Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Usingen 22°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Usinger Land Aktuelle Nachrichten, News und Bilder aus dem Taunus

Eine Frau tippt die Pin der EC-Karte an der Tastatur eines Geldautomaten ein. Foto: Marcus Brandt/Archiv
"Sie war am Rand der Verwahrlosung"Rührender Fall: Wenn sogar der Geschädigte Freispruch fordert

Wehrheim. Nicht immer ist das, was rechtens ist, auch richtig. Bisweilen müssen Gerichte schon mal über ihren Schatten springen, wenn es der Wahrheitsfindung dient, wie jetzt in einem Fall um eine anrührende Geschichte zwischen Mann und Frau... mehr

Verfahren am Landgericht Angriff mit Hantelstange: Schlag hätte töten können
Justitia. Symbolbild: dpa

Grävenwiesbach. Ein Streit, der sich im September vergangenen Jahres in einem Grävenwiesbacher Flüchtlingsheim zugetragen hatte, führte jetzt zu einem Verfahren am Landgericht wegen versuchten Mordes. Ein 33-Jähriger soll seinen Mitbewohner mit einer Hantel schwer am Kopf verletzt haben. mehr

clearing
Wehrheim Weltkriegs-Waffen und Militaria-Sammlung bringen 26-Jährigen vor Gericht
Eine 35 Jahre alte Witwe hat vor dem Oberlandesgericht München auf Herausgabe des Spermas ihres gestorbenen Ehemannes geklagt - und den Rechtsstreit verloren. Foto: David Ebener/Symbolbild

Wehrheim. Zu Ehren seines im Krieg gefallenen Urgroßvaters hat ein Wehrheimer nicht nur Opas Helm und Ausgeh-Dolch in der Vitrine ausgestellt, sondern auch Verbotenes. Das brachte ihn jetzt vor Gericht. mehr

clearing
Prozessauftakt in Frankfurt Nach brutalem Hantel-Angriff in Grävenwiesbach: Angeklagter gibt Tat zu
Die Statue Justizia. Foto: Peter Steffen/Archiv

Frankfurt. Am Dienstag hat vor dem Frankfurter Landgericht der Prozess gegen einen Mann aus Grävenwiesbach begonnen. Dem 33-Jährigen wird versuchter Mord vorgeworfen. mehr

clearing

Bildergalerien

Vorfreude auf Berlin Finsternthäler Eintracht-Fanclub fährt mit dem Kleinbus zum Pokalfinale
Klaus Schöneich ist Mitbegründer und Vorsitzender des Eintracht Fanclub Finsternthal. Im Fan-Keller seines Hauses trifft er sich gerne mit anderen Eintracht-Fans oder fußballbegeisterten Nachbarn.

Finsternthal. Der Eintracht-Fanclub Finsternthal überlässt nichts dem Zufall und drückt den Adlern fürs Pokalendspiel gegen die Borussen die Daumen. Und damit nichts daneben geht, fährt er im Kleinbus nach Berlin. Was tut man nicht alles für den Club... mehr

clearing
Fachmarktzentrum verkauft Neue Usinger Einzelhandelsimmobilie wird Objekt von Anlegern
Die funktionalen Baukörper des Edeka-Vollsortimenters und der Einzelhandelsfilialisten bilden die neue Usinger Mitte. Die Immobilien wurden nun vom Projektentwickler Procom an einen Immobilienfonds verkauft. In der vergangenen Woche haben die Filialen im Fachmarktzentrum (rechts) gerade Eröffnung gefeiert.

Usingen. Am Donnerstag vergangener Woche erst wurde das sogenannte Fachmarktzentrum in Usingen eröffnet. Der Edeka-Vollsortimenter hatte Mitte März seine Pforten geöffnet. Nun sind beide Immobilien überraschend vom Investor Procom verkauft worden. mehr

clearing
Kommentar Ein Paukenschlag
<span></span>

"Doch der besagte Immobilien-Deal hat ein „Gschmäckle“, wie man in meiner Heimat Baden-Württemberg sagen würde", sagt unser Kommentarschreiber Matthias Pieren mehr

clearing
Einzelhandelsimmobilie wird Objekt von Anlegern Fachmarktzentrum in Usingen verkauft
Die funktionalen Baukörper des Edeka Vollsortimenters und der Einzelhandels-Filialisten bilden die neue Usinger Mitte. Die Immobilien wurden nun vom Projektentwickler Procom an einen Immobilien-Fonds verkauft. Foto: Pieren

Usingen. Am Donnerstag vergangener Woche erst wurde das sogenannte Fachmarktzentrum in Usingen eröffnet. Der Edeka-Vollsortimenter hatte Mitte März seine Pforten geöffnet. Nun sind beide Immobilien überraschend vom Investor Procom verkauft worden. mehr

clearing
ANZEIGE
Unter Brüdern Die Beere fällt nicht weit vom Stock. Zum Vatertag stellen wir euch sechs Brüderpaare vor, die ihr Familienweingut gemeinsam weiterführen. mehr
Kultur im Usinger Land Zwei Diven erobern das Schloss
Sopranistin Patricia Ferres singt im Schloss Kransberg.

Kransberg. Lieder, Bilder, Lesungen, Events. Das Usinger Land hat einiges zu bieten in punkto Veranstaltungen. Dabei gibt es immer wieder die berühmten Perlen und besonderen Highlights. Unsere Mitarbeiter stellen Ihnen, liebe Leser, einen solchen Veranstaltungstipp jede Woche etwas ... mehr

clearing
Stadt kooperiert mit Tagesmüttern U3: Besser Hand in Hand
Bürgermeister Steffen Wernard und Beate Kleemann (vorne) unterzeichnen die Verträge im Beisein von Stadtrat Dieter Fritz, Sylvia Wiegand mit  Yannik, Reiner Greve, Neyla Tock und Nadine Eißner (von links).

Usingen. Eine Kooperationsvereinbarung der Stadt mit dem Kinderbetreuungsservice schafft mehr Betreuungsplätze für Kinder ab einem Jahr. Davon profitieren vor allem die Eltern. Allerdings hat das Modell auch seinen Preis. mehr

clearing
Museumstag Hessenpark führt die alten Handwerkstechniken vor
Mit Kuhgülle hält’s besser: Wie eine Außenwand mit Strohschindeln verkleidet wird, führte André Lange vor.

Neu-Anspach. Auch der Hessenpark hat sich am Internationalen Museumstag beteiligt. Dort wurde gezeigt, wie die Alten gebaut haben und wie Fachwerk heute mit alten Techniken saniert wird. mehr

clearing
„Perspektive Einzelhandel - Fokus Nahversorgung“ Fachmarktzentrum und Edeka an Immobilienfonds verkauft
In der vergangenen Woche haben die Filialen im so genannten Fachmarktzentrum (Hintergrund) gerade Eröffnung gefeiert - und schon wurde die Immobilie verkauft. Foto: Pieren

Usingen. Kaum ist das neue Fachmarktzentrum in Usingen eingeweiht, ist es auch schon wieder verkauft worden. Und zwar an einen Immobilienfond. mehr

clearing
Feuerwehr Hochtaunus-Jugendwehren feiern nasses Jubiläum
dummyfeuerwehr

Wehrheim. Was lange währt, kann richtig gut werden. Wie der Wassertunnel auf der Saalburgchaussee, auch wenn die Feuerwehr ihn mit Verspätung spannte. In nicht mal zehn Minuten war das Spektakel vorbei, aber Hunderte Zuschauer und Wehrleute waren Feuer und Flamme. mehr

clearing
Jüngster Karnevalverein der Stadt Usinger Narren wollen expandieren
Strahlen nach der Wiederwahl: Schriftführerin Yvonne Binz und Vorsitzender Thorsten Müller.

Usingen. Die Usinger Narren-Zunft (UNZ), der jüngste Karnevalverein in der Stadt, kämpft sich zwischen den alteingesessenen Vereinen hoch. Damit die einzige Veranstaltung auch in Zukunft gelingt, setzten die Jecken nun vermehrt auf Darbietungen. mehr

clearing
Neu-Anspacher Abiturienten zeigen kurzweiliges Stück Alte Märchen, neues Dressing
Erste Hilfe fürs Dornröschen: Selin, Annika Mann und Valerie Vorbau (von links).

Neu-Anspach. Der Abi-Jahrgang der Adolf-Reichwein-Schule stand am Freitag auf der Bühne. Er spielte das Märchen von den Märchen. mehr

clearing
Nachricht auf Facebook Wirbel um vermeintlichen Entführungsversuch: Betrunkener spricht Schüler an

Usinger Land. Es passiert immer mal wieder, doch wenn es passiert, ist die Angst unter Eltern von Schulkindern groß: In Neu-Anspach in der Taunusbahn ist ein Schüler von einem Mann angesprochen worden – einen sexuellen Hintergrund schließt die Polizei jedoch aus. mehr

clearing
Naturschutzgebiet Röllbachtal Mit der Kräuterfrau Simone Kilian unterwegs
Dr. Simone Kilian kennt viele heimische Kräuter und ihre Wirkungen. Bei der Kräuterwanderung im Röllbachtal wird sie davon berichten.

Usingen. Wie wohl eine Brennnesselquiche schmecken mag? Oder eine Kaukasische Paska mit Gundelrebe? Immer mehr Menschen haben Interesse an einer naturnahen, ausgewogenen Ernährung. Da bieten sich Wildkräuer geradezu an. Welches Kraut für welches Gericht geeignet ist, kann man morgen ... mehr

clearing
Allegro! Das Musikfest im Taunus Bühne frei für begabte Musiker
Friederike Richter und Karl-Werner Joerg sind die musikalischen Leiter von Allegro und gaben einen musikalischen Vorgeschmack.

Usinger Land. Unter dem Motto Aufbruch geht „Allegro! Das Musikfest im Taunus“ zum vierten Mal an den Start. Das Programm mit zehn Konzerten steht. Die künstlerischen Leiter Friederike Richter und Karl-Werner Joerg stellen es den Unterstützern vor. mehr

clearing
Feuerwehr Neu-Anspach Neuer Stadtbrandinspektor Thomas Schaub: Mit der nötigen Gelassenheit
Thomas Schaub aus Hausen-Arnsbach ist mit 15 Jahren in die Feuerwehr eingetreten.  Jetzt wird er Stadtbrandinspektor.

Neu-Anspach. Thomas Schaub ist am Donnerstagabend zum Stadtbrandinspektor gewählt worden. Der 51-Jährige hat schon ziemlich genaue Vorstellungen davon, wie er dieses Amt ausführen möchte. mehr

clearing
Es bleibt laut in Schmitten
CDU-Fraktionschef Karl-Heinz Bös gehört zu den gemäßigten Motorradfahrern. Der Auspuff seiner Kawasaki ist garantiert nicht manipuliert.

Schmitten. Den Sommer in Ruhe im Garten oder auf der Terrasse zu genießen, ist in vielen Schmittener Ortsteilen schwer. Einige schwarze Schafe unter den Motorradfahrern machen mit ihren frisierten Maschinen den Menschen das Leben schwer. mehr

clearing
Motorradlärm Gemeinde machtlos: Es bleibt laut in Schmitten
So geht es an schönen Tagen auf der Kanonenstraße zu.

Schmitten. Den Sommer in Ruhe im Garten oder auf der Terrasse zu genießen, ist in vielen Schmittener Ortsteilen schwer. Einige schwarze Schafe unter den Motorradfahrern machen mit ihren frisierten Maschinen den Menschen das Leben schwer. mehr

clearing
Straßenbau Bundesstraßen 456 und 275 werden im Sommer erneuert
Acht Zentimeter tief frisst die Fräse die Asphalt-Deckschicht der Bundesstraße B3 zwischen Kloppenheim und Dortelweil ab.

Wehrheim/Schmitten. Die Fahrbahndecken auf der Ortsumfahrung Wehrheim sowie zwischen Hunoldstal und Usingen werden im Juni und Juli saniert. mehr

clearing
Missmut ums Ortsschild

Usingen. Vor dem Frankfurter Verwaltungsgericht wird immer noch um die Rückversetzung des Usinger Ortsschildes in der Nauheimer Straße gerungen: Der Ausgang des Verfahrens ist auch nach drei Sitzungen ungewiss, jetzt hat sich das Gericht erneut vertagt. mehr

clearing
Blick vom Feldberg An Tagen wie diesen liegt Frankfurt dem Taunus zu Füßen
<span></span>

Die Luft im Taunus ist besser als die in Frankfurt. Keine Frage, das ist wirklich kein Geheimnis. Auch deshalb zieht es die Städter so oft auf den Großen Feldberg – vermutlich. mehr

clearing
Erzieher sind im Usinger Land noch Exoten Mehr Jungs in die Kitas
Die Kinder haben viel Spaß mit ihrem Erzieher Gero Gembus, der in der VzF-Kita in Neu-Anspach arbeitet. Allerdings geht es auch nicht immer so turbulent zu.

Usinger Land. Männliche Erzieher sind immer noch die Ausnahme, das gilt auch fürs Usinger Land. Doch es gibt Hoffnung für die Zukunft. Mehr männliche Vorbilder wären wichtig, sagen die Pädagogen. Mit gutem Beispiel gehen einige Kitas des „Vereins zur Förderung der Integration ... mehr

clearing
Junge Naturschützer wollen ihr Wissen erweitern Auf Spurensuche in Wehrheim
Die Kinder Robert, Jolina, Tim, Lion und Ben (von links) versuchten, den Unterschied zwischen dem Waldkauz und der Waldohreule herauszufinden, die Andrea Pfäfflin mitgebracht hatte.

Wehrheim. „Raus aus dem Haus, rein in die Natur!“ Das ist das Motto des bundesweiten Kinderwettbewerbs „Erlebter Frühling“. Jedes Jahr gilt es, jeweils vier charakteristische Frühlingsboten ausfindig zu machen. Die Nabu-Jugendgruppe in Wehrheim hat sich auf die ... mehr

clearing
Zweite Stolperstein-Verlegung in Usinge „Es sind keine namenlosen Schicksale“
Die CWS-Geschichtslehrerin Dr. Mirjam Andres (rechts) hatte mit Schülern in einer AG Leben, Schicksal, Vertreibung und Ermordung der in Usingen lebenden Juden während des Dritten Reiches erarbeitet. Zur Verlegung der Stolpersteine begrüßte sie auch Angehörige ehemaliger Usinger Juden.

Usingen. In der Obergasse, der Zitzergasse und der Pfarrgasse erinnern seit gestern zwölf weitere Stolpersteine an die Schicksale, den Lebensweg und die Verfolgung ehemaliger jüdischer Bürger in Usingen. Nachfahren von Liselotte Rosenberg kamen zur Verlegung in die einstige ... mehr

clearing
Chorona Reifenberg präsentiert ein weiteres Stück Musikgeschichte Jetzt sind die 80er dran!
Die Chorona-Sänger und Christian Hauck (am Klavier) freuen sich auf ihre Musikshow am Samstagabend.

Oberreifenberg. Inzwischen sind die Sänger der Chorona Reifenberg mit ihrer musikalischen Zeitreise in den 80er Jahren angekommen. Das Publikum darf sich auf eine abwechslungsreiche Konzertshow mit Chorsätzen von Erfolgshits aus dieser Zeit freuen. Tänzerische Unterstützung gibt’s von ... mehr

clearing
Deutsche „bespitzeln“ sich gerne gegenseitig mit Kameras Nachbars Garten filmen ist verboten
Überwachungskameras nutzen die Kommunen für mehr Sicherheit, aber auch, um Vandalismus zu verhindern. Ein Beispiel dafür ist die Wehrheimer Mitte.

Usinger Land. Eine Möglichkeit, illegales Müllabladen an Grünecken zu kontrollieren, wäre, eine Videokamera zu installieren. Doch nur an Orten, die als Gefahrenpunkte gelten, dürfen Kommunen überhaupt Kameras aufhängen. Auch eine vermeintlich gut gemeinte Überwachungskamera am eigenen Haus ... mehr

clearing
Neuer Helfer gegen Brände Feuerwehr Oberreifenberg lässt ihre Drohne Fliegen
Kamerad Marc Ammoneit hält das Fluggerät souverän in der Schwebe.

Oberreifenberg. Bereits vor einem Jahr hat die Feuerwehr Oberreifenberg eine Drohne angeschafft. Aber erst jetzt darf sie das Fluggerät, das gleich mehrere Vorteile bietet, auch einsetzen. mehr

clearing
Illegal entsorgter Abfall kostet die Kommunen Tausende von Euro Usingen: Eine Stadt jagt ihre Müll-Täter
Sondermüll, wie hier im Wald bei Niederreifenberg, zu entsorgen, kostet die Gemeinden richtig viel Geld.

Usinger Land. Leere Flaschen und Getränkedosen säumten am 1. Mai den Weg vieler Wanderer. An Himmelfahrt wird es nicht anders aussehen. Doch das ist nur die Spitze des Eisberges. Die Kommunen haben noch viel krassere Fälle von illegaler Müllablagerung und zahlen für die Beseitigung nicht ... mehr

clearing
Wehrheimer Familienunternehmen „Feyerwehr“ ist einsatzbereit
Bei Tanja, Peter, Luis, Stefan, Christian und Sabine Fey kommt gleich nach Familie und Firma die Feuerwehr.

Wehrheim. Bei den Feys kommt die Feuerwehr gleich nach Familie und Firma. Da noch mehr Einsatzkräfte mit gleichem Namen Familien-Engagement zeigen, sind die Wehrheimer Brandbekämpfer fast schon eine „Feyerwehr“. mehr

clearing
Förderverein der Feuerwehr Selbst zapfen an Vatertag
Maximilian Buhlmann und Heiko Selzer führen die neueste Errungenschaft der Floriansjünger vor.

Wernborn. Neue Wege gehen, Menschen für die Feuerwehr begeistern. Das haben sich die Wernborner auf die Fahne geschrieben. Um attraktiv zu bleiben, haben sich die Floriansjünger nun wieder etwas Besonderes einfallen lassen. Premiere ist am Vatertag. mehr

clearing
Fitte Jugend zeigt den Erwachsenen, wo es langgeht Vorbildlicher Nachwuchs beim Obernhainer Volkslauf
<span></span>

Obernhain. Schüler, Sportler und Amateure rannten am Wochenende beim traditionellen Obernhainer Volkslauf mit. Aber auch der potenzielle Nachwuchs stand in den Startlöchern – und darunter mag sich womöglich schon der nächste Profi herauskristallisieren. mehr

clearing
DRK-Bergwacht und Rettungssanitäter Der Ansturm kann kommen
Wie dieses Ehepaar haben am Wochenende viele Erholungssuchende den Blick vom Feldberg-Plateau genossen. Bei Unfällen werden die Mitglieder der Bergwacht und des DRK-Rettungsdienstes alarmiert.

Hochtaunus. Durch die Feiertage an Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag und Fronleichnam werden aus gewöhnlichen Wochenenden die beliebten „verlängerten Wochenenden“ im Mai und Juni. Bei Unfällen und anderen Notfällen garantieren DRK-Bergwacht und Rettungssanitäter für die ... mehr

clearing
Wasserschaden beseitigt, Ausflugsprogramm beendet Neu-Anspach: Endlich zurück in der VzF-Kita
In dieser Putzkammer nahm der Wasserschaden seinen Anfang: Karin Birk-Lemper ist froh, dass der Spuk vorbei ist.

Neu-Anspach. Nach umfangreichen Bauarbeiten sind die Kinder der VzF-Kita Taunusstraße wieder in ihrem Domizil. Zehn Wochen lang wurde improvisiert. mehr

clearing
Besuchsdienst im AGO-Seniorenzentrum Grüne Damen schenken Zeit in Schmitten
xxx

Schmitten. In Kooperation mit den Grünen Damen Hochtaunus wollen Irmi Frensch-Stein und Julia Krügers eine neue Gruppe in Schmitten etablieren: einen Besuchsdienst im AGO-Seniorenzentrum. mehr

clearing
ÖPNV in der Kritik Leser beschweren sich über unzumutbare Verhältnisse in Bus und Bahn
49 weiße Linienbusse hat die HLB Hessenbus im Auftrag des Verkehrsverbandes im Usinger Land im Einsatz.

Usinger Land. Mit Linienbussen und der Taunusbahn kommen die Menschen aus dem Usinger Land zur Arbeit, in die Schule und zum Einkaufen in die Städte. Nicht immer läuft es beim ÖPNV rund, wie TZ-Leser nun wieder beklagen. mehr

clearing
In Neu-Anspach Beim Hessischen Festival der Gymnastik treten 200 Sportlerinnen an
Strahlende Eleganz: Rebecca Schneider von der TSG Darmstadt.

Neu-Anspach. Sieben Stunden sportliche Leistungen und tänzerische Eleganz. Beim Hessischen Festival der Gymnastik sprangen und tanzten rund 200 Mädchen und Frauen mit Bändern, Keulen oder Reifen. mehr

clearing
Sängerin aus Weilrod Veronika Kitz ist "Voice of Taunus"
Super: Veronika Kitz aus Weilrod ist die „Voice of Taunus 2017“; mit zwei überzeugenden Präsentationen war sie nicht zu schlagen.

Neu-Anspach. Die „Voice of Taunus 2017“ kommt aus Weilrod: Veronika Kitz zeigte sich selbstbewusst und unschlagbar, hat eine prägnante Stimme und großes musikalisches Talent. mehr

clearing
Streit um den Meerpfuhl Amphibienteam Hochtaunus und Agendagruppe 21: Zoff wegen Krötenrettung
Ihnen ist es egal, wer sich um ihren Schutz kümmert. Sie wollen nur sicher in ihrem Laich-Teich ankommen.

Merzhausen. Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte, heißt es im Volksmund. Doch in diesem Fall könnte es sein, dass der Dritte – Kröten, Frösche und Molche – darunter leidet. Aber nur, wenn sich die beiden Naturschutzgruppen weiter streiten. mehr

clearing
Hoffen auf viele Spenden Dirk Baas will den Förderverein der evangelischen Kirche weiter nach vorne bringen
Dirk Baas leitet jetzt den Förderverein der evangelischen Kirche und hofft auf neue Mitglieder und viele Spenden.

Usingen. „Die Wege des Herrn sind unergründlich“, heißt es mitunter im Volksmund. Vielleicht mag dieser Spruch erklären, wieso ausgerechnet Dirk Baas dazu gekommen ist, sich so für die evangelische Kirchengemeinde stark zu machen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse