E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Gallus: Weltkriegsblindgänger in Frankfurt entschärft

Die Fliegerbombe im Frankfurter Gallus ist in der Nacht zum Freitag erfolgreich entschärft worden.
Die entschärfte Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg. Foto: Fabian Sommer Die entschärfte Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg.
Frankfurt. 

Die Entschärfung eines Weltkriegsblindgängers in Frankfurt ist geglückt. „Alle Absperrungen werden jetzt aufgehoben”, teilte die Frankfurter Feuerwehr kurz vor Mitternacht über Twitter mit. Zuvor hatte die Polizei getwittert, die Entschärfung der Fliegerbombe habe pünktlich um 23.00 Uhr begonnen.

An dieser Baustelle im Gallus liegt die 50-Kilo-Bombe aus dem zweiten Weltkrieg.
Weltkriegsbombe Liveticker zum Nachlesen: So verlief die Evakuierung im ...

Im Frankfurter Gallus ist eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Der Blindgänger wurde am Donnerstagabend erfolgreich entschärft. Um kurz vor Mitternacht meldete die Feuerwehr die Entschärfung, gut 9000 Menschen durften zurück in ihre Wohnungen. Hier gibt es unseren Liveticker zum Nachlesen.

clearing

Etwa 9000 Menschen hatten am Donnerstagabend das betroffene Gebiet in der Nähe von Messegelände und Hauptbahnhof verlassen müssen. Die 50 Kilogramm schwere Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg war am Mittwoch bei Bauarbeiten entdeckt worden.

Im vergangenen September hatten für die Entschärfung einer tonnenschweren Bombe sogar rund 65 000 Menschen in Frankfurt ihre Wohnungen vorübergehend verlassen. Es war die größte Evakuierungsaktion in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Frankfurt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen