. Zum 30. Geburtstag des Geflügelzuchtvereins 1987 Aartal hatten sich Hühner und Tauben in Schale geworfen. Die Züchter stellten in Hahnstätten ihre Prachtstücke aus. mehr

clearing
Übungsleiter Winfried Schneider Der Mann mit der Stoppuhr
Übungsleiter Karl Klamp (Zweiter von links) gratulierte den diesjährigen Absolventen zu ihrem Erfolg.

Limburg. Immer mit der Stoppuhr unterwegs: 17 Jahre lang war Winfried Schneider als Übungsleiter der Deutschen-Sportabzeichen-Gruppe des VfR 19 aktiv. Ein Amt, das er nun aufgegeben hat. mehr

clearing
Fotos
Schwertransport durch den Taunus So verlief die Anlieferung der Flügel für den Windpark Kuhbett
Jede Kurve eine Herausforderung: An dieser Engstelle kurz vor dem Zielort müssen die Fahrer der 52 Meter langen Laster Zentimeterarbeit leisten.

Nassauer Land. Ein Laster, 52 Meter lang, 4,30 Meter breit – da wird für den normalen Autofahrer jede Kurve zum Alptraum. Die Trucker Thomas, Dennis und Jan verstehen ihr Handwerk aber und lieferten gestern die Flügel für das erste Windrad auf dem Kuhbett unbeschadet auf der Baustelle ... mehr

clearing
Kreativmarkt Kreativmarkt als Besuchermagnet
Klaus Ackerblum erfreut seit rund 20 Jahren die Kinder mit seinem Workshop „Laubsägearbeiten“.

Erbach. Der beliebte Kreativmarkt in der Erbacher Erlenbachhalle lockte zahlreiche Besucher aus nah und fern in den Bad Camberger Ortsteil. Seinem Namen machte der Markt dabei alle Ehre – zum zehnten Mal. mehr

clearing
Umbau der Verkehrsinsel Lindenholzhausen: Zu enge Fußgängerüberquerung bringt Passanten in Gefahr
Nicht für Fußgänger mit Rollatoren eine Katastrophe: Der Fußgängerübergang in Lindenholzhausen am Ortsausgang in Richtung Lindenholzhausen ist auf einer Seite viel zu eng. Foto: Johannes Koenig

Lindenholzhausen. Zu eng und zu gefährlich: Für Passanten mit Rollatoren und Kinderwagen ist die Überquerung der B 8 an der Ortsausfahrt Lindenholzhausen in Richtung Niederbrechen eine Herausforderung. Wann Hessen Mobil da Abhilfe schafft, ist noch nicht klar. Klar ist hingegen, dass die ... mehr

clearing
Sicherheit Mehr Kontrolle auf Limburger Christkindlmarkt - Besucher sollen Auffälligkeiten melden
Die Polizei will auch den Limburger Markt schützen.

Limburg. Aufgrund der aktuellen Sicherheitslage werden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Westhessen auch für dieses Jahr besondere Schutzkonzepte für Weihnachtsmärkte erarbeitet. mehr

clearing
Bürgerversammlung in Limburg Ausbau der Westerwaldstraße: Beiträge sind vielen Anwohnern zu hoch
Bis Mitte des kommenden Jahres soll der erste Abschnitt der Westerwaldstraße in Limburg ausgebaut worden sein.

Limburg. Im Juli 2019 könnte der erste Bauabschnitt der Westerwaldstraße von der Kreuzung Offheimer Weg bis zur alten Lahnbrücke fertig sein. Eine gut besuchte Bürgerversammlung am Montagabend zeigte aber auch, dass sich viele Anwohner über zu hohe Anliegerbeiträge und einiges mehr ... mehr

clearing
Sammlerstücke Georg Höhler baut Feuerwehrmuseum in Waldbrunn-Fussingen
Georg Höhler inmitten seiner Ausstellungsstücke. Im Vordergrund eine Rarität, der VW 412 Variant von 1972, und im Hintergrund ein alter Spritzenwagen von 1891.

Waldbrunn-Fussingen. In Eigenregie baut Georg Höhler ein Feuerwehrmuseum. Er möchte damit Werbung machen für die Sache der Feuerwehr, Nachwuchs gewinnen, Brandschutzerziehung durchführen und einen Blick in die Vergangenheit werfen. Kein einfaches Unterfangen. mehr

clearing
Nach Beil-Attacke auf Mutter Jugendlicher (14) wieder auf freiem Fuß
Mit dem Rettungshubschrauber wurde die schwer verletzte Frau abtransportiert.

Elz. Der 14 Jahre alter Junge aus Elz, der seine 49-jährige Mutter in der gemeinsamen Wohnung im September dieses Jahres mit einem Beil niedergeschlagen und lebensgefährlich verletzt hat, ist auf Antrag der Limburger Staatsanwaltschaft wieder auf freiem Fuß. mehr

clearing
Kornmarkt in Limburg Soll hier weiter geparkt werden?
Die einen Anlieger bestehen auf den Erhalt der Parkplätze, die anderen Anlieger können sich zumindest andere Lösungen vorstellen. Unsere Leser haben eine klare Meinung: In einer Umfrage sprach sich eine deutliche Mehrheit für den Wegfall der Parkplätze aus.

61,1 Prozent unserer Leser halten es für falsch, dass auf dem Kornmarkt in der Altstadt geparkt werden darf, nur 38,9 Prozent sind dafür. Wer mit den Geschäftsleuten spricht, kriegt eine eindeutige Antwort: Die Parkplätze müssen bleiben. Es sei denn, es geht um ... mehr

clearing
Kunterbunte Jubiläumsgala TV Eisenbach feiert 50 Jahre Turnhalle
Die Tänzerinnen von „New Xpression“ sorgten mit ihrem Thema „Schweiz“ nach rund vier Stunden zum Abschluss für eine bebende Halle.

Selters. Vier Stunden Unterhaltung und Sport vom Feinsten: Die Gäste des Jubiläumsturnerballs des TV Eisenbach wollten gar nicht mehr nach Hause. mehr

clearing
Hahnstätter Wehr wird jünger Johannes Mack und Mike Groß übernehmen Leitung
Das neue Team in der Feuerwehrleitung mit Bürgermeister Volker Satony (parteilos): Thomas Gapp, Mike Groß, Johannes Mack und Peter Matthey (von links).

Hahnstätten. Die Feuerwehr in Hahnstätten stellt sich für die Zukunft auf: Johannes Mack und Mike Groß wurden zu neuen stellvertretenden Wehrleitern gewählt. mehr

clearing
Debatten-Jugendforum "Jufo Politik" ausgezeichnet: Zu Gast beim Bundespräsidenten
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (zweiter von links) zeichnete das JUFO-Projekt in Berlin mit dem Deutschen Bürgerpreis aus. Unter den Preisträgern waren auch (von links nach rechts) Anna Hendlinger, Julius Kessler und Kevin Schwedt.

Burgschwalbach. Eine große Ehre ist dem Jugenforum „Jufo Politik“, ein Debattenformat im US-amerikanischen Stil, zuteil geworden. Denn es ist von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Deutschen Bürgerpreis ausgezeichnet worden. mehr

clearing
Deutscher Meister und Vize-Meister Bad Camberger Athleten sind ganz vorne mit dabei
Basketballmeister Marco Weiss (M.) mit seinen Teamkollegen Jesse Jelas (l.) und Leon Buhrke

Bad Camberg. Die Stadt Bad Camberg hat im Kurhaus wieder ihre erfolgreichen Sportler des Jahres geehrt, 68 Einzelsportler und 28 Teams konnten sich in der vergangenen Saison auszeichnen. Ein Sportler sorgte dabei für besonders großes Aufsehen. mehr

clearing
Regierungsbildung Das sagen die Kreispolitiker zum Jamaika-Debakel
Klaus Peter-Willsch und Marion Schardt-Sauer bedauern das Scheitern von Jamaika nicht, Dieter Oelke ist geschockt und Frank Schmidt pragmatisch.

Was nun? Diese Frage beschäftigt nach dem Aus für eine Jamaika-Koalition auch die Politiker aus dem Landkreis Limburg-Weilburg. Sie halten eine Minderheitsregierung genauso für möglich wie Neuwahlen. Ein Politiker hat noch eine ganz andere Idee: Union und SPD machen einfach ... mehr

clearing
Handel Das Sterben der Limburger Altstadt-Läden
Einzelfall: Seit Jahren gibt es im Kindermodengeschäft Räumungsverkauf. Die Besitzer können es sich leisten, sagt eine Nachbarin.

Limburg. Das Phänomen ist wie ein Virus, das sich langsam, aber stetig in der Altstadt ausbreitet: Kleine Geschäfte schließen. Die Mieten sind zu hoch, die Attraktivität der WERKStadt ist groß, sagen die Ladenbesitzer. mehr

clearing
Besichtigung Kita-Umbau in Elz abgeschlossen
Der Aufzugsturm zur Kinderkrippe Mary Poppins im Obergeschoss der Kindertagesstätte Lollipop ist in Betrieb und soll abschließend noch von Glaskünstler Andreas Otto gestaltet werden.

Elz. Die Renovierung der Kita Lollipop wurde teurer als erwartet. Dafür sind nun auch die neuen Räume der Kinderkrippe Mary Poppins fertiggestellt. Bei einem Tag der offenen Tür haben die Bürger bald Gelegenheit, sich das Ergebnis selbst anzuschauen. mehr

clearing
Kein Verdacht auf Brandstiftung Eschhofen: Drei Brände in zwei Wochen verunsichern die Bürger
Dieses Haus in der Bahnhofstraße brannte Ende Oktober.

Eschhofen. Drei Brände in zwei Wochen – zu dieser ungewöhnlichen Häufung kam es vor kurzem in Eschhofen. Ortsvorsteher Daniel Stenger und der Limburger Stadtbrandinspektor René Jung sprachen mit der NNP über die bisherigen Erkenntnisse . mehr

clearing
Treffpunkt Kleiderstube der Diakonie: mehr als nur ein Second-Hand-Laden
Drei Mal pro Woche hat die Kleiderstube der Diakonie geöffnet – für jeden, betonen die ehrenamtlichen Mitarbeiter.

Limburg. Drei Mal pro Woche sperren die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kleiderstube ihren Verkaufsraum auf: Angeboten werden gebrauchte Kleidung, Schuhe und Spielsachen – und die Möglichkeit, sich auszutauschen. Die kulturelle Vielfalt der Kunden ist dort kein Problem. mehr

clearing
Französischer Abend Chansons, Käse und Wein
Alles in Blau, Weiß und Rot: Noémi Schröder et Les Ricochets schufen beim Beaujoulais-Abend typisch französische Atmosphäre.

Limburg. Der französische Abend des Städtepartnerschaftsvereins schreibt weiter an seiner Erfolgsgeschichte. Die Gäste waren begeistert – und glücklich, noch einen der begehrten Plätze ergattert zu haben. mehr

clearing
Wahl in Villmar Bürgermeister Arnold-Richard Lenz stellt sich zur Wiederwahl
Gar nicht amtsmüde: Bürgermeister Arnold-Richard Lenz stellt sich zur Wiederwahl.

Villmar. Am Sonntag, 4. März, wird in Villmar ein neuer Bürgermeister gewählt. Vielleicht ist es aber auch der alte: Amtsinhaber Arnold-Richard Lenz (SPD) erklärte gegenüber dieser Zeitung, dass er erneut antreten werde. mehr

clearing
Verein „Historica“ Bei der Westerwälder Wanderung geht es um die Wurst
Anstehen für Fleischwurst mit Brot: Die Besucher kamen aus dem Ausland, um mitzuwandern.

Rotenhain. Tausende Besucher waren bei der 14. Auflage der Westerwälder Wurst-Wanderung bei herrlichem Herbstwetter unterwegs, um an den zehn Stationen Rast zu machen und bestens versorgt zu werden. mehr

clearing
Hommage Ein Abend mit Udo Jürgens
Didi Veauthier erinnerte an Udo Jürgens.

Bad Camberg. Der Förderverein der Bad Camberger Ferienspiele hatte am Wochenende zur „Hommage an Udo Jürgens“ ins Bad Camberger Kurhaus eingeladen. 200 Fans waren begeistert. mehr

clearing
Ein Hauch von Christo Viel Grün auf dem neuen Neumarkt
<span></span>

Die Limburger Grünen-Fraktion hat ihre Pläne konkretisiert, was mit dem Neumarkt passieren soll, wenn er nicht mehr als Parkfläche dient. Am Donnerstagabend stellten sie ihre Ideen vor. mehr

clearing
Naturpark Nassau Rhein-Lahn-Kreis verweigert Zustimmung für Windräder
Die annähernd 200 Meter hohen Windräder bei Görgeshausen – von Birlenbach aus fotografiert – wurden mit den Plänen für weitere Anlagen zum Ausgangspunkt für breiten Widerstand in der Öffentlichkeit.

Bad Ems. Der Rhein-Lahn-Kreis hat den Bau von fünf Windrädern im Naturpark Nassau abgelehnt. Die Voraussetzungen für eine Genehmigung seien nicht erfüllt, teilt die Behörde mit. mehr

clearing
Leserumfrage Umstrittener Christkindlmarkt
Christkindlmarkt Limburg

Wie zufrieden sind unsere Leser mit dem Limburger Christkindlmarkt? Das fragte diese Zeitung in einem Fragebogen zum Neumarkt. Offenbar sehen viele der Teilnehmer Verbesserungsbedarf, denn die Schulnote liegt mit 3,5 genau zwischen befriedigend und ausreichend. mehr

clearing
Sammelcontainer Viel Müll unter den Altkleidern
Verschlissene Stofftiere, alte Kissen: Etwa ein Drittel der Sachen, die in Altkleider-Containern liegen, gehören gar nicht hier hinein.

Wer ausgediente Kleidung in einen Sammelcontainer wirft, möchte Gutes tun. Doch was kommt alles in der Tonne an? Die Firma Capricanotex im Dorndorfer Industriegebiet verwertet die die Textilien und Schuhe. Doch oft verbergen sich hinter der Klappe auch viele Überraschungen ... mehr

clearing
Aussprache Bad Camberg ist nicht immer behindertengerecht
Diskussion auf Augenhöhe: Bewusst haben die Organisatoren des Forums das Podium mit Bürgermeister Jens-Peter Vogel und dem Vereinsvorsitzenden Bernd Schlösser (Zweiter und Dritter von rechts) vor die Bühne gestellt.

Bad Camberg. Wie kann die Stadt noch lebenswerter für Menschen mit Behinderungen werden? Zahlreiche Vorschläge dazu gab es jüngst im Kurhaus. Dort hatte der Verein „Kurstadt Bad Camberg barrierefrei“ zu einem großen öffentlichen Forum geladen. mehr

clearing
Ortsvorsteher Helmut Knapp Nordmanntanne gegen Spende
Helmut Knapp möchte mit den Spendengeldern für die Weihnachtsbäume das Familienzentrum in Hintermeilingen unterstützen.

Hadamar. Vor zwölf Jahren pflanzte Helmut Knapp, Ortsvorsteher in Hintermeilingen, 320 Nordmanntannen für einen guten Zweck an. Geschäfte, Unternehmen und Privatleute können sich in diesem Jahr wieder ihre Weihnachtsbäume aussuchen. mehr

clearing
Krippenausstellung Maria und Josef in der Auslage
Hinten die Mode für den Winter, vorne das Krippenspiel im Schaufenster: So präsentieren sich derzeit Einzelhändler in den Einkaufsstraßen.

Es weihnachtet schon sehr in den Straßen von Hanstätten. Wo sonst ein Elektrogeschäft oder eine Apotheke mit ihren Produkten wirbt, stehen in Schaufenstern zum ersten Mal Krippenspiele. Schon fragen sich die Ersten, warum es den Krippenweg nicht bis in den Advent hinein gibt. mehr

clearing
Windkraftanlage Warten auf die Rotorblätter: Transport steckengeblieben
Windkraft Bad Camberg (Symbolbild)

Bad Camberg. Verspätungen mit mehreren Ursachen haben dafür gesorgt, dass die für Donnerstagnacht avisierten Rotorblätter fürs erste Windrad am Kuhbett nun doch erst Dienstag früh kommen. Bauleiter Ludwig bleibt cool: „...alles wird gut!“ mehr

clearing
Keine Praxisnachfolge in Oberbrechen Wer wird denn noch Landarzt? Hälfte der Hausärzte im Kreis ist 60 Jahre und älter
Ein Hausarzt misst einer Patientin den Blutdruck. Foto: Bernd Weißbrod/Symbolbild

Limburg-Weilburg. Die Versorgung mit Hausärzten wird schwieriger. In Oberbrechen hat ein Allgemeinmediziner keinen Nachfolger gefunden – die Praxis ist seit September geschlossen. Fast die Hälfte aller Hausärzte im Kreisgebiet ist 60 Jahre alt und älter. Wie sieht die Zukunft aus? mehr

clearing
Creaton AG Fassadenziegelwerk verkauft
Das Fassadenziegelwerk am Standort Weroth wird zum 20. Dezember verkauft.

Weroth. Das Fassadenziegelwerk am Standort Weroth wird zum 20. Dezember 2017 an einen Privatinvestor verkauft. Das teilte die betreibende Creaton AG gestern in einer Mitteilung mit. mehr

clearing
Herbstausstellung Ein guter Zug für Bahnfreunde
Mit einem modernen Fahrregler bedient Sascha Thomas (links) seine Spur1-Eisenbahnen auf der großen Anlage in Rennerod.

Rennerod. Die Simplex-Interessengemeinschaft aus Rennerod hat sich mit ihrer Herbstausstellung immer mehr zu einem Ziel für Freunde der „Spur 1“ entwickelt. Aus vielen Teilen Deutschlands kommen die Sammler dieser Modelleisenbahn-Spur, um entweder ihre eigene Lok auf der ... mehr

clearing
Räumungsfrist bis 1. Dezember Illegale Müllhalde kommt weg
Der Schandfleck auf dem ehemaligen Tankstellenareal in Münster ärgert viele Bürger.

Selters. Zunehmend gibt es Beschwerden der Bürger über eine illegale Müllhalde auf einem ehemaligen Tankstellengelände in Münster. So steht es in einem Antrag der SPD an die Gemeindevertretung. mehr

clearing
Zentraler Standort für 200 Quadratmeter Ärzte-Zentrum am alten Brunnenplatz öffnet bald
Ulrich Finger, Jörg Schösser, Rüdiger Link, Elke Papke und Sebastian Dörn im Ärzte-Zentrum

Münster. Am 2. Januar soll das neue Ärztezentrum am Brunnenplatz eröffnet werden. Neben dem bereits in der Ortsgemeinde Selters bekannten Dr. Moritz Sieber soll noch ein zweiter Hausarzt voll in der Praxis tätig werden. mehr

clearing
Haushaltsentwurf für 2018 Größte Investition für Bauhof-Neubau
Der in die Jahre gekommene Bauhof soll für rund eine Millionen Euro neu gebaut werden.

Runkel. Zum ersten Male konnten sich die Stadtverordneten im wahrsten Sinne des Wortes ein Bild vom Haushaltsentwurf für 2018 machen: Bürgermeister Friedhelm Bender (SPD) hatte für sie eine Power-Point-Präsentation vorbereitet mit den Veränderungen der vergangenen Jahre. mehr

clearing
Erste Sitzung des Projektbeirates 23 000 Autos in Limburg und kein Ende: Domstadt bastelt an einem „Masterplan Mobilität“
Limburg punktet mit den Stadtbus-Linien. Doch es gebe Verbesserungsmöglichkeiten.

Limburg. Ein Anfang ist gemacht. Zum ersten Mal tagte der Projektbeirat für den Masterplan Mobilität. Zufällig ausgewählte Bürger waren darunter, Vertreter der Stadtpolitik und aus Bürgerinitiativen oder Verkehrsvereinen, Bürgermeister aus der Nachbarschaft und Vertreter aus ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse