E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 22°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Moskauer Polizei nimmt rund 420 Regierungsgegner fest

Moskau. 

Bei unerlaubten Protesten von Regierungsgegnern in Moskau hat die Polizei etwa 420 Menschen vorläufig festgenommen. Die Oppositionsanhänger demonstrierten am Abend in Moskau für die Freilassung politischer Gefangener. Die Demonstranten hätten gegen die öffentliche Ordnung verstoßen, hieß es dazu von der Polizei. Zuvor hatte ein Moskauer Gericht mehrere Gegner von Kremlchef Wladimir Putin zu Straflagerhaft verurteilt. Menschenrechtler kritisierten das Gerichtsverfahren als politisch gesteuert.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen