E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 28°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

De Maizière stellt Online-Spendenportal zur Flüchtlingshilfe vor

Berlin. 

Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat ein Online-Spendenportal zur Flüchtlingshilfe vorgestellt. Es sei ein Platz, an dem mit kleinem Geld und kleinem Engagement Großes bewirkt werden könne, sagte er. Das Portal zusammen-für-flüchtlinge.de gehört zur Spendenplattform betterplace.org, die sozialen Projekten hilft, im Internet Spenden zu sammeln. Das Innenministerium fördert das Spendenportal mit 450 000 Euro. Derzeit sind auf zusammen-für-flüchtlinge.de über 250 Projekte gebündelt. Interessierte können sich Projekte aussuchen und dafür Geld spenden.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen