E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 17°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Gemeinsam essen

Falkenstein. 

Die Küche im Pfarrsaal des Kirchorts Christkönig ist mittlerweile renoviert. Und so kann die Veranstaltung „Gemeinsam essen“ wieder an ihrem angestammten Platz in der Heinzmannstraße 1 zurückkehren, berichtet Margot Weber-Proff vom Team „Gemeinsam essen“.

Erstmals wird das am Mittwoch, 20. Juli, der Fall sein. Von 12.30 Uhr an werden dann im Pfarrsaal Fleischkäse mit Ei, Bratkartoffeln und Salat und ein Nachtisch gereicht. Zubereitet wird es von der Falkensteiner Gaststätte „Zum Schorsch“, den Service übernehmen Margot Weber-Proff, Ursula Riehl und Rosina Vogel. Wer am 20. Juli verhindert ist, aber trotzdem einmal teilnehmen möchte, der kann sich bereits den Mittwoch, 17. August, notieren. Dann wird wieder der Tisch gedeckt. Vorgesehen sind Hühnerfrikassee mit Reis und Gemüse und ein Dessert. Die Essen kosten jeweils 8,50 Euro.

Zur Planung ist eine Anmeldung unter der Rufnummer (0 61 74) 75 35 oder E-Mail an christkoenig@mariahimmelfahrtimtaunus.de erforderlich.

(red)
Zur Startseite Mehr aus Vordertaunus

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen