E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 27°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Limburg Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

Lehrtaucher Björn Rahner (Mitte) legt das Seil an. Cornelius Eulberg wird gerade zum Einsatztaucher ausgebildet und gleich in Runkel in die Lahn gehen. Links Signalmann Torben Knetsch. Er wird das Seil führen.
DLRGBjörn Rahner bildet Rettungstaucher in Limburg aus

Björn Rahner hat gerade seine Ausbildung zum DLRG-Lehrtaucher absolviert. Er ist jetzt einer von zwei Tauchern im Kreis Limburg-Weilburg, die mit dieser Qualifikation weitere Einsatz- und Sicherheitstaucher ausbilden dürfen. mehr

Wechsel Thomas Neuhaus ist neuer Ärztlicher Direktor des St. Vincenz-Krankenhaus

Thomas Neuhaus (2. von links) und Michael Fries (4. von links) mit Geschäftsführer Guido Wernert, dem Verwaltungsratsvorsitzenden Erwin Reuhl und dessen Stellvertretern Andreas Fuchs und Martin Richard (von links).

Limburg. Stabwechsel in der Ärztlichen Direktion des St. Vincenz-Krankenhauses: Professor Dr. Thomas Neuhaus, Chefarzt der Onkologie und Palliativmedizin, ist jetzt vom Verwaltungsrat zum Nachfolger von Dr. Thomas Heß gewählt worden. Sein Stellvertreter ist Dr. mehr

clearing

Fest Warum die Kürbiswelten von Familie Heckelmann so beliebt sind

Kürbisse gibt es in vielen Formen, Farben und Größen – und sie gehören zum Herbst einfach dazu. Genauso wie die „Kürbiswelten“ auf dem Hof der Heckelmanns in Mensfelden.

Mensfelden. Die „Kürbiswelten“ der Familie Heckelmann sind Kult – weit über den Goldenen Grund hinaus. Am kommenden und darauffolgenden Wochenende lädt Landwirt Steffen Heckelmann ein zum, wie er sagt, größten und schönsten Kürbisfest in Hessen. mehr

clearing

Steeden, Hofen, Dehm Pfarrer Andreas Krone geht in Rente

Pfarrer Andreas Krone (67) in seinem Garten mit der Steedener Kirche im Hintergrund: In Kürze geht er in den Ruhestand.

Steeden. Nach gut fünfeinhalb Jahren als Pfarrer von Steeden, Hofen und Dehrn tritt Andreas Krone (67) in Kürze in den Ruhestand. Die evangelische Kirchengemeinde verliert einen Seelsorger, der sich als „Umweltpfarrer“ in der ganzen Region einen Namen gemacht hat. mehr

clearing

Bildergalerien

Wartelisten Hadamar will Kita-Bedarf ermitteln

Kein Kinderspiel: Die Planung von Kindergartenplätzen ist auch in Hadamar ein Politikum.

Hadamar. Offenbar ist Kindergartenplanung kein Kinderspiel: Erst in der Kinderbetreuungskommssion erfuhr die Stadt, dass es in Hadamar und Niederhadamar Kindergarten-Wartelisten gibt. Aber ansonsten ist Bürgermeister Michael Ruoff froh, dass die Stadt keine eigenen Kitas betreibt. mehr

clearing

Offheim Harmonic Drive will neue Produktionsfläche schaffen

Einst Müller & Höhler, jetzt Harmonic Drive: Das Offheimer Unternehmen hat das Gebäude an der Kapellenstraße gekauft, um es in eine Produktionshalle umzubauen.

Offheim. Seit gut einem Jahr steht das lange Jahre vom Bürobedarf-Anbieter Müller & Höhler angemietete und genutzte Gebäude in Offheim leer. Nun gibt es einen neuen Nutzer: Das in Offheim ansässige Unternehmen Harmonic Drive will dort seine Produktionsfläche erweitern. mehr

clearing

Schnelles Internet Der Kreis Limburg-Weilburg startet weiteren Breitbandausbau

Erster Spatenstich für den Breitbandausbau im Kreis Limburg-Weilburg (von links): Manfred Michel mit den Kabeln sowie Martin Rudersdorf, Lukas Meudt, Stefanie Völlmecke-Selbach und Pietro Pitruzzella mit den Spaten geben an der Lindenschule in Lindenholzhausen den Startschuss.

Lindenholzhausen. Allein im kommenden Jahr werden im Kreis Limburg-Weilburg 3,4 Millionen Euro für schnelles Internet ausgegeben. In Sachen Breitband sei die Region bereits Spitze, sagt Landrat Manfred Michel. Und doch werden noch leistungsstärkere Internetzugänge benötigt. mehr

clearing

Aarer-Rider Andre Moog und seine Kumpels haben einen Mofa-Rocker-Club gegründet

Fast wie früher: Die „Aarer Rider“ sind eine Mofa-Gang aus Holzheim und Flacht, die mit den motorisierten Drahteseln auf den Spuren ihrer Jugend wandeln.

Flacht/Holzheim. Eine Mofa-Gang aus Holzheim und Flacht zelebriert den Kult um die Zweitakter. Andre Moog und seine Kumpels gründeten 2017 einen Mofa-Rocker-Club. mehr

clearing
ANZEIGE
Ideen, die die Welt bewegen Vom 10. bis zum 14. Oktober 2018 wird die Mainmetropole Frankfurt während der Frankfurter Buchmesse erneut zur Kreativhauptstadt. Besonderes Highlight ist in diesem Jahr der Ehrengast Georgien. Das kleine Land aus dem Kaukasus präsentiert seine Literatur und Kultur und stellt das einzigartige Alphabet in den Mittelpunkt der Gastlandpräsentation. mehr

Für drei Jahre vom Bistum berufen Jurist Hans-Georg Dahl hört den Missbrauchsopfern zu

Hans-Georg Dahl

Limburg/Hochtaunus. Das Bistum Limburg hat Hans-Georg Dahl zum Beauftragten bei Missbrauchsverdacht benannt. Der gläubige Katholik ist kein Psychologe, er hat aber viel Erfahrung im Umgang mit Menschen. mehr

clearing

Messerattacke Anklage wegen versuchten Mordes gegen einen Vater und seine beiden Söhne

Eine Statue der Justitia.

Koblenz/Westerburg. Anklage wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung hat die Staatsanwaltschaft Koblenz gegen einen Syrer (40) und seine beiden Söhne erhoben. Im April überlebte ein Afghane (18) nur knapp eine Messerattacke des Trios. mehr

clearing
ANZEIGE
Die Spezialisten: Geschäfte und Dienstleister aus Frankfurt und Umgebung Da sind die Shops, Boutiquen und Concept Stores, dort wetteifern Lizenzen und Zertifikate mit echtem Fachwissen und handwerklichem Können. Die Spezialisierung schreitet in unserer Geschäftswelt und der öffentlichen Infrastruktur immer weiter voran. mehr

Renommierter Experte Dr. Dieter Schoepf ist neuer Klinikdirektor bei Vitos Weil-Lahn

Martin Engelhardt (r.) begrüßt den neuen Klinikdirektor PD Dr. Dieter Schoepf.

Hadamar/Weilmünster. Ein renommierter Facharzt hat seit September die Leitung der Kliniken für Psychiatrie und Psychotherapie von Vitos Weil-Lahn übernommen. Privatdozent Dr. mehr

clearing

Hobby für Jedermann Boule erlebt einen Aufschwung

Fairness und Freude auch beim gemeinsamen Werten: Reiner Theis, Herbert Schlitt, Peter Lorger, Alexandra Laux (hinten, von links), vorne kniend Erna Schlitt, Philipp Laux und Volker Laux messen die Entfernung der Kugeln bis zum roten Schweinchen.

Offheim. Über das zurückgekehrte schöne Wetter freuen sich vor allem die Offheimer Bouler. Bei warmen Temperaturen haben die sportlichen Damen und Herren aus dem Limburger Stadtteil sozusagen Hochsaison – und treffen sich schön regelmäßig dienstags abends zum Kugel legen oder ... mehr

clearing

Brieftauben Die SMS der 50er Jahre hatte Federn

Die SMS der 50er Jahre: Brieftauben übermitteln seinerzeit bemerkenswert schnell auch Fußballergebnisse.

Oberbrechen. Fünf Lebensmittelgeschäfte, sieben Gastwirtschaften, drei Schneider, drei Metzger, mehrere Schuster, 45 landwirtschaftliche Betriebe – das alles in Oberbrechen. Daran erinnert sich Josef Henecker – unter anderem. Seine Eltern betrieben die Gastwirtschaft ... mehr

clearing

heater, Musik, Kabarett und Artistik Ein bunter Strauß Kultur in der Limburger Stadthalle

Urban Priol präsentiert in Limburg seinen satirischen Jahresrückblick.

Limburg. Ein bunter Veranstaltungsreigen erwartet die Besucher der Limburger Stadthalle in der Herbst- und Wintersaison. Ein Überblick. mehr

clearing

Ampel verlegen für mehr Platz? Verwaltung prüft Grünen-Vorschlag für alte Lahnbrücke

Die alte Lahnbrücke wird nächstes Jahr saniert und während der Bauarbeiten für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Um Fußgängern und Radfahrern künftig mehr Platz geben zu können, schlagen die Grünen vor, die Ampel am Brückenturm vor die Brückenauffahrt zu verlegen.

Limburg. Geht das? Die alte Lahnbrücke in Limburg nur einspurig befahren lassen, ohne eine Einbahnstraße zu schaffen? Wenn es nach den Grünen geht, ist das möglich. Allerdings sind Zweifel angebracht. mehr

clearing

Umbau In drei Monaten ist die Mehrzweckhalle in Lahr fertig

Die Fassade der Halle ist eingerüstet. Neue Türen und Fenster sind bereits installiert.

Lahr. Die alte Sporthalle wird derzeit in eine moderne Mehrzweckhalle umgebaut. Die Einweihung ist für Dezember geplant. mehr

clearing
ANZEIGE
fes
Eine saubere Innenstadt, ein persönliches Anliegen Wenn Kadir morgens an der Kita vorbeifährt, drücken sich die Kinder an der Scheibe die Nase platt. Sie wissen genau, wann er kommt und warten schon mit glänzenden Augen. Kaum einen Beruf verehren sie so wie diesen. mehr

Einweihung Neue Kalthalle ist ganzjähriges Übungsgelände für ganz unterschiedliche Sportarten

Eine Parkour-Vorführung fand bei der offiziellen Eröffnung der Kalthalle in Lohrheim statt.

Lohrheim. Im Rahmen eines Festwochenendes wurde von Freitag bis Sonntag die Eröffnung der neuen Kalthalle in Lohrheim gefeiert. Der Erste Vorsitzende des SV Lohrheim, Michael Schön, fand lobende Worte und dankte für das ehrenamtliche Engagement. mehr

clearing

Mehrgenerationen-Projekt 26 Menschen unter einem Dach

Im weitläufigen Garten des ehemaligen Landschulheims war zum Sommerabschlussfest des Mehrgenerationen-Projekts „Ein neues Wir“ ein Barfuß-Pfad aufgebaut.

Hangenmeilingen. Im ehemaligen Landschulheim am Rande von Hangenmeilingen hat sich ein buntes Mehrgenerationen-Projekt unter dem Namen „Ein neues Wir“ etabliert. Für Samstag hatten die Bewohner zu einem großen Sommerabschlussfest mit einem breiten Angebot von Spielen, Spaß und ... mehr

clearing

Politik Bouffier attackiert bei Wahlkampfauftakt der hessischen Senioren Union die AfD

„Unsere Aufgabe ist gute Politik, nicht den ganzen Tag twittern“, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) gestern.

Limburg. Der Wahlkampfauftakt der hessischen Senioren Union fand diesmal in der Limburger Stadthalle statt. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) warb dabei mit seiner eigenen Bilanz. Die AfD bezeichnete er als „für unsere Demokratie brandgefährlich“. mehr

clearing

Politik Bendel will nicht mehr Landrat werden

Andreas Bendel (56) würde seine Kandidatur gerne zurückziehen, darf aber nicht.

Limburg-Weilburg. Selbst wenn sie ihn wählen würden, will Andreas Bendel aus Mengerskirchen nicht mehr Landrat des Kreises Limburg-Weilburg werden. Das erklärte er auf Anfrage dieser Zeitung. mehr

clearing

Konzert im Bürgerhaus Rockband „Mind“ kämpft für den Erfolg

Wolfgang Mank, Elena Frink, Frank Martin und Sascha Ricker (von links) wollen mit ihrer neuen Rockband „Mind“ durchstarten.

Offheim. Die Zuschauerzahl beim ersten Konzert der Band „Mind“ war überschaubar. Aber die Amateurmusiker aus der Region lassen sich davon nicht einschüchtern. mehr

clearing

Erstes „Hessen-Büro“ in Limburg eröffnet

Mit dem landesweit ersten „Hessen-Büro“ in Limburg will die hessische Landesregierung den ländlichen Raum stärken. „Wir bringen die Arbeit zu den Menschen“, sagte Ministerpräsident Volker Bouffier mehr

clearing

Die Zipfelmütze Feuer im Waldorfkindergarten

Im Neubau des Waldorfkindergartens "Die Zipfelmütze" in Limburg hat ein Feuer gewütet. Foto: Häring

Limburg. Einen enormen Rückschlag in Sachen Wiedereröffnung erlitten die Mitarbeiter und Kinder des Waldorfkindergartens „Die Zipfelmütze“. Es brannte am Montagfrüh im Foyer des Neubaus. mehr

clearing

Katholische Kirche Bischof Georg Bätzing vom Missbrauchsskandal „tief getroffen und beschämt“

Verantwortliche des Bistums führten die Prozession mit der Kreuzreliquie vom Dom zur Stadtkirche an.

Limburg. Die Empörung über den Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche hat gestern auch das Kreuzfest in Limburg geprägt. Bischof Georg Bätzing fand vor den Besuchern deutliche Worte. mehr

clearing

WETON-Benefizveranstaltung 508 Menschen laufen für Leberecht

Ein eindrucksvolles Bild beim Start des Hauptlaufes vor der WETON-Zentrale in Staffel. Fotos: Klöppel

Staffel. Der Aufschwung des WETON-Benefizlaufes zugunsten der Leberecht-Stiftung dieser Zeitung bleibt ungebrochen. Auch bei der elften Auflage am Samstag wurde mit 508 Startern erneut ein Teilnehmerrekord erzielt. mehr

clearing

Brandschutztag Was man tun sollte, wenn die Flammen lodern

Die Bürger konnten auf dem Europaplatz ausprobieren, wie ein Feuerlöscher funktioniert.

Limburg. Bei einem Brandschutztag auf dem Limburger Europaplatz hat der Kreisfeuerwehrverband den Bürgern am Samstag demonstriert und erklärt, wie sie sich im Brandfall am besten verhalten sollen. mehr

clearing

Festwochenende Realschule plus feiert 50. Geburtstag

Die Schülerinnen und Schüler zeigten in der Sporthalle das Theaterstück „Schule früher und heute“.

Salz. Mit einem großen Festwochenende hat die Realschule plus in Salz ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Für die Besucher gab es dabei eine Menge zu entdecken. mehr

clearing

Musik-Castingshow Vanessa aus Oberbrechen: Heute stellt sie sich der „X Factor“-Jury

„X Factor“ 2018

Brechen-Oberbrechen. Die Musik-Castingshow „X Factor“ ist ab heute (20.15 Uhr auf Sky One) mit der vierten Staffel zurück. Gleich in der ersten Folge möchte die erst 16-jährige Oberbrechenerin Vanessa Müller die Jury mehr

clearing

Ausbildung 40 Aussteller bei der Rhein-Lahn-Ausbildungs- und Studienbörse

Auch die Polizei war mit einem Stand vertreten.

Diez. Über Berufe informieren, Betriebe vorstellen, Möglichkeiten der dualen Ausbildung aufzeigen, Karrierewege vermitteln – kurz, eine verlässliche Plattform zur Entscheidung über den künftigen Lebensweg bieten, dieses Ziel verfolgt die 6. Rhein-Lahn-Ausbildungs- und ... mehr

clearing

Elzer Kirmes Die Kirchweih ist mehr als ein großes Volksfest

Ein kleiner Jahrgang – aber immerhin. Die Elzer Kirmesburschen können feiern.

Elz. Wenn die Elzer Kirmes feiern, ist das ganze Dorf auf den Beinen - und nicht nur das. Die Menschen kommen von überall her, um mit den Elzern Spaß zu haben und die Kirchweih zu würdigen. mehr

clearing

Konzert Schumann-Quartett vermittelt tiefe Gefühle in Oraniensteiner Konzert

Das um zwei Mitspieler verstärkte Schumann-Quartett gab eine glänzende Vorstellung in der Schlosskapelle Oranienstein.

Diez. Wohl kein anderes Gefühl hat Komponisten mehr inspiriert als die Liebe. Einen ergreifenden musikalischen Eindruck davon vermittelte das Schumann-Quartett auf Schloss Oranienstein. mehr

clearing

Katholische Kirche Limburg: Bischof Bätzing verurteilt Missbrauchsfälle

Bischof Georg Bätzing.

Bischof Georg Bätzing zeigt sich tief betroffen und beschämt wegen der Studienergebnisse über sexuellen Missbrauch an Minderjährigen durch Geistliche. Er kündigte an, die Aufarbeitung von Missbrauchsfällen konsequent fortsetzen zu wollen. mehr

clearing

45 000 Euro Geldbußen Richter begünstigen Ruderverein

Limburger Ruderregatta
am 1.9.2018
unter der Dietkirvcher Holzbrücke

Limburg-Weilburg. Dass Gerichte Menschen zu Geldbußen verurteilen, ist gang und gäbe. Auch, dass Verfahren gegen die Zahlung einer bestimmten Summe eingestellt werden. Wohin die Beträge fließen, bestimmen allein die Richter. Und das kann erstaunliche Folgen haben. mehr

clearing

LED-Leuchten Die Straßenlaternen werden auf moderne LED-Technik umgestellt

Elektromonteur Ralf Schreiner bei der Installation einer neuen LED-Leuchte. Von der Straße aus beobachten ihn Bauamtsleiter Andreas Ott, Bürgermeister Michael Franz und Uwe Steinebach von der Syna (von links).

Beselich. Sparsamer, heller und langlebiger: Aus Sicht der Gemeinde Beselich haben LED-Leuchten in den heimischen Straßenlaternen nur Vorteile. Mit der Umrüstung der Lampen ist jetzt begonnen worden. mehr

clearing

Historie Vor 25 Jahren wurde das neue Rathaus eingeweiht

Da war an den Rathaus-Neubau noch nicht zu denken: Der Hirtenplatz mit Kirche, Stricksinehaus, Metzgerei Eufinger und historischem Rathaus um das Jahr 1965.

Elz. Es ist ein besonderes Schmuckkästchen der Gemeinde, das aber anfangs kaum jemand so recht haben wollte: Vor 25 Jahren wurde der Rathausneubau in Elz errichtet. mehr

clearing

Traditionslokal Im November wird das Weinhaus Schultes wieder eröffnet

Der Bauausschuss besichtigte die Räume im Weinhaus Schultes, darunter auch den Schankraum.

Limburg. Es ist ein Traditionslokal in der Altstadt und soll es bald wieder sein. Die Sanierung des Weinhauses Schultes an der Plötze nähert sich ihrem Ende. Etwas später als geplant, im November, kann hier wieder ein Schoppen Wein getrunken werden. Wer will, kann hier künftig auch ... mehr

clearing

Sportanlage Leichtathletikzentrum kommt

Noch gibt es an der Eschhöfer Sportanlage nur eine Aschebahn. Das soll sich ändern.

Eschhofen. Die Sportanlage in Eschhofen wird zum Leichtathletikzentrum umgebaut. Losgehen soll es nach Angaben des CDU-Ortsverbands noch in diesem Jahr. mehr

clearing

Medizinische Versorgung Notaufnahme im St.-Vincenz-Krankenhaus ist größer, heller, besser

Der erste Patient um kurz nach 11 Uhr. Am frühen Nachmittag war der Warteraum – großzügig und hell wie die gesamte Notaufnahme – schon gut gefüllt.

Limburg. Reden und Sekt und Häppchen gab es schon vor einem Monat bei der Einweihung des damals noch gar nicht fertigen Talbaus des Limburger St.-Vincenz-Krankenhauses. Gestern hat dort mit der Zentralen Notaufnahme die erste Abteilung den Betrieb aufgenommen: ohne Brimborium, aber ... mehr

clearing

Deutsche Umwelthilfe Diesel-Fahrverbot: Die Reaktionen auf die Ankündigung der Klage

Der Verkehr auf der Schiede sorgt für zu hohe Luftschadstoffe in Limburg. Um den Grenzwert für Stickstoffdioxid so schnell wie möglich einzuhalten, will die Deutsche Umwelthilfe ein Fahrverbot für Diesel-Fahrzeuge in Limburg durchsetzen.

Limburg. Der Tag nach der Ankündigung der Deutschen Umwelthilfe, gegen den Luftreinhalteplan vorzugehen: Der Limburger Bürgermeister sieht die Autohersteller in der Pflicht, auf eigene Kosten nachzurüsten, ein Grüner ärgert sich über die Stadt, die zu wenig getan habe, und die IHK ... mehr

clearing

Ausschreibung fehlgeschlagen Nur ein Interessent für Limburger Campingplatz

Die Familie Albert sagt mit diesem Plakat auf dem Campingplatz der Stadt Limburg auf Wiedersehen: Ende des Jahres ist Schluss für die Pächter-Familie. Von Ostern an betreibt sie einen Campingplatz in Rheinland-Pfalz, direkt am Rhein.

Limburg. Die langjährige Pächterfamilie des Campingplatzes verlässt Limburg. Wer Nachfolger wird, steht noch nicht fest. Die Stadt verhandelt derzeit mit einem Interessenten. Die europaweite Ausschreibung brachte keinen Erfolg. mehr

clearing

Schüler- und Jugendbeirat Hier kommt der Polit-Nachwuchs her

Bürgermeister Bernd Hartmann (links) und Parlamentschef Wolfgang Sandner (rechts) mit den Mitgliedern des Kinder- und Jugendbeirates.

Selters. Der Beirat der Jugendlichen ist jetzt noch größer als geplant. Alle Interessierten sollen mitmachen können. Doch manche Ortsteile sind bislang dennoch schwach vertreten. mehr

clearing

Großküche Angehende Catering-Betriebswirte besichtigen die Küche des St.-Vincenz-Krankenhauses

Die angehenden Betriebswirte erkundeten die Küche des Limburger St.-Vincenz-Krankenhauses.

Limburg. Wer in einer Großküche Essen zubereitet, steht vor Herausforderungen. Erst recht, wenn es die Küche eines Krankenhauses ist. Das erfuhren die angehenden Catering-Betriebswirte in der Küche des St. Vincenz. mehr

clearing

Umwelthilfe will für Limburg Dieselfahrverbot durchsetzen

ARCHIV - 28.07.2017, Baden-Württemberg, Stuttgart: Ein «Durchfahrt verboten»-Schild mit dem Zusatz «Gilt für Diesel» steht vor der Urteilsverkündung in der Klage gegen einen Luftreinhalteplan vor dem Verwaltungsgericht. Das Wiesbadener Verwaltungsgericht verhandelt am Mittwoch über ein mögliches Dieselfahrverbot in Frankfurt, die Deutsche Umwelthilfe hatte geklagt. (zu dpa «Verwaltungsgericht verhandelt über Dieselfahrverbot in Frankfurt» vom 05.09.2018) Foto: Marijan Murat/dpa +++ dpa-Bildfunk +++

Limburg. Nach dem Urteil für ein Dieselfahrverbot in Frankfurt will die Deutsche Umwelthilfe auch für Limburg eine solche Zone vor Gericht durchsetzen. mehr

clearing

Luftreinhalteplan Klage gegen den Luftreinhalteplan: Dieselfahrverbot droht in Limburg

Die Schiede-Kreuzung ist der verkehrsreichste Knotenpunkt in Limburg. Die Messstation vor dem Karstadt-Gebäude (unten) weist viel zu hohe Werte des Atemgifts Stickstoffdioxid aus, das durch Diesel-Abgase entsteht.

Limburg. Gibt es bald auch in Limburg Fahrverbote für Diesel-Pkw? Die Deutsche Umwelthilfe will das Land Hessen erneut wegen des Luftreinhalteplans für Limburg verklagen. Das kündigte der Geschäftsführer der Organisation gegenüber dieser Zeitung an. Die Umwelthilfe hatte mit ihrer ... mehr

clearing

Neumarkt Neu: Wochenmarkt am Feierabend

Zum vorerst letzten Mal bediente Marktbeschicker Achim Schröder gestern eine Kundin in den Vormittagsstunden. Vom kommenden Mittwoch an öffnet der Wochenmarkt erst am Nachmittag.

Limburg. Wie ein neu gestalteter Neumarkt einmal aussehen könnte, weiß niemand – wie der Platz belebt werden könnte, dagegen schon: mit einem Wochenmarkt mittwochs in den Nachmittags- und Abendstunden statt wie bislang am Vormittag. Die Änderung gilt von Mittwoch, 19. mehr

clearing

Gesundheitsversorgung Dem Ärztemangel begegnen

Noch gibt es im Kreis Limburg-Weilburg genügend Ärzte. Aber die Zahl der Hausärzte dürfte aufgrund des derzeitigen Altersdurchschnitts massiv sinken. Daher stand der Ärztemangel auf dem Land beim FDP-Themenstammtisch auf dem Programm.

Limburg. Bis 2030 werden knapp 50 Prozent der heute praktizierenden Ärzte im Landkreis Limburg-Weilburg in den Ruhestand gehen. Wer ihre Nachfolge übernehmen soll, ist bisher unklar. Diese Ausgangslage und mögliche Lösungen waren Thema des jüngsten FDP-Themenstammtisch. mehr

clearing

Pilotenlegende aus Bad Camberg Walter Eichhorn flog schon mit Tom Cruise

Tom Cruise und Walter Eichhorn sind Mitglied im Club der „Living Legends of Aviation“. 2008 hatten sie in dem Blockbuster „Valkyrie“ mitgewirkt. Cruise spielte den Hitler-Attentäter, der Bad Camberger war mit seiner Bf 109 der Begleitschützer der Führermaschine.

Bad Camberg. Willkommen im Club! Die Pilotenlegende Walter Eichhorn aus Bad Camberg hält Einzug in die „Hall of Fame“ der internationalen Luftfahrt. Und er trifft dort auf viel Prominenz. mehr

clearing

Carl Faust Gebürtiger Hadamarer hat an der katalanischen Küste seine Spuren hinterlassen

Diese Büste von Carl Faust ist auf dem Gelände zu finden.

Hadamar. An Carl Faust erinnert in Hadamar nur noch eine Straße. Bei Llorett de Mar sind die Erinnerungen viel wacher, wie eine zufällige Urlaubsentdeckung zeigt. mehr

clearing

SC Offheim Im Mai soll der Kunstrasen liegen

Bürgermeister Dr. Marius Hahn (von links) und SC-Vorsitzender Kai Diefenbach freuen sich über den Bewilligungsbescheid von Staatssekretär Werner Koch für die Kunstrasenplätze.

Offheim. Seit Jahre bemüht sich der SC Offheim um Kunstrasenspielfelder. Nun kann die Anlage mit einem Groß- und einem Kleinfeld umgebaut werden. mehr

clearing

„Ein Prüfstein für die Demokratie“ Malu Dreyer fordert Bürger auf, Rechtsextremismus nicht schweigend hinzunehmen

Nach dem Vortrag zu ernsten Themen konnten Gast und Gastgeber am Ende doch noch herzhaft lachen: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Präsident des Limburger Kreises, Michael Jung.

Niederselters. Malu Dreyer hat in Niederselters vor zunehmender Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus gewarnt. Warum die Ereignisse von Chemnitz ein Wendepunkt in der deutschen Geschichte sein könnten, erklärte die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz vor dem „Limburger ... mehr

clearing

Kinderpornographie Angeklagter gibt Missbrauch zu

Gestern stand der 62-jährige im Mittelpunkt, der selbst Kinder missbraucht haben soll (links, stehend, mit Zopf). Rechts im grauen Kapuzensweater der Bad Camberger Angeklagte.

Limburg. Im Kinderporno-Prozess gegen die Führungsriege der Internet-Plattform „Elysium“ hat gestern der Mann ausgesagt, der als einziger der vier Angeklagten selbst Kinder missbraucht haben soll. Er lieferte erstaunliche Erklärungen. mehr

clearing

Westerwälder Holztage Das Ziel: Den Blick auf die regionalen Güter zu richten

Auch Holzbearbeitungsmaschinen für den Hausgebrauch wurden 2012 bei den Holztagen in Herschbach gezeigt. Archivfoto: Häring

Herschbach/Oww.. Der Westerwald geht wieder auf den Holzweg: Vom 28. bis 30. September finden wieder in Herschbach/Oww. die Westerwälder Holztage statt, die vom Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und dem Westerwaldkreis mit Unterstützung des Ministeriums für Umwelt, Energie, Ernährung und ... mehr

clearing

Kirberg Die besten Feuerwehr-Mädels aus ganz Hessen

Strahlende Gesichter der Kirdorfer Jugendfeuerwehr nach der Siegerehrung.

Kirberg. Die Bilanz der Jugendfeuerwehr Kirberg bei den Hessenmeisterschaft in Hungen kann sich sehen lassen. Vor allem die Mädchen waren klasse. Sie dürfen 2019 bei den deutschen Titelkämpfen starten. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen