E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 30°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Frankfurt News und aktuelle Nachrichten aus Frankfurt am Main

Video
VIDEO"Was ist...?!" - Unser US-Praktikant liest Schlagertexte

Aktuell sind die mallorquinischen Strände bevölkert von Deutschen - und natürlich auch Hessen. Und es ist gute Tradition, dass wir die musikalische Untermalung unseres Urlaubs selbst mitbringen. Ikke Hüftgold aus Limburg ist dabei einer unserer hellsten Sterne. US-Praktikant James kannte Ikke ... mehr

Stechmücken So schützen Sie sich vor Stechmücken

Foto: dpa

Frankfurt. Frankfurt schwitzt und stöhnt und kratzt sich: Die Stechmücken sind los! Wir geben Ihnen ein paar Tipps, wie Sie sich vor den surrenden Quälgeistern schützen können. mehr

clearing

Selbstversuch Ich habe einen Tag als Erzieherin gearbeitet

Rohkost kommt gut an bei Aleah (6) und den anderen Kindern.

Im Fluggiland in Sindlingen geht es in den Ferien hoch her. Der Kindergarten für die Sprösslinge von Mitarbeitern der Fraport, von Sanofi, Lufthansa und weiteren Unternehmen ist ab sechs Uhr morgens besetzt, die letzten Kinder werden gegen 18 Uhr abgeholt. mehr

clearing

Frankfurt-Ostend Chaoten zerstören immer wieder Einrichtung des Hafenparks

Kinder müssen draußen bleiben. Dieses Spielgerät im Hafenpark wurde sicherheitshalber abgesperrt: Verletzungsgefahr. Regelmäßig werden aber auch die so dringend benötigten Toiletten beschädigt. Das letzte Mal durch Brandstiftung.

Ostend. Defekte Spielgeräte, das Wasserspiel funktioniert nicht und die Toilettenanlage war mehrere Tage gesperrt: Vandalismus ist ein großes Problem im Hafenpark an der Mayfarthstraße. Allein für die WCs rechnet die Stadt pro Jahr mit Schäden von rund 10 000 Euro. mehr

clearing

Bildergalerien

Goethe-Universität Präsidentin Brigitta Wolf: "Mehr Studenten bedeutet nicht weniger Qualität"

Bei der Exzellenzinitiative des Bundes, mit der herausragende Wissenschaft gefördert werden soll, ist die Goethe-Uni nicht weit gekommen. Präsidentin Birgitta Wolff sieht sie dennoch als Ort exzellenter Leistungen.

Ein Semester mit Studentenrekord geht zu Ende: 45 000 junge Leute besuchten die Goethe-Universität. Trotzdem will Präsidentin Prof. Birgitta Wolff weiter daran arbeiten, die Hochschule in der Gruppe der besten zu etablieren, wie sie im Gespräch mit Thomas J. Schmidt sagt. mehr

clearing

Einstiger Müllberg Natur erobert den Monte Scherbelino zurück

Alles so schön bunt hier: Von seiner besten und natürlichsten Seite präsentierte sich der Monte Scherbelino jetzt Besuchern und Hobbyfotografen.

Sachsenhausen. Für die meisten Frankfurter eine schöne Kindheitserinnerung zum Toben, ist der Müllberg Monte Scherbelino weiterhin geschlossen. Mehr als 200 Besucher durften am Sonntag dennoch aufs Gelände. mehr

clearing

Italienische Luxusautos Klassikstadt: Autoliebhaber treffen sich zum größten deutschen Maserati-Treffen

Der Maserati 250F war ein Formel-1-Rennwagen, der von 1954 bis 1958 gebaut wurde. In der Mitte des Lenkrads: der Dreizack, Markenzeichen der Firma.

Fechenheim. Liebhaber der Automarke Maserati werden verzückt sein: Zum Maserati-Treffen in der Klassikstadt rollen viele historische Modelle, aber auch Neuwagen der italienischen Luxusmarke. mehr

clearing

Schwere Hinternisse Geländelauf verlangt Teilnehmern alles ab

Harte Jungs und das Heu: Diese Ballen-Pyramide war das erste Hindernis. Entsprechend dicht war da das Feld noch zusammen.

Riedberg. Sport bis an die Grenze, mit einem Parcours, wie ihn früher Elite-Soldaten bewältigen mussten: Rund 90 Frauen und Männer traten am Sonntag auf dem Riedberg zum Hindernislauf des OCR Frankfurt an. mehr

clearing
ANZEIGE
Mainova IRONMAN 2018: Der Countdown läuft Nicht mehr lange hin bis zum Wettkampftag. Profi- wie Hobby-Athleten stecken in den letzten Vorbereitungen. Auch Zuschauer sollten sich langsam mit der Frage beschäftigen, wo sie die Athleten und Athletinnen anfeuern und unterstützen wollen. mehr

Fußball-WM Freudige Verlierer: Kroaten feiern in Frankfurt trotzdem

Fans der kroatischen Nationalmannschaft feiern in Frankfurt die Vize-Weltmeisterschaft ihres Teams.

Frankfurt/Main. Verkehrte WM-Welt in Frankfurt: Die Verlierer feiern, von den Gewinnern ist kaum etwas zu sehen. Kroatische Fans haben sich in der Main-Metropole ausgelassen über Platz Zwei gefreut. mehr

clearing

Fußball-WM Vizeweltmeister! So feiern die Kroaten in Frankfurt

Foto: dpa

Frankfurt. Autokorsos mit Hupkonzert und quietschenden Reifen: In Frankfurt feierten Fußballfans gestern das Weltmeisterschaftsfinale. Am lautesten waren die Kroaten, obwohl deren Nationalmannschaft gar nicht gewonnen hat. mehr

clearing
ANZEIGE
Profi-Training beim Swim Day mit Daniela Sämmler Mit 3,8 Kilometern Schwimmen im Langener Waldsee startet der Mainova IRONMAN Frankfurt am kommenden Sonntag. 22 Hobby-Athleten haben diesen Teil bereits hinter sich gebracht, unter realen Wettkampfbedingungen, als Vorbereitung auf das echte Rennen. mehr

FRA-CRO 8.000 Menschen verfolgen WM-Finale in der Commerzbank-Arena

Foto: dpa

Frankfurt. Rund 8000 überwiegend kroatische Fußballfans haben in der Frankfurter Commerzbank-Arena bei der Übertragung des Finales der Fußball-WM in Russland mitgefiebert. mehr

clearing

Polizei Zwei Nachbarn streiten sich - das SEK muss anrücken

SEK Smbolfoto

Frankfurt. mehr

clearing

Nahverkehr Bauarbeiten an S6 bremsen Pendler aus

Arbeiter werken am frühen Morgen im S-Bahn-Tunnel.

Frankfurt. Der Ausbau der Bahnlinie S6 passt den Pendlern gar nicht. Bauarbeiten und Verzögerungen haben eine Flut von Beschwerden ausgelöst. mehr

clearing

Brexit Wenig Andrang an Frankfurts internationalen Schulen

Die Schulen in der Region, wie hier in Friedrichsdorf, zählen die Frankfurter beim Werben in London dazu.

Frankfurt. Die Stadt rechnet damit, dass durch den Brexit bis 2021 rund 5 400 neue Stellen in Frankfurt entstehen. Viele internationale Banker dürften dann für ihre Kinder passende Schulen suchen. Die Kapazitäten sind vorhanden – aber ausgerechnet aus London bleibt das Interesse ... mehr

clearing

Debatte Wie lässt sich das Verkehrschaos auf dem Schweizer Platz ordnen?

Den quirligen Charakter soll die Schweizer Straße behalten, nur etwas geordneter soll es dabei zugehen.

Sachsenhausen. Rund um den Schweizer Platz muss etwas passieren. Die Verkehrsführung ist weder für Auto- und Radfahrer noch für Fußgänger angenehm. Nur wie lässt sich das Problem in kleinen Schritten lösen? mehr

clearing

Gewerbe Diese Geschäfte sind seit 50 Jahren im Nordwestzentrum

Übernahm das Zoogeschäft seines Vaters: Roland Haindl, der bei Fisch-Kennern weit über den Frankfurter Nordwesten hinaus bekannt ist.  Foto : Menzel

Nordweststadt. Am 4. Oktober werden 50 Jahre Nordwestzentrum gefeiert – viel hat sich seitdem verändert, aber einiges ist fast immer noch so, wie früher. Etwa die zwei Geschäfte, die dem Zentrum in diesem halben Jahrhundert treu geblieben sind: Das Zoohaus Haindl und der Friseursalon ... mehr

clearing

Architektur Frankfurts fast vergessene Holzmann-Türme

Harald Zapke vor der Baustelle des neuen Omniturms.

Innenstadt. Kein Bauunternehmen hat das Antlitz Frankfurts so geprägt wie Philipp Holzmann. Konzern-Veteran Harald Zapke möchte die Erinnerung an seinen alten Arbeitgeber und sein Wirken wachhalten. mehr

clearing

Fußball-WM Frankfurter Kroaten-Fans feiern im Riederwaldstadion

Grenzenloser Jubel unter den kroatischen Fans nach Abpfiff des WM-Halbfinales im Riederwaldstadion.

Riederwald. Die Fans der kroatischen Fußballnationalmannschaft machen das Riederwaldstadion zu ihrer größten Fanmeile in Frankfurt. Welcher Jubel Frankfurt bevorsteht, sollten die Kroaten den Titel holen, zeigten sie dort am Mittwochabend nach dem 2:1-Sieg gegen England. mehr

clearing

CSD Schwul-lesbische Ampelmännchen ziehen dauerhaft auf die Konsti

Nun steht es fest: Die schwul-lesbischen Ampelmännchen, die am 20. Juli an die Straße in Richtung Konstablerwache ziehen werden, werden bleiben. Das Integrationsdezernat und der Verkehrsdezernat haben das gemeinsam durchgesetzt. mehr

clearing

Elefanten, Tiger, Löwen Das sagen die Parteien zu einem Wildtier-Verbot in Frankfurt

Ein Elefant des Zirkusses Charles Knie streckt dem Fotografen seinen Rüssel entgegen. Foto: dpa

Mit dem Gastspiel des Zirkus Charles Knie in Frankfurt ist die Diskussion um ein Auftrittsverbot für Wildtiere in der Stadt neu entfacht. Viele Kommunen haben ein solches Verbot erlassen, Frankfurt nicht. Wie stehen die Stadtverordneten zu der Frage – und was sagt der Zirkus? mehr

clearing
Fotos

FAQ Alles, was Ihr zum World Fitness Day 2018 in Frankfurt wissen müsst

Impressionen vom World Fitness Day 2018 in der Commerzbank-Arena in Frankfurt.

Zum zweiten Mal findet der World Fitness Day in der Frankfurter Commerzbank-Arena statt. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum XXL-Fitness-Event. mehr

clearing

Vorfall Ende Oktober Anklage nach Angriff auf Rettungssanitäterinnen in Frankfurt

Rettungssanitäter befördern eine Person auf einer Trage zu ihrem Rettungswagen.

Frankfurt. Nach Tätlichkeiten gegen zwei Rettungssanitäterinnen während eines Einsatzes hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt Anklage gegen einen 69 Jahre alten Rentner erhoben. mehr

clearing

Extreme Trockenheit Höchste Brandgefahr im Frankfurter Stadtwald

27 Tage lang war es in der Mainmetropole zuletzt trocken geblieben – der Regen am Dienstag hat da kaum geholfen. Die Förster mahnen zur Vorsicht: Besonders rund um den Flughafen könnte ein weggeworfener Zigarettenstummel eine Katastrophe auslösen. mehr

clearing

Top 5 Diese Artikel haben unsere Leser in dieser Woche besonders interessiert

Die Gewinner und Verlierer des Ironman, der Suizid in einer Flüchtlingsunterkunft und die GEschichte von Alois Alzheimer haben unsere Leser in dieser Woche besonders interessiert. mehr

clearing
Fotos

Unglückstag? Mit diesem Wissen über Freitag, dem 13., können Sie protzen

Freitag, der 13. – ein Tag, an dem alles schief geht?

Um Freitag, den 13. ranken sich zahlreiche Mythen. Manche verbinden dieses Datum mit Glück, andere mit Unglück. Was hat es damit wirklich auf sich? Wir beantworten die wichtigsten Fragen – glänzen Sie heute in der Büroküche mit richtig nerdigem Wissen! mehr

clearing

Sicherheit Frankfurt lehnt Waffenverbotszonen in der Stadt ab

Messer in der Jackentasche? In einer Waffenverbotszone darf die Polizei Passanten auch ohne konkreten Anhaltspunkt kontrollieren.

Frankfurt. Um der wachsenden Zahl von Messerangriffen zu begegnen, hat das Hessische Innenministerium den Städten und Landkreisen erlaubt, Waffen an bestimmten Orten zu verbieten. Während Wiesbaden eine solche Verbotszone einrichten will, sieht der Frankfurter Sicherheitsdezernent dafür ... mehr

clearing

Sanierung beginnt Sanierung der Burggraben-Mauer am Höchster Schloss soll bald starten

Die Gerüste an der Stützmauer zum Höchster Schlossplatz werden aufgebaut. Die Mauer ist brüchig geworden.

Höchst. Mit dem Ende des Höchster Schlossfests geht die Deutsche Stiftung Denkmalschutz die angekündigte Sanierung der Mauer zum Burggraben an. mehr

clearing

Zoll Schwarzarbeit: Reinigungskräfte in schulischen Einrichtungen kontrolliert

Ein Zollwappen an einer Uniformjacke.

Im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung wurden mehrere Reinigungskräfte in schulischen Einrichtungen im Stadtgebiet Frankfurt kontrolliert. mehr

clearing

Freibad-Fakten Das bieten Frankfurts Freibäder für Familien, Schwimmer und Sonnenanbeter

Ein Junge springt von einem Sprungturm in ein Schwimmbecken im Freibad.

Frankfurt. Vom 10 Meter Becken springen, im Strandkorb entspannen, schon morgens um 6.30 Uhr schwimmen - das alles ist in Frankfurts Freibädern möglich. Wir sagen, was wo geboten wird und wer in welchem Freibad richtig ist. mehr

clearing

Hate Slam Aus der Welt der Hasskommentare und Schmähbriefe

Die Redakteure Tobias Köpplinger und Kerstin Schellhaas zitieren aus den Briefen an die Redaktion.

Frankfurt. Fußball-Kommentatorin Claudia Neumann bekam es jüngst bei der Weltmeisterschaft zu spüren: Hass und Respektlosigkeit, denen Journalisten mehr

clearing

Umfrage Behalten oder abschaffen - So stehen die Frankfurter zum Bargeld

Eine Frau bezahlt an einem Gemüsestand auf dem Wochenmarkt mit Bargeld ihren Einkauf. Das mit Bargeld gezahlt wird kommt in Deutschland immer seltener vor.

Frankfurt. Ob bar, per Karte mit Chip, per Karte ohne Chip oder gar mit dem Handy – die Zahlungsvarianten an der Supermarkt-Kasse sind heute so vielfältig wie nie zuvor. Die Meinungen zu diesen Bezahlweisen gehen aber auseinander. mehr

clearing

Nachtflugverbot Grüne: SPD wirft ihre Prinzipien über Bord

Der neue Verbandspräsident des ADV hat sich gegen ein flächendeckendes Nachtflugverbot ausgesprochen. Foto: Waltraud Grubitzsch

Frankfurt. Die SPD im Römer kann sich vorstellen, das Nachtflugverbot während der EM 2024 auszusetzen – sollte aber nicht zu einem Präzedenzfall werden. Die Grünen halten von dieser Idee nichts. mehr

clearing

Nachlassverwalter Jens Petersen forscht in den Hinterlassenschaften von Verstorbenen

Alte Aktenordner durchwühlen, das gehört bei der Spurensuche zum Alltag für den Nachlassverwalter Jens Petersen.

Frankfurt. Jens Petersen hat einen Beruf, der trocken klingt – Nachlassverwalter. Doch er erlebt alles, nur keinen langweiligen Alltag. Unser Reporter Ben Kilb hat Petersen bei der Arbeit begleitet. mehr

clearing

Wegen Renovierungsarbeiten Tafel muss in kleinere Räume umziehen

Über 200 Menschen nutzen jede Woche in Seckbach das Angebot der Frankfurter Tafel. Am neuen Standort geht es deutlich beengter zu als in der großzügig bemessenen Turnhalle des TV Seckbach.

Seckbach. Rund 80 Personen nutzen das Angebot der Frankfurter Tafel jede Woche in Seckbach. Mit nur 45 Quadratmetern muss der Verein ab dem 20. Juli im Saalbau Rathaus auskommen. Für die ehrenamtlichen Helfer ist das eine logistische Herausforderung. mehr

clearing

Gastro-Kolumne Griechisch à la Mama

Manuela Merbert, Inhaberin der griechischen Taverna Serres,

mehr

clearing

Frankfurter Flughafen Kein Nachtflugverbot während der EM 2024? Nicht mit Hessens Politikern

Ein Flugzeug ist in den späten Abendstunden im Landeanflug auf den Frankfurter Flughafen.

Frankfurt. Noch ist nicht entschieden, ob die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland ausgetragen wird. Doch schon jetzt sorgt das sportliche Großereignis für Aufregung in Frankfurts südlichen Stadtteilen. Die Stadt hat bei Hessens Wirtschaftsminister nachgefragt, ob man während ... mehr

clearing

Unternehmen Siemens zieht erneut um, diesmal in die Gateway Gardens

Das Siemens-Gebäude in Niederrad wird abgerissen.

Niederrad/Gateway Gardens. Im März dieses Jahres zogen die letzten Mitarbeiter vom ehemaligen Firmenstandort am Industriehof aufs neue Gelände in Niederrad. Nun gab Siemens bekannt, dass das Unternehmen 2022 in die Gateway Gardens verlegt wird. In Niederrad werden dafür Wohnungen gebaut. mehr

clearing
Fotos

Zoo Frankfurt Erdferkel Elvis mit fast 25 Jahren gestorben

Erdferkel Elvis ist im Frankfurter Zoo gestorben.

Frankfurt. Traurige Nachricht aus dem Frankfurter Zoo: Erdferkel Elvis, eines der bekanntesten und beliebtesten Tiere im Zoo, ist eines natürlichen altersbedingten Todes gestorben. Die gute Nachricht: Wenige Stunden nach Elvis‘ Tod brachte Erdferkel Ermine ein Jungtier zur Welt. mehr

clearing

Reportage So ist es, als DHL-Postbote zu arbeiten

Frankfurt. Täglich landen 25.000 Pakete in der Zustellbasis der Deutschen Post in Fechenheim. Mit 147 von ihnen hat sich unser Reporter auf die Reise nach Sachsenhausen gemacht. Im Gepäck hatte er auch eine Frage: Ist dieser Job wirklich so stressig, wie es immer heißt? mehr

clearing

Park Frankfurter Sommerfrische: Warum es das Stoffel eigentlich gibt

Frankfurt. Jedes Jahr im Hochsommer zieht es die Menschen hinauf in den Günthersburgpark. Dieses Jahr feiert das Stoffel sein 15. Geburtstag. Zum Jubiläum hat sich das Festival von einer Neuerung direkt wieder verabschiedet. mehr

clearing

Anbieter pleite: Jetzt stehen 1200 Leihräder nutzlos in Frankfurt rum

1200 silber-gelbe Probleme: Der Anbieter Obike ist pleite, hat seine Räder aber in Frankfurt stehen lassen. Bis Herbst sollen diese jedoch weggeräumt werden.

Frankfurt. Nur neun Monate ist es her, dass Obike 1200 Leihräder im ganzen Stadtgebiet verteilt hat. Nun ist das Start-Up-Unternehmen pleite. Wenn der Anbieter seine Räder bis zum Herbst nicht weggeräumt hat, will das Verkehrdezernat durchgreifen. mehr

clearing

Alzheimer Die rätselhafte Entdeckung eines Frankfurter Irrenarztes

Auguste D. auf einer Aufnahme aus dem Jahr 1903. Foto: Wikicommons

Frankfurt. Ende 1901 untersucht der Arzt Alois Alzheimer in der Frankfurter Irrenanstalt eine 51-jährige Frau, die an einer rätselhaften „Krankheit des Vergessens“ leidet. Seine Forschungen führen ihn auf die Spur einer der weitverbreitetsten Erkrankungen überhaupt. mehr

clearing

Gehalt Frankfurter haben im hessischen Vergleich den höchsten Lohn

Der Verdienst von Chemikanten bei Sanofi im Industriepark Höchst liegt deutlich über dem Durchschnitt. Die Chemie- und Pharmabranche zahlt gut, um qualifizierte Mitarbeiter zu bekommen.

Frankfurt. Gut 20 Prozent mehr als der Durchschnittshesse verdienen Arbeitnehmer in Frankfurt. Das geht aus Zahlen hervor, die das Statistische Landesamt in Wiesbaden nun veröffentlicht hat. mehr

clearing

Bahnhofsviertel Mann klaut Tiefkühlfisch aus Imbiss

Bahnhofsviertel. Ein Mann lies am Mittwoch in einem Imbiss im Bahnhofsviertel jede Menge Tiefkühlfisch mitgehen. Den Rucksack für den Transport seiner Beute stahl er gleich mit. mehr

clearing

Wasserhäuschen Wie ein Busfahrer zum Kiosk-Pächter in Praunheim wurde

Wasserhäuschen war früher, jetzt gibt’s  Kaffee und Kuchen: Gurpreet Singh am Schalter seines Geschäfts direkt an der Praunheimer Brücke.

Praunheim. Für Gurpreet Singh ist es ein Kindheitstraum, der in Erfüllung gegangen ist: Er ist der neue Pächter des Brücken-Cafés direkt an der Nidda. Zugleich ist es für den Familienvater aber auch eine große Herausforderung, denn die Trinkhalle ist nur sein Nebenjob. mehr

clearing

Rechter Terror Aktuell Demo gegen Rechts nach NSU-Urteil in Frankfurt

Rund 680 Menschen demonstrieren in der Frankfurter Innenstadt nach der Urteilsverkündung im NSU-Prozess in München. Die Demonstranten verlangen, dass die Terrorserie weiter aufgeklärt wird. mehr

clearing

Stecker gezogen Defekter Wecker: Autobahnpolizisten werden Einschlafhelfer

Der Zeiger eines Weckers.

Frankfurt/Main. Einem ungewöhnlichen Hilferuf folgte die Autobahnpolizei am Dienstagabend in Frankfurt. Ein 77-jähriger Mann habe gegen 23 Uhr bei der Polizei angerufen, weil ihm sein Radiowecker keine Ruhe mehr lasse. mehr

clearing

Quiz Wie gut kennt Ihr die Frankfurter Parks?

Frankfurt 5.5.2018, Das Licht- und Luftbad (LILU) in Niederrad, Blick Richtung Westen von der Aussichtsplattform

Wenn die Luft in der City steht, streben die Städter gerne in die Grünanlagen. Aber wie gut kennen die Frankfurter eigentlich die Geschichte ihrer Parks? Und was zur Hölle ist ein Dasipus franconia? Findet's heraus! mehr

clearing

CSD Alles, was Sie zum Christopher Street Day 2018 wissen müssen

Foto: dpa

Frankfurt. Es ist wieder soweit: Vom 20. bis 22. Juli findet der Christopher Street Day in Frankfurt statt. Wir haben alle Infos zu Show-Programm, Demo, Verkehrsanbindungen und Übernachtungsmöglichkeiten. mehr

clearing

Umfrage Geht Ihr in den Zirkus?

Foto: dpa

Frankfurt. Wieder kommt ein Zirkus nach Frankfurt - und wieder wird heftig diskutiert. Gehen Sie in den Zirkus - oder bleiben Sie der Zeltshow fern? Nehmen Sie an unserer Umfrage teil! mehr

clearing

Nach Festnahme Mutmaßlicher Sexualstraftäter muss nicht in Untersuchungshaft

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Der mutmaßliche Sexualstraftäter, der in Griesheim vier Frauen begrabscht haben soll, muss nicht in Untersuchungshaft. Der Jugendrichter des Amtsgerichts habe entschieden, den Haftbefehl gegen den 16-Jährigen nicht zu vollstrecken. mehr

clearing

Ein Amerikaner analysiert Warum die Deutschen wie Kokosnüsse sind

Contrary to popular belief, Germans don't wear Lederhosen in everyday life. When they do, though, things tend to go weird. Picture: dpa

Frankfurt. Das Bild, das Amerikaner von Deutschen haben, ist stark von Klischees geprägt. Wie viel davon ist wahr? Unser amerikanischer Praktikant vergleicht amerikanische Erwartungen und deutsche Wirklichkeit. mehr

clearing

Expectations vs. Reality Why Germans are Coconuts

Contrary to popular belief, Germans don't wear Lederhosen in everyday life. When they do, though, things tend to go weird. Picture: dpa

Frankfurt. Thanks to pop culture and the Atlantic Ocean, the American perspective of Germans has been limited to a few exaggerated images and ideas. After a little research and time in Germany, you’ll see that American expectations won’t necessarily be met. mehr

clearing

Bernadottestraße Sperrmüllplatz wird als Deponie missbraucht - die ersten Ratten sind schon da

Sperrmüll, Babyspielzeug, Plastikplanen, Stoffe und Lebensmittel – der Sperrrmüllkäfig in der Bernadottestraße gleicht einem Gemischtwarenladen.

Nordweststadt. Holzbretter, ein kaputter Regenschirm und Schuhe, dazwischen leere Flaschen, klebrige Joghurtbecher und Pizzakartons – vor dem Mehrfamilienhaus in der Bernadottestraße 15 sieht es aus wie auf einer Müllkippe. Was kein Sperrmüll ist, lässt die FES liegen und der Berg ... mehr

clearing

FES Abbiegeassistent hilft, Radler nicht zu übersehen

Zusätzliche Sicherheit bringt der Abbiegeassistent.

Frankfurt. Die FES hat einige ihrer Müllsammelfahrzeuge nachgerüstet. Mit einem elektronischen Abbiegeassistenten sollen schwere Unfälle mit Radfahrern verhindert werden. mehr

clearing

Feuerwehreinsatz Stinkendes Wasser strömt ins MyZeil-Parkhaus - Wand hatte Leck

Die Röhre zieht an: das MyZeil.	Foto: Paul Dettmering

Frankfurt. In eine Tiefgarage eines Einkaufszentrums läuft schwefelhaltiges Grundwasser. Lange riecht es nach faulen Eiern. Es war durch ein Leck in der Wand ausgetreten. Der Wasserspiegel sei derzeit hoch, hieß es. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen