E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Erlaubnis zuückgezogen: Zusatz-Parkplatz in Schmitten gestrichen

Bürgermeister Kinkel nimmt Erlaubnis zurück – Platz und Freibad könnten Schaden nehmen
Wegen der Schönwetterperiode gab es seit 31. Juli vorübergehend eine zusätzliche Parkmöglichkeit für das Freibad Schmitten. Dieser Service für die Badegäste ist wieder eingestellt. Bürgermeister Marcus Kinkel (FWG) hat seine Gründe genannt. Doch Stammgäste versuchen mit einer Unterschriftenliste dafür zu werben, dass das Provisorium bis Ende der Saison geöffnet bleibt.
Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland?: 



Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    Unterschriften ?
    von taunus ,

    Die Argumente, die gegen eine Nutzung des roten Platzes sprechen, sind ja wohl stichhaltig ("Wenn der Staub aufgewirbelt werde und ins Schwimmbadwasser gelange, ziehe das erheblichen Pflegeaufwand nach sich.„Es kann sich am Edelstahlbecken dauerhaft Rost bilden, und dann müssen wir Erosionsschäden beseitigen“, so Bürgermeister Kinkel.")
    Damit ist eine Unterschriftenaktion ja wohl unsinnig... Außer: Herr Langer, bzw. die unterschreibenden Besucher, kümmern sich nach der Saison mit ihrer finanziellen Unterstützung um die Instandsetzung.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen