E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 22°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Sieben Sumatra-Elefanten vermutlich vergiftet

Jakarta. 

In einem indonesischen Nationalpark sind sieben tote Sumatra-Elefanten entdeckt worden. Umweltschützer vermuten, dass die Tiere vergiftet wurden. Sumatra-Elefanten sind vom Aussterben bedroht. Anwohner des Tesso Nilo Nationalparks auf Sumatra hatten die toten Tiere gefunden, sagte eine WWF-Sprecherin. Da ihr natürlicher Lebensraum immer weiter eingeschränkt wird, nähern sich die Dickhäuter oft Siedlungen und Feldern. «Die Leute vergiften dann manchmal eindringende Elefanten», sagte die Sprecherin.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen