Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Rund 450 Menschen bei Benefizabend in Tröglitz

Tröglitz. 

Rund 450 Menschen haben in der Ortschaft Tröglitz in Sachsen-Anhalt einen Benefizabend für Flüchtlinge besucht. Mehrere Gospelsänger und Chöre sangen im Kulturzentrum. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff sagte, jeder müsse in seinem Umfeld gegen alltägliche Intoleranz vorgehen. Anfang April hatten Unbekannte in Tröglitz eine fast fertiggestellte Asylbewerberunterkunft angezündet. Bald sollen dennoch die ersten Flüchtlingsfamilien im Ort eintreffen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse