E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 29°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Stadtgeflüster Frankfurt

Die Schauspielerin Kathrin Wolf (links)  und Regisseurin Lisa Miller tingeln derzeit durchs Land und stellen den Film „Landrauschen“ vor. Auch im Deutschen Filmmuseum waren sie zu Gast.
Neo-Heimatfilm: "Landrauschen" auf der Überholspur

Als er den Film in Saarbrücken sah, war Urs Spörri sofort hin und mehr

Kassette zum Anknabbern

Hassan Annouri und Pino Caruso posieren am 17. Juli.2018, mit der Geburtstagstorte im Mantis in Frankfurt.

Ein närrisches Jubiläum feierte kürzlich der Frankfurter Musikproduzent und Rapper Hassan Annouri . mehr

clearing

Stadtgeflüster Dunja Rajter hat viel zu erzählen

„Nur nicht aus Liebe weinen“ heißt das Buch von Dunja Rajter, bei dessen Entstehung der Schlagersängerin und Schauspielerin allerdings manchmal doch die Tränen in die Augen traten.

Diese Augen. Sie sind grün. Intensiv. Und haben in etwas mehr als sieben Jahrzehnten vieles gesehen. Triumphe und Niederlagen. Liebe und Krieg. Geburt und Tod. Ein Menschenleben eben. mehr

clearing

Stadtgeflüster Frankfurter Unfallchirurg kämpft um das Herz der Bachelorette

Dr. Manuel Dichtl wirbt um die „Bachlorette“.

Dr. Manuel Dichtl – ist er der Arzt, dem die Frauen am Ende vertrauen? Das wird sich zeigen. mehr

clearing

Bildergalerien

Schauspielerin Mala Emde Vom Nordend nach Neukölln

Stippvisite in Frankfurt: Schauspielerin Mala Emde und ihr Kollege Anton Spieker präsentierten im Cinema ihren neuesten Film „303“.

Im Nordend ist sie aufgewachsen. Nun lebt sie in Neukölln. Es ist etwas mehr als drei Jahre her, die Premiere des Films „Meine Tochter Anne Frank“ im mehr

clearing

Szene Die neue Abs-Bar im Yard

Club-Macher

Das „Yard“ an der Breiten Gasse eröffnete erst vor Kurzem. Nun hat Macher Madjid Djamegari auf dem Gelände einen neuen Coup gelandet: Er mehr

clearing

Hate-Slam in Frankfurt Hassbriefe in der Warte

Redakteurin Kerstin Schellhaas und Volontär Dominik Rinkart geben beim „Hate Slam“ in Frankfurt einen Einblick in den Umgangston mit Journalisten.

Schmäh- und Hassbriefe – die gab’s gestern im Lokal in der Friedberger Warte beim „Hate Slam“ für die gut 200 Besucher auf die Ohren. Im Rahmen der „Sommernächte“ trugen die Redakteure Kerstin mehr

clearing

Stadtgeflüster Bäppi la Belle bringt Bond zum Bembel

Dreharbeiten in Seckbach: James Bond (Martin Langanke) kann Kanzlerin Merkel nicht retten, weil er sich in die Ebbelwei-Wirtin Lia Wöhr (Bäppi) verliebt hat. Im November soll der Film Premiere feiern.

Bäppi la Belle ist James-Bond-Fan durch und durch. Deshalb verkündete er Anfang dieses Jahres, dass er einen „Bond“-Film drehen möchte. mehr

clearing
ANZEIGE
Der Mainova IRONMAN voller Energie! Heiß, heißer, Ironman – bis zu 28 Grad und strahlend blauer, wolkenloser Himmel begleiteten den Mainova IRONMAN 2018. Nicht das ganz ideale Wetter, denn Ausdauersportler haben es ja eigentlich lieber etwas kühler. Umso perfekter war das Erlebnis für zehntausende begeisterte Zuschauer und Supporter am Streckenrand. Und auch die Mainova-Teams trotzten erfolgreich der Hitze. mehr

Stadtgeflüster Im Pik Dame geht das Rotlicht aus

Die Partymacher Johannes Elijah Romanus, Wolf Holtz und Stefan Feder (von links) feiern Abschied – aber nicht für immer.

Das Pik Dame an der Elbestraße ist Geschichte. Zumindest für die nächste Zeit. Denn das Gebäude, in dem sich das bekannte und beliebte Etablissement im Bahnhofsviertel befindet, wird einer Frischzellenkur unterzogen. mehr

clearing

Aufführung Pech gehabt: Bodo Bach entdeckt die Kultur

Anspruchsvolle Unterhaltung bietet Bodo Bach. Und er stellt in seinem neuen Programm „Pech gehabt“, genau die richtigen Fragen an das Leben-– man darf gespannt sein.

Zum Lokal in der Friedberger Warte hat Robert Treutel eine ganz besondere Beziehung. mehr

clearing
ANZEIGE
Auch die Letzten haben Support verdient! Der Mainova IRONMAN Frankfurt hat wieder die gesamte Region elektrisiert. „Der längste Tag des Jahres!“ - so lautete auch in diesem Jahr der Slogan. Dies galt nicht nur für die rund 3.000 Athleten, sondern auch für etwa 4.200 Volunteers, die das Rückgrat dieser Veranstaltung bilden. mehr

Claudia Schiffer mag sie

Frankfurt. Eines Morgens schaute Diana Catharine Eger auf ihr Handy und freute sich. Der Grund: mehr

clearing

Sarah Lombardi hält sich fit

Gut in Form: Sängerin Sarah Lombardi beim World Fitness Day. Auch heute gibt sie noch einmal Workouts.

Vom Sport kann Sarah Lombardi nicht genug kriegen. Das Goldkehlchen, einst Zweite bei der Casting-Show „Deutschland sucht den mehr

clearing

Jeffrey Myers geht in den Ruhestand

Jeffrey Myers wirkte 22 Jahre lang als Stadtkirchenpfarrer an der Alten Nikolaikirche.

Der ehemalige Frankfurter und Wiesbadener Citykirchenpfarrer Jeffrey Myers geht Ende des Monats in den Ruhestand. mehr

clearing

Service- und Barmeister Berthold Hambach kennt die Großen der Welt

Der Römer (im Hintergrund) war 23 Jahre sein Zuhause: Berthold Hambach.

Er stand 47 Jahre lang im Arbeitsleben. Gut die Hälfte davon, nämlich 23 Jahre, war er bei der Stadt beschäftigt. mehr

clearing

Stadtgeflüster Ich rasiere die Kroaten, nicht die Engländer

Friseur Boris Lipovac (links) mit dem kroatischen Nationaltrainer Zlatko Dalic.

Kroatien hat rund 4,5 Millionen Einwohner. Die leben wohl alle in Frankfurt. Zumindest schien das Samstagnacht nach dem gewonnenen Elfmeterschießen des kroatischen Teams gegen den Gastgeber bei der Fußballweltmeisterschaft in Russland. mehr

clearing

Stadtgeflüster Chinaski-Tagesbar: Ein gelungener Neuanfang

Sind zufrieden nach einem Jahr: die Chinaski-Macher Fabiano di Letizia (l.) und Julian Smith.

Eine Band spielt im Hof Livemusik. Vor dem Lokal an der Bockenheimer Landstraße schräg gegenüber der Alten Oper bilden sich Menschentrauben. Für Radfahrer gibt es kaum ein Durchkommen. Fußgänger tun sich auch etwas schwer. mehr

clearing

Stadtgeflüster Zum Loveball geht es unter Palmen

Cooles Aussehen, tolle Stimme: Martin Fry, Frontmann der Gruppe ABC, von denen – wie passend  – der Song The Look of Love stammt..

Love steht für Liebe. Und darum geht es auch beim Loveball, der in diesem Jahr zum dritten Mal über die Bühne geht. mehr

clearing

Stadtgeflüster Für die Liebe würden sie alles geben

Singen im Duett: Silvio D’Anza und Dunja Rajter.

Dunja Rajter (72) strahlt: Die Schlagerlegende freut sich sehr auf ihr Konzert am 8. August bei den Burgfestspielen in Dreieich. mehr

clearing

Stadtgeflüster Ein Kurzzeit-Café in der neuen Altstadt

Jürgen Aha hat auf dem Hühnermarkt kurzzeitig ein Café aufgebaut. So stellt er es sich hier zukünftig vor.

Die neue Altstadt kommt gut an. Dort auf dem Hühnermarkt vor der Nummer 14 a feierte jetzt Marketing-Fachmann Jürgen Aha seinen 55. mehr

clearing

Margarete von Trotta: Von Bergman zu Adorno

Gerngesehener Gast im Cinema am Roßmarkt: Margarethe von Trotta stellte gestern ihren ersten dokumentarischen Kinofilm „Auf der Suche nach Ingmar Bergman“ vor.

Sie nimmt ein Getränk, steht an der Kasse und unterhält sich mit Umstehenden. Ein Star zum Anfassen. mehr

clearing

Stadtgeflüster Oberfinanzdirektion sucht Nachwuchs per Trailer

Die Schauspieler Matias Lavall und Tanja Lanäus mit Regisseur Etienne Heimann (von links).

Einen Werbefilm im Stil der ZDF--Serie „Bad Banks“ dreht zurzeit Etienne Heimann im 13. Stockwerk der Oberfinanzdirektion. mehr

clearing

Stadtgeflüster Frauen dürfen in den Herren-Klub

Knut Günthers Klage gegen die Frankfurter Gesellschaft ist auch von dem Oberlandesgericht abgeschmettert worden.

Frankfurt. Knut Günthers Klage gegen die Frankfurter Gesellschaft ist auch von dem Oberlandesgericht abgeschmettert worden. mehr

clearing

Stadtgeflüster Ein etwas anderer Geburtstag

Geburtstagsrunde im Verlegerheim: Michel Friedman, Bodo Kirchhoff, Hannelore Elsner und Joachim Unseld (von links).

Wenn ein Star-Autor wie Bodo Kirchhoff 70 Jahre alt wird, ist es mit einer „normalen“ Geburtstagsfeier nicht getan. mehr

clearing

Stadtgeflüster Vom Science-Fiction-Fan zum Weltraumfahrer

Thomas Reiter, der mehrmals im Weltall war, begutachtet im Filmmuseum eine Nachbildung des Raumanzuges aus dem Film „2001 – Odyssee im Weltraum“.

Er war mehr als 350 Tage im All. Verbrachte somit mehr Zeit als jeder andere Europäer dort. Und er war der erste Deutsche, der im Weltraum ausstieg. mehr

clearing

Stadtgeflüster Ralf Bauer macht die „Krähe“

Macht die „Krähe“ (wie hier im Foto) und auch den „Baum mit dem Wunsch erfüllenden Juwel“ und viele andere Yoga-Figuren, lässt sich aber nicht zum Affen machen: Schauspieler und Yoga-Guru Ralf Bauer.

Dass Ralf Bauer nicht nur schauspielern kann, sondern sich auch gern mehr

clearing

Stadtgeflüster Konsuln lernen die Mainmetropole kennen

Im Kaisersaal (v.l.): Franciscus De Salles Toferry Primanda Soetikno, Daniar Tologonov, Peter Feldmann und Ibrahim Al Subhi.

Vorgestern stattete die Französische Botschafterin Oberbürgermeister Peter Feldmann ihren Antrittsbesuch ab. mehr

clearing

Stadtgeflüster Herz und Niere: Sternekoch steht auf Schweinereien

Besser als sein Ruf sind Innereien von Schwein oder Kalb, sagt Sternekoch Patrick Bittner. Hier serviert er Kalbsbries mit geschmorten Gemüse

Herz, Niere und andere Innereien vom Tier, in Butter gebraten – die meisten winken da dankend ab. Warum eigentlich? „Das hat auch mit Unkenntnis zu tun“, sagt Sternekoch mehr

clearing

Stadtgeflüster Patrick will in den Schlager-Himmel

Schlagersänger Patrick Himmel auf dem Eisernen Steg.

Schlagerstar Michelle lässt auf sich warten. Während die Sirene sich noch auf der Anfahrt befindet, heizen mehr

clearing

Stadtgeflüster Ein Pop-Up-Lokal für die Ardinast-Brüder

Gastrokönner: James und David Ardinast (v.l.).

Das „Chez Ima“ ist Geschichte. Weil das „25-Hours“-Hotel an der Niddastraße, in dem das Lokal untergebracht war, zurzeit umgebaut wird, nutzten die Ima-Betreiber James und David Ardinast die Gunst mehr

clearing

Stadtgeflüster DSDS-Sternchen Severino Seeger muss Managerin nichts zahlen

Hat wieder Grund zum Lachen: Severino Seeger.

Frankfurt. Seine Managerin wollte Geld von ihm. Doch Severino Seeger , Gewinner der zwölften Staffel der RTL-Casting-Show „Deutschland sucht den mehr

clearing

Stadtgeflüster Gehüllt in feinsten Zwirn

. . . kann aber auch ganz anders.

Frankfurt. Zwölf Frauen und Männer mit außergewöhnlichen Berufen werden Maßanzügen fotografiert. Anerkennung, Wertschätzung und Respekt ihnen gegenüber sind die Botschaft, die die Initiatoren damit erreichen wollen. mehr

clearing

Stadtgeflüster Ein großer Künstler kehrt zurück

Eine Geburtstagstorte mit Kerze für Hermann Nitsch, der lange Jahre am Städel unterrichtete. Für einen Tag kam er jetzt zurück nach Frankfurt.

Geburtstagskindern vor dem Wiegenfeste zu gratulieren – das bringt bekanntlich Unglück. Vielleicht hat sich mehr

clearing

Stadtgeflüster Die mit 199 kleinen Helden drehen

Eine nette Umarmung ist immer drin beim Posieren: Die Filmemacherin Sigrid Klausmann-Sittler und der Schauspieler Walter Sittler im Steigenberger Frankfurter Hof.

Was brennt Kindern, ob reich oder arm, krank oder gesund, unter den Nägeln? Diese Frage stellen die Filmemacherin Sigrid Klausmann-Sittler mehr

clearing

Taufpatin Barbara Schöneberger Zwei Versuche für eine Taufe

Barbara Schöneberger zerschneidet das Band zur Schiffstaufe am Mainufer – musste aber nachhelfen und die Flasche ein zweites Mal gegen den Bug werfen.

Das passiert in der Mainmetropole wahrlich nicht alle Tage, dass ein Schiff getauft wird – und für Taufpatin Barbara Schöneberger und mehr

clearing

Fußball-WM Frankfurts Diplomaten feuern ihre Kicker an

Drücken den Isländern die Daumen: Generalkonsulin Pascale Trimbach und Honorarkonsul Uwe Säuberlich.

Fußball, Fußball und noch einmal Fußball: Alle vier Jahre dreht sich alles nur noch ums runde Leder. So auch jüngst bei den Schweizern. mehr

clearing

Der Pokal in der Oper

Martin Mitterrutzner (links) und Felix Rühle samt Pokal

Der DFB-Pokal wandert durch die Stadt. Jüngst war er bei der Trikot-Präsentation von Eintracht Frankfurt in der Zeil-Disco „Gibson“, dann bei der Sommerlounge des Sportpresseballs und nun bei mehr

clearing

Stadtgeflüster 50 Jahre Lions Club: Eine Feier unter Freunden

Stadtrat Lutz Raettig begrüßt Lions Club Präsident Dr. Erwin Amashaufer  am  9. Juni 2018,im Kaisersaal  in Frankfurt.

Frankfurt. mehr

clearing

Stadtgeflüster Ihr Motto: Fit und fröhlich in den Tag

Annika Zimmermann moderiert im ZDF-Morgenmagazin den „Sportblock“. Foto: Bernd Kammerer

Frankfurt. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen