E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 18°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Isaac Bonga, Spieler bei den Fraport Skyliners.
Video
VIDEOIsaac Bonga: Von den Fraport Skyliners zu den LA Lakers

Er ist einer der Top-Spieler der Fraport Skyliners und erst 18 Jahre jung. Er war der bisher jüngste Basketballer, der für die Nationalmannschaft auf dem Feld stand. Wir haben im April mit ihm gesprochen. mehr

Unglück im Zoo, Eintracht, ESA Das sind unsere Top-5-Artikel der Woche

19.06.2018, xfux, Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt präsentiert das Heimtrikot 2018/19 im Gibson, emspor v.l. Das neue Trikot Frankfurt am Main *** 19 06 2018 xfux Football 1 Bundesliga Eintracht Frankfurt presents their home jersey 2018 19 in the Gibson emspor v l The new jersey Frankfurt am Main

Das Unglück im Zoo, das neue Trikot der Eintracht und die Mission Control der ESA: Diese Geschichten haben unsere Leser diese Woche besonders interessiert. mehr

clearing

Frankfurter Straßenrap Rap ohne Sexismus: So wehren sich Abdel und Alpay gegen Vorurteile

Ein Jugendclub in der Nordweststadt geht in Sachen Sozialarbeit neue Wege. Die Pädagogen begegnen den Jugendlichen auf Augenhöhe und mithilfe ihrer Lieblingsmusik. Rap verleiht ihnen einen Stimme, die sonst nicht gehört wird. mehr

clearing

Auf einem Segelschiff Finn Steinbach macht Auslandssemester in einem College auf hoher See

Finn Steinbach konzentriert am Steuer – und das bei jedem Wetter. Insgesamt hatte der Schüler Glück auf dem Törn. Einen ausgewachsenen Sturm hat er nicht erlebt.

Bad Homburg. Der 16-jährige Finn Steinbach hat ein halbes Jahr mit gleichaltrigen Schülern auf einem Segelschiff verbracht und einiges dabei erlebt. Für ihn sei dies eine gute Alternative zu einem Auslandsjahr gewesen. mehr

clearing

Bildergalerien

Hallenbad Gerüst steht: Arbeiter können loslegen

Ein Baugerüst steht am Hallenbad an der Altkönigstraße. Auf dem Dach wurde ein Wetterschutzdach montiert.

Oberursel. Das Hallenbad ist am heutigen Freitag zum vorerst letzten Mal geöffnet. Bis in den Herbst hinein steht mehr auf der Zu-erledigen-Liste als die Revisionsarbeiten, die stets in den Sommerferien erledigt werden. Es gilt, Schäden zu beheben. mehr

clearing

Interview Frank Vogel: Die Probleme beginnen oft im Elternhaus

Frank Vogel wünscht sich zwei Streetworker für die Arbeit draußen und eine halbe Stelle für administrative Aufgaben.

Gefährliche Körperverletzung, Beleidigung, Sachbeschädigung: Erst vor wenigen Wochen kam es in einem Bus zu Streitigkeiten zwischen zwei Jugendgruppen. Woran es liegt, dass es in Neu-Anspach immer wieder zu einer solchen Randale kommt, darüber sprach TZ-Redakteurin Anja ... mehr

clearing

Jugendgericht Erst an Hauswand gekracht, dann vorm Kadi gelandet

Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand.

Hochtaunus. Ein 21-jähriger Autofahrer aus Usingen musste sich dieser Tage vor dem Amtsgericht verantworten. Die Liste der Vorwürfe, die ihm zur Last gelegt wurden, war erheblich. Der Hintergrund schwerwiegend. Der junge Mann soll an einem illegalen Autorennen teilgenommen haben. mehr

clearing

Verkehrskreisel Es grünt so schön im Rund

Enorm frequentiert wird der Kreisel in der Nähe des Usinger Baumarktes. Doch wo bleibt der Pflegeschnitt?

Usinger Land. Wie ist es um die Verkehrskreisel im Usinger Land bestellt? Wer kümmert sich um die Begrünung und pflegt die Anlagen? Die Taunus-Zeitung hat sich umgesehen. mehr

clearing
ANZEIGE
2017 FamilienSportFest Ffm
Schaufenster des Breitensports Das FamilienSportFest bietet im Brentanobad und im benachbarten Stadion am Samstag, 7. Juli, Aktivitäten für Groß und Klein mehr

Landtagswahl im Herbst Satzung regelt das richtige Werben mit Plakaten

Steinbach. Das sind die Geister, die sie riefen: Steinbachs Kommunalpolitiker wollten eine Plakatierungssatzung, auf dass keiner mehr einfach so sein Werbeplakat aufhänge. Jetzt ist das Papier auf der Zielgeraden – und diskutiert wird immer noch. mehr

clearing

Regionaltangente West Es werden immer mehr Millionen

So viel ist klar: Auch Sulzbach soll an die RTW angeschlossen werden. Es könnte sogar sein, dass am Oberliederbacher Weg ein weiterer Haltepunkt eingerichtet wird. Entschieden ist das noch nicht. Die Planer prüfen diese Möglichkeit aber.

Main-Taunus. Die Planungen für die Regionaltangente West werden immer teurer. Der Main-Taunus-Kreis ist jetzt mit rund vier Millionen Euro dabei. Das sorgt für Diskussionen. mehr

clearing
ANZEIGE
handwerker
Unternehmen im Bereich Möbelmontage gesucht JCL Logistics sucht aufgrund wachsender Märkte Profis für die fachgerechte Durchführung von Möbel- und Küchenmontagen vor Ort bei den Endkunden. mehr

Frankfurt

Im Frankfurter Stadtgebiet werden wieder Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Hier erfahren Sie, wo die Messgeräte stehen. mehr

Spaß im Urlaub trotz Stau 10 Spiele, mit denen Sie lange Autofahrten verkürzen

Sommerzeit heißt Urlaubszeit heißt - arrrgh: lange Autofahrten. Die machen niemandem Spaß, am Allerwenigsten aber Kindern. Wie hält man die Kleinen während einer langen Fahrt bei Laune? Wir hätten da ein paar Vorschläge - ganz ohne Smartphone oder Tablet. mehr

clearing
Tierheim-Orakel: Deutschland - Schweden WM-Orakel Wazi sucht ein neues Zuhause

Der Auftakt ist missglückt. Zeit, dass das zweite Orakel es besser macht: Drei Hunde aus dem Tierheim Hochtaunus tippen für uns die Vorrunde. Teil 2: Der deutsche Schäferhund Wazi tippt Deutschland gegen Schweden und sucht ein neues, hundeerfahrenes Zuhause. mehr

Video
clearing
Millioneninvest Kaufhof könnte Upper Zeil kippen
Gestern Mittag war vor der Upper Zeil niemand am arbeiten.

Frankfurt. Auf das neue Vorzeigeprojekt der Innenstadt fällt ein Schatten, noch bevor es startet. Angeblich will der Kaufhof nicht ins Geschäfts- und Bürogebäude Upper Zeil einziehen. Für Aufregung sorgt auch die Frage, wer die brisante Information nach außen getragen hat. mehr

clearing

Hochtaunus

Uwe Lehr freut sich mit Gaby Meyer, Anne Gloux und Susanne Conrad (von links) über das neue Domizil (im Hintergrund).

Beim J.E.T.Z.T.-Verein herrscht wieder Aufbruchsstimmung. Kein Wunder, denn nach Wochen der Ungewissheit steht nun fest, das der Verein bald ein neues Domizil beziehen wird. mehr

Lange Tradition Als die Kerb in Kirdorf wiedererwachte
Das Schubkarrenrennen bei der Kirdorfer Kerb, hier eine Aufnahme aus den 1950er Jahren, war ein Publikumsmagnet.

Kirdorf. Es ist wieder so weit: Am heutigen Freitag beginnt die Kirdorfer Kerb. Das in diesem Jahr auf drei tage verkürzte Fest blickt auf eine besonders lange Tradition zurück. Der Kirdorfer Waldemar Wehrheim erinnert sich an die Feste in den Jahren zwischen 1949 und 1954, die auf ... mehr

clearing
Planer stellt Konzept vor Wie soll der Verkehr in Wehrheims Kernbereich rollen?
Die Parksituation in der Hauptstraße wird einer der Schwerpunkte des neuen Verkehrskonzeptes für Wehrheim sein. Foto: Seibt

Wehrheim. In Wehrheim sucht man nach einem neuem Verkehrskonzept für die Hauptader, die rund um die Wehrheimer Mitte verläuft. Dazu will die Gemeinde nun einen Verkehrsplaner beauftragen, der Analyse und Konzept vorstellt. Wie er das angehen würde, stellte ein möglicher Kandidat im ... mehr

clearing
Ketteler-Francke-Schule Die Nachfolgerin steht schon bereit
Symbolische Schlüsselübergabe: Die Leiterin der Betreuung an der Ketteler-Francke-Schule übergibt ihn an Maren Raufenbarth (links).

Kirdorf. 25-jähriges Bestehen, Sommerfest und der Abschied von Leiterin Isolde Wehrheim nach 25 Jahren. Da kommt einiges zusammen, was heute Nachmittag unter dem Motto „Tischkicker-Fußball-WM“ in der Betreuung der Ketteler-Francke-Schule gefeiert wird. mehr

clearing

Limburg

Ein Unternehmen räumt die Überreste des  Limburger Heimwerkerzentrums fort. Wie es weitergeht, will noch niemand verraten.

Es tut sich was auf dem Gelände des Limburger Heimwerkerzentrums (LHZ): Nach rund zwei Monaten wird der Schutt von dem 2000 Quadratmeter großen Gelände geräumt. Was die Brandursache war, wird niemals geklärt werden, wie es mit dem Gelände und dem LHZ weitergeht, ist auch noch nicht klar. mehr

Betriebsbedingte Kündigungen Glashütte trennt sich von rund 30 Mitarbeitern
Einen spektakulären Weltrekordversuch unternahmen im Juli 2014 die Glasmacher der Glashütte Limburg. Sie bliesen das mit 80 Zentimetern Höhe und 45 Zentimetern Durchmesser größte Apfelweinglas.

Limburg. Rund 120 Mitarbeiter waren zum Jahresende bei der Glashütte Limburg Gantenbrink GmbH beschäftigt. Jetzt trennt sich das Unternehmen von jedem vierten Mitarbeiter und begründet dies mit dem technischen Wandel. Ein Großteil der Betroffenen soll aber in der Firmengruppe weiter ... mehr

clearing
Prominenz Großes Kino für die Schlosskonzerte
Bei Boogie-Formationen der 30er und 40er Jahre und anderer Tanzmusik des 20. Jahrhunderts kommen alle, die tänzerisch richtig loslegen wollen, mit der Musik des Ensembles „Boogielicious“ voll auf ihre Kosten.

Weilburg. Die Schlosskonzerte sind prominent besetzt. So prominent, dass sich sogar das Fernsehen zu Dreharbeiten ankündigt. Das ZDF will dem Konzert von Pianist Bernd Glemser einen Beitrag widmen. Vielseitig geht das Programm auch im Juli weiter. mehr

clearing
Viele Baustellen in 70 Jahren Genossenschaft feiert Geburtstag und zieht Bilanz – 19 Bewerber auf der Warteliste
In der Faulbacher Straße entsteht gerade dieses Zehnfamlienhaus.

Hadamar. Die Gemeinnützige Baugenossenschaft Hadamar feiert Jubiläum: Seit 70 Jahren sorgt das Unternehmen in der Fürstenstadt für bezahlbaren Wohnraum. Bei diesem Anlass war viel die Rede von Not, Millionen Euro und veränderten Ansprüchen. mehr

clearing

Wetterau/Main-Kinzig

Die Karbener Sportangler bieten wieder ihren Jugendschnuppertag an. Archivfotos: Susanne Krejcik, Niklas Mag

An diesem Wochenende findet wieder der große Aufbruch statt: Viele Familien starten in den Sommerurlaub. Aber was machen diejenigen, die nicht wegfahren wollen oder können? Wir haben einige Tipps für Daheimgebliebene zusammengestellt. mehr

Heute vor zehn Jahren Fall Karin Prokein: "Es gab Warnungen"
Wurde am 22. Juni 2008 tot in ihrem Büro gefunden: die Geschäftsfrau und Juristin Karin Prokein.Archivfoto: Hedwig Rhode

Bad Nauheim. Am 22. Juni 2008 verbreitet sich die Nachricht wie ein Lauffeuer in Bad Nauheim: Karin Prokein, Chefin der Parkinson-Klinik, ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Der Täter wird schnell ermittelt und verurteilt. Es handelt sich um Tarek E., Prokeins ägyptischen ... mehr

clearing
Viabus Bald fahren in Nidderau mehr Stadtbusse
Sie freuen sich auf die neuen Stadtbus-Linien in Nidderau (von rechts): Anja Preuß, Dula Avdic, Vanessa Ganß, Rainer Vogel und Katja Adams.

Nidderau. Auf drei neuen Buslinien können die Nidderauer ab kommender Woche durch ihre Stadt fahren. Die Fahrzeuge sind im Stundentakt unterwegs. Sie sollen die Stadtteile am Rande und die neuen Wohngebiete besser anbinden, sagte Erster Stadtrat Rainer Vogel gestern bei der Präsentation. mehr

clearing
Burgfestspiele Wenn Kulturen aufeinanderprallen
Vor dem Modell des Bühnenbildes (von links): Philpp Polzin (Musikalischer Leiter), Kerstin Ried (Choreografie), Monika Seidl (Kostüme) und Regisseur Christian H. Voss.

Bad Vilbel. Als leichtfüßige Sommerkomödie mit viel Musik wird die Geschichte des Romans „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ ab der Premiere am 29. Juni im Burghof zu erleben sein. Mit dabei: der Bad Vilbeler Chor Vilbel-Canto. mehr

clearing

Main-Taunus

Kein Einzelfall: Eigentlich eine Pfandflasche, trotzdem wird sie nicht in den Container geworfen, sondern einfach auf den Boden.

Coladosen, Kaffeebecher und vor allem Zigarettenkippen werden häufig einfach auf die Straße geworfen. Das schadet nicht nur dem Stadtbild, sondern auch der Gesundheit. mehr

Denk-Labor von Anwohnern Ideen gegen den Verkehrsinfarkt in der Höchster Altstadt
Gruppenweise wurden Ideen gesammelt; das meiste sind Denkanstöße für die städtischen Planer, die selbst nichts liefern.

Höchst. Trotz aller Spannungen ging es beim „Runden Tisch“ zur Verkehrsproblematik in der Höchster Altstadt recht gesittet zu. Die meisten Anwohner haben begriffen: Eine Patentlösung gibt es nicht; es werden Ideen gesucht. mehr

clearing
Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen Straßenfest Sulzbach: Gemeinde haftet, Veranstalter entspannt
Ilona Schiller, Vorsitzende des Vereinsrings.

Sulzbach. Am Wochenende steigt das 34. Sulzbacher Straßenfest, das vor einem Jahr wegen der verschärften Sicherheitsmaßnahmen auf der Kippe stand. Mitarbeiter Walter Mirwald befragte die Vorsitzende des Vereinsrings, Ilona Schiller. mehr

clearing
Nach Zwangspause Die „Henne lacht“ eröffnet im August wieder
Ein besonderes gastronomisches  Angebot verquickt das IFB-Lokal mit Inklusion. „Die Henne lacht“ wird im August wieder eröffnen.

Flörsheim. Wegen Bauarbeiten und der Sanierung des Gebäudes blieb das Lokal „Die Henne lacht“ mehr als ein Jahr geschlossen. Nun ist die Zeit der Ungewissheit vorbei. Zum Neustart gibt es nicht nur kulinarische Überraschungen. mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Dicht an dicht kämpfen die Profis um die besten Startpositionen am Waldsee. Vor ihnen liegt Stunden voller Schweiß und Strapazen.  Archivfoto: Leo Postl

Mehr als 3 000 Sportler aus 78 Nationen werden sich auf der Jagd nach Glücksmomenten wieder schinden, sich an Anfeuerung und Atmosphäre berauschen und mit eisernem Willen das Ziel des Ironman erreichen. Bei der Weltelite geht es gar um die Krone von Europa. Die Weichen für ein gelungenes ... mehr

Brüder-Grimm-Schüler Mit Musik in einen neuen Lebensabschnitt
Die Klasse 10 b R der Brüder-Grimm-Schule hatte für die Abschlussfeier ein Lied einstudiert.

Neu-Isenburg. Festlich gekleidet nahmen die Haupt- und Realschüler der Brüder-Grimm-Schule ihre Abschlusszeugnisse entgegen. Schulleiterin Christine Barth mahnte sie zur Übernahme von Verantwortung. mehr

clearing
Ärger und Frust Fusion der Feuerwehren bleibt Aufregerthema in der Doppelstadt
Rund 300 Bürger demonstrierten vor dem Rathaus gegen die Zusammenlegung der Feuerwehren.

Mörfelden-Walldorf. Nicht nur bei der Demo vor dem Rathaus, auch in den sozialen Netzwerken bricht sich der Unmut über die geplante Zusammenlegung der Wehren Bahn. Besonders eine Formulierung von Bürgermeister Heinz-Peter Becker erregt Ärger. mehr

clearing
Prozess am Landgericht Brandstiftung: Nur mit viel Glück überlebt
Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand.

Langen. Seit gestern steht ein 21-Jähriger vor Gericht. Er soll im vergangenen Jahr versucht haben, seine Freundin und deren Bruder und sich selbst durch Brandstiftung umzubringen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen