E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Usingen 15°C Eine Angebot von Franfurter Neue Presse

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 23.07.2018

Schwere Brandverletzungen Zwei Obdachlose an Berliner S-Bahnhof angezündet

Berlin. Wieder werden arglose Obdachlose in Berlin attackiert. Ein Unbekannter übergießt sie mit einer Flüssigkeit und zündet sie an. Mit schweren Brandverletzungen werden sie ins Krankenhaus gebracht. mehr

clearing

Fußball 18 Topteams aus Europa bei einem Turnier

Oberursel. Das Teilnehmerfeld strotzt nur so von klangvollen Namen. Und das Motto „Gegen Rassismus“ eint alle, die an den Start gehen. mehr

clearing

Paul McCartney gibt Geheimkonzert in Abbey Road Studios

London. Ex-Beatle Paul McCartney hat vor auserwählten Fans und Stargästen ein Geheimkonzert in den Abbey Road Studios gegeben. Sir Paul spielte in den berühmten Tonstudios in London knapp zwei Dutzend Songs, darunter Beatles-Hits wie „Drive My Car”, mehr

clearing

Formel 1 verschiebt geplantes Straßenrennen in Miami

Miami. Die internationale Motorsport-Rennserie Formel 1 hat ihre Pläne für ein Straßenrennen in der US-Ostküstenmetropole Miami vorerst verschoben. Sean Bratches, verantwortlich für den kommerziellen Bereich der Rennserie, erklärte, dass das ursprünglich mehr

clearing

US-Präsident Trump zeigt sich im Handelsstreit unversöhnlich

Washington. US-Präsident Donald Trump hat einen Kurswechsel im Handelsstreit ausgeschlossen. Niemand zocke die USA mehr ab, davon seien die „Handelsbetrüger” in Kenntnis gesetzt worden, sagte Trump in Washington. mehr

clearing

Dow-Anleger halten erneut die Füße still

New York. An der Wall Street hat sich der Dow Jones Industrial wie schon zum Wochenschluss kaum vom Fleck bewegt. Der US-Leitindex wagte einmal mehr keine großen Sprünge und gab erneut minimal nach. Der Dow schloss 0,06 Prozent tiefer bei 25 044,29 Punkten. Der Euro wurde im US-Handel ... mehr

clearing

„Bild”: Auch Löw wusste nichts von Özils Rücktritt

Berlin. Auch Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat vom Auswahl-Rücktritt Mesut Özils aus dem Internet erfahren. mehr

clearing

„Bild”: Auch Löw wusste nichts von Özils Rücktritt

Berlin. Auch Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat vom Auswahl-Rücktritt Mesut Özils aus dem Internet erfahren. Der „Bild”-Zeitung bestätigte Löw-Berater Harun Arslan: „Weder der Bundestrainer noch ich waren vorab informiert. mehr

clearing

Trump will Sicherheitsstatus für Ex-Geheimdienstler prüfen

Washington. US-Präsident Donald Trump erwägt, mehreren Ex-Geheimdienstvertretern ihre spezielle Sicherheitsgenehmigung zu entziehen. mehr

clearing

Großes Feuer in Griechenland - Rauchwolken über Athen

Athen. Zwei große Waldbrände westlich und östlich von Athen sind außer Kontrolle geraten. Die Feuer waren so groß, dass Rauchwolken die griechische Hauptstadt erreichten und die Sonne verdunkelten. mehr

clearing

Wetter Bad Nauheim war Montag bundesweit wärmster Ort

Offenbach. Zum Start in die neue Woche ist Deutschland ins Schwitzen gekommen - am schweißtreibendsten war es in Hessen zwischen Gießen und Frankfurt am Main: In Bad Nauheim sind am Montag 32,7 Grad gemessen worden, mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 23.07.2018 um 20:31 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 23.07.2018 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Nach Özil-Rücktritt: DFB wehrt sich

Frankfurt/Main. Der Deutsche Fußball-Bund hat sich nach dem  Rundumschlag des zurückgetretenen Mesut Özil energisch gegen Rassismusvorwürfe gewehrt. Über 18 Stunden nach dem brachialen Abgang des Weltmeisters von 2014 samt Frontalangriff auf DFB-Präsident Reinhard mehr

clearing

Hunt sieht „sehr reales Risiko” eines Brexits ohne Abkommen

Berlin. Der neue britische Außenminister Jeremy Hunt hat bei seinem Deutschlandbesuch eindringlich vor einem ungeordneten Ausscheiden Großbritanniens aus der Europäischen Union gewarnt. mehr

clearing

Warnung auf Welt-Aids-Konferenz

Amsterdam. Zu Beginn der Welt-Aids-Konferenz haben Experten vor einem Rückschlag beim Kampf gegen die Immunschwächekrankheit gewarnt. Wegen fehlenden politischen Willens, Geldmangels und Diskriminierung könne die Epidemie nicht überall wirkungsvoll bekämpft werden. mehr

clearing

US-Schwimmer Lochte bis Juli 2019 gesperrt

Fort Lauderdale. US-Schwimmer Ryan Lochte ist von der amerikanischen Anti-Doping-Agentur gesperrt worden. Er darf bis zum Juli 2019 an keinen Wettbewerben teilnehmen, wie die USADA mitteilte. mehr

clearing

Rund 150 Menschen gedenken der angezündeten Obdachlosen

Berlin. Nach einem Mordanschlag auf zwei Obdachlose in Berlin haben sich am Abend rund 150 Menschen an einer Mahnwache beteiligt. Die beiden auf der Straße lebenden Männer waren in der Nacht zuvor auf dem Vorplatz des Bahnhofes Schöneweide im Schlaf mit einer mehr

clearing

Meisterpflicht weiter in der Diskussion

Berlin. Nach Forderungen aus dem Handwerk mehren sich auch in der Bundespolitik Stimmen, zur verpflichtenden Meisterprüfung in bestimmten Berufen zurückzukehren. Der Vize-Fraktionschef der Union im Bundestag, Carsten Linnemann, sagte der „Frankfurter mehr

clearing

Neuer Vertrag für Eintracht-Profi Besuschkow

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Max Besuschkow bis 2021 verlängert und den Mittelfeldspieler zugleich verliehen. Der 21-Jährige werde in den kommenden beiden Spielzeiten für den belgischen Zweitligisten mehr

clearing

Schütze tötet Mädchen und Frau in Toronto - 13 Verletzte

Toronto. Auf einer Flaniermeile im kanadischen Toronto hat ein Mann eine 18-jährige Frau und ein 10 Jahre altes Mädchen erschossen. 13 weitere Menschen wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Max Besuschkow wird nach Belgien verliehen

Frankfurt. Der zweite Versuch: Nach zuletzt Holstein Kiel, wo er so gut wie nie gespielt hat, wechselt Max Besuschkow nun nach Belgien. mehr

clearing

Genaue Registrierung der Angriffe auf Obdachlose gefordert

Berlin. Nach einem Brandanschlag auf zwei Obdachlose in Berlin hat die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe eine einheitliche Registrierung und Zählung solcher Taten gefordert. mehr

clearing

Dax kaum verändert

Frankfurt/Main. Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich wegen politischer Risiken erneut zögerlich gezeigt. Drohungen der USA gegen den Iran und die anhaltenden Sorgen um den Handelsstreit mit China brockten dem Dax einen holprigen Wochenstart ein. Der deutsche Leitindex gab um 0,10 ... mehr

clearing

Molleker und Masur überraschen beim Turnier in Hamburg

Hamburg. Der deutsche Tennis-Nachwuchs trumpft zum Auftakt in Hamburg groß auf. Vor allem ein 17-Jähriger sorgt bei den German Open für Furore. Dabei ist er nur dank einer Wildcard dabei. mehr

clearing

Verfassungsreform in Kuba: Privatbesitz und Ehe für alle

Havanna. Ohne Kommunismus, dafür mit Ehe für alle, ausländischen Investitionen und Privatbesitz: Kuba ordnet seine Verfassung neu und öffnet sich damit weiter. Ein Verfall der sozialistischen Idee sei das aber nicht, heißt es aus dem Parlament des Inselstaats. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 23.07.2018 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.07.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Neuer Dallas-Vertrag macht Nowitzki zum NBA-Rekordspieler

Dallas. Dirk Nowitzki hängt noch eine weitere Saison dran. Dadurch wird der Basketball-Superstar zum Rekordhalter in der NBA. Der Würzburger zieht an Kobe Bryant vorbei. mehr

clearing
Fotos

Ulmer feiern auf der Donau einen nassen Karneval

Ulm. Was am Rhein der Karneval, ist in Ulm die Wasserparty auf der Donau. Zum feuchtfröhlichen „Nabada” kamen wieder Tausende Menschen. Vor der Gaudi musste der Oberbürgermeister einen Treueschwur leisten. mehr

clearing

Regierung drosselt wegen Hitze Tempo auf Autobahnen

Stuttgart. Autofahrer in Baden-Württemberg müssen sich wegen der zu erwartenden Hitze in den kommenden Tagen auf besondere Tempolimits bei zwei Autobahnen einstellen. Das Regierungspräsidium Stuttgart kündigte hitzebedingte Geschwindigkeitsbeschränkungen auf mehr

clearing

Bei Netto verkauft: Firma ruft Corned Beef zurück

Borgholzhausen. Die Fleischwaren-Firma Specht hat über den Discounter Netto vertriebenes Corned Beef der Marke „Hofmaier” zurückgerufen. In einer Probe seien Listeria-Bakterien gefunden worden, die zu Erkrankungen führen könnten, teilte das Unternehmen aus Borgholzhausen bei ... mehr

clearing

Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein

Amsterdam. Der Herzog von Sussex ist Mitbegründer der Hilfsorganisation Sentebale, die HIV-infizierte Kinder und Jugendliche in Lesotho und Botswana unterstützt. Er folgt damit dem Engagement seiner Mutter Diana. mehr

clearing

50.000 Euro Schaden Feuer in Mehrfamilienhaus: Polizei vermutet Brandstiftung

Kassel. Nach einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Kassel geht die Polizei von Brandstiftung aus. Ein technischer Defekt scheide aus, das Feuer sei vorsätzlich oder fahrlässig verursacht worden. mehr

clearing

Bundespolizei warnt vor explosiven Ticketautomaten

Koblenz/Frankfurt. Die Bundespolizei warnt hessenweit vor manipulierten Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn, die mit einem explosiven Gasgemisch gefüllt worden sind. mehr

clearing

Kunst aus Afrika - in Frankreichs Museen unantastbar?

Paris. Frankreich tut sich mit der Restitution afrikanischen Kulturgutes schwer. Präsident Macron hat gefordert, die Kunstwerke zurückzugeben. Nicht nur juristisch ein komplexes Unterfangen. mehr

clearing

Italien nimmt weiter Flüchtlinge von EU-Marineschiffen auf

Berlin. Italien hat für eine Übergangsphase zugesagt, weiter die von Schiffen der EU-Marinemission „Sophia” aus dem Meer geretteten Flüchtlinge aufzunehmen. Das gelte bis zu der von der EU angestrebten Neuausrichtung des Einsatzes, die innerhalb der kommenden fünf Wochen ... mehr

clearing

Verdächtige Post im Bundesverfassungsgericht

Karlsruhe. Verdächtige Post im Bundesverfassungsgericht hat heute einen mehrstündigen Einsatz der Bundespolizei ausgelöst. Die Briefsendung sei Mitarbeitern der Poststelle aufgefallen, sagte eine Sprecherin der Bundespolizeiinspektion Karlsruhe. Sie hätten gleich Alarm geschlagen. mehr

clearing

Esa: Größte Brände in Schweden aus Weltraum zu sehen

Stockholm. Die Waldbrände in Schweden sind so groß, dass sie sogar aus dem Weltall zu sehen sind. Man könne Flammen und Rauch von mindestens zwei Feuern deutlich erkennen, erklärte die europäische Weltraumbehörde Esa. mehr

clearing

Sony kündigt neuen Sensor für schärfere Smartphone-Photos an

Tokio. Noch schärfere Fotos mit dem Handy: Sony will im September die ersten Muster eines neuen Bildsensors mit 48 Megapixel auf den Markt bringen. Erste Smartphones damit könnten 2019 im Handel sein. mehr

clearing

Libyen-Einsatz der EU geht weiter

Brüssel/Berlin. Die von Italien erzwungene Unterbrechung des europäischen Marine-Einsatzes vor der libyschen Küste ist beendet. Doch es bleiben viele Fragen offen. Müssen die Soldaten auf dem deutschen Schiff „Mosel” vielleicht bald schon wieder in einen Hafen zurück? mehr

clearing

„Azul” ist Spiel des Jahres 2018

Berlin. Mit Keramiksteinen sollen Spieler den Palast des portugiesischen Königs Manuel I. fliesen: „Azul” heißt das Spiel des Jahres 2018. Die Macher des Preises verraten, warum Brettspiele auch im digitalen Zeitalter funktionieren. mehr

clearing

Wetter in Hessen „Turbo-Sommer” gewinnt weiter an Fahrt

Offenbach. Der „Turbo-Sommer” gibt auch in Hessen in den kommenden Tagen weiter Vollgas mit Temperaturen um die 30 Grad. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag berichtete, kann es am Dienstag mehr

clearing

Juncker reist in Handelsstreit zu Trump

Brüssel/Washington. Kann US-Präsident Trump noch davon abgebracht werden, Sonderzölle auf Autoimporte zu erheben? An diesem Mittwoch gibt es bei einem Spitzentreffen im Weißen Haus vielleicht die letzte Chance. Die Strategie der EU wirkt riskant. mehr

clearing

Wenn die Hotelsuche für Rollstuhlfahrer kompliziert wird

Berlin. Einfach schnell ein Hotel über das Internet buchen - das ist für Menschen mit einer Behinderung schwierig. Selbst wenn Hotels sich als barrierefrei vermarkten, treffen Gäste oft auf Hindernisse wie Treppen. mehr

clearing

60.000 Euro Gesamtschaden Bewährungsstrafe nach Spritztour mit 2,8 Promille

Frankfurt. Nach einer Spritztour mit zwei Zusammenstößen und einem Gesamtschaden von 60.000 Euro ist ein Mann zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren sowie zu Arbeitsauflagen verurteilt worden. mehr

clearing

Erneut dringen Friedensaktivisten in Fliegerhorst Büchel ein

Büchel. Erneut sind Friedensaktivisten in den Fliegerhorst Büchel in der Eifel eingedrungen. Wie die Bundeswehr mitteilte, gelangten am Vormittag sieben Menschen in den Sicherheitsbereich des Fliegerhorstes, nachdem sie den Kasernenzaun durchschnitten hatten. mehr

clearing

Mit Gas gefüllt Bundespolizei warnt vor manipulierten Fahrkartenautomaten

Die Bundespolizeidirektion Koblenz warnt hessenweit vor mehreren manipulierten Fahrkartenautomaten entlang der Bahnstrecken. mehr

clearing

Amt niedergelegt Zweiter Priester im Bistum Fulda will nicht mehr zölibatär leben

Fulda. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen hat ein katholischer Pfarrer im Bistum Fulda sein Amt niedergelegt, weil er nicht mehr nach dem Zölibat leben möchte. mehr

clearing

Porsche-Manager kommt aus Untersuchungshaft frei

Stuttgart. Seit April saß ein leitender Porsche-Mitarbeiter wegen Flucht- und Verdunkelungsgefahr in U-Haft. Nun darf er das Gefängnis verlassen. Die Freiheit ist aber an Bedingungen geknüpft. mehr

clearing

Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees

Berlin. Der beste Salon-Magier bei der Weltmeisterschaft der Zauberei steht nicht auf Glitzer. Er zaubert am liebsten mit einfachen Dingen wie Kartoffeln oder Zitronen. mehr

clearing

DFB weist Rassismus-Vorwürfe Özils zurück

Frankfurt/Main. Der DFB hat die Rassismus-Vorwürfe von Mesut Özil in einer Erklärung zurückgewiesen, aber die Attacken des Fußballers gegen Verband und Präsident Reinhard Grindel weitgehend ausgeklammert. mehr

clearing

Weißhelme: Deutschland nimmt voraussichtlich 47 Menschen auf

Berlin. Nach der Rettung Hunderter Mitglieder der syrischen Zivilorganisation Weißhelme nimmt Deutschland voraussichtlich 47 Menschen auf. Die Bundesrepublik wolle acht Mitarbeitern der Weißhelme sowie deren Ehepartnern und minderjährigen Kindern Zuflucht mehr

clearing

Auf der Flucht Randalierer springt in die Lahn

Am späten Freitagnachmittag wurde der Polizei Weilburg ein Randalierer gemeldet, der mehrfach versuchte, in geparkte Pkw in der Hainallee in Weilburg zu gelangen. Dabei rannte und sprang er wild hin und her. mehr

clearing

Özil will nur spielen - ein Unruhestifter will er nicht sein

London. Mesut Özil ist ein Profi, der sich am liebsten nur auf Fußball konzentrieren würde. Er will kein Botschafter sein und kein Politikum. Nach seinen Erklärungen vom Sonntag wird er sie aber so schnell nicht mehr los werden. mehr

clearing

Mann demoliert Streifenwagen

Frankfurt/Main. Bei seiner Festnahme hat ein aufgebrachter Mann in Frankfurt einen Streifenwagen demoliert. Er habe gegen das Auto getreten und mit seinem Kopf eine Seitenscheibe zerstört, teilte die Polizei am Montag mit. mehr

clearing

Urteil Rechtsgesinnter Beamter auf Probe zu Recht entlassen

Wiesbaden. Die Entlassung eines Beamten auf Probe wegen seiner Teilnahme an NPD-nahen Demonstrationen ist nach Auffassung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden rechtens gewesen. mehr

clearing

Lautsprecher-Anbieter Sonos legt Preisspanne fest

Santa Barbara. Der Lautsprecher-Spezialist Sonos will mit einer Bewertung von rund 1,9 Milliarden Dollar an die Börse gehen. Das liegt unter den Zahlen, die zuvor in Medienberichten genannt wurden. mehr

clearing

Inselbahn überrollt Hessin auf Wangerooge

Wangerooge. Die Inselbahn auf Wangerooge hat eine Urlauberin überrollt. Die 56 Jahre alte Frau aus Hessen wollte nach Angaben der Polizei am Morgen den bereits rollenden Zug auf der ostfriesischen Insel noch erwischen. Dabei rutschte sie ab und fiel auf die Gleise. mehr

clearing

Verdachts der Körperverletzung Polizei ermittelt nach AfD-Veranstaltung

Hanau/Offenbach. Nach einer Veranstaltung der AfD und einer Gegendemonstration am Freitag in Hanau-Steinheim ermittelt die Polizei gegen drei Männer wegen des Verdachts der Körperverletzung. mehr

clearing

Bakterien in Ostsee können Infektionen auslösen

Rostock. Für gesundheitlich angeschlagene Menschen kann ein Bad in der Ostsee derzeit gefährlich werden. Wegen hoher Wassertemperaturen von bis zu 22 Grad könne es dazu kommen, dass mehr Bakterien der Gattung Vibrio im Wasser seien, teilte das Landesamt für Gesundheit in ... mehr

clearing

DFB weist im Fall Özil Rassismus-Vorwurf zurück

Frankfurt/Main. Der Deutsche Fußball-Bund hat den von Mesut Özil erhobenen Vorwurf des Rassismus in einer Stellungnahme zurückgewiesen. Der DFB bedauerte den Abschied des Mittelfeldspielers aus der Nationalmannschaft. mehr

clearing

Frankfurt-Gallus 27-Jähriger demoliert Streifenwagen mit Händen und Kopf (!)

Frankfurt. Ein 27-jähriger Mann hat sich am Montagmorgen im Gallus seiner Festnahme widersetzt - und dabei erheblichen Schaden angerichtet. Genützt hat es ihm nichts. mehr

clearing

Spahn will schnellere und bessere Versorgung für Patienten

Berlin. Die ärztliche Versorgung von Kassenpatienten soll nach dem Willen von Gesundheitsminister Jens Spahn schneller und besser werden. Dazu sollten niedergelassene Ärzte verpflichtet werden, mehr Sprechstunden anzubieten, erläuterte Spahn seinen Gesetzenentwurf. mehr

clearing

Unfall Urlauberin auf Wangerooge von Inselbahn überrollt

Wangerooge. Die Inselbahn auf Wangerooge hat eine Urlauberin überrollt. Die 56 Jahre alte Frau aus Hessen wollte nach Angaben der Polizei am Montagmorgen den bereits rollenden Zug auf der ostfriesischen Insel noch erwischen. mehr

clearing

Uniklinik Frankfurt Protest: Auch Pflegekräfte wollen Landesticket

Frankfurt. Rund 200 Mitarbeiter des Frankfurter Universitätsklinikums haben am Montag dagegen protestiert, dass sie im Gegensatz zu Ärzten für öffentliche Verkehrsmittel bezahlen müssen. mehr

clearing

Niantic geht gegen Betrüger in „Pokémon Go” vor

Berlin. Falscher Standort und unautorisierte Apps: Wer beim „Pokémon Go”-Spielen mogelt, wird künftig bestraft. Im schlimmsten Fall droht die komplette Sperrung des Nutzerkontos. mehr

clearing

Betrug mit gefälschter Microsoft-Sicherheitswarnung

Berlin. Microsoft-User müssen sich vor Betrügern in Acht nehmen. Diese versuchen Verbraucher durch einen üblen Trick mit einer gefakten Fernwartungssoftware abzuzocken. Wie kann man sich schützen? mehr

clearing

Neue Ausbildungsordnungen für Metall- und Elektroberufe

Bonn. Für Mechatroniker, Mechaniker und Elektroniker mit ihren unterschiedlichen Spezialisierungen treten ab August neue Ausbildungsordnungen und Rahmenlehrpläne in Kraft. Was ändert sich dadurch für Azubis? mehr

clearing

Libyen-Einsatz der EU geht weiter - Deutsches Schiff verlässt Hafen

Berlin. Der in der Flüchtlingskrise gestartete EU-Marineeinsatz vor der libyschen Küste wird vorerst fortgesetzt. Wie das Bundesverteidigungsministerium mitteilte, stach das deutsche Bundeswehrschiff „Mosel” nach einem entsprechenden EU-Einsatzbefehl wieder in See. mehr

clearing

Großbrand westlich von Athen ausgebrochen

Athen. Bei extremer Trockenheit und starken Winden ist ein Waldbrand nahe der griechischen Ferienortschaft Kinetta außer Kontrolle geraten. Der Brand ist so groß, dass dicke Rauchwolken das rund 40 Kilometer östlich gelegene Athen erreichten und die Sonne verdunkelten. mehr

clearing

Starke Zunahme von HIV-Infektionen in Osteuropa

Amsterdam. Aktivisten haben auf die alarmierende Zunahme von neuen HIV-Infektionen in Osteuropa und Zentralasien hingewiesen. In dieser Region gebe es jährlich rund 190 000 neue HIV-Infizierte, davon 80 Prozent in Russland, erklärten die Sprecher von sechs Organisationen mehr

clearing

Nahles nach Özil-Rückzug: DFB hat falschen Ton angeschlagen

Berlin. Nach dem Rückzug Mesut Özils aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat SPD-Chefin Andrea Nahles die Kommunikation des DFB kritisiert. Bisher habe der DFB „leider den falschen Ton angeschlagen und die Diskussion unnötig verschärft”, mehr

clearing

„Azul” ist Spiel des Jahres 2018

Berlin. „Azul” heißt das Spiel des Jahres 2018. Das Legespiel wurde in Berlin von einer Kritikerjury gewählt. Das Gremium vom Verein „Spiel des Jahres” sondiert jährlich den Spielemarkt und wählt jeweils aus allen Neuerscheinungen das nach ihrer Ansicht beste ... mehr

clearing

Christlich-muslimische Kita vor dem Start

Gifhorn. Religiöse Begegnung schon im Kleinkindalter: Im August eröffnet mit einer „Zwei-Religionen-Kita” im niedersächsischen Gifhorn eine laut Initiatoren bundesweit einmalige Einrichtung. Ganz ohne Schwierigkeiten und Kritik läuft das Projekt aber nicht an. mehr

clearing

Diese Hausmittel helfen gegen kleine Holzschäden

Köln. Schon beim Einzug kann es passieren: Unvorsichtig werden schwere Möbel oder Kisten auf dem Holzboden von A nach B geschoben und es entstehen unschöne Kratzer in den Dielen. Zum Glück gibt es Hausmittel dagegen. mehr

clearing

Vergebliche Wels-Fangaktion: Stadt prüft weiteres Vorgehen

Offenbach. Nachdem der angeblich kükenfressende Wels in einem Offenbacher Teich nicht gefangen werden konnte, prüft die Stadt, ob überhaupt noch Handlungsbedarf besteht. mehr

clearing

Erreichbares Licht und Rollator schützen nachts vor Stürzen

Bonn. Jeder Mensch ist schon einmal hingefallen. Jüngere stecken das meist ohne Weiteres weg. Doch für ältere Menschen können schon leichte Stürze gefährlich werden. Einige Maßnahmen zur Vorsorge. mehr

clearing

DFB weist im Fall Özil Rassismus-Vorwurf zurück

Frankfurt/Main. Der Deutsche Fußball-Bund hat den von Mesut Özil erhobenen Vorwurf des Rassismus in einer Stellungnahme zurückgewiesen. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 23.07.2018 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.07.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Scheibenreiniger fürs Auto selbst mixen

Hamburg. Mit selbst gemixten Scheibenreinigern kann man Geld sparen und sie sind nicht schlechter als das fertige Produkt aus dem Laden. Allerdings ist das aus Konzentrat hergestellte Wischwasser auch nicht so lange haltbar. mehr

clearing

Coole Sky-Stars beteuern Loyalität

Carcassonne. Von Konkurrenzkampf oder gar Attacken gegen den Teamkollegen wollen die Sky-Stars Thomas und Froome nichts wissen. Vor der Schlusswoche der Tour de France fasziniert die Ausgangslage im Kampf um Gelb. Bleiben die Briten als stärkste Fahrer des Pelotons loyal? mehr

clearing

Tankstelle und Fußgänger überfallen Nächtliche Räuber beschäftigen Polizei in Wiesbaden

Wiesbaden. Mehrere Räuber haben in der Nacht zum Montag die Polizei in Wiesbaden beschäftigt. Es seien eine Tankstelle und ein Fußgänger überfallen worden, teilte die Polizei mit. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur. mehr

clearing

Eintracht Frankfurt Frankfurt verkauft über 120 000 Europa-League-Tickets

Frankfurt/Main. Mehr als einen Monat vor der Auslosung für die Europa League kann die Eintracht mit einem vollen Stadion bei allen drei Heimspielen planen. mehr

clearing

Fußball DFB schweigt weiter zu Mesut Özil - aber Hoeneß schimpft

Frankfurt. Auch am Tag nach Rücktritt und Rundumschlag von Nationalspieler Mesut Özil hält sich der DFB zunächst weiter bedeckt. Vor allem der scharf kritisierte Präsident Grindel gerät immer stärker unter Druck. Harsche Kritik kommt wieder vom FC Bayern: Diesmal aber an Özil. mehr

clearing

Deutscher Fußball-Bund kündigt im Fall Özil Stellungnahme an

Frankfurt/Main. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird an diesem Montag eine Stellungnahme zum Rücktritt von Nationalspieler Mesut  Özil veröffentlichen. Dies bestätigte DFB-Präsident Reinhard Grindel am Montag dem Fernsehsender phoenix. mehr

clearing

Umfrage: Europa kann auch ohne USA für Sicherheit sorgen

Berlin. Eine Mehrheit der Bundesbürger (56 Prozent) ist einer Umfrage zufolge davon überzeugt, dass Europa auch ohne den Beistand der USA für die eigene Sicherheit sorgen könne. mehr

clearing

Arbeitgeber muss Alternativen suchen

Berlin. Ein Beamter kann aus gesundheitlichen Gründen seine Tätigkeit nicht mehr ausüben. Ob er trotzdem im Dienst bleiben kann und welche Pflichten der Dienstherr hat, zeigt ein Urteil am Verwaltungsgericht Trier. mehr

clearing

"It's just stupid...?!" - Unser US-Praktikant liest Schlagertexte

Letzte Woche hat James gelernt, welch zauberhafte Melodeien wir Hessen nach Mallorca exportieren. Und er hat erfahren, dass Wale gerne Kartoffelsalat essen. Diese Woche erfährt er unsere geheimsten Wünsche. Im zweiten Teil der Erfolgsgeschichte: US-Praktikant liest Schlager. mehr

clearing

Merkel schätzt Özil als „tollen Fußballspieler”

Berlin. Nach dem aufsehenerregenden Rückzug von Mesut Özil aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft versucht Bundeskanzlerin Angela Merkel die Wogen zu glätten. „Die Bundeskanzlerin schätzt Mesut Özil sehr. mehr

clearing

Todesschüsse in Kneipe - lebenslange Haft für 63-Jährigen

Traunstein. Er hat in einer Kneipe um sich geschossen und zwei Männer tödlich getroffen - dafür hat das Landgericht Traunstein einen 63-Jährigen zu lebenslanger Haft wegen zweifachen Mordes verurteilt. mehr

clearing

Historischer Hitzerekord in Japan - 41,1 Grad

Kumagaya. Die Rekord-Hitzewelle in Japan hält an und hat für einen Thermometer-Spitzenwert im Land gesorgt: In der Stadt Kumagaya wurden am Montag 41,1 Grad Celsius gemessen. Dies ist nach Angaben der japanischen Wetterbehörde der höchste jemals in dem Inselstaat gemessene Wert. mehr

clearing

Tarte vor dem Stürzen ein paar Minuten ruhen lassen

Hamburg. Der Kuchen kommt gerade aus dem Ofen und duftet schon herrlich. Damit das Backergebnis auch optisch perfekt aussieht, sollten Kuchen oder Tartes nicht sofort aus der Form geholt werden. Tipps für eine unfallfreie Landung. mehr

clearing

Syrer machen sich auf den Weg in die Heimat

Arsal. Die Lage für syrische Flüchtlinge im Libanon ist trostlos. Viele wollen deshalb zurück. Doch sie treten eine Reise ins Ungewisse an - nicht nur weil die gefürchtete Regierung weiter an der Macht ist. mehr

clearing

Betrüger verschicken E-Mails im Namen von 1&1

Düsseldorf. Mit immer neuen Tricks versuchen Betrüger im Internet, an Nutzerdaten zu kommen. Derzeit sollen 1&1-Kunden hinters Licht geführt werden. Wie sich Verbraucher schützen können. mehr

clearing

Marburger Bund: Datenschutz bei elektronischer Patientenakte

Berlin. Daten über die eigenen Blutwerte, Krankheiten und Medikamente auf Handy oder Tablet? Darauf können sich Deutschlands Patienten bereits heute einstellen. Ärzte sind ein bisschen skeptisch. mehr

clearing

Festival Pop-Kultur will den Austausch pflegen

Berlin. Popstar Neneh Cherry und ein Gründungsmitglied der legendären Band Can haben sich angekündigt. Beim Berliner Festival Pop-Kultur geht es aber nicht nur um Musik, sondern auch um Politik. mehr

clearing

Unterhaltspflicht besteht auch bei längerer Ausbildung

Hamburg. Ausbildung, nachgeholtes Abitur, Studium: Wie lange sind Eltern verpflichtet, für die Ausbildung ihrer Kinder aufzukommen? Dafür gibt es eine Grundregel, aber auch Ausnahmen. Ein Überblick. mehr

clearing

Stuttgart verabschiedet Ballettchef Anderson

Stuttgart. 17 Jahre tanzte Reid Anderson am Stuttgarter Ballett, 22 Jahre führte er die international gefeierte Compagnie als Intendant. Nun ist der letzte Vorhang für den 69-Jährigen gefallen. Das Fest zum Abschied nutzt sein Nachfolger Detrich auch für eine Botschaft an die Politik. mehr

clearing

Vollbart muss nicht regelmäßig geschnitten werden

Stuttgart. Alle paar Wochen den Bart schneiden lassen, ist nicht notwendig. Damit das Barthaar bleibend schön aussieht, benötigt es jedoch ein tägliches Pflegeprogramm. mehr

clearing

Vorfall in Frankfurt CSD: Weitere Frau meldet sich wegen sexueller Belästigung

Frankfurt. Nach dem Christopher Street Day (CSD) in Frankfurt hat sich nach drei bereits bekannten Fällen sexueller Belästigung eine weitere Frau bei der Polizei gemeldet. mehr

clearing

Pulisic führt Dortmund zum Sieg gegen Liverpool

Charlotte. Bisher läuft die US-Reise des BVB nach Plan. Siege über die Topclubs Manchester City und Liverpool machen dem neuen Trainer Favre Mut für die kommende Saison. Gleichzeitig geht die Arbeit am Umbau des Kaders weiter. Selbst ein Weltmeister ist betroffen. mehr

clearing
1 2 3
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 23.07.2018

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere Werbung

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen